Moin. Ich brauche kurz mal Tipps zum Skoda Superb 2.0 TDI DSG L&K

Diskutiere Moin. Ich brauche kurz mal Tipps zum Skoda Superb 2.0 TDI DSG L&K im Skoda Superb III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen. Ich bin neu hier und möchte mich gleich entschuldigen. :D Sicherlich werde ich hier im Forum wohl alle erdenktlichen Tipps finden...

  1. ukhh

    ukhh

    Dabei seit:
    23.02.2013
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen.
    Ich bin neu hier und möchte mich gleich entschuldigen. :D
    Sicherlich werde ich hier im Forum wohl alle erdenktlichen Tipps finden können, die ich brauche.

    Aber ich hab nicht genug Zeit, um mich vollständig einzulesen.
    Ich hoffe ihr entschuldigt das.

    Man hat mir meinen alten Wagen zu schrott gefahren. Nun suche ich schnell Ersatz.

    Heute habe ich einen Skoda Superb 2.0 TDI (190PS) DSG L&K ausprobiert.

    Der Wagen ist von 11 / 17 und hat 34000 auf dem Buckel. Ein Leasing Rückläufer.

    Jetzt zu meiner Frage:
    Habt ihr auf die Schnelle ein paar Tipps, wo die größten Schwachstellen sind auf die ich achten müsste?

    Ich wäre euch sehr dankbar. Ich habe wohl nur bis Montag Zeit.
    Also vielen Dank an die Community im voraus. :rolleyes:
     
  2. mji

    mji

    Dabei seit:
    29.07.2011
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    102
    Fahrzeug:
    Superb Combi 3 4x4 2.0TDI 140 kW
    Fahre mal langsam damit über Kanaldeckel, oder kleine Unebenheiten. Es gab Probleme mit den Stoßdämpfern / Hydrolagern bei einigen Superbs, so dass das ziemlich laut klapperte. I.d.R. wurden dann die Hydrolager an der Hinterachse getauscht und es war gut..
    Es gibt Fahrer die Probleme mit dem DSG und Auto-Satrt-Stop hatten. Abschalten des Motors zu früh vor Stillstand, lange Gedenksekunde vor dem Wiederanfahren, Schwierigkeiten beim steuern des DSG via Gaspedal um Herunter/ Heraufschalten zu initiieren...
    Meiner hatte die Probleme nicht... Ansonsten kenne ich keine typischen Schwachstellen.
     
  3. ukhh

    ukhh

    Dabei seit:
    23.02.2013
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    1
    Ah. Danke.

    Mein letzer Wagen war ein Avensis D-CAT, EXE2 mit 180PS. Ein in meinen Augen fast perfektes Auto.
    Da Toyota nun keine für mich interessanten Motoren mehr einsetzt, bin ich da raus. Ich mag halt keine kastrierten BMW Motoren.
    Dies hier soll nun mein erster Gebrauchtwagen werden.

    Für die ganzen Ausstattungsdingsbumse brauch ich wohl gefühlt ein halbes Jahr. :D
    Für mich war nur Panorama Dach, Leder, Platz für 2 MTBs und Koffer, Freisprechanlage, Tempomat und eine gewisse Vmax wichtig.


    Gab es bekannte Rückrufe oder sonstige Ansagen von Skoda? Etwas, was man wissen müsste oder was nur die Community hier weiß?

    Der Wagen hat anscheinend neue 18" Felgen bekommen (komplett ohne Kratzer). War das Serie...also 18"? Oder gabs bei L&K 19er?
    Ist für mich nur ne Frage wegen Preisverhandlung (18er sind perfekt).
    Was war die Originalbereifung, welche Marke?

    Und kann man für die Standheizung auch ne App bekommen? Der Superb hat ja auch irgendwas mit Android.....


    Ihr merkt schon....ich steh aufm Schlauch. Ich hab jetzt 2 Tage um mich schlau zu machen. Aarrrrghj!!!!!!:whistling:


    Edit: Bis jetzt nach 30min Fahrt ist mir nur die knisternde etwas nervende Mittelkonsole aufgefallen.
     
  4. #4 Rumgebastel, 02.03.2019
    Rumgebastel

    Rumgebastel

    Dabei seit:
    24.06.2010
    Beiträge:
    4.535
    Zustimmungen:
    1.445
    Ort:
    LK Sömmerda
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi 1.2 TSI, Rapid SB 1.2 TSI
    Kilometerstand:
    88000 55000
    Das wechselt, ehal bei welchem Modell, kunterbunt hin und her. Markenreifen sinds ab Werk immer es kommt halt das drauf, was gerade am günstigsten eingekauft werden kann.
    Da sollte dein Gefühl halbwegs richtig sein, ich meine das geht über die Connect App. Und die Kopplung mit dem Smartphone klappt eigentlich auch ab Bolero (sieht aus wie das "kleine" Navi Amundsen) über Mirror Link bzw Android Auto. Das große Navi heißt übrigens Columbus - hast du ein Navi verbaut?
    Beim 190er TDI klagen die Leute hier immermal wieder über eine "Anfahrschwäche" bzw. verzögertes Ansprechen bei spontaner Beschleunigung. Das ist wohl auf den gegenüber dem 150er TDI größeren Lader zurückzuführen, der natürlich mehr Abgasdruck braucht um zu Potte zu kommen.
     
