Mögliche Codierungen mit VCDS / VCP Kodiaq

Diskutiere Mögliche Codierungen mit VCDS / VCP Kodiaq im Skoda Kodiaq Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Zusammen, habe aktuell zur "Überbrückung" einen Kodiaq Ambition MJ2018 bekommen. Aufgrund der aktuellen Situation kann der bestellte Superb...

deliberabundus

Dabei seit
14.10.2016
Beiträge
1.178
Zustimmungen
720
Fahrzeug
Skoda Kodiaq Ambition 2.0 TDI 140kW 4x4 (MJ2018)
Kilometerstand
145.000 (05/2022)
Fahrzeug
Skoda SuperB Combi Sportline 2.0 TDI 147kw 4x4 (ab 07/2022)
Hallo Zusammen,

habe aktuell zur "Überbrückung" einen Kodiaq Ambition MJ2018 bekommen. Aufgrund der aktuellen Situation kann der bestellte Superb nicht geliefert werden. Habe daher aus dem Pool ein Fahrzeug eines ausgeschiedenen Kollegen mit etwas Restlaufzeit des Leasingvertrages übernommen um die Zeit etwas zu strecken, da der bisherige Superb Anfang des Jahres ausgelaufen ist)

Der Wagen ist recht spartanisch ausgestattet:
- Anhängerkupplung schwenkbar
- Elektrische Heckklappe
- Adaptives Fahrwerk (DCC)
- ISOFIX-Vorbereitung auf dem Beifahrersitz
- Business Paket Amundsen
- Parklenkassistent mit Parksensoren vorn
- 19 Zoll Leichtmetallfelgen "Trigativ"
- Beheizbare Vordersitze
- Umklappbare Beifahrersitzlehne
- Skisack
- Triebwerkunterbodenschutz
- Variabler Ladenboden im Kofferraum
das wars.

Folgende Sachen habe ich bereits codiert (nutze OBD11):
- Lane Assist
- Menüauswahl Stärke Lane-Assist
- Zeigertest bei Fahrzeugstart
- Nachtankenge anzeigen

Folgendes hat bisher nicht funktioniert:
FLA -> Im Stg A5 und 09 wird ein Fehler (U112100 - "Datenbus fehlende Botschaft") hinterlegt. Light Assist wird im Car-Setup angezeigt, funktioniert aber nicht. Kann es sein, das sich FLA mit normalen Halogenscheinwerfern nicht codieren lässt?

Spiegelabsenkung Beifahrerseite bei Rückwärtsfahrt -> Der Spiegel senkt sich beim Einlegen des Rückwärtsgang etwas ab. Kommt dann aber nicht wieder hoch. Der Spiegel rutscht also immer weiter runter. Hat jemand eine Idee?

Weitere Frage:
Gibt es eine Möglichkeit die Spreizung des DCC zu erhöhen? (vermutlich nicht)?
 
Zuletzt bearbeitet:
Hobo2k

Hobo2k

Dabei seit
04.01.2020
Beiträge
3.009
Zustimmungen
875
Ort
90768 Vach
Fahrzeug
Superb 3V5 - MJ16-2.0TDI-4x4
Werkstatt/Händler
Kfz Wittmann
Kilometerstand
111.111++
Fahrzeug
Golf 5, 2.0TDi
Kilometerstand
200.000++
Dann zeig mal bitte die Werte vom FLA vorher und wie du das codiert hast?
Komplett händisch oder als App?
 
FendiMan

FendiMan

Dabei seit
10.01.2019
Beiträge
907
Zustimmungen
265
Ort
1100 Wien
Fahrzeug
Skoda Karoq Style 1.5TSI DSG 01/2019
Spiegelabsenkung Beifahrerseite bei Rückwärtsfahrt -> Der Spiegel senkt sich beim Einlegen des Rückwärtsgang etwas ab. Kommt dann aber nicht wieder hoch. Der Spiegel rutscht also immer weiter runter. Hat jemand eine Idee?
Das geht nicht anders, da das richtige Steuergerät in der rechten Tür fehlt.
 

deliberabundus

Dabei seit
14.10.2016
Beiträge
1.178
Zustimmungen
720
Fahrzeug
Skoda Kodiaq Ambition 2.0 TDI 140kW 4x4 (MJ2018)
Kilometerstand
145.000 (05/2022)
Fahrzeug
Skoda SuperB Combi Sportline 2.0 TDI 147kw 4x4 (ab 07/2022)
Hallo Zusammen,

habe es als erstes als "App" probiert. Schade ums Geld, weil Fehler. Dann alles Rückgängig gemacht und auf "Orginal" gestellt. Noch mal schade ums Geld aber wenigstens kein Fehler mehr im Steuergerät A5 und 09.

