Fabia II Motor CGGB 1.4 16 V 86PS Tuning mit Chip-Box?

Diskutiere Motor CGGB 1.4 16 V 86PS Tuning mit Chip-Box? im Skoda Tuning Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo erstmal Ich habe den Motor CGGB 1.4 16 V 86PS in meinem Fabia. Es gibt Tuner,die bieten eine externe Tuning Box für den Motor an.Die Preise...

  1. #1 Octavia-Patrick, 23.09.2012
    Octavia-Patrick

    Octavia-Patrick

    Dabei seit:
    02.08.2011
    Beiträge:
    709
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St.Wendel
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Kombi Family 1.8 TSi 152PS 14500Km Fabia Kombi Family,Style Edition , 1.4 MPI 86 PS LPG 20000Km
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Jenal Schmelz
    Kilometerstand:
    15000
    Hallo erstmal
    Ich habe den Motor CGGB 1.4 16 V 86PS in meinem Fabia.
    Es gibt Tuner,die bieten eine externe Tuning Box für den Motor an.Die Preise sind so zwischen 199€ und 599€.
    Die Leistungsmehrangaben liegen im bereich 13 bis 15PS und eine Drehmomentsteigerung von 15 bis 20Nm.

    Was ist davon zu halten? Sind slche Boxen ihr Geld wert? Hat jemand von Euch damit Erfahrungen gemacht?

    Einige bieten auch optional eine Garantie für den Motor an.
    Mich würde eine Box mehr interessieren als Chip Tuning,da man das Fahrzeug ohne großen Aufwand wieder auf Auslieferungszustand zurückversetzen kann.
    Ich will mich im Vorfeld mal Schlau machen,ob ich letzendlich eine solche Box einbaue,weiß ich noch nicht.

    Gruß Patrick
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 1U_TDI

    1U_TDI

    Dabei seit:
    02.08.2012
    Beiträge:
    1.521
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Bayreuth
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2 Combi 170 PS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Selbstschrauber :)
    Kurz und bündig, Leistungssteigerung beim Saugmotor bringt dir nichts. Saugertuning macht dann Sinn, wenn man auch andere Nockenwellen, Fächerkrümmer, Rennkat usw. einbaut.

    Eine reine softwareseitige Steigerung bringt wenig bis nichts, zumal die Boxen oft nur die Kennfelder "verbiegen", in dem sie manche Sensorwerte abgreifen und dementsprechend verfälschen, um so eine Mehreinspritzung und damit eine Mehrleistung zu erreichen und nicht wie bei richtigem "Chiptuning" (was heute ja nur noch ein reines eingespieltes OBD-Tuning ins Motor-STG ist) eine komplette Kennfeldveränderung vornehmen.

    Ich habe bei Benzinern leider keine Erfahrungswerte, bei TDIs aber einige Motoren erlebt, bei denen diese Boxen zu Löchern im Kolbenboden und damit zu kapitalen Motorschäden geführt haben.
     
  4. Limpi

    Limpi

    Dabei seit:
    29.10.2005
    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hagen
    Fahrzeug:
    BMW 520d Touring, F2 Sportline 1.4, BMW E36 Cabrio (zum spielen), Porsche 968 zum richtig spielen.
    Prinzipiell bin ich mit meinem Vorredner einer Meinung was Saugmotoren betrifft.
    Aber gerade bei dem Motor bin ich aber etwas unsicher. Den 1.4 er 16V gab es m.E. im Fabia 1 auch mit 101 PS und soweit ich weiss, ist da Hardwaretechnisch kein grosser Unterschied. Und ich weiss zumindest von meinem Fabi 2 Sportline, das einige der Exemplare dieses Motors deutlich besser im Futter stehen als andere. Ich halte das über eine Box allerdings für schwierig, es sei denn Volkswagen hätte den Motor ziemlich primitiv downgesized und die Box würde das aushebeln. Gegen das ganz spricht aber eigentlich das es keinen 101 PS 1,4 er mehr im Fabia 2 gab. Vielleicht aus Haltbarkeitsgründen?
    Keine Ahnung, ich würde auch die Finger davon lassen. die Paar PS merkt man nicht, vor allem weil sie wie beim 16 Ventiler üblich erst oben rum zur Verfügung stehen würden. Das sind dann vielleicht 8km/h auf der Autobahn und unten rum merkt man gar nix.

    Gruss
     
  5. #4 Richter86, 24.09.2012
    Richter86

    Richter86

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    4.671
    Zustimmungen:
    198
    Ort:
    Hohenlimburg
    Fahrzeug:
    O3 Combi Style 2.0 TDI Mdj.2016
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Heider
    Der 101 PS 1.4er hatte einige Unterschiede. Da ist nichts mit Software Drosslung oder so.
    Im Ibiza Forum gab es mal eine Liste mit Preisen was alles geändert werden müsste um vom kleinen auf den großen 1.4er umzubauen. Vielleicht da mal schauen.

    Und Finger weg von den Boxen. Egal ob Benziner oder Diesel.
     
  6. #5 Octavia-Patrick, 25.09.2012
    Octavia-Patrick

    Octavia-Patrick

    Dabei seit:
    02.08.2011
    Beiträge:
    709
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St.Wendel
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Kombi Family 1.8 TSi 152PS 14500Km Fabia Kombi Family,Style Edition , 1.4 MPI 86 PS LPG 20000Km
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Jenal Schmelz
    Kilometerstand:
    15000
    Na ja,mir würde es reichen wenn "unten" herum etws mehr Drehmoment zur verfügung stehen würe.Das ist jetzt aber kein Muß.
    Ich kann auch sehr gut so mit dem Motor leben,keine Frage.
     
  7. #6 GasRoomy, 26.09.2012
    GasRoomy

    GasRoomy

    Dabei seit:
    04.07.2012
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt an der Oder
    Fahrzeug:
    Roomster 1.4 16V LPG Baujahr 04/12
    Werkstatt/Händler:
    -
    Kilometerstand:
    62000
    Ist es der Fabia mit LPG?

    Da würde ich mir das Chiptuning 3x überlegen.



    Cu. Andreas
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Limpi

    Limpi

    Dabei seit:
    29.10.2005
    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hagen
    Fahrzeug:
    BMW 520d Touring, F2 Sportline 1.4, BMW E36 Cabrio (zum spielen), Porsche 968 zum richtig spielen.
    Unten rum bekommst du definitiv keine spürbare Drehmomentsteigerung hin. Das ist eben dem kleinen Hubraum geschuldet. Da kannst Du selbst mit einem ganz klassischen Tuning nichts reissen. Kleine Sauger sind nunmal Drehzahlsemmeln, das ist die einzige Möglichkeit da mehr Leistung herauszubekommen.

    Gruss
     
  10. #8 Octavia-Patrick, 26.09.2012
    Octavia-Patrick

    Octavia-Patrick

    Dabei seit:
    02.08.2011
    Beiträge:
    709
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St.Wendel
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Kombi Family 1.8 TSi 152PS 14500Km Fabia Kombi Family,Style Edition , 1.4 MPI 86 PS LPG 20000Km
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Jenal Schmelz
    Kilometerstand:
    15000
    OK,Thema durch ;) .
    Ich werde den Motor so lassen,wie er ist.Bin ja auch eigentlich zufrieden.
    Ja,das ist der Fabia.Im Gasbetrieb hat der Motor doch etwas weniger Leistung.
    Aber wie gesagt,nun bleibt der Motor so wie er ist.
    Danke für Eure Meinungen.

    Gruß Patrick
     
Thema: Motor CGGB 1.4 16 V 86PS Tuning mit Chip-Box?
Die Seite wird geladen...

Motor CGGB 1.4 16 V 86PS Tuning mit Chip-Box? - Ähnliche Themen

  1. Octavia III Skoda Octavia Tuning?

    Skoda Octavia Tuning?: Hallo zusammen! Ich möchte meinen Octavia Baujahr 2016 etwas mehr Leistung verpassen, könnt ihr mir hier ein paar Tuner nennen, die speziell...
  2. 1.2 TSI-Motor

    1.2 TSI-Motor: Hallo, des öfteren wird berichtet, das man seit Anfang April den 1.2TSI Motor nicht mehr bestellen kann. Im Skoda-Konfigurator kann man den 1.2TSI...
  3. Ölsorte / Bezeichnung Superb 3V; Bj. 10/16, 190 PS, Diesel, Schalter

    Ölsorte / Bezeichnung Superb 3V; Bj. 10/16, 190 PS, Diesel, Schalter: Hallo, kann mir bitte Jemand die Ölsorte für meinen Motor nennen? (.... bevor ich beginne, in der Bedienungsanleitung zu suchen ...) Danke im...
  4. Skoda Fabia lll Combi EZ 12/16 Frage

    Skoda Fabia lll Combi EZ 12/16 Frage: Schönen guten Morgen, ich nur seit gestern stolzer Besitzer des Skoda Fabia Combi 1.2 TSI mit 90 PS. Ich habe das Auto in einem Autohaus gekauft...
  5. Fabia III Motor Umbau auf 1.4 TSI (CHPA)

    Motor Umbau auf 1.4 TSI (CHPA): Wie der Titel schon sagt möchte ich meinen Fabia auf einen 1.4er (CHPA) vom Octavia 3 Umbauen. Die Rumpfmotoren vom 1.2er und 1.4er sind ja fast...