Motor 1.4 16V LPG Umrüsten?

Dieses Thema im Forum "Skoda Roomster Forum" wurde erstellt von Alvy78, 16.11.2013.

  1. Alvy78

    Alvy78

    Dabei seit:
    16.11.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Euskirchen
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster 1.4 16V Ambition Plus
    Werkstatt/Händler:
    www.Sascha-Knebel.de
    Hallo,

    bin gerade neu hier.

    Vor etwa einer Woche habe ich mir einen Skoda Roomster Ambition Plus Edition 1.4 16V als EU Wagen bestellt. Leider 6Monate Lieferzeit.

    Ich habe eigentlich vor den Roomster auf Autogas(LPG) umzurüsten. Nur gibt es unterschiedliche Meinungen zu diesem Thema.

    Vielleicht hat hier jemand Erfahrungen oder Fachwissen dazu.

    Welchen Motorkennbuchstaben hat der aktuell gebaute Motor?

    Welche Autogasanlage ist für den Roomster am besten?

    Welcher Liste über gasfeste oder nichtgasfester Motoren kann man glauben schenken?

    Flashlub ja oder nein?

    Wer kennt einen guten Autogasumrüster in Köln und Umgebung?

    Bin mit diesem Thema etwas überfordert, weil in jedem Forum etwas anderes steht.

    Für einige Antworten wäre ich sehr Dankbar.

    Alvy
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Broomi

    Broomi

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    1.222
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Schwabenlandmitte
    Fahrzeug:
    Roomster 1.2 TSI-63 mitternachtsdunkelschwarz
    Kilometerstand:
    42000
    vielleicht blödeZwischen-Frage von mir:


    Wieso nimmt man DIESEN altbackenen Motorder ja ein regelrechter Säufer ist, wenn es den leistungsgleichen TSI gibt der wesentlich effizienter arbeitet, mehr in jeglicher Hinsicht bringt incl. Fahrspaß ohne Ende??
     
  4. Alvy78

    Alvy78

    Dabei seit:
    16.11.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Euskirchen
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster 1.4 16V Ambition Plus
    Werkstatt/Händler:
    www.Sascha-Knebel.de
    Ich habe mit Absicht den älteren Motor gewählt, weil er bei Prins und Landirenzo als gasfest gilt. Die TSI sollen Probleme bei der Umrüstung machen.

    Habe bei einem Skoda Händler nachgefragt welchen Motor er umrüsten würde. Für ihn kam nur der 1.4 16V infrage.

    Nach längeren nachforschen kommen mir einige zweifel.

    Alle Ümrüster bei denen ich nachgefragt habe sagen kein Problem, Skodahändler würde bei uns auch umrüsten.

    Ich suche auch Erfahrungen von Leuten die diesen Motor auf LPG fahren, den ich möchte den Skoda Roomster als Pendlerfahrzeug nutzen (80km am Tag ).

    Alvy
     
  5. Axtmus

    Axtmus

    Dabei seit:
    11.07.2013
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Alvy78,
    ich besitze den 1.4er Roomster und der Motor hat die Kennbuchstaben "BXW". Ich möchte ihn ebenfalls auf LPG umrüsten und habe mich die letzten Monate dazu viel informiert. Leider gehen die Meinungen weit auseinander, viele betiteln den Motor als Gasfest und der gleiche Anteil behauptet das Gegenteil. Aus diesem Grund gibt es für mich nur zwei Alternativen, entweder zusätzliche Additivierung mit Benzin oder den sequenteillen Valve-Protector. Zu welcher Gasanlage du greifst, ist dann eine Glaubens- und Kostenfrage. Die Vialle ist wirklich eine gute Gasanlage aber mit Additiv bist du aber ganz schnell bei 3000€. Eine Alternative wäre dort die BRC Sequent 24 / P&D ebenfalls mit Valve-Protector, mit der liegst du knapp 1000€ darunter. Eine Prins VSI-2 läge dann genau dazwischen. Mein Favorit ist die BRC, weil sie sich einfach am schnellsten rentiert. Nur der Umrüster muss eben stimmen und dort kann ich dir in in Köln leider keinen Tipp geben. Zwei gute Anlaufstellen sind aber CCI in Obersontheim und Ekogas in Düsseldorf. Gerade CCI gilt als sehr vorsichtig und berät dich auch gerne stundenlang.