Als nächstes bin ich nach dieser Anleitung vorgegangen:
(siehe erster Post)
STG 09 -> Anpassung -> Fernlicht_assistent
Menuesteuerung Fernlichtassistent Werkseinstellungen -> vorhanden
Menuesteuerung Fernlichtassistent -> vorhanden
Erweiterte_Fernlichtsteuerung -> AFS, FLA, Fernlicht über AfS / AFS, FLA, BCM-Fernlicht (je nachdem, was vorher gesetzt war)

STG A5 -> Lange Codierung
AFS_coding_Light_Assist -> High_Beam_Assist
Byte 21 -> Bit 5-7 aktivieren
Das ging nicht. Beim Aktivieren wird eine Fehlermeldung im Kombiinstrument angezeigt. Dazu steht im Fehlerspeicher von STG09 und A5 jeweils der Fehler U112100 - "Datenbus fehlende Botschaft". Lässt sich nicht löschen


Dann habe ich es nun auf eigene Faust probiert:
(Anbei auch die Bilder mit der Default-Codierung)
STG 09 -> Anpassung -> Fernlicht_assistent
Menuesteuerung Fernlichtassistent Werkseinstellungen -> vorhanden (Default: nicht vorhanden)
Menuesteuerung Fernlichtassistent -> vorhanden (Default: vorhanden)
Erweiterte_Fernlichtsteuerung -> Basis, FLA (Default: Basis)


STG A5 -> Lange Codierung
FLA_Additional_High_Beam -> Halogen (Default: no_Additional_High_Beam)
AFS_coding_Light_Assist -> High_Beam_Assist (Default: no_Light_Assist)
Byte 21 -> Bit 5 -> aktivieren (Default: aktiv)
Byte 21 -> Bit 6 & 7 -> nicht aktiv (Default: nicht aktiv)
Wie auf den Bildern zu sehen, ist der "Light Assist" jetzt im Menü anwählbar und lässt sich auch aktivieren. Es werden keine Fehler im STG hinterlegt.

Ob die Lichtautomatik und der codierte FLA funktionieren konnte ich bisher allerdings noch nicht testen.






Thema Spiegelabsenkung:
Das geht nicht anders, da das richtige Steuergerät in der rechten Tür fehlt.
Schade! Lässt sich das STG leicht nachrüsten oder ist das ein riesen Akt? Weil das ist ein wirklich sinnvolles Feature gegenüber den ganzen anderen Spielereien ;)
 

Anhänge

  • 20220119_135533.jpg
    20220119_135533.jpg
    404,7 KB · Aufrufe: 49
  • 20220119_135549.jpg
    20220119_135549.jpg
    293,5 KB · Aufrufe: 50
  • STG-09 - Anpassung - Fernlich_assistent (default).jpg
    STG-09 - Anpassung - Fernlich_assistent (default).jpg
    244,6 KB · Aufrufe: 48
  • STG-A5 - Lange Codierung - Byte 21 (default).jpg
    STG-A5 - Lange Codierung - Byte 21 (default).jpg
    305,7 KB · Aufrufe: 43
  • STG-A5 - Lange_Codierung (default).jpg
    STG-A5 - Lange_Codierung (default).jpg
    374,3 KB · Aufrufe: 45
Zuletzt bearbeitet:
Hobo2k

Hobo2k

Dabei seit
04.01.2020
Beiträge
3.009
Zustimmungen
875
Ort
90768 Vach
Fahrzeug
Superb 3V5 - MJ16-2.0TDI-4x4
Werkstatt/Händler
Kfz Wittmann
Kilometerstand
111.111++
Fahrzeug
Golf 5, 2.0TDi
Kilometerstand
200.000++
Immer diese App scheiße... Sorry - Lernen durch Schmerzen!

