Motor geht aus????

Dieses Thema im Forum "Skoda Felicia Forum" wurde erstellt von leon25, 20.01.2008.

  1. leon25

    leon25

    Dabei seit:
    19.01.2008
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 2.0TDI
    Hallo ich habe auch noch folgendes Problem wenn ich auf den Ampel stehe geht der Motor aus, aber bevor er ausgeht spinnt der Drehzahl. Das Drehzahl geht hoch dann runter und dann geht er aus.??? :evil:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. leon25

    leon25

    Dabei seit:
    19.01.2008
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 2.0TDI
    Na hat keiner eine Idee??? Oder ein Vorschlag. 8-|
     
  4. #3 Skoda Felicia Fahrer, 24.01.2008
    Skoda Felicia Fahrer

    Skoda Felicia Fahrer

    Dabei seit:
    05.01.2008
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Deutschland Mecklenburg-Vorpommern Mecklenburg-Vo
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1,6 8V GLX
    Kilometerstand:
    250000
    Bei meinem Felicia (1.6) ist das auch ab zu,die Drehzahl schwankt nur er ist immer kurz davor Aus zu gehen, wenn ich an der ampel stehe und ich weiß nicht warum. Aber auch erst seit einiger Zeit als es Kälter wurde. Weiß jemand woran es liegt? :-S
     
  5. #4 miezekatze79, 25.01.2008
    miezekatze79

    miezekatze79

    Dabei seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stockstadt/Hessen
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II
    Kilometerstand:
    30000
    Hmmm ich hab das Problem auch, aber meistens wenn er bergab im Gang rollt, dann ist es mir in letzter Zeit schon einige Male passiert, das er plötzlich ausging. Wenn ich die Kupplung kommen lasse, springt er meistens von alleine wieder an. Gestern erst wieder beim abbiegen bergab. Der Vorbesitzer (mein Octi2007 ;-) ) hatte das Problem auch des öfteren, so nach ca. 10.000 km geht es langsam los, so alle paar Tage einmal. Dann wird es immer öfter. Er hat dann immer die Drosselklappe nachstellen lassen. Ich denke, bei meinem wird das auch bald Zeit. Langsam fängts an mit nerven. . .

    Mieze
     
  6. #5 Octi2007, 25.01.2008
    Octi2007

    Octi2007

    Dabei seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    3.262
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi FL 2,0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Schiefelbein Nardt
    Kilometerstand:
    40700
    Kleine Korrektur:
    Lt. Auskunft von Skoda war es der sog. "Drosselklappen-Ansteller"

    Keine Ahnung was das für´n Teil ist oder wofür das Gut ist. Auf jeden Fall wurde es nach dem Nachstellen des selbigen bei mir immer erheblich besser. Bis wieder die berühmten 10 - 12 TKM rum waren (das ging bei mir recht schnell 8-| ). Diese Arbeit war bei mir Standard-Arbeit bei jeder 15 TKM Inspektion..

    Muss dazu sagen, ich kenne mich mit der Technik von Autos nicht so gut aus und gebe nur meine Erfarungen wieder und wiederhole das was meine Werkstatt dazugesagt hat..

    Ich hoffe die Infos helfen dir...

    Gruß
    Octi2007
     
  7. #6 SuperbRS, 25.01.2008
    SuperbRS

    SuperbRS

    Dabei seit:
    19.01.2007
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Markkleeberg Leipzig
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1.4 TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    AC-Weber Leipzig/Taucha/Wachau
    sehr oft ist es auch die berühmte verschmutzte drosselklappe, einfach mal hier im forum suchen! wenn das der fall ist, geht der feli gern mal aus weil der luftdurchlass im leerlauf (=fast geschlossene drosselklappe) eben durch die verschmutzung nur ganz schlecht möglich ist!
     
  8. #7 Octi2007, 25.01.2008
    Octi2007

    Octi2007

    Dabei seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    3.262
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi FL 2,0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Schiefelbein Nardt
    Kilometerstand:
    40700
    klingt in jedem Falle logisch und passt auch zum Fehlerbild den mein ehemaliger Feli immer gezeigt hat...
     
  9. #8 Zzyzx_Rd, 25.12.2010
    Zzyzx_Rd

    Zzyzx_Rd

    Dabei seit:
    03.07.2009
    Beiträge:
    878
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Salt Lake City, UT
    Fahrzeug:
    '94 Pontiac Trans Am / '97 Škoda Felicia 1.3 MPi
    Werkstatt/Händler:
    Murkser&Co. AG
    Kilometerstand:
    137000
    Ich möchte gerade nich ein neues Thema dafür öffnen.
    Habe folgendes Problem. Bin heute auf eine Kreuzung zu gefahren, Kupplung gedrückt, um in den 2. zu schalten und während ich die Kupplung gedrückt hatte, fiel die Drehzahl so tief runter, dass er ausging. Habs dann gemerkt, weil Servo plötzlich weg war.

    Dann bin ich eine Bergstrasse runtergefahren und musste des öfteren in den einen Kurven vom 3. in den 2. runter, auch hier, als ich die Kupplung durchgedrückt hatte, fiel die Drehzahl fast komplett ab, bis er fast ausging. Konnte ihn zum Glück abfangen, wär ja nicht toll gewesen, in einer Kurve keine Servo mehr keine Bremskraftverstärkung usw.
    Als ich unten war, hab ich dass dann noch ein paar mal probiert, aber da ging er dann nicht mehr aus, Drehzahl rutschte beim Schaltvorgang nur bis ca. 800/min runter.

    Nun zu meiner Frage, wo fang ich an den Fehler zu suchen. Ist es überhaupt ein Fehler, oder könnte das auch mit der Temperatur zu tun haben?
    Gestern war es bspw. 12 Grad und heute 0?

    _Freue mich auf eure Antworten
    MfG und Frohe Weihnachten.
     
  10. #9 felicia86, 25.12.2010
    felicia86

    felicia86

    Dabei seit:
    07.02.2010
    Beiträge:
    1.105
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien Österreich
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1,3 LX
    Kilometerstand:
    40
    altzer alter ich hab genau das selbe problem, immer wenn ich ihn anstarten möchte stirbt er mir ab

    mein vater hatte mit dem auto auch mal das problem, und es lag am schaltregler oder so.. kostet 50 € bei skoda, wird ausgetauscht und sollte wieder gehen

    ist ein ganz ganz oftes problem speziell bei skoda od. halt beim feli

    lg max
     
  11. Timmy

    Timmy

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    1.773
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    15732 Schulzendorf
    Fahrzeug:
    Forman 1.3 LSi, Trabant 1.6
    Was fürn Schaltregler? Was soll das für ein Teil sein und wo soll das sitzen? Und der 1.3er von dir hat nicht viel gemeinsam mit dem 1.6 von Jackass.

    Wie immer erstmal auslesen und dann weitersehen. Könnte in Richtung Zündung gehen. Wenn er beim Übergang zum Stangas in den Keller geht, ist entweder die Zündung verstellt oder der Hallgeber hat einen weg. kann sich beim 1.6 auch im Verteiler gelöst haben. Einfach mal mit ner Strobolampe die Zündung abblitzen und schauen ob der Nullpunkt stimmt.
    Genausogut kann es an einer defekten Drosselklappe liegen die nur verschmutzt ist oder richtig einen weg hat.
     
  12. #11 Zzyzx_Rd, 25.12.2010
    Zzyzx_Rd

    Zzyzx_Rd

    Dabei seit:
    03.07.2009
    Beiträge:
    878
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Salt Lake City, UT
    Fahrzeug:
    '94 Pontiac Trans Am / '97 Škoda Felicia 1.3 MPi
    Werkstatt/Händler:
    Murkser&Co. AG
    Kilometerstand:
    137000
    Vielen Dank Timmy, ich werde mir morgen mal die Drosselklappe vornehmen und dann Montags gegebenenfalls auslesen.
     
  13. #12 felicia86, 25.12.2010
    felicia86

    felicia86

    Dabei seit:
    07.02.2010
    Beiträge:
    1.105
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien Österreich
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1,3 LX
    Kilometerstand:
    40
    mein vater weiß auch n icht wie das genau heißt aber irgendein regler hat er geagt.. ein kleiner schwarzer rechteckiger..
     
  14. Timmy

    Timmy

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    1.773
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    15732 Schulzendorf
    Fahrzeug:
    Forman 1.3 LSi, Trabant 1.6
    Du meinst vielleicht den Leerlaufsteller der an der 1.3 Monomotronik (die du in deinem hast)die Drosselklappe bei erreichen der Leerlaufdrehzahl um einen Wert x anstellt damit der Motor Leerlaufluft und Gemisch hat.
    So etwas gibt es beim 1.6 so nicht, dass funktioniert ganz anders. ;)
     
  15. #14 Zzyzx_Rd, 25.12.2010
    Zzyzx_Rd

    Zzyzx_Rd

    Dabei seit:
    03.07.2009
    Beiträge:
    878
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Salt Lake City, UT
    Fahrzeug:
    '94 Pontiac Trans Am / '97 Škoda Felicia 1.3 MPi
    Werkstatt/Händler:
    Murkser&Co. AG
    Kilometerstand:
    137000
    Laut deinem Thread kannst du deinen ja starten und er geht erst dann aus.
    Ich habe nicht das gleiche Problem wie du, meiner läuft einwandfrei im Leerlauf, habe das Problem nur bei durchgetretener Kupplung dass dann die Drehzahl etwas schnell abfällt bis er abstirbt und meistens nur vom 3. in den 2. Gang.
     
  16. #15 felicia86, 25.12.2010
    felicia86

    felicia86

    Dabei seit:
    07.02.2010
    Beiträge:
    1.105
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien Österreich
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1,3 LX
    Kilometerstand:
    40
    genau denke auch das es der leerlaufregler ist ist der schwarz und recheckig? eher klein?

    ja genau er springt mir an, wenn ich gas geb läuft er, sobald ich kein gas mehr gebe stirbt er ab..
     
  17. #16 Skoda Felicia Fahrer, 26.12.2010
    Skoda Felicia Fahrer

    Skoda Felicia Fahrer

    Dabei seit:
    05.01.2008
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Deutschland Mecklenburg-Vorpommern Mecklenburg-Vo
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1,6 8V GLX
    Kilometerstand:
    250000
    Ich hatte Drosselklappe und Zündkerzen getauscht seit dem ist alles gut! Jackass1972
    deiner hat die gleiche Laufleistung wie meiner sehe ich grad
     
  18. #17 felicia86, 26.12.2010
    felicia86

    felicia86

    Dabei seit:
    07.02.2010
    Beiträge:
    1.105
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien Österreich
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1,3 LX
    Kilometerstand:
    40
    wie ich feststelle haben das sehr viele

    entweder: leerlaufregler, drosselklappe schmutzig od. kaputt, oder kerzen..

    eins von denen sicher

    lg max
     
  19. #18 Zzyzx_Rd, 26.12.2010
    Zzyzx_Rd

    Zzyzx_Rd

    Dabei seit:
    03.07.2009
    Beiträge:
    878
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Salt Lake City, UT
    Fahrzeug:
    '94 Pontiac Trans Am / '97 Škoda Felicia 1.3 MPi
    Werkstatt/Händler:
    Murkser&Co. AG
    Kilometerstand:
    137000
    Ja, hab heute gerade 161.000km erreicht. Zündkerzen hab ich bei 135.000 ersetzt, Intervall müsste 60.000km sein wenn ich mich nicht irre. Vielleicht sind sie aber auch verschmutzt. Kann ich ja mal eine rausnehmen. Jedenfalls werde ich morgen respektive heute der Drosselklappe mal etwas Beachtung schenken. Als ich letzte Woche den Deckel vom Gebläse abgemacht habe, war da schon auch ziemlich viel Dreck drin. Naja mal schauen.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 felicia86, 26.12.2010
    felicia86