    Rego hier aus dem Forum hat seinen mit einer Vialle ausgestattet, allerdings ohne Additiv bei Autogas Hager Berlin vielleicht fragst ihn mal wie sie sich fährt.

    Und zum Motor ansich, den kann man wenn man sinnig fährt auch dauerhaft unter 6l bewegen. Mein Arbeitsweg liegt bei 30km mit 30% Stadt und 70% Land und dort liege bei 5,3L im Durschnitt. Ich möchte meinen Motor noch über 3000km einfahren und überlege immer noch, ob ich mir den Stress gebe ihn nach Obersontheim zu bringen oder bei Autogas Hager die BRC verbauen lassen.

    Gruß Asmus
     
  6. Axtmus

    Axtmus

    Dabei seit:
    11.07.2013
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    2
    Achso in Obersontheim wäre dann eine Landirenzo Omega oder EVO mit Splitfuel-Setting (also Benzin Additivierung) ab 1700€ meine Option.
     
  7. Alvy78

    Alvy78

    Dabei seit:
    16.11.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Euskirchen
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster 1.4 16V Ambition Plus
    Werkstatt/Händler:
    www.Sascha-Knebel.de
    Hi,

    ich glaube ich werde einfach einige Umrüster abklappern und auf Erfahrungen meiner Kollegen verlassen. Habe 6 Arbeitskollegen die seit Jahren auf LPG fahren.

    Aber alle haben Autos die nicht Familientauglich sind (BMW540i, Opel Tigra, VW Fox, Renault Laguna, Kia ceed, Opel Vectra).

    Die meinen nähmlich, man sollte Prins oder BRC nehmen und einen Umrüster der sich 100% auskennt mit diesen Anlagen.

    Ich lande mit allem so um die 2000€(Autogas Rheinland). Finde ich ok. Der freundliche Skodahändler will für eine Landirenzo 3500€ haben.

    Wie sieht es eigentlich aus mit Motoreinfahren? Mit Bezin oder direkt mit Gas? Würde den Roomster am liebsten direkt umrüsten, sofern das nichts ausmacht.

    Der Motorcode BXW ist mir auch schon bekannt. www.premiumautogas.de. Da existiert eine seltsame Liste. Demach ist der Roomster mit Motorkennung BXW nicht

    gastauglich, aber der Fabia mit gleichem Motorcode. Werde mich mal bei Ihm telefonisch melden. Oder gibt es innerhalb der Motorkennung auch noch unterschiede.
     
  8. CHugo

    CHugo

    Dabei seit:
    31.08.2012
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    42
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Style 1.4 TDI
    Kurze Anmerkung von mir. Ich habe meinen Fabia selbst aus Polen Importiert. Ich hatte auch mit dem Gedanken gespielt ob sich LPG lohnt denn,...

    ...in Polen ist der Fabia mit dem 1,4L 16V (BXW) ab Werk mit LPG umbau erhältlich! Ich denke da ist also etwas dran das dieser Motor geeignet ist.


    Vielleicht hilfst :thumbup:




    Gruß
     
  9. Axtmus

    Axtmus

    Dabei seit:
    11.07.2013
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    2
    Bei den Fahrzeugen welche direkt von Werk aus mit LPG ausgeliefert werden, sind die Motoren direkt mit gehärteten Ventilsitzen ausgestattet was bei der Benziner Variante nicht der Fall sein muss. Und warum der Motor im Fabia keine Ausrufezeichen hat, wird wohl an der Minderbelastung von Gewicht/Windwiderstand und der Einsatzzweck sein. Ein Fabia wird eher von Einzelpersonen gefahren und ein Roomster mit Familie. Bei dem Einfahren des Motors gibt es wieder 2 Lager, manche sehen es als unnötig und andere empfehlen 3000-5000km. Du wirst leider immer erst viele Jahre später rausfinden, ob du die richtige Entscheidung getroffen hast. ;)
     
  10. Alvy78

    Alvy78

    Dabei seit:
    16.11.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Euskirchen
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster 1.4 16V Ambition Plus
    Werkstatt/Händler:
    www.Sascha-Knebel.de
    Der freundliche Skoda Händler sagt 3000km auf Bezin und dann umrüsten. Kollegen sagen 10000Km.Der Umrüster sagt direkt umrüsten bei 0km-

    Tja, dann nehme ich die mitte 5000km.