  5. ukhh

    ukhh

    Dabei seit:
    23.02.2013
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    1
    Vielen Dank!!!!

    Da ist das Columbus Navi verbaut. Könnte also interessant sein, falls es da ne App gibt.

    Aber klingt schon gut, dass hier nicht alle aufschreien. :D :thumbsup:
     
  6. #6 crazy01, 03.03.2019
    crazy01

    crazy01

    Dabei seit:
    17.11.2010
    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    176
    Fahrzeug:
    Fabia Combi II 1,6TDI 77kW / Superb Combi III 2,0 TDI 140kW
    Kilometerstand:
    103000 / 6500
    18“ war und ist Serie beim L&K. Felgen waren die dunklen im Turbinen Design, siehe mein Bild. Meiner ist von 9/16 und die Möglichkeit einer APP für STH.
     
  7. #7 Thomas4711, 03.03.2019
    Thomas4711

    Thomas4711

    Dabei seit:
    16.07.2017
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III Combi Style 1.8 TSI HS
    Kilometerstand:
    >7000
    Soweit ich weiß verlangt Skoda aber nach nem Jahr für die Steuerung der Standheizung per App 60 Euro pro Jahr oder lieg ich da falsch?
     
  8. tofix

    tofix

    Dabei seit:
    24.03.2017
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    Superb III Kombi 2.0TDi
    Es gab zum Teil Probleme mit der Langlebigkeit der Hinterradbremse . < 30000 km
    Weiterhin störende Windgeräusche bei Autobahngeschwindigkeit .
     
  9. #9 Trekkarl, 03.03.2019
    Trekkarl

    Trekkarl

    Dabei seit:
    26.11.2016
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    185
    Fahrzeug:
    alt: 5E RS Combi, gelb, 184PS, neu Superb Combi lavablau, L&K, 190PS, 4x4
    Kilometerstand:
    108.000
    Da die Türen im oberen Eck an der B-Säule nicht 100%ig dichten.
    DSG wird im Laufe der Km auch ruckeliger, ist aber ein bekanntes VAG-Problem....
    Bremsen könnten stärker dimensioniert sein, speziell für den Anhängerbetrieb(darfst mit 4x4 ja 2,2t anhängen).
     
  10. #10 irixfan, 03.03.2019
    Zuletzt bearbeitet: 03.03.2019
    irixfan

    irixfan

    Dabei seit:
    17.03.2012
    Beiträge:
    1.887
    Zustimmungen:
    701
    Ort:
    Stralsund
    Fahrzeug:
    Škoda Superb 3V3 Sportline (vFL) - TSI 2.0 (162 kW)
    Kilometerstand:
    37215
    Na ein bisschen mehr ist schon noch dabei.
    Dann ist doch gerade erst "eingefahren". Nimm dir mal Zeit für das Video, das kommt schon so hin.
    Ansonsten gilt, wie in jedem anderen Autoforum auch, die beschriebenan Probleme sind meist Einzelfälle und die Fertigungsqualität ist doch im allgemeinen recht hoch. Innerhalb der Konzernmodelle von VW gibt logischerweise wiederkehrende problematische Komponenten, die fallen nach so kurzer Nutzungsdauer aber noch nicht ins Gewicht.
     
  11. #11 ukhh, 03.03.2019
    Zuletzt bearbeitet: 03.03.2019
    ukhh

    ukhh

    Dabei seit:
    23.02.2013
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    1
    Zu den Windgeräuschen: Hat Skoda da nicht was gegen? Z.B. die Dichtung unterfüttern? Gabs damals beim schnellen Avensis auch. Da hat Toyota gleich die ganze Türdichtung neu entwickelt.


    Ja, das DSG. Das macht mir am meisten Angst. Ihr könnt euch vorstellen, was die Toyota Community zu VAG sagt. :D Besonders die ganzen VAG Werkstattleute im Forum.
    Das ist oft die Aussage: Ab 4 Jahren gehts los.

    Aber nun. Ich danke euch vielmals.:thumbsup:
     
  12. ukhh

    ukhh

    Dabei seit:
    23.02.2013
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    1
    Eine Frage noch: Welches DSG hat denn der Superb 3, TDI, BJ11/17 mit 190 PS?
    Ich werd aus den Nm Abstufungen nicht ganz schlau.
     
