Montage Ablagefach unter Sitz?

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von CMR, 30.04.2013.

  1. CMR

    CMR

    Dabei seit:
    25.06.2012
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Fahrzeug:
    Opel Astra G CC 1,2 16V, Skoda Octavia II 1,2 TSI Family
    Ich habe mir für unter den Fahrersitz so ein Ablagefach gekauft wie es auch unter dem Beifahrersitz ist. Schrauben und so Plasteteile, wo man die Schrauben reindreht, habe ich auch gekauft in meiner Werkstatt.
    Muß ich den Sitz ausbauen oder geht das auch so mit dem Einbau?
    Ohne Sitzausbau sind die vorderen beiden Schrauben nicht das Problem, da komme ich gut mit dem Werkzeug aus dem Nusskasten ran, bei den beiden hinteren hätte ich das Problem, daß ich zwar das Werkzeug durchfädeln kann aber wie halte ich die Schrauben in der Position bis ich das Werkzeug durch die Löcher im Kasten durchgefädelt habe um dan ndie Schrauben anzuziehen?
    Für einen Sitzausbau fehlt mir das Werkzeug. Was braucht man zum Schraubenlösen? So ein Teil ist leider nicht in meinem Nusskasten. Mit welchem Drehmoment müssen die nachher wieder festgezogen werden, da ein loser Sitz sicherheitstechnisch nicht so toll ist? Überdrehen wollte ich die Schrauben aber auch nicht.
    Ist da was wegen Airbag und Sitzheizung zu beachten, nicht das ich durch den Kasten oder die Schrauben ein Airbagkabel oder die Sitzheizung oder das Kabel davon beschädige?
    Vielen Dank im Voraus für Antworten
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. jenjes

    jenjes

    Dabei seit:
    03.04.2008
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Sächsische Schweiz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Scout, TDI-CR, CFHC
    Kilometerstand:
    93000
    Hallo CMR
    Zum Thema Aus- und Einbau.
    Ich habe das Fach auch vom Händler geholt.
    Als erstes musst du die Schienen im Fußraum lösen. Dafür habe ich einen Torx T50 verwendet. Dann den Sitz nach hinten kippen - bitte auf die Kabel aufpassen (Die sind mit einen Halteclip am Sitz fixiert aber leicht zu lösen. Etwas vorsichtig arbeiten, dann brauchst du die Kabel nicht lösen - sonst musst du die Batterie abklemmen und ca. 10 min warten wegen dem Airbag - bei mir ging das ohne Kabel abstecken).
    Nun kannst du die Verkleidung vorn abschrauben. Das sind nur zwei Schrauben. Die beiden benötigst du wieder zum Einbau. Dann einfach das Fach einfädeln - mit dem Seitenteil aufpassen, wegen der Nasen. Hinten habe ich das Fach mit zwei Kabelbindern am Sitz befestigt. Vorn halt die beiden Schrauben verwenden.
    Danach Sitz wieder befestigen.
    Ich habe dies 2009 erledigt. Seit dem keine Probleme.
     
  4. CMR

    CMR

    Dabei seit:
    25.06.2012
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Fahrzeug:
    Opel Astra G CC 1,2 16V, Skoda Octavia II 1,2 TSI Family
    Danke für die Antwort.
    Die Idee mit den Kabelbindern ist sehr gut anstelle der hinteren Schrauben. Da verläuft auch eine Strebe unter dem Sitz als ich das auf der rechten Seite erfühlt habe, ungefähr auf Höhe wo die hinteren Schrauben rankommen.
    Das sollte dann doch auch ohne Sitzausbau gehen wenn man das Fach vorsichtig einfädelt mit Kabelbinder. Ich hoffe das geht wenn ich den Sitz nicht abschraube. Die vorderen Schrauben bekomme ich auch so ab und wieder dran mit dem vorhandenen Werkzeug.
     