    Mit der Umrüstung ab Werk in Polen ist ja interessant. Habe zu dem Motorcode BXW noch den Zusatz CGGB gefunden (Wikipedia). Was will Skoda damit verbergen?

    Kann schon sein das in Polen gehärtete Ventile verbaut werden, aber in grossen Konzernen lohnt sich das oft nicht zwei unterschiedliche Zylinderköpfe zu fertigen. Ist bei uns in der chemischen Industrie auch so. Aber halt kein garant, das unser Motor gasfest ist.Oder mal bei Skoda nachfragen?

    Wie unterscheiden sich diese. Ich meine Skoda muss im Reparaturfall ja den richtigen Zylinderkopf bestellen.Vielleicht kann uns jemand aus Polen da weiterhelfen.Die scheinen da wohl mehr mit LPG unterwegs zu sein. Bei mir hapert es schon an der Sprache, leider.



    Meine Kollegen lachen mich schon aus, das ich mir so einen Kopf darüber mache.Die sehen das ganz easy.

    Ich versuche halt genau wie alle anderen hier abzuwägen, ob das Risiko ok ist oder nicht.

    Aber vielleicht kriegt man ja noch Tipps und Erfahrungswerte, die einem die Entscheidung erleichtern.

    Mir ist gerade noch was eingefallen. Im Verkaufsprospekt beim Händler vor etwa 2Wochen, konnte man den Roomy gar nicht mit dem 1,4 16V Motor bestellen.

    Der Verkäufer bot mir einen Vorführwagen an, komisch.

    Habe mich wegen des Preises, für eine EU Roomy entschieden. Da konnte man den 1,4 16V wie im Katalog bestellen.

    Da muss ich aber mal nachforschen.

    Melde mich.

    Alvy
     
  11. Axtmus

    Axtmus

    Dabei seit:
    11.07.2013
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    2
    In Deutschland war der 1.4 16V auch nur noch kurzzeitig in der Plus Ausstattung zu bestellen. Nun sind nur noch die 1.2 TSI verfügbar.
     
  12. Alvy78

    Alvy78

    Dabei seit:
    16.11.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Euskirchen
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster 1.4 16V Ambition Plus
    Werkstatt/Händler:
    www.Sascha-Knebel.de
    Hi,



    den 1,4 16V kann man zumindest auf der Deutschen Skoda Seite nicht mehr bestellen. Habe ich gerade nachgeschaut.

    Auf der Polnischen Seite ist der 1.4 16V sogar momentan im Angebot mit Landirenzo Gasanlage ab Werk www.skoda-auto.pl.

    Ist ja geil.

    Vielleicht verrecken die Maschinen hier in Deutschland weil hier auf den Autobahnen immer noch geheizt werden darf.

    Vielleicht ist doch was wares dran nicht über 4000 Umdrehungen mit gas zu fahren oder Anhängerbetrieb vermeiden, den in Polen schaffen die das gar nicht, weil die nicht so schnell fahren dürfen und 4000U/min gar nicht erreichen.

    Vielleicht machen die Umrüster nur Deutschland weit eine Liste über nicht gasfeste Motoren und schauen nicht über den Tellerrand.

    Denn die Listen der Gasanlagenhersteller halten den 1.4 16V für Umrüstbar.

    Mit 4000U/min kann ich gut leben. Denn ich wollte auch nicht schneller wie 100-120km/h zur Arbeit fahren.

    Jetzt muss mein Roomy nur geliefert werden. 6 elendige Monate muss ich noch warten.

    Und mein jetziges Auto Golf4 1.9TDI (280000 km) muss noch so lange durchhalten.
     
  13. ARA

    ARA

    Dabei seit:
    02.10.2009
    Beiträge:
    1.337
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Roomy 1.2 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Lehner
    Kilometerstand:
    10800
    Also bei mir kann ich den 1.4 auch noch in D als Plus-Edition bestellen. Hab es gerade probiert.
     
  14. Axtmus

    Axtmus

    Dabei seit:
    11.07.2013
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    2
    @ Ara: Ja das stimmt dann hatte ich das mit Sicherheit nur bei einer anderen Austattungsvariante probiert und die "Plus Edition" ist als einziges davon ausgenommen.