  13. #13 irixfan, 03.03.2019
    irixfan

    irixfan

    Dabei seit:
    17.03.2012
    Beiträge:
    1.887
    Zustimmungen:
    701
    Ort:
    Stralsund
    Fahrzeug:
    Škoda Superb 3V3 Sportline (vFL) - TSI 2.0 (162 kW)
    Kilometerstand:
    37215
    Da der S3 aus 11/2017 stammt, könnte da schon das 7-Gang DSG verbaut sein. Wechsel war KW 45. Ansonsten noch 6-Gang. Lässt sich nur über die FIN rausbekommen.
     
  14. ukhh

    ukhh

    Dabei seit:
    23.02.2013
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    1
    Aber welche sind das DQ???

    Ich würd mich gern zu denen informieren?
     
  15. #15 irixfan, 03.03.2019
    irixfan

    irixfan

    Dabei seit:
    17.03.2012
    Beiträge:
    1.887
    Zustimmungen:
    701
    Ort:
    Stralsund
    Fahrzeug:
    Škoda Superb 3V3 Sportline (vFL) - TSI 2.0 (162 kW)
    Kilometerstand:
    37215
  16. #16 ukhh, 03.03.2019
    Zuletzt bearbeitet: 03.03.2019
    ukhh

    ukhh

    Dabei seit:
    23.02.2013
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    1
    Sehr geil. Danke für den Link.
    Jetzt muss ich nur noch Erfahrungen suchen.

    Ichg tippe auf das 6-Gang. DQ250.

    Das mit den Bremsen war auch ein guter Tipp.

    Ein Problem hab ich natürlich noch. Ein generelles Problem.
    Diese Wagen werden sehr oft geleast.
    Sind oft in Firmenflotten vertreten.
    Ich finde in der kurzen Zeit keine Aussagen über 100.000km Fahrer.

    Daher gibt es kaum echte Aussagen über die Haltbarkeit.
     
  17. #17 Skoda48, 03.03.2019
    Skoda48

    Skoda48

    Dabei seit:
    08.04.2018
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    57
    Naja, von Firmenflotten finden sich eher wenige im Forum wieder. Meiner hat jetzt gut 82.000 runter. Ist aber auch kein Maßstab, hab ihn erst 10 Monate.

    Problem bislang nur einmal die Bremsbeläge hinten. Ansonsten alles schick.
     
  18. ukhh

    ukhh

    Dabei seit:
    23.02.2013
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    1
    Ich habe hier diverse Posts gefunden, die von Leasing Fahrern stammen oder die den Superb von der Firma hatten. Daher meinte ich das.

    Was hast du denn in den 10 Monaten gefahren?
     
  19. #19 Skoda48, 03.03.2019
    Skoda48

    Skoda48

    Dabei seit:
    08.04.2018
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    57
    Ähm, 82.000 :D
     
    ukhh gefällt das.
  20. ukhh

    ukhh

    Dabei seit:
    23.02.2013
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    1
    :thumbup:8|8|8|

    Sehr geil.
     
Thema:

Moin. Ich brauche kurz mal Tipps zum Skoda Superb 2.0 TDI DSG L&K

Die Seite wird geladen...

Moin. Ich brauche kurz mal Tipps zum Skoda Superb 2.0 TDI DSG L&K - Ähnliche Themen

  1. "getuntes" Motorsteuergerät bei TDI einbaubar?

    "getuntes" Motorsteuergerät bei TDI einbaubar?: Hallo, ich habe einen Octavia 1U mit der 81kW-TDI-Maschine und dem MKB AHF. Ist es möglich ein gebrauchtes, bereit"getuntes", Motorsteuergerät...
  2. Skoda Octavia 2 RS Tfsi Checksummenfehler Steuergerät

    Skoda Octavia 2 RS Tfsi Checksummenfehler Steuergerät: Hallo ich fahre einen Skoda Octavia 2 RS als Benziner heute Morgen ging plötzlich die EPC Leuchte sowie die Motorkontrollleuchte an ,ich fuhr dann...
  3. Skoda Scala - Android Auto

    Skoda Scala - Android Auto: Hallo liebe Community, verwendet von euch jemand AppleMusic mit Android Auto? Bei mir werden immer die falschen Songbilder im Virtual Cockpit...
  4. 2,0l TSI nur als DSG

    2,0l TSI nur als DSG: Hallo Fangemeinde, Auf der Suche nach einem neuen Kraftwagen bin ich wieder zum Octavia oder Karoq gekommen. Hab jetzt noch ein Octi II 1,4 TSI...
  5. Suche Sonnenblende Beifahrer für Superb 3V

    Sonnenblende Beifahrer für Superb 3V: Hallo alle miteinander. Ich suche eine graue Sonnenblende für die Beifahrerseite. Danke für eure Angebote. Junior hat es geschafft sie abzubrechen.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden