Motor geht aus/stottert/springt schlecht an

Diskutiere Motor geht aus/stottert/springt schlecht an im Skoda Felicia Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo an alle, habe mal wieder ein Problem mit dem Auto. Der Motor startet etwas schlecht,heißt manmuss denschlüssel ziemlich lange drehen,ehe er...

  1. #1 Fabian_85, 29.03.2005
    Fabian_85

    Fabian_85 Guest

    Hallo an alle,

    habe mal wieder ein Problem mit dem Auto. Der Motor startet etwas schlecht,heißt manmuss denschlüssel ziemlich lange drehen,ehe er anspringt.

    Desweiteren geht der Motor manchmal einfach so aus kurz nachdem start,ohne grund.

    Das selbe an ampeln, im leerlauf geht er einfach aus. Er dreht auch nur bei knapp über 500Umdrehungen im leerlauf.

    Bei niedrigeren drehzahlen ruckelt er manchmal und das ziemlich heftig.

    Woraqn kann das alles leigen, und gibt es einen zusammenhang zwischen den Ereignissen?

    Vielen Dank für eure Hilfe und grüße

    Fabian
     
  2. #2 consider, 29.03.2005
    consider

    consider Guest

    Hallo,

    ich würde sagen Drosselklappe mal reinigen und wenns nicht besser geworden ist noch mal nachfragen.

    MfG
     
  3. #3 skoddi81, 29.03.2005
    skoddi81

    skoddi81

    Dabei seit:
    10.04.2003
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfen/Deutschland
    EVENTUELL Drehzahlfühler
     
  4. #4 HongK1981, 29.03.2005
    HongK1981

    HongK1981 Guest

    vielleicht fehlt auch ein topf oder wenig öl
     
  5. #5 Forman RS, 29.03.2005
    Forman RS

    Forman RS Guest

    Hallo Fabian,

    die Ursache dafür können verschiedenen Dinge sein. So wie Du den Fehler beschreibt läuft Dein Motor nur auf "3 Töpfen", das würde das Ausgehen an der Kreuzung sowie die niedrige Drehzahl im Stand erklären. Aus Erfahrung heraus liegt dann meist ein Fehler an der Zündalge vor. Hauptsächlich Kerzen und Zündkabel.

    Ist Dein Feli vor Baujahr 1997 hat er noch die Bosch Monomotronic mit Zündverteiler. Hier solltest Du sicher gehen das alle Zündkerzen i.O sind sowie die Kerzenstecker und Zündkabel ganz sind und richtig fest sitzen. Auch den festen Sitz der Verteilerkappe überprüfen. Eventuell sind auch die Kontakte in der Verteilerkappe oder der Verteilerfinger selbst verschlissen oder beschädigt.

    Bei den Baujahren nach 1997 mit MPi Einspritzung sieht die Sache ähnlich aus. Zündkerzen prüfen. Dann den festen sitz der Zündspule/Kerzenstecker Einheit prüfen. Dann die Zuleitung (rechts an der Zündspule9 und das Kabel auf Beschädigung prüfen.

    Generell solltest Du Dir auch alle Kabelstränge im Motor einmal genauer ansehen und auf Beschädigung prüfen.

    Aus eigener Erfahrung weiß ich, das Marder und dergleichen Nager sich im Motorraum meines Feli's immer sehr wohlgefühlt haben. Zum Glück musste bei mir nur ein Kühlerschlauch dran glauben.
     
  6. #6 Fabian_85, 30.03.2005
    Fabian_85

    Fabian_85 Guest

    ÖL ist es nicht, hab ich erst überprüft und aufgefüllt.

    Drosselkappe ist bereits gereinigt. Besserung ergab dasnicht. ICh werde den Tip mit demZündverteiler und den Kerzen mal nachgehen.

    Aber Frage: haben die KErzen auch was mit dem leerlauf zu tun? Sidndie nihct nur zum starten da? ICh hab auch so beim lesen hier im Forum mitbekommen, dass der niedrige leerlauf daran liegen kann, das ein thermostat am kühler defekt ist. Aber kann er dadurch auch ständig ausgehen? Vielleicht geht er ja aus, da er zu niedrig dreht?!?!
     
  7. #7 TheDixi, 30.03.2005
    TheDixi

    TheDixi

    Dabei seit:
    03.05.2004
    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover Deutschland
    Kilometerstand:
    170000
    Die Kerzen zünden das Gemisch in den Zylindern. Die werden also auch im Stand gebraucht.

    Ich gehe mal stark davon aus, dass es an den Kerzen liegt, weil ich schon Ähnliches hatte und bei mir die Kerzen schukd waren...
     
  8. #8 Fabian_85, 30.03.2005
    Fabian_85

    Fabian_85 Guest

    ok, dann werdeich das mal probieren.

    Reicht es,wenn ich neue Kerzen kaufe undeinen Zündkerzenschlüssel unddie alleinwechsel oder muss man dazu wieder fachmannsein?
     
  9. #9 TheDixi, 30.03.2005
    TheDixi

    TheDixi

    Dabei seit:
    03.05.2004
    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover Deutschland
    Kilometerstand:
    170000
    Einfach Zünkerzenschlüssel kaufen(oder Aufsatz für Knarre) und selbst wechseln.
    Musst nur aufpassen, dass du die Kerzen beim reindrehen nicht verkantest.
     
  10. #10 Fabian_85, 30.03.2005
    Fabian_85

    Fabian_85 Guest

    muss ich aufpassen, nicht das ich was kaputt mache....was isn billiger, sonaufsatz oder ein ganzer schlüssel?weiß das jemand?
     
  11. #11 TheDixi, 30.03.2005
    TheDixi

    TheDixi

    Dabei seit:
    03.05.2004
    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover Deutschland
    Kilometerstand:
    170000
    Ich denke der Aufsatz ist günstiger.

    Ist eigentlich ganz easy das wechseln, darsft halt nur nicht hektisch oder mit grober Gewalt vorgehen...
     
  12. #12 Fabian_85, 30.03.2005
    Fabian_85

    Fabian_85 Guest

    und denzündverteiler (diesen kabelbaum oder was das ist) kann man einfach soabziehen undann mit sonem aufsatz die kerze rausschrauben.

    der motor sollte dabei kalt sein, oder?
     
  13. #13 TheDixi, 30.03.2005
    TheDixi

    TheDixi

    Dabei seit:
    03.05.2004
    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover Deutschland
    Kilometerstand:
    170000
    Kalt nur deswegen, damit du dir nicht die Finger verbrennst ;-)

    Also, du ziehst die Kabel einfach von den Kerzen ab, machst den Aufsatz drauf und schraubst die Kerzen raus. Dann vorsichtig die neuen Kerzen reindrehen(so das die fest sind, aber nicht überdrehen!). Kabel(also die Kontakte) evtl. mit Kontaktspray einsprühen.

    Das andere Ende der Kabel geht in die Verteilerkappe(Zündverteiler).
    Wenn du willst kannst du die Kabel dort auch einfach abziehen und die Kontakte mit Kontaktreiniger(Kontaktspray) einsprühen.

    Wenn du ganz viel langeweile(also Zeit) hast, kannst du auch noch die Verteilerkappe abmachen(die Klemmdinger abhebeln) und gucken, ob sich in der Verteilerkappe Feuchtigkeit gesammelt hat(dann kannste die nämlich wegschmeißen und ne neue kaufen). Merk dir aber, welches Kabel wo in der Kappe steckt.
    Falls dort Feuchtigkeit ist(mir lief das Wasser schon entgegen^^), Kappe wieder drauf, zum Autozubehörladen und ne neue kaufen(auch einen neuen Verteilerfinger).
    Bei der Gelegenheit kannst du auch gleich die Kabel genauer anschauen und auf Beschädigungen überprüfen.
     
  14. #14 MendeMC, 30.03.2005
    MendeMC

    MendeMC Guest

    bei mir war gleiche problem, musste aber die zündverteilerkappe
    neu kaufen. hatte mich 11,50 € gekostet.
     
  15. gelig

    gelig

    Dabei seit:
    20.08.2003
    Beiträge:
    779
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Nordhessen
    Also wie lange hast du die Kerzen denn drin?

    Kannst ja erstmal überprüfen, ob du überhaupt neue brauchst. Musst mal im Internet suchen (oder im Forum). Es wurde schon besprochen wie man anhand der Zündkerzen feststellen kann ob die noch ok sind.

    Tausch ist beim 1.3 er alle 30000 km und beim 1.6er 60000 Kilometer.