    @Alvy78: Ich muss mich berichtigen, ich habe eben mal unter die Motorhaube geschaut und in meinem Roomster werkelt bereits der "CGG" Motor. Der taucht in den Listen natürlich nicht auf aber ich habe ihn beim Polo 6R entdeckt und dort gilt er als Gasfest was aber wieder das gleiche Verhältnis wie zum Fabia wäre. Aber zu der Additivfrage, wenn du immer der einzige bist, der das Fahrzeug nutzt mag er sicher ewig halten aber bei mir kommt es eben doch regelmäßig vor, dass auch andere Personen das Fahrzeug bewegen.
     
  15. Alvy78

    Alvy78

    Dabei seit:
    16.11.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Euskirchen
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster 1.4 16V Ambition Plus
    Werkstatt/Händler:
    www.Sascha-Knebel.de
    Guten Abend,

    bin etwas spät dran.So nun ein paar Infos, weiter bin ich noch nicht gekommen.

    Ich habe mir gedacht, das ich doch den Zylinderkopf irgendwo herkriegen kann außer von Skoda. Also ebay mal nachgeschaut und siehe da, ich habe eine Teile nummer erhalten für einen gebrauchten Zylinderkopf (Motorcode BXW Kopf Nr: 036103373AM). Diesen habe ich dann gegoogelt und bin bei einigen Motoreninstandsetzern gelandet www.meyermotoren.de. Die haben mehrere Zylinderköpfe im Angebot für verschiedene Motoren (BXW/CGGB). Einfach mal reinschauen.Lohnt sich. Werde dort einfach mal ganz dumm in den nächsten Tagen anrufen und mich mal mit der Technik in Verbindung setzen. Mal schauen was die so erzählen. Wenn die es nicht wissen dann nur noch Skoda, die ja bekanntlich sehr schweigsam sind mit vernünftigen Informationen.

    Es gibt im Roomster auch noch auf den Motorcode BUD. Also BXW, CGGB,BUD kommen in Frage oder waren mal verbaut. Aufgefallen ist mir bei Meyermotoren, für welche Modelle Skoda, VW, Seat Modelle die Zylinderköpfe mit dem 1.4 16V Motoren passen sollen. Habe aber keine Auskunft für gasfestigkeit gefunden, schade. Einfach mal gasfest anfragen.

    Ich glaube so langsam das alle Zylinderköpfe die gleichen sind und premiumautogas einfach nur schlechte Erfahrung weitergibt.

    Werde trotzdem Flashlube und Motorversicherung abschließen.

    An Axmust: Ich fahre das Auto zu 95%, den Rest meine Frau. Die Habe ich soweit das Sie auf mich hört, nachdem ich schon so oft gepredigt habe und auch schon einige Ausgaben durch Unwissenheit hatte. Wie Handbremse bis zum Anschlag anziehen im Winter, so das ich Abends von der Couch gefallen bin im Haus.

    Das sind so Dinge da schwillt mir der Kragen. Vor Allem wir wohnen Ja in den Rheinlandalpen (Eifel) und die Garage hat 12% gefälle oder so.

    Vielleicht findet Ihr ja noch was.

    Morgen gehts weiter.

    Gruss Alvy
     
  16. Axtmus

    Axtmus

    Dabei seit:
    11.07.2013
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    2
    Auf deine Recherchen bin ich echt gespannt aber im Grunde sind wir ja der gleichen Meinung. Für das gute Gefühl in der Magengegend sind es mir die 300-400€ Wert. Nur die Motorversicherung werde ich nicht abschließen. Wobei die Landirenzo EVO mit Splitfuel für 1700€ immer noch mein Favorit ist aber dafür müsste ich 3 Wochenenden opfern, 300€ für den Transport und 2500km mehr auf dem Tacho.
    Mein Mädel habe ich auch schon ganz gut bei der Fahrweise erzogen aber trotzdem hören Frauen es nicht wenn sie im falschen Gang fahren... Naja da bleibt mir wohl nur die Videoüberwachung und anschließende tägliche Auswertung.
     
  17. Alvy78

    Alvy78

    Dabei seit:
    16.11.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Euskirchen
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster 1.4 16V Ambition Plus
    Werkstatt/Händler:
    www.Sascha-Knebel.de
    Guten Abend,

    so das neuste von heute.

