Mögliche Codierungen mit VCDS / VCP Kodiaq

Dieses Thema im Forum "Skoda Kodiaq Forum" wurde erstellt von mika85, 08.10.2016.

  1. mika85

    mika85

    Dabei seit:
    21.09.2012
    Beiträge:
    2.303
    Zustimmungen:
    233
    Ort:
    bei Nordhausen
    Fahrzeug:
    Octavia 3 RS Combi
    Auch hier soll alles gesammelt werden was am neuen Kodiaq zu codieren geht.

    eine sehr gute Zusammenfassung wird @djduese wieder in der one note zusammenfassen



    Solche Sachen wie Vim (Video in Motion / Video / DVD / TV) während der fahrt werden sicher nur per VCP funktionieren.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 djduese, 08.10.2016
    djduese

    djduese

    Dabei seit:
    07.07.2014
    Beiträge:
    2.832
    Zustimmungen:
    1.090
    Ort:
    45138 Essen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 5E Combi
    Kilometerstand:
    29.000
    Und du meinst, dass ich das mache??? :D:D:D:D
     
    MrMaus, 11marvin11, ertromp und 2 anderen gefällt das.
  4. Gele73

    Gele73

    Dabei seit:
    19.04.2015
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    51
    Ort:
    Moers
    Fahrzeug:
    Octavia Combi Style 1.8 TSI 132 kW DSG 7-Gang
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Minrath
    Hallo zusammen.
    Kann mir jemand sagen ob es theoretisch (noch besser wäre praktisch :D) möglich wäre beim Kodiaq den Fernlichtassistenten und den Lane Assist per VCDS freizuschalten, wenn man das Businesspaket Amundsen konfiguriert? Dieses beinhaltet ja die Verkehrszeichenerkennung und somit sollte die STG A5 Kamera verbaut sein.
    Können evtl. noch andere Assistenten freigeschaltet werden wie Blind-Spot Detection oder Parklenkassistent 3.0?
     
  5. #4 djduese, 15.11.2016
    djduese

    djduese

    Dabei seit:
    07.07.2014
    Beiträge:
    2.832
    Zustimmungen:
    1.090
    Ort:
    45138 Essen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 5E Combi
    Kilometerstand:
    29.000
    Das wird dir zum jetzigen Zeitpunkt sicherlich noch keiner sagen, aufgrund der Tatsache, dass dieser noch so neu ist und noch keiner testen konnte.
     
  6. Gele73

    Gele73

    Dabei seit:
    19.04.2015
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    51
    Ort:
    Moers
    Fahrzeug:
    Octavia Combi Style 1.8 TSI 132 kW DSG 7-Gang
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Minrath
    Das eine verlässliche Antwort zum jetzigen Zeitpunkt schwierig ist, kann ich mir ja denken.
    Mir ging es eher darum, um mein theoretischer Gedankengang soweit richtig ist.
    Nehmen wir an die Aussagen würden nicht für den Kodiaq, sondern für Superb oder Octavia gemacht. Würde es da gehen wie von mir beschrieben?
     
  7. chrfin

    chrfin

    Dabei seit:
    04.05.2011
    Beiträge:
    1.845
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Feldkirch, AT
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 5E RS TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Montfort Garage Götzis
    Kilometerstand:
    35000
    ...aber sowohl Lane-Assist, PLA und Blind-Spot Assi brauchen "eigene Hardware" welche normalerweise nicht "einfach so" verbaut ist.

    Und auch wenn ich damit wohl einige "nerve", muss ich das wohl auch hier ansprechen (da es noch keine gebrauchten Kodiaq gibt, welche man "ab Hof mitnehmen kann" und du von "konfigurieren" sprichst, geh ich von einer Neuwagenbestellung aus):
    Wenn du die Features willst, DANN KAUF SIE EINFACH! Auch Softwareentwickler (so wie ich auch einer bin) wollen für ihre Arbeit bezahlt werden.
    (Siehe auch HIER und HIER)
     
    wedelstein, Josch66 und MrMaus gefällt das.
  8. #7 fireball, 15.11.2016
    fireball

    fireball

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    5.484
    Zustimmungen:
    1.751
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    180600
    Nehmen wir einfach an, es stünde in der großen Liste... ;)
     
  9. #8 djduese, 15.11.2016
    djduese

    djduese

    Dabei seit:
    07.07.2014
    Beiträge:
    2.832
    Zustimmungen:
    1.090
    Ort:
    45138 Essen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 5E Combi
    Kilometerstand:
    29.000
    Man weiß aber nicht, ob Skoda eventuell eine andere Generation an Steuergeräten verbaut hat, die das Codieren erschweren sollen. Bei jedem neuen Fahrzeug auf dem Markt muss man erstmal mit dem schlimmsten rechnen.
    Aber bei den bisherigen MQB Modellen konnte man mit der verbauten Kamera, z.B. Spurhalteassistent, Fernlichtassistent freischalten.
    evtl. weiß da @Trust2k schon mehr
     
    Gele73 gefällt das.
  10. mika85

    mika85

    Dabei seit:
    21.09.2012
    Beiträge:
    2.303
    Zustimmungen:
    233
    Ort:
    bei Nordhausen
    Fahrzeug:
    Octavia 3 RS Combi
    Ich würde sagen das bei vze der lane assist und fla nach wie vor geht.

    Was 100prozent nicht gehen wird ist pla und blind spot nachträglich freischalten.


    Wir können ja wetten ob bei vze der lane assist und fla sich freischalten lassen. Ich wette ja :)
     
  11. chrfin

    chrfin

    Dabei seit:
    04.05.2011
    Beiträge:
    1.845
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Feldkirch, AT
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 5E RS TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Montfort Garage Götzis
    Kilometerstand:
    35000
    Ich dachte immer für den Lane-Assist (oder eben PLA) braucht es einen zusätzlichen "Motor" im Lenkgetriebe, aber wenn es im O3/S3 ging ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, das es auch hier geht...
     
  12. mika85

    mika85

    Dabei seit:
    21.09.2012
    Beiträge:
    2.303
    Zustimmungen:
    233
    Ort:
    bei Nordhausen
    Fahrzeug:
    Octavia 3 RS Combi
    Nein nein. Mit der großen Kamera geht (O3,S3...) immer lane assist und vze.
     
  13. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Trust2k, 16.11.2016
    Trust2k

    Trust2k

    Dabei seit:
    04.11.2013
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    403
    Ort:
    Sulzbach
    Fahrzeug:
    Octavia RS 2.0 TSI DSG
    @djduese mir ist bis jetzt nichts bekannt, aber in naher Zukunft soll das BCM nicht mehr so einfach codierbar sein, da sämtliche APKs nur noch über einen ZielDateiContainer verändert werden können, also nix mehr mit mal eben ne Leuchtenkonfi ändern.
     
  15. #13 fireball, 16.11.2016
    fireball

    fireball

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    5.484
    Zustimmungen:
    1.751
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    180600
    Hach... Wie früher, bei PQ35... :D

    Ahja, wie war das doch gleich, mit dem Fortschritt bei RossTech? Aber Ups, wir werden OffTopic (sofern man bei dem Topic überhaupt on Topic sein kann - das jetzt schon zu erstellen hat was von Ejakulatio Praecox :D)...
     
    mji und Trust2k gefällt das.
Thema:

Mögliche Codierungen mit VCDS / VCP Kodiaq

Die Seite wird geladen...

Mögliche Codierungen mit VCDS / VCP Kodiaq - Ähnliche Themen

  1. Tuning - Was ist am 1.2 TSI noch möglich?

    Tuning - Was ist am 1.2 TSI noch möglich?: Die Frage ist gestellt. Was kann man am F3 ohne größeren Aufwand machen, um mehr Leistung rauszuholen? Wie weit kann man den Motor pimpen? Welche...
  2. Der Zweitschlüssel schließt nicht - Motorstart allerdings möglich

    Der Zweitschlüssel schließt nicht - Motorstart allerdings möglich: Hallo zusammen, ich hatte gestern das Vergnügen, meinen gebrauchten Octavia 5E (Baujahr 2013) mit KESSY abzuholen. Folgendes Problem habe ich...
  3. Kaltlichtdiagnose deaktivieren möglich?

    Kaltlichtdiagnose deaktivieren möglich?: Hallo ,ist es möglich bei meinem Superb 2 die Kaltlichtdiagnose komplett zu deaktivieren? Und wer kann es ? Adresse 09: Zentralelektrik (J519)...
  4. Hat der Kodiaq "echte" Wettbewerber?...

    Hat der Kodiaq "echte" Wettbewerber?...: ... oder freie Bahn zum Wildern. Was meint Ihr wer wäre ein echter Wettbewerber? Und welche Vorteile hätte der? Hatte im Sommer X1, Ateca und...
  5. Inspektionen Kodiaq

    Inspektionen Kodiaq: Moin Zusammen, Weiß man schon wo der Kodiaq inspektionstechnisch (preislich) angesiedelt wird? Vergleichbar mit dem Octavia oder dem Superb?