Hast du die Busruhe abgewartet nach dem Codieren?
Ansonsten würde ich es nach der Anleitung machen: Codierübersicht VCP^JVCDS^J _
 

deliberabundus

Dabei seit
14.10.2016
Beiträge
1.178
Zustimmungen
720
Fahrzeug
Skoda Kodiaq Ambition 2.0 TDI 140kW 4x4 (MJ2018)
Kilometerstand
145.000 (05/2022)
Fahrzeug
Skoda SuperB Combi Sportline 2.0 TDI 147kw 4x4 (ab 07/2022)
Immer diese App scheiße... Sorry - Lernen durch Schmerzen!
Hast recht - habe mein Lehrgeld bezahlt... ;)
Einen Versuch war es Wert und die Jungs von OBD11 haben 500 Credits verkauft. Ist doch auch was... ;)

Hast du die Busruhe abgewartet nach dem Codieren?
Stand eine Nacht... trotzdem Fehler in beiden Steuergeräten wie oben beschrieben. Oder ist noch etwas anderes zu beachten für die Busruhe. (Bin Neuling)

Ansonsten würde ich es nach der Anleitung machen: Codierübersicht VCP^JVCDS^J _
Ist exakt die gleiche Beschreibung wie in dem anderen Dokument. Aber:
a) Fehler wie oben beschrieben in STG 09 und A5 -> U112100 - "Datenbus fehlende Botschaft".
b) Fehler im KI -> Fehler Light Assist bei Aktivierung über Fernlichthebel
c) STG A5 -> Byte 21 Bit 7 lässt sich nicht setzen
d) Ich kann "Erweiterte_Fernlichsteuerung" nicht gemäß Anleitung setzen, weil bei mir der Default-Wert "Basis" ist und nicht die anderen angegebenen


Habe es dann abweichend zu den gängigen Anleitungen damit probiert:
Code:
STG 09 -> Anpassung -> Fernlicht_assistent:
Menuesteuerung Fernlichtassistent Werkseinstellungen -> vorhanden (Default: nicht vorhanden)
Menuesteuerung Fernlichtassistent -> vorhanden (Default: vorhanden)
Erweiterte_Fernlichtsteuerung -> Basis, FLA (Default: Basis)


STG A5 -> Lange Codierung:
FLA_Additional_High_Beam -> Halogen (Default: no_Additional_High_Beam)
AFS_coding_Light_Assist -> High_Beam_Assist (Default: no_Light_Assist)
Byte 21 -> Bit 5 -> aktivieren (Default: aktiv)
Byte 21 -> Bit 6 & 7 -> nicht aktiv (Default: nicht aktiv)
Damit lässt sich FLA aktivieren und es treten zumindest keine Fehler auf. Auf Funktion habe ich das noch nicht getestet - das folgt heute Abend.
 
Lutz 91

Lutz 91

Dabei seit
14.01.2013
Beiträge
19.569
Zustimmungen
6.069
Fahrzeug
SIII 280, L&K Lava-Blau
Werkstatt/Händler
Autohaus
und die Jungs von OBD11 haben 500 Credits verkauft

Echt?! Dafür zahlst du dann auch noch ... da müsste mich echt was fehlen.

Welche A5 Kamera hast du denn?
Gibt ja bei der Codierung Unterschiede ob es MQB_MFK ist mit 5Q0 Teilenummer oder MQB_B_MFK mit 3Q0 Teilenummer ...
 

deliberabundus

Dabei seit
14.10.2016
Beiträge
1.178
Zustimmungen
720
Fahrzeug
Skoda Kodiaq Ambition 2.0 TDI 140kW 4x4 (MJ2018)
Kilometerstand
145.000 (05/2022)
Fahrzeug
Skoda SuperB Combi Sportline 2.0 TDI 147kw 4x4 (ab 07/2022)
Echt?! Dafür zahlst du dann auch noch ... da müsste mich echt was fehlen.
Naja - als Neuling muss man eben erst mal ein paar Erfahrungen sammeln, schließlich steht nirgends im OBD11-Forum, dass die Apps Misst sind - das muss man schon selbst heraus finden. Und sooo dramatisch ists ja nun auch wieder nicht. Der Spaß hat mich ~35 EUR gekostet. Das ist gerade so zu verkraften ;)


Was den Light Assist angeht:
Der FLA funktioniert mit der oben beschriebenen Codierung. Habe es eben getestet. Allerdings muss ich morgen noch checken, ob die Abblendlichtautomatik auch funktioniert.

Kann sich jemand erklären woran das liegt - also warum die Codierung bei meinem so abweicht? Liegts am Halogen-Scheinwerfer?

Apropos Halogen. Nach rund 300.000km mit DLA (S³) und Matrix-Licht (A4 4G und S³) ist das natürlich ein Trauerspiel - ob mit oder ohne FLA ;).
Neue Leuchtmittel kommen morgen. Habe OSRAM NighBreaker 200 für LB und HB bestellt. Schauen wir mal ob es damit etwas besser wird. Leider sind die H7-LED noch nicht für den Kodiaq zugelassen.

