Möchte mir Alufelgen kaufen!

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von mymazl, 15.03.2006.

  1. mymazl

    mymazl Guest

    Hallo zusammen,

    bin neu dabei und habe mal das Forum durchforstet. Habe auch einige interessante Beiträge zu diesem Thema gefunden.
    Also ich habe einen Skoda Fabia 6Y Bj. 2002 im Dezember gekauft und bin bisher SEHR zufrieden damit. Für den Sommer möchte ich aber Alufelgen draufziehen, um die Optik einen Tick zