Monitorverkabelung

Dieses Thema im Forum "Car-Hifi / Navi / App Forum" wurde erstellt von casimir-ms, 06.06.2006.

  1. #1 casimir-ms, 06.06.2006
    casimir-ms

    casimir-ms Guest

    Hallo zusammen.

    Ich hätte gerne mal ein paar Tips von euch.

    Mein erster und neuer Fabia Kombi kommt so in 2-3 Wochen. Ohne Radio. Dafür habe ich mir gestern schon mal bei Ebay einen DVD-Player ersteigert. Und zwei Monitore. Man ist halt nur einmal jung (und fährt 50000km/Jahr, oft mit Kindern)

    Die beiden TFT Displays sollen mobil in Taschen an die Kopfstützen gehängt werden, weil ich die unter der Woche gerne rausnehmen möchte (das Auto steht den ganzen Tag an einer abgelegenen Straße).

    Jetzt hab ich mir überlegt, dass das ja blöd aussieht, wenn die Kabel irgendwo im Auto so rumliegen. Auch wäre ich gerne so flexibel mal beide Monitore hinten zu betreiben, oder aber auch einen auf dem Beifahrerplatz und einen hinten.

    Daher meine Idee, entweder in der Mittelkonsole über / unter dem Radio "einfach" zwei Cinch Stecker in einen freien "Schalterplatz" zu bauen oder aber in die Konsole zwischen die Sitze hinter die Handbremse. Da kann man dann ganz nach belieben die Monitore einstecken. Und für die Dauer des Betriebs sind die Kabel dann nicht ganz so störend. Nur beim Aussteigen sollte man das Auto aufgeräumt verlassen können.

    Audio läuft über die Lautsprecher des Fahrzeuges. Später soll hier man eine 5.1 Anlage verbaut werden. Aber das hat noch viel Zeit.

    Wer hat so etwas schon mal gemacht oder aber eine bessere Idee? Was sagt ihr dazu?

    Vielen Dank für eure Meinung

    Casimir
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Monitorverkabelung