In den Neblern habe ich bereits meine CBI vom alten Superb gebaut. Ein Unterschied wie Tag und Nacht aber das gehört hier nicht her.
 
Zuletzt bearbeitet:
Lutz 91

Lutz 91

Dabei seit
14.01.2013
Beiträge
19.569
Zustimmungen
6.069
Fahrzeug
SIII 280, L&K Lava-Blau
Werkstatt/Händler
Autohaus
Naja - als Neuling muss man eben erst mal ein paar Erfahrungen sammeln, schließlich steht nirgends im OBD11-Forum, dass die Apps Misst sind -

Es muss jeder selbst wissen, was er da macht.
Und auch hier im Forum steht das schon X-mal ... Im obd11 Forum habe ich noch nie nachgelesen, da man alles auch so findet, wenn man mal sucht und vorab fragt.
Das man dort von den Apps redet wird wohl klar sein. 😅
 
Hobo2k

Hobo2k

Dabei seit
04.01.2020
Beiträge
3.009
Zustimmungen
875
Ort
90768 Vach
Fahrzeug
Superb 3V5 - MJ16-2.0TDI-4x4
Werkstatt/Händler
Kfz Wittmann
Kilometerstand
111.111++
Fahrzeug
Golf 5, 2.0TDi
Kilometerstand
200.000++
Das Problem ist, wenn du vor der App keinen Komplettscan/Backup gemacht hast, weißt du nicht was vor der App drin stand.
Das ist der Müll! Niemals nicht diese Inapps verwenden. Für 35€ hätte ich mit dir locker ein bis 2 Stunden in den Codierungen gewühlt ;)

Also vor der App Geschichte in der Historie vom Stg 09 schauen, ob da verzeichnet ist, was vorher drin stand und dann kann ich dir hoffentlich sagen, was bei dir rein soll ;)
 

deliberabundus

Dabei seit
14.10.2016
Beiträge
1.178
Zustimmungen
720
Fahrzeug
Skoda Kodiaq Ambition 2.0 TDI 140kW 4x4 (MJ2018)
Kilometerstand
145.000 (05/2022)
Fahrzeug
Skoda SuperB Combi Sportline 2.0 TDI 147kw 4x4 (ab 07/2022)
Warum reitet ihr denn so auf diesem App-Thema herum? Es ist doch nun zur Genüge rüber gekommen, dass die Apps Geldschneiderei sind und oft nicht mal funktionieren.

Andererseits ist aber auch rübergekommen, dass überhaupt nichts dramatisches passiert ist, ich Backups gemacht habe, ich alles zurückgesetzt habe und keine Fehler im STG hinterlegt sind.

Ferner ist sicher auch rüber gekommen, dass die Codierungen aus den Anleitungen ebenso wenig funktioniert haben und zu exakt den gleichen Fehlern führen (U112100) wie die "App" aus dem OBD11-Store ;)

Ich denke damit können wir das Kapitel OBD11-Apps dann abschließen oder? :);)


BTT -> FLA und Abblendlichtautomatik:
habe gestern Abend und heute morgen getestet - FLA als auch Abblendlichtautomatik funktionieren. Es wird nach wie vor kein Fehler im STG hinterlegt.

Die Frage ist:
Warum die Codierung aus den verschiedenen Anleitungen bei mir nicht funktioniert?
Warum lässt sich STG A5 -> Byte 21 -> Bit 7 nicht aktivieren?
Warum hinterlässt die Aktivierung von STG A5 -> Byte 21 -> Bit 6 den Fehler U112100 im STG
Warum steht bei mir unter STG 09 -> Anpassung -> Fernlicht_assistent -> Erweiterte_Fernlichtsteuerung = "Basis" anstatt den beiden Eintragungen in der Anleitung?
Warum hinterlassen die Eintragungen gemäß der Anleitung an dieser Stelle den Fehler U112100 im STG 09?

Gibt es andere Leute hier, die den FLA mit H7-Scheinwerfern bzw. Halogen aktiviert haben?

Anbei noch einen Screenshot zu den Infos meines STG A5 aus OBD11
 

Anhänge

  • Screenshot_20220120-085747_OBDeleven.jpg
    Screenshot_20220120-085747_OBDeleven.jpg
    174,1 KB · Aufrufe: 31
Zuletzt bearbeitet:
Lutz 91

Lutz 91

Dabei seit
14.01.2013
Beiträge
19.569
Zustimmungen
6.069
Fahrzeug
SIII 280, L&K Lava-Blau
Werkstatt/Händler
Autohaus
Also du hast ein MQB_B_MFK und somit eine 3Q0 ... damit lässt sich ja schon was anfangen.