  5. CMR

    CMR

    Dabei seit:
    25.06.2012
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Fahrzeug:
    Opel Astra G CC 1,2 16V, Skoda Octavia II 1,2 TSI Family
    Heute habe ich mal den ersten Versuch gestartet. Demontage der Blende links war ohne Sitzausbau etwas mühselig, hat es aber geklappt. Zuerst die beiden Schrauben raus und dann die beiden Nasen vorsichtig rausdrücken damit da nichts abbricht. Das mit den Nasen hat am längsten gedauert.
    Dann hab ich erstmal das Ablagefach angehalten aber in welche Löcher die hinteren Schrauben nun genau kommen sollen, ist mir noch ein Rätsel und ließ sich nicht so genau erkennen. Da gibt es Bohrungen und dann noch so rechteckige Aussparungen. Ohne Gewalt passen in keine dieser Möglichkeiten die Plasteteile wo die Schrauben reingedreht werden sollen. Weiß jemand ob die Bohrung oder das Rechteck die richtige Stelle ist? Wenn ich dann hinten die Schrauben anbringen würde, müßte wohl der Sitz raus was ich vermeiden wollte.
    Da gefällt mir die Idee von jenjes mit den Kabelbindern echt sehr gut. Einmal am Ablagefach durch die Löcher für die Schraube und dann am Sitz befestigen und dann vorn das Ablagefach einfädeln und die Schrauben vorn rein.

    Weiterhin ist mir noch aufgefallen, daß unter dem Beifahrersitz links vorn, also direkt neben dem Ablagefach in der Nähe der Verstellhebels für den Vorwärts- und Rückwärtsmechanismus den Sitzes so ein kleiner viereckiger Kasten ist mit Kabeln dran. Der ist an gleicher Stelle unter dem Fahrersitz nicht. Weil Sitzheizung sollte ich in beiden Sitzen haben und Airbag auch. Wofür ist dieses Teil denn gut?
    Schonmal danke im Voraus.
     
  6. fNatic

    fNatic

    Dabei seit:
    26.06.2009
    Beiträge:
    1.162
    Zustimmungen:
    121
    Ort:
    39418 Staßfurt
    Fahrzeug:
    Octavia 1Z-FL RS | 2.0 TDI - DSG
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Helbig - Staßfurt
    Kilometerstand:
    31000
    Ist die Steuerbox der FSE oder der DSP (Verstärker vom Soundsystem), glaube aber ehr ersteres. ^^
     
  7. #6 d.zilles, 04.05.2013
    d.zilles

    d.zilles

    Dabei seit:
    03.04.2012
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuwied
    Fahrzeug:
    Oktavia 2 1.4 TSI 149 PS + LPG VCDS Hilfe im Raum KO,NR,MYK,WW. Einfach mich kontaktieren.
    Kilometerstand:
    30
    ja unter dem Beifahrersitz ist die fse
    und unter dem fahrersitz ggf die Verstärker. das ablacgefach sollte auch nur verbaut werden wenn dort kein verstärker ist! wegen der wärmeentwicklung
     
  8. CMR

    CMR

    Dabei seit:
    25.06.2012
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Fahrzeug:
    Opel Astra G CC 1,2 16V, Skoda Octavia II 1,2 TSI Family
    Danke für die Antworten.
    FSE ist Freisprecheinrichtung oder was anderes? Eigentlich habe ich sowas nicht oder ist das immer vormontiert falls man mal nachrüsten will.
    Unter dem Fahrersitz habe ich keinen Verstärker.
     
  9. fNatic

    fNatic

    Dabei seit:
    26.06.2009
    Beiträge:
    1.162
    Zustimmungen:
    121
    Ort:
    39418 Staßfurt
    Fahrzeug:
    Octavia 1Z-FL RS | 2.0 TDI - DSG
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Helbig - Staßfurt
    Kilometerstand:
    31000
    richtig, FSE = Freisprecheinrichtung.

    Vormontiert ist das eigentlich nicht und du hast auch wirklich keine FSE verbaut (hast entweder eine Halterung für Ladeschallen rechts neben dem Radio oder komplett ohne Halter wo es über Bluetooth gesteuert wird), sehr komisch bei dir.
     
  10. CMR

    CMR

    Dabei seit:
    25.06.2012
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Fahrzeug:
    Opel Astra G CC 1,2 16V, Skoda Octavia II 1,2 TSI Family
    Ich habe mal ein Foto von dem Teil unter dem Beifahrersitz gemacht. Das ist unter dem Beifahrersitz links neben dem Ablagefach. Soll das zu einer FSE gehören?
    [​IMG]
    Einen Handyhalter habe ich keinen am Radio und wenn das Ding mit Bluetooth funktioniert, kann ich es eh nicht testen mit meinem Nokia 3310.
    Laut Kaufvertrag hat das Auto als Sonderausstattung nur den doppelten Ladeboden, Einparkhilfe hinten und die Farbe lavablau.


