Montagewerkzeug nach 4 Jahren wiedergefunden....

Dieses Thema im Forum "Skoda Roomster Forum" wurde erstellt von matpie, 26.04.2011.

  1. matpie

    matpie

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    OS 49078 Osnabrück
    Fahrzeug:
    Roomster 1.4 16V Dynamic, Panoramadach, etc...
    Werkstatt/Händler:
    Schulze, Nienburg (Weser)
    Kilometerstand:
    59000
    Hallo,

    heute war H7-Birnen wechseln angesagt, da steuerbord alles dunkel blieb. Alles ganz einfach erledigt und dann habe ich aus purer Neugier mal unter die beiden kleinen Abdeckungen oberhalb des Kühlers geschaut.
    Und dort war doch tatsächlich ein Werkzeug vorhanden, welches ( hoffentlich ) nicht dem Standard bei Skoda entspricht!
    Aber seht selbst.

    Viele Grüße,

    Matthias
     

    Anhänge:

  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bodydrop, 26.04.2011
    Bodydrop

    Bodydrop

    Dabei seit:
    08.03.2009
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kaufbeuren
    Fahrzeug:
    Leon ST TDI
    Kilometerstand:
    8000
    Hey so´n teil hat mein Fabia 1 auch, nur liegts noch unbenutzt und rostfrei mit in der Reserveradmulde.
    Wofür das Teil gut is weiß ich aber auch nicht.
     
  4. loool

    loool

    Dabei seit:
    14.04.2011
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bochum
    Hmm, das sieht mir aus wie der sogenannte "Abziehhaken für Radvollblende bzw. Radzierkappen" (bei meinem kann ich damit die Kappe auf den Alus über der Radnabe entfernen).
     
  5. matpie

    matpie

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    OS 49078 Osnabrück
    Fahrzeug:
    Roomster 1.4 16V Dynamic, Panoramadach, etc...
    Werkstatt/Händler:
    Schulze, Nienburg (Weser)
    Kilometerstand:
    59000
    Hallo,

    nein, der Abziehhaken ist bei mir noch im Werkzeug-Set vorhanden. Außerdem ist der deutlich kleiner als dieses selbstgebogene Etwas.
    Scheint aus einer Werkstatt zu stammen und nach Rep.-Arbeiten vergessen worden zu sein.

    Gruß,

    Matthias
     
  6. #5 Benni-Octavia, 29.04.2011
    Benni-Octavia

    Benni-Octavia

    Dabei seit:
    17.01.2011
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Linz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.9 L TDI 66KW
    Werkstatt/Händler:
    Aveg Linz-Leonding/Inspektion gibts beim Großcousin der zgl. der Freundliche is :)
    Kilometerstand:
    210000
    hawedieehre, das is rostig :D
     
Thema:

Montagewerkzeug nach 4 Jahren wiedergefunden....

Die Seite wird geladen...

Montagewerkzeug nach 4 Jahren wiedergefunden.... - Ähnliche Themen

  1. Ich frage mich, wie lange Autofahrer noch mit Euro 4 und Euro 5 Plaketten in die Innenstädte einfahr

    Ich frage mich, wie lange Autofahrer noch mit Euro 4 und Euro 5 Plaketten in die Innenstädte einfahr: Ich frage mich, wie lange Autofahrer noch mit Euro 4 und Euro 5 Plaketten in die Innenstädte einfahren dürfen. Ich gehe davon aus, dass das in ein...
  2. Privatverkauf 3 Rial Como 17" auf Michelin Alpin 4

    3 Rial Como 17" auf Michelin Alpin 4: Hi, biete hier 3 (in Worten drei !!!) schwarze Alufelgen von Rial in 17" ET45 an. Waren auf einen Superb II montiert. Gebrauchsspuren an den...
  3. Suche Skiträger/Skihalter für 3-4 Skier gesucht

    Skiträger/Skihalter für 3-4 Skier gesucht: Hallo, Vielleicht habe ich ja Glück und jemand hat einen gebrauchten Skiträger (für ca. 3-4 Skier) von Thule o.ä. abzugeben. Mein Grundträger...
  4. Suche 4 Orig. Skoda "TEKTON" Radkappen für 6,5J x 16"

    4 Orig. Skoda "TEKTON" Radkappen für 6,5J x 16": Hallo Leute, bin bevorzugt auf der Suche nach der Version mit dem schwarzen Skoda Logo. :thumbup: Sollten noch ansehnlich sein. ;) Also weder an...
  5. Getriebe verrostet - bei <100Tkm, 4 Jahre

    Getriebe verrostet - bei <100Tkm, 4 Jahre: Hallo zusammen, nachdem mein Octavia II 1.4 TSI (2012) letzte Woche irgendwie schwieriger zu schalten war und (dachte ich) im Kaltlauf ein wenig...