Anleitung sagt folgendes:
Zitat:"
Bei dem Kanal "Erweiterte Fernlichtsteuerung" muss entsprechend der vorherigen Konfiguration der richtige Wert gewählt werden: wird das Fernlicht über AFS gesteuert, muss dies auch im neuen Wert so ausgewählt werden. Es wird also der existente Wert nur um das "FLA" erweitert."

Codierung:
STG 09 > Zugriffsberechtigung: 31347 > Anpassung > …

> Kanal "Fernlicht_Assistent-Menuesteuerung Fernlichtassistent" > Wert auf "vorhanden" setzen
> Kanal "Fernlicht_Assistent-Menuesteuerung Fernlichtassistent Werkseinstellung" > Wert auf "vorhanden" setzen
> Kanal "Fernlicht_Assistent-Erweiterte_Fernlichtsteuerung" > Wert auf "AFS: FLA: BCM-Fernlicht" bzw. "AFS: FLA: Fernlicht ueber AFS" setzen

STG A5 > Codierung > Byte 21 > Bit 5-7 auf "20 AFS_coding_Light_Assist,High_Beam_Assist" setzen

Das es ein Unterschied zu Halogen oder LED geben soll, glaube ich nicht, dem STG ist es es vermutlich egal, welche Lampe dort an oder aus geht.
 
Hobo2k

Hobo2k

Dabei seit
04.01.2020
Beiträge
3.009
Zustimmungen
875
Ort
90768 Vach
Fahrzeug
Superb 3V5 - MJ16-2.0TDI-4x4
Werkstatt/Händler
Kfz Wittmann
Kilometerstand
111.111++
Fahrzeug
Golf 5, 2.0TDi
Kilometerstand
200.000++
BTT -> FLA und Abblendlichtautomatik:
habe gestern Abend und heute morgen getestet - FLA als auch Abblendlichtautomatik funktionieren. Es wird nach wie vor kein Fehler im STG hinterlegt.

Die Frage ist:
Warum die Codierung aus den verschiedenen Anleitungen bei mir nicht funktioniert?
Weil du es nicht mit den Bits glaub ich ganz verstanden hast:
Warum lässt sich STG A5 -> Byte 21 -> Bit 7 nicht aktivieren?
Warum hinterlässt die Aktivierung von STG A5 -> Byte 21 -> Bit 6 den Fehler U112100 im STG
Du sollst Bit 5-7 auf Hex 20 stellen, heißt 001xxxxx Mit den Bits : Schau mal hier: https://www.motor-talk.de/blogs/hadez-vag-coding-mania unter Bits und Bytes. Nico hat das super beschrieben.
Warum steht bei mir unter STG 09 -> Anpassung -> Fernlicht_assistent -> Erweiterte_Fernlichtsteuerung = "Basis" anstatt den beiden Eintragungen in der Anleitung?
Deshalb, was ist im Backup hinterlegt? Das kann ich mir gerade schwer vorstellen!
Warum hinterlassen die Eintragungen gemäß der Anleitung an dieser Stelle den Fehler U112100 im STG 09?
Weil es falsch codiert ist!
Gibt es andere Leute hier, die den FLA mit H7-Scheinwerfern bzw. Halogen aktiviert haben?
Hab ich schon bei wem und ja geht!
Anbei noch einen Screenshot zu den Infos meines STG A5 aus OBD11
Super der hilft für die Kamera:
Also du hast ein MQB_B_MFK und somit eine 3Q0 ... damit lässt sich ja schon was anfangen.
Und Lutz hat schon die Anleitung für dich rausgesucht.

Die Anleitungen zielen auf VCDS meist ab, da muss man dann halt ein wenig Um- & Mitdenken wenn man es mit OBDeleven machen will...

Nicht gleich so angefressen sein. Bei den Codierungen sollte man vorher lesen, bevor man wild sein Auto vercodiert. Sonst bleibt nur ein SVM Abgleich... Und da wärst du nicht der erste, habe immer wieder welche dank der Apps oder Carly da...
 
Lutz 91

Lutz 91

Dabei seit
14.01.2013
Beiträge
19.569
Zustimmungen
6.069
Fahrzeug
SIII 280, L&K Lava-Blau
Werkstatt/Händler
Autohaus
Nicht gleich so angefressen sein. Bei den Codierungen sollte man vorher lesen, bevor man wild sein Auto vercodiert.