    Nun auch der Bericht vom Einbau des Ablagefach unter dem Fahrersitz ohne Ausbau des Sitzes.
    Die gute Nachricht ist, daß es geklappt hat mit etwas Hilfe von meinem Vater.
    Die schlechten sind die Dauer von knapp 3 Stunden und beide Unterarme weisen einige Kratzer und blaue Flecken auf.
    Zuerst habe ich die 6 kreisrunden Abdeckungen in ihre Löcher gedrückt, da die recht schwer reingingen und im eingebauten Zustand wäre sowas wohl nicht mehr möglich.
    Das Abschrauben der Blende mit den 2 Torxschrauben ging mit der Ratsche aus den Nußkasten. Etwas komplizierter was das Ausrasten der 2 Nasen auf der linken Seite am Rest der Sitzverkleidung.
    Dann erstmal den Sitz auf die höchste Stellung gebracht mit der Sitzhöhenverstellung.
    Da ich nicht genau wußte in welches Öffnung unter dem Sitz die hinteren Schrauben kommen sollten und ich die ohne Sitzausbau eh nicht anbringen könnte aufgrund des mangelnden Platzes, habe ich die Idee mit den Kabelbindern aufgegriffen. Schwierig war hierbei die Kabelbinder durch die beiden Öffnungen im Sitz zu bekommen, die in Nähe der Stelle sind, wo die Schrauben reinkommen würden, also zu der rechteckigen Öffnung rein und der runden ein paar Millimeter wieder raus. Störend war hier der Schaumstoff im Sitz. Da ließ sich der Kabelbinder nicht so einfach durchschieben. Dann habe ich mit dem Ende eines weiteren Kabelbinders den Schaumstoff etwas nach oben gedrückt in dem Loch, wo der Kabelbinder raus sollte und dadurch konnte ich den Kabelbinder durch das andere Loch einfädeln und gleich in das Ende des anderen Kabelbinders rein und dann das Ganze nach unten rausziehen. Die Arbeitsposition war nicht optimal und es hat ziemlich gedauert.
    Dann kam mein Vater zum Einsatz, der das Ablagefach hoch gehalten hat, damit ich durch die hinteren oberen Schraubenlöcher die Kabelbinder mit dem Ablagefach verbinden konnte und das Ganze dann etwas festziehen aber nicht zu fest. Danach die Enden der Kabelbinder durch die 2 Löcher ins Innere des Ablagefachs.
    Jetzt das Fach vorn in die richtige Stellung bringen und schonmal die beiden Nasen in ihre Halterung bringen aber noch nicht festdrücken. Danach nun die vorderen beiden Schrauben anschrauben. Die Schraube dabei mit den Fingern auf beiden Außenseiten vorbei in Stellung bringen und mit der anderen Hand und der Ratsche vom Inneren des Ablagefachs festziehen. Anschließend hatte ich die beiden Nasen eingerastet.
    Nun blieb nur noch die beiden Kabelbinder richtig festzuziehen. Also wieder an den Außenseiten vorbei und mit den Fingern noch etwas zusammengeschoben soweit es ging. Dann ins Innere des Ablagefachs gegriffen und am Ende noch etwas gezogen und man hörte wie der Kabelbinder noch etwas fester geworden ist. Zuviel wollte ich dann aber auch nicht mehr ziehen, nicht das die dann durchreißen, da die am Metall vom Sitz befestigt sind.
     
  11. #10 Ingrimmsch, 08.05.2013
    Ingrimmsch

    Ingrimmsch

    Dabei seit:
    06.03.2013
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herford
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 2, 1.9Tdi, DSG
    Werkstatt/Händler:
    Klatte & Bettig, Herford + Skoda Autozentrum Holsen
    Kilometerstand:
    180000
    Hi

    Mal frech gefragt weil es zum Thema passt.

    Wofür nutzt Ihr das Fach unterm Sitz?
     