    felicia86

    Dabei seit:
    07.02.2010
    Beiträge:
    1.105
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien Österreich
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1,3 LX
    Kilometerstand:
    40
    ok ja werde moregn auch mal die drossel reinigen.. sag mir dann bescheid :)

    lgmax
     
  22. Timmy

    Timmy

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    1.773
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    15732 Schulzendorf
    Fahrzeug:
    Forman 1.3 LSi, Trabant 1.6
    An deiner Drosselklappe würde ich ohne Ahnung nicht rumfummeln, da dort auch das (empfindliche) Einspritzventil sitzt und da kann man unbedarft schnell mehr kaputt machen als einem lieb ist. Die Drosselklappe der Mono ist eher unauffällig und verdreckt ist sie eigentlich nie, da das Einspritzventil noch vor der Drosselklappe sitzt und durch die Einspritzung ständig gereinigt wird. Man wird beim Luftfilterdeckel abnehmen bei der Mono immer eine schöne blanke Drosselklappe sehen ;)
    Also lass lieber die Finger davon.

    Der Leerlaufsteller geht da schon eher kaputt. Den kann man aber prüfen und ggf. austauschen. Auch kann man diesen per Stellgliedanalyse (Diagnose-PC erforderlich) testen ob er noch so funktioniert wie er soll.
    Wenn man PC usw nicht hat, dann eher beim Schrotter oder ebay so einen Leerlaufsteller kaufen und austauschen. Wenn es dann nicht geht, besteht immer noch die Möglichkeit eines Kabelbruchs. Dann müßte man wirklich an einen PC, denn der zeigt sowas an bzw wenn nicht, die Kabel durchprüfen. Das wäre dann aber für einen richtigen Bastler oder Mechaniker, der weiß was er macht.
     
Thema: Motor geht aus????
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda octavia motor geht aus an kreuzung

    ,
  2. skoda octavia 1.6 geht einfach aus beim kuppeln www.skodacommunity.de

    ,
  3. skoda octavia 2008 motor geht plötzlich aus

    ,
  4. felicia 1.3 mpi stirbt fast ab
Die Seite wird geladen...

Motor geht aus???? - Ähnliche Themen

  1. Fabia 1,9 SDI Motor-Heulen

    Fabia 1,9 SDI Motor-Heulen: Bei meinem Fabia SDI BJ.2003 ist vom Motorraum ein heulendes Geräusch im Drahzahlbereich von ca. 1400 bis knapp 2000 U/min zu hören. Wenn`s ein...
  2. Hella Show & Shine Award auf der Essen Motor Show

    Hella Show & Shine Award auf der Essen Motor Show: Hallo, ich habe eine Megabitte an Euch und würde mich freuen, wenn Ihr einen guten Kumpel mit seinem Skoda Fabia beim Hella Sow and Shine Award...
  3. Kofferraum geht nicht zu

    Kofferraum geht nicht zu: Hallo, habe da ein Problem an meinem Superb 3T von 2010 2,0TDI und zwar das die Zuziehhilfe vom Kofferraum nicht mehr funktioniert. Momentan...
  4. Tagfahrlicht und standlicht zussammen geht das?

    Tagfahrlicht und standlicht zussammen geht das?: Kann man das Standlicht und Tagfahrlicht zusammen leuchten lassen beim o2 facelift? geht beim VW T6 auch mein Arbeitsauto
  5. Sitzheizung vorne & hinten geht nicht

    Sitzheizung vorne & hinten geht nicht: Hallo, folgendes Problem: Skoda Superb Combi Exklusiv, 2.0 TDI, BJ 2011 Die Sitzheizung vorne und hinten wird nicht warm bzw. arbeitet nicht....