Ist halt leider normal, und passiert auch hier wie wo anders immer öfter ... die Apps versprechen ja soviel ... und derjenige der "Ahnung" hat, wird erst dann gefragt, wenn es nicht klappt.
 

deliberabundus

Dabei seit
14.10.2016
Beiträge
1.178
Zustimmungen
720
Fahrzeug
Skoda Kodiaq Ambition 2.0 TDI 140kW 4x4 (MJ2018)
Kilometerstand
145.000 (05/2022)
Fahrzeug
Skoda SuperB Combi Sportline 2.0 TDI 147kw 4x4 (ab 07/2022)
@Hobo2k und @Lutz 91
Es ist ganz sicher so, dass ich ein Neuling in dem Themenbereich bin und sicher nicht alle Dinge verstanden habe. Und ganz sicher sind die Apps Mumpitz - insbesondere wenn es um komplexere Sachverhalte und nicht nur das Anzeigen der Nachtankmenge geht. Ist angekommen.

Ich bin also nicht angefressen, weil ihr mir sinnvollen Input gebt (Danke, das ist sehr hilfreich!), sondern weil wir seid x Posts darauf herum reiten, wie sinnlos die Apps sind obwohl das schon beim ersten Post angekommen ist - siehe meinen Eingangspost:
habe es als erstes als "App" probiert. Schade ums Geld, weil Fehler. Dann alles Rückgängig gemacht und auf "Orginal" gestellt. Noch mal schade ums Geld aber wenigstens kein Fehler mehr im Steuergerät A5 und 09.
(dieses Statement habe ich abgegeben bevor ihr auch nur eine Zeile zum Thema OBD11 - "Apps" geschrieben habt.)

Vielleicht ist auch untergegangen, dass ich alle Settings bereits gemäß Backup zurückgesetzt hatte und erst dann die manuelle Codierung gemäß Anleitung vorgenommen habe.


##############################################
Können wir daher eventuell bitte auf Anfang drehen, den App-Kram außen vor lassen und uns bitte dem Sachverhalt widmen? :)
##############################################

Ich war eben noch mal im Fahrzeug, und habe gemäß Änderungsverlauf alle Settings noch mal rückgängig gemacht (ziemlich fummelig) und die Codierungen sowie Anpassungen aller betreffenden Steuergeräte mit dem ersten Backup abgeglichen. Dazu alle Fehler gelöscht, Busruhe abgewartet, noch mal Fehlerspeicher ausgelesen -> keine Fehler. Dann noch mal quer gecheckt, ob es bei den (gemäß Anleitung) relevanten Punkten noch Abweichungen zum ursprünglichen Backup (Default) gibt. Dann Änderungsverlauf der Übersichtlichkeit halber archiviert. Fahrzeug ist nun also wieder im Ursprungszustand.

Habe dann die Einstellungen für den FLA noch mal mit den Anleitungen abgeglichen.
Warum steht bei mir unter STG 09 -> Anpassung -> Fernlicht_assistent -> Erweiterte_Fernlichtsteuerung = "Basis" anstatt den beiden Eintragungen in der Anleitung?
Deshalb, was ist im Backup hinterlegt? Das kann ich mir gerade schwer vorstellen!
Ich glaube Dir, dass Du Dir das schwer vorstellen kannst, aber genau das steht da. Das sind die Default-Settings im Backup. Vielleicht hat der Vornutzer schon mal Änderungen vorgenommen? Oder es gibt doch irgendwelche Austattungsdetails, die sich unterscheiden?
 
Lutz 91

Lutz 91

Dabei seit
14.01.2013
Beiträge
19.569
Zustimmungen
6.069
Fahrzeug
SIII 280, L&K Lava-Blau
Werkstatt/Händler
Autohaus
Und ganz sicher sind die Apps Mumpitz - insbesondere wenn es um komplexere Sachverhalte und nicht nur das Anzeigen der Nachtankmenge geht. Ist angekommen.