  12. CMR

    CMR

    Dabei seit:
    25.06.2012
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Fahrzeug:
    Opel Astra G CC 1,2 16V, Skoda Octavia II 1,2 TSI Family
    Bei mir sind die Warnwesten drin.
    Evtl. mache ich da noch Straßenkarten-Sets rein, die derzeit im etwas zu kleinen Handschuhfach liegen aber da wiege ich vorher lieber nochmal wie schwer die sind, da das Fach nur bis 1,5 kg belastet werden soll.
     
  13. fNatic

    fNatic

    Dabei seit:
    26.06.2009
    Beiträge:
    1.162
    Zustimmungen:
    121
    Ort:
    39418 Staßfurt
    Fahrzeug:
    Octavia 1Z-FL RS | 2.0 TDI - DSG
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Helbig - Staßfurt
    Kilometerstand:
    31000
    Das ist das Steuergerät für deine Sitzheizung (Teilenummer: 1K0-959-772-C), die FSE-Box ist größer und länglicher. :)
     
  14. #13 Ingrimmsch, 09.05.2013
    Ingrimmsch

    Ingrimmsch

    Dabei seit:
    06.03.2013
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herford
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 2, 1.9Tdi, DSG
    Werkstatt/Händler:
    Klatte & Bettig, Herford + Skoda Autozentrum Holsen
    Kilometerstand:
    180000
    N'abend

    @CMR
    Danke für die Tips. Nix für mich dabei. Bleibt wohl weiter leer mein Fach unterm Beifahrersitz. Karten habe ich nicht wegen Navi und Warnweste ist hinterm Beifahrersitz in der Tasche an der Rückenlehne. Schnell erreichbar. Wen es auf der BAB schon mal links zerlegt hat, will nicht erst im Fußraum fummeln... also... zumindest nicht nach ner Warnweste ;)

    Mir ist das Fach in der räumlichen Tiefe zu tief. Was da nach hinten rein rutscht ist schwer erreichbar.
     
  15. CMR

    CMR

    Dabei seit:
    25.06.2012
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Fahrzeug:
    Opel Astra G CC 1,2 16V, Skoda Octavia II 1,2 TSI Family
    @ fNatic:
    Danke, ich habe schon gedacht ich habe etwas, was nicht drin sein sollte. Unter dem Fahrersitz habe ich aber nicht so ein Steuergerät.

    @ Ingrimmsch
    Für mich ist die Erreichbarkeit unter dem Sitz besser als hinter dem Sitz für Warnwesten. Irgendwie komme ich da nicht mehr so gut zwischen den Sitzen durch wie an meinem Astra G. Meist ist auch die Armablage hochgeklappt außer bei längeren Autobahnfahrten, da ich sonst die Handbremse nicht so gut bedienen kann.
    Navi hab ich keins. Das müsste ich mir von meinen Eltern ausleihen.
    So tief finde ich das Ablagefach nicht, eher das Gegenteil. Da bekomme ich grad mal die Warnweste rein von der Tiefe her. Das Fach geht ja nur ungefähr bis zur Hälfte des Sitzes.
    Schau einfach mal was du noch im Handschuhfach hast und evtl. im Ablagefach lagern kannst und was nicht klappert. Bei mir fallen da leider der Schirm raus und die Taschenlampe, die im Handschuhfach liegen und im Ablagefach hin- und herrollen würden und klappern würden.
    Dann habe ich noch die Mappe mit dem Serviceheft und den Anleitungen im Handschuhfach, die auch ins Ablagefach passen würden.
     
  16. #15 Mobsi85, 09.05.2013
    Mobsi85

    Mobsi85

    Dabei seit:
    11.01.2011
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gronau
    Fahrzeug:
    Skoda octavia 2 Combi
    Werkstatt/Händler:
    Scho in Gildehaus
    Kilometerstand:
    85000
    Ich hab einen 1/2 din DVD player eingebaut, der meine zwei Kopfstützenmonitore ansteuert!
    Ich finde das Fach wirklich praktisch dafür!

    MFG
     
  17. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 Ingrimmsch, 11.05.2013
    Ingrimmsch

    Ingrimmsch

    Dabei seit:
    06.03.2013
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herford
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 2, 1.9Tdi, DSG
    Werkstatt/Händler:
    Klatte & Bettig, Herford + Skoda Autozentrum Holsen
    Kilometerstand:
    180000
    Hi

    Mappe/ServiceHeft und Co passen bei mir beim besten Willen da nicht rein. War mein erster Versuch und Gedanke. Mal schauen...