    Habe bei der Firma Meyermotoren angerufen heute Mittag. Er sagt mir das die Zylinderköpfe nicht für den Gasbetrieb ausgelegt sind, weder bei Skoda oder allen anderen Herstellern.Mehr wollte der mir auch nicht erzählen weil ich ja Privatmann bin. Alles Geheimniskrämer, damit wir schön verarscht werden können

    Das wollte ich jetzt gar nicht hören. Ich solle so lange fahren bis der Zylinderkopf verreckt und dann umrüsten auf gehärtete Ventile.

    Also ebay an und schauen wieviel Teuros das kostet. Also umrüsten auf gehärtete Ventile schlägt mit bis zu 1149€ plus Einbau zu Buche.

    Also Summasumarum sind wir dann bei ca 3500 bis 4000Euronen. Die fahre ich das ganzer Autoleben nicht mehr rein.

    Es muß doch was möglich sein.

    Alle Umrüster die ich angefragt habe sagen umrüsten wäre kein Problem.

    Was wissen die was wir nicht wissen.

    Alle Blacklist (KME,Prins,Vialle,Borel usw) nirgends steht der 1,4 16V Motor drin, außer bei www.Premiumgas.de.

    So nun werde ich mich mal mit den Funtionsprinzipien dieser Steuergeräte auseinandersetzen, habe auch schon die ein oder andere Software gefunden.

    http://www.lpgshop.co.uk/lpg-autogas...ical-materials

    Die kochen auch alle nur mit Wasser. Und aus der Mess- und Regeltechnik komme ich Beruflich auch. Mal schauen was die Dinger können.

    Melde mich, wenn ich mehr weiß.

    Gruß Alvy
     
  18. #17 Roomster-Navigator, 28.11.2013
    Roomster-Navigator

    Roomster-Navigator

    Dabei seit:
    07.11.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe den Roomster 1.4 16V als EU-Import über einen deutschen Händler direkt aus Polen bezogen, wo der Skoda-Vertragspartner Landirenzo eine LPG-Anlage in den Neuwagen eingebaut hat.

    Obwohl ich grundsätzlich zwischen mehreren Roomster-Modellen wählen konnte, gab es die LPG-Anlage nur beim 1,4er mit 16 V. Scheinbar halten Skodo und/oder Lorenzo diesen Motor für den geeignetesten.
     
  19. #18 Drosselklappe, 13.12.2013
    Drosselklappe

    Drosselklappe

    Dabei seit:
    20.12.2011
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Roomster 1.6 16V LPG (Bj 2007)
    Hallo Alvy,

    lass Dir nicht von irgendwelchen Motoreninstandsetzern den Mut nehmen - vernünftig gefahren, ist der Motor durchaus gasfest. "Heizen" sollte man auf LPG eh nicht, da schaltet man eben auf Benzin um ;) . Lese dich mal durchs LPG-Forum.de durch, da gibts genug Tips und Umrüster.

    Generell gilt: Die Qualität des Umrüsters ist wichtiger als der Typ der Anlage! Ob LandiRenzo, Vialle oder Prins - die sind alle problemlos, wenn fachgerecht eingebaut und programmiert (!). Meine LandiRenzo Omegas (im 1,6 16V) wurde seinerzeit vom Skoda-Hdl. eingebaut und läuft ohne Flashlube ohne Probleme.

    Ich wüsste nicht, dass Zylinderköpfe für andere Länder mit gehärteten Ventilsitzringen bestückt werden. Dies nachträglich umzubauen - könnte man machen, ist aber teuer und absolut unnötig (und die Garantie wäre dann auch dahin...). Den Roomster ab Werk mit LPG gibt es nicht - das sind immer Händlerumbauten.

    Gruß,

    Drosselklappe :)
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Roomster-Ralle, 20.12.2013
    Roomster-Ralle

    Roomster-Ralle

    Dabei seit:
    03.10.2012
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Roomster Ambition Plus 1.2 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Skoka Zentrum Wolfsburg
    Kilometerstand:
    38000
    Also die 16V fahren bei uns reihenweise als LPG`s rum, meist im Caddy oder Polo
    Unser Umrüster vor Ort verbaut meistens Prins und dazu "flashlub" ... soll für die 16V Köpfe besser sein.

    auch ich sage, wenn schon den Srittvernichter dann mit Gas !!!


    Gruß
    Ralle
     
  22. #20 RoomsterPeter, 31.12.2013
    RoomsterPeter

    RoomsterPeter

    Dabei seit:
    01.06.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Traunstein
    Fahrzeug:
    Roomster 1.4 16V
    Werkstatt/Händler:
    Car Art Dresden EastSidestylerz.de
    Kilometerstand:
    350000
    Hallo Alvy,

    ganz nach dem Motto, nacher ist man immer schlauer als vorher würde ich heute keine Gasanlage mehr im 16V 1.4 (BXW) nachrüsten sondern einen anderen Motor ordern. Denn bei genauer Rechung lohnt es sich nicht wirklich, den Mehraufwand für LPG zu betreiben. Wenn man die zusätzlichen Inspektionskosten hinzurechnet wird es schon sehr düster.

    Ich fahre jährlich 60.000 km mit Gas und genau diesen Motor seit 2008 mit einer BRC Sequent (ohne Flashlub) im 16V 1.4 die absolut problemlos funktioniert. Das meiste dabei auf der Autobahn bei 130km/h und sehr gemütlich mit einem Verbrauch von 8,5-9 Liter Gas. Das ist die gute Nachricht!

    Du solltest aber bitte unbedingt das Flashlub einbauen lassen, da ich schon den 3. Zylinderkopf fahre :-) eben ganz nach dem Motto, nacher ist man immer schlauer als vorher.

    VG Peter





    :whistling: :whistling: :whistling:
     
Thema: Motor 1.4 16V LPG Umrüsten?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 1 4 TSI LPG gehärtete Ventile

    ,
  2. skoda roomster gasfest

    ,
  3. gasanlage vw 1 4 16v

    ,
  4. Tsi 1.4 gasfest,
  5. sind vw motoren gasfest,
  6. fabia lpg tauglich,
  7. gasfeste motoren vw,
  8. autogas 1.4 16v vw,
  9. Motor fabia 2015 gasfest,
  10. skoda fabia 1.4 16v gas umbau,
  11. autogasfeste vw motoren 1.4,
  12. lpg gasfeste motoren liste,
  13. vw motor cgga gasfest,
  14. fabia 3 lpg motor gasfest,
  15. lpg nachrüsten Golf 1 4 16 v preis,
  16. skoda roomster 1.4 16v gasfest,
  17. fabia 1 4 16v für lpg geeignet?,
  18. kia ceed 1.4 gasfest,
  19. autogas rheinland erfahrungen
Die Seite wird geladen...

Motor 1.4 16V LPG Umrüsten? - Ähnliche Themen

  1. 1,6 CR Motor stottert nach tausch der CR Pumpe

    1,6 CR Motor stottert nach tausch der CR Pumpe: Hallo zusammen, wir benötigen Hilfe um ein Reparaturdrama zu beenden. InIn der Familie läuft ein O2 1,6 Cr Bj 2009 120000km. Angefangen hat das...
  2. Octi RS mit CEGA Motor, Ölverlust am Verdichter/Ansaugschlauch

    Octi RS mit CEGA Motor, Ölverlust am Verdichter/Ansaugschlauch: Hallo Gemeinde, der RS von Junior drückt relativ viel Öl über die KGE in den Ansaugtrakt, dadurch steht und tropft es immer nach unten auf die...
  3. Motor startet nicht

    Motor startet nicht: Hallo Zusammen, Ich hab seit ca 6 Monaten den Superb ( 2.0 TDI, 190 PS). Bisher lief auch alles super. Nur gestern hat er das erstem Mal Probleme...
  4. Fabia 1,9 SDI Motor-Heulen

    Fabia 1,9 SDI Motor-Heulen: Bei meinem Fabia SDI BJ.2003 ist vom Motorraum ein heulendes Geräusch im Drahzahlbereich von ca. 1400 bis knapp 2000 U/min zu hören. Wenn`s ein...
  5. Hella Show & Shine Award auf der Essen Motor Show

    Hella Show & Shine Award auf der Essen Motor Show: Hallo, ich habe eine Megabitte an Euch und würde mich freuen, wenn Ihr einen guten Kumpel mit seinem Skoda Fabia beim Hella Sow and Shine Award...