Es war ja nur als Hinweis, weil du geschrieben hast, das du dazu nirgends was gefunden hast. Wäre also auch hier damit erledigt.
Für alle anderen die Neu sind, können es nun hier mehrfach finden. 😅😂

Somit BTT, mehr sag ich jetzt auch nicht dazu.
 

deliberabundus

Dabei seit
14.10.2016
Beiträge
1.178
Zustimmungen
720
Fahrzeug
Skoda Kodiaq Ambition 2.0 TDI 140kW 4x4 (MJ2018)
Kilometerstand
145.000 (05/2022)
Fahrzeug
Skoda SuperB Combi Sportline 2.0 TDI 147kw 4x4 (ab 07/2022)
Update:
Habe gestern alles neu codiert (gemäß Anleitung)

Weil du es nicht mit den Bits glaub ich ganz verstanden hast:

Du sollst Bit 5-7 auf Hex 20 stellen, heißt 001xxxxx Mit den Bits : Schau mal hier: https://www.motor-talk.de/blogs/hadez-vag-coding-mania unter Bits und Bytes. Nico hat das super beschrieben.
Danke für den Tipp - ja - jetzt ist zumindest dieses Kapitel durchgedrungen. Ich habe mich einfach in die Irre führen lassen, da sonst immer einzeln beschrieben ist, welche Bits aktiviert werden sollen. Daher dachte ich 5-7 aktivieren und habe nicht auf den daraus resultierenden HEX-Wert geachtet.

Deshalb, was ist im Backup hinterlegt? Das kann ich mir gerade schwer vorstellen!
Doch - habe noch mal in die Backups geschaut und abgeglichen. Default steht bei mir unter STG 09 -> Anpassung -> Fernlicht_assistent -> Erweiterte_Fernlichtsteuerung = "Basis". Gemäß Anleitung, die @Lutz 91 geteilt hat, muss ich den Wert wählen, der der Ursprungswert um den Zusatz "FLA" ergänzt. Somit "Basis, FLA". Und auch nur dieser Wert funktioniert.

Weil es falsch codiert ist!
Falsch scheint es codiert zu sein, wenn ich einen der beiden Werte aus der Anleitung nehme. Wähle ich "Basis, FLA", wird kein Fehler geworfen.

Hab ich schon bei wem und ja geht!
Geht wie gesagt bei mir auch, nur eben mit dieser kleinen marginalen Abweichung



Ansonsten habe ich alle anderen Codierungen ebenfalls gemäß Anleitung vorgenommen. Da gab es auch keinerlei Abweichungen:
- Spurhalteassisten
- Zeigertest bei Zündung an
- Spiegel ausklappen bei Zündung an
- Anzeige Nachtankmenge
- SKODA Surround Sound (Habe ich wieder deaktiviert, für zu Fehlern mit USB respektive Android Auto und FSA) - scheint eher eine experimentelle Funktion zu sein, klingt aber ganz gut...
- Fernlichtassistent


Danke auf jeden Fall für eure Unterstützung - habe keine Fehler und ne Menge gelernt ;)
 

deliberabundus

Dabei seit
14.10.2016
Beiträge
1.178
Zustimmungen
720
Fahrzeug
Skoda Kodiaq Ambition 2.0 TDI 140kW 4x4 (MJ2018)
Kilometerstand
145.000 (05/2022)
Fahrzeug
Skoda SuperB Combi Sportline 2.0 TDI 147kw 4x4 (ab 07/2022)
Hallo Zusammen,

leider muss ich mich hier noch mal melden. Seit gestern habe ich folgendes Problem:

Fehler: Start-Stopp (siehe Foto Infotainment-System)

Habe dann den Fehlerspeicher ausgelesen und habe in verschiedenen Steuergeräten Fehler gefunden:

STG 03 - Bremselektronik
Fehler: Reifendruckwarnung
Fehlercode: C102D00
Date: 2022-02-01 19:06
Häufigkeit: 1
Anmerkung: Es lag ein Reifenschaden vor

STG 09 - Elektronische Zentralelektrik
Fehler: Funkschlüssel 3 - Spannung zu klein
Fehlercode: B147B18
Date: 2022-01-24 08:56
Häufigkeit: 1
Anmerkung: An dem Tag wurde das Fahrzeug mit dem Zweitschlüssel geöffnet aber nicht gestartet

STG 13 - Distanzregelung
Fehler: Funktionseinschränkung durch Unterspannung
Fehlercode: U140000
Date: 2022-01-22 15:52
Häufigkeit: 2
Anmerkung: Scheint mit Fehler in STG B7 zu korrelieren

STG 19 Diagnoseinterface für Datenbus
Fehler: Unbekannt (statisch)
Fehlercode: nicht angegeben
Date: 2022-02-06 11:33
Häufigkeit 5
Anmerkung: Zu diesem Zeitpunkt wurde das Fahrzeug nach ca. 12h Standzeit aufgeschlossen aber nicht bewegt