    DVD Player klingt super... nur hinten sitzt bei mir heuer keiner mehr :) Na, mir wird schon was einfallen.

    Aber generell bin ich von den, zumindest bei meinem, viele Ablagemöglichkeiten im Octavia gut angetan. Beim A4 war es immer ein Elend mal was zu trinken unter zu kriegen. Dafür war das Handschuhfach größer. Aber im Gesamtpaket lässt es sich verschmerzen das ich gerade mit dem Fach unterm B-Sitz nichts recht anfangen kann. Kommt sicher noch.
     
  19. CMR

    CMR

    Dabei seit:
    25.06.2012
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Fahrzeug:
    Opel Astra G CC 1,2 16V, Skoda Octavia II 1,2 TSI Family
    Wenn das Fach leer ist und man ein mobiles Navi hat und das Handschuhfach schon voll ist, kann man das Navi beim Parken auch darin verstauen damit man es nicht gleich sieht und jemand zum Diebstahl animiert wird.
    Alternativ hätte da noch eine CD-Tasche mit Musik-CD's Platz aber während der Fahrt sollte man aus dem Fach keine CD'S holen.
     
Thema: Montage Ablagefach unter Sitz?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda octavia 2 verstärker unter sitz

    ,
  2. skoda fabia fach unterm sitz defekt

    ,
  3. Sitz Staufach Skoda Fabia Montage Anleitung

    ,
  4. Ablagefach Fahrersitz superb,
  5. opel astra ablage fach beifahrersitz,
  6. Octavia 1u ablage unterm sitz.,
  7. skoda octavia 5u rs vordersitz beifahrer ablagefach,
  8. octavia 3 beifahrersitz klappert,
  9. sitzfach skoda fabia nachrüsten,
  10. superb sitzfach,
  11. Skoda fabia 2 sitz Schublade einbauen ,
  12. Skoda Fabia Combi 2009 Staufach unterm Sitz,
  13. skoda superb steuerbox,
  14. octavia fach unter sitz,
  15. octavia 2 beifahrersitz ausbauen,
  16. astra j staufach beifahrersitz nachrüsten,
  17. box unterm Fahrersitz skoda octavia 3 rs,
  18. ablagen sitz nachrüsten octavia,
  19. ablagefach im vorderen SItz* znaczenie w języku polskum,
  20. ablagefach octavia nachrüsten,
  21. skoda octavia fach unter sitz,
  22. Ablage Paket nachrüsten skoda octavia ,
  23. Skoda octavia rs box sitz,
  24. skoda octavia fach unter fahrersitz nachrüsten,
  25. skoda fabia unter Sitz staufächer
Die Seite wird geladen...

Montage Ablagefach unter Sitz? - Ähnliche Themen

  1. Ablagefach Fahrersitz

    Ablagefach Fahrersitz: Hallo, ich wollte nach der Einrüstung des Ablagefach unter dem Beifahrersitz des Fabia RS meiner Frau das Projekt auch mit meinem Fahrersitz am...
  2. Ablagefach neben Rücksitzen

    Ablagefach neben Rücksitzen: Für den Dreitürer gibt es Ablagefächer neben den Rücksitzen, leider nicht serienmäßig für die Active- und Cool Edition-Ausstattung. Kennt jemand...
  3. Nachrüsten Elektrische Sitze Klemmbelegung

    Nachrüsten Elektrische Sitze Klemmbelegung: Hallo zusammen, ich weiß das dieses Thema etwas älter ist nur bin ich jetzt auch in die Situation gekommen und woltle fragen ob jemand zufällig...
  4. Ablagefach unter Radio demontieren

    Ablagefach unter Radio demontieren: Hallo ihr lieben, könnte mir jemand sagen wie man das Ablage Fach unter dem Radio ausbauen kann? Ich weis das Thema gab es schon mal aber leider...
  5. Multifunktionsbox, Montage

    Multifunktionsbox, Montage: Hallo, habe von einem Arbeitskollegen diese Box bekommen....er hat Sie nie verwendet, leider nicht in OVP. Darum fehlt auch die Montageanleitung,...