    Beim 1.3er die Kerzen nicht wie verrückt anziehen, da das Gewinde aus Alu ist, sonst gehts kaputt. :fahrrad:

    Kann auch nochmal nachsehen wegen dem Drehmoment.




    MfG

    gelig
     
  16. #16 Fabian_85, 31.03.2005
    Fabian_85

    Fabian_85 Guest

    Guten Morgen allen,

    es waren die Kerzen. Habe gestern neue gekauft, reingemacht und siehe: er startet wieder super, läuft auch viel ruhiger als vorher und es kommt mir so vor, als ob die lesitung versbessert ist, zumindest beim anfahren und beschleunigen!!

    hat das was damit zu tun? Odre alles nur einbildung?
     
  17. #17 TheDixi, 31.03.2005
    TheDixi

    TheDixi

    Dabei seit:
    03.05.2004
    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover Deutschland
    Kilometerstand:
    170000
    hatte das Gefühl auch...

    Kommt denke ich daher, dass er vorher weniger LEistung hatte, durch die schlechtere/langsamere Zündung..
     
  18. #18 Fabian_85, 30.05.2005
    Fabian_85

    Fabian_85 Guest

    Morgen ihr,

    dieses Thema kam bei mir vor zwei MOnaten auf. Hab damals wie man lesen kann die kerzen getauscht...nun beginnt das wieder von vorn, springt schelcht an, geht an ampeln aus und nimmt manhcmal kein gas an. Sind die kerzen jetzt schon wieder hin oder was kann das sein ich meine, das ist ja knapp zwei monate her....

    was meint ihr?????
     
  19. #19 chrisgf, 30.05.2005
    chrisgf

    chrisgf

    Dabei seit:
    21.05.2003
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich 2231 Strasshof a.d.Nordbahn Österreich
    hast Du schon alle Zündkabel, -kerzen und Kontakte geprüft ? Möglicherweise Marderbiss. Oder das Zündmodul könnte defekt sein.
     
  20. #20 Fabian_85, 31.05.2005
    Fabian_85

    Fabian_85 Guest

    die KAbel sind alle ok,hab ich shcon erledigt.

    heute morgen war nichts! alleslief perfekt....kann das was mit dem warmen wetter zu tun haben? ich meine die kerzen können doch nicht schon wieder defekt sein!oder?
     
Thema: Motor geht aus/stottert/springt schlecht an
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. auto startet schlecht stottert und geht aus

    ,
  2. skoda fabia diesel springt an dann stottert dann geht aus dann springt wieder an und läuft

    ,
  3. skoda felicia geht im leerlauf aus

Die Seite wird geladen...

Motor geht aus/stottert/springt schlecht an - Ähnliche Themen

  1. Zentralverriegelung springt zwischen auf/zu, kurbelt Fenster herunter

    Zentralverriegelung springt zwischen auf/zu, kurbelt Fenster herunter: Skoda 1,2 BJ 04/2004 (6Y5) Die Zentralverriegerlung öffnet/schließt seit längerer Zeit vorne die Fahrertür nicht mehr, ansich kein Problem. Jetzt...
  2. Skoda Fabia 1 (6Y) 1.4 TDI Combi AMF Leistungsabfall und geht aus!

    Skoda Fabia 1 (6Y) 1.4 TDI Combi AMF Leistungsabfall und geht aus!: Hallo liebe Community, habe ein noch nicht gelöstes Problem mit meinem Skoda Fabia 1 (6Y) 1.4 TDI(3 Zylinder) Combi AMF: Er hat während der...
  3. MB1000 Warmer Motor geht aus

    MB1000 Warmer Motor geht aus: Hallo zusammen, ich hoffe ich bekomme zu meinem Problem ein paar Ratschläge. Mein MB 1000 startet kalt ohne Probleme und läuft gut. Nachdem der...
  4. meine elektrik geht nicht

    meine elektrik geht nicht: hallo seit heute mittag habe ich das problem das meine elektrik von meinem skoda nicht mehr geht. wo ran kann das wohl liegen??? es geht keinen...
  5. Octavia 2.0 springt nicht an wenn er lauwarm ist!!!

    Octavia 2.0 springt nicht an wenn er lauwarm ist!!!: Hallo zusammen, ich habe ein ganz seltsames Phänomen mit meine Octavia. Wenn ich morgens bzw. bei kaltem Motor den Wagen starten möchten,...