STG 6D - Heckdeckelelektronik
Fehler: Zuziehhilfe unplausibles Signal
Fehlercode: B113E29
Date: 2022-01-22 23:43
Häufigkeit: 81
Anmerkung: Die Zuziehhilfe spinnt, Termin ist vereinbart, der Fehler liegt reproduzierbar im Fehlerspeicher

STG 75 - Notrufmodul und Kommunikationseinheit
Fehler: Datenbus fehlende Botschaft
Fehlercode: U112100
Date: 2022-01-25 09:39
Häufigkeit: 2
Anmerkung: -

STG A5 - Frontsensorik für Fahrerassistenzsysteme
Fehler: Kamerastörung
Fehlercode: C110400
Date: 2022-01-25 16:38
Häufigkeit: 1
Anmerkung: -

STB B7 - Interface für Zugangs- und Startsystem
Fehler: Funktionseinschränkung durch Unterspannung
Fehlercode: U140000
Date: 2022-01-22 15:52
Häufigkeit 2
Anmerkung: Scheint mit Fehler in STG 13 zu korrelieren


Die Fehler traten praktisch alle zu unterschiedlichen Zeitpunkten.

Habe alle Fehler gelöscht. Allerdings bleibt der statische, unbekannte Fehler im Datenbus (siehe Screenshot OBD11)

Seit der letzten Codierung am 21.01.2022 bin ich ca. 3.000km gefahren. Nach der Codierung habe ich den Fehlerspeicher mehrfach kontrolliert

Anmerkung:
In der Nacht vor dem erstmaligen Auftreten des Fehlers mit der Start-Stopp-Automatik habe ich das Fahrzeug mit laufender Restwärme-Nutzung zur Entlüftung abgestellt. Es kann sehr gut möglich sein, dass dabei die Batterie sehr stark entladen wurde

Was sagt ihr dazu?
 

Anhänge

  • 20220207_111410.jpg
    20220207_111410.jpg
    349,7 KB · Aufrufe: 27
  • Screenshot_20220207-110922_OBDeleven.jpg
    Screenshot_20220207-110922_OBDeleven.jpg
    185,7 KB · Aufrufe: 20
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Mögliche Codierungen mit VCDS / VCP Kodiaq

Mögliche Codierungen mit VCDS / VCP Kodiaq - Ähnliche Themen

DVD Player während der Fahrt: Hallo Leute… wie kann ich den DVD Player während der Fahrt benutzen? Also wie kann ich das System freischalten, dass es das Bild nicht ausblendet...
VCDS Codierung MJ18 nicht mehr möglich: Moin zusammen, evtl hat von euch jemand einen Tip: Hardware VCDS Hex-CAN Ich hatte damals bei meinem O3 RS 2018 mit dem O.g. Modul die El...
Kodiaq RS - Fahrzeugstatus kein Fahrzeug angezeigt: Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe nun ein Problem mit meinem Kodiaq RS. Wenn ich auf Fahrzeugstatus gehe (Radio) dann zeigt es mir kein...
Welcher VCDS Adapter wird für Octavia RS 2018 benötigt?: Hallo ihr Skoda Pros, ich habe von meinem besten Kumpel wieder mal VCDS ausgeliehen bekommen bzw. den Can to USB Adapter. Mit diesem Stecker...
Privatverkauf Octavia IV OBDAPP Flatrate Codierdongle + Interface: Hallo verkaufe hiermit meinen Codierdongle von OBDAPP der eine Flatrate besitzt. Das heißt das man automatisch wenn eine neue Codierung verfügbar...

Sucheingaben

skoda kodiaq codieren

,

skoda kodiaq vcds

,

skoda kodiaq codierung

,
skoda kodiaq codierliste
, kodiaq codieren, Gen2-Driving_school, vcds coding kodiaq traffic jam , kodiaq Codierung, vcds kodiaq, skoda octavia RS Trailer Assist und RFK nachrüsten, Codierliste Skoda Kodiaq, kodiaq codierliste, vcds codierung skoda kodiaq , kodiaq vcds codierung, codierung skoda kodiaq, kodiaq vcds, vcds codierungsliste, vw zugriffsberechtigung stg17, line assist und vze codieren möglich?, kodiak codieren, skoda kodiaq codierungen, skoda kodiak gurtwarnung codierung, kodiaq OBD, fahrschulmodus codierung skoda , Kodiaq mögliche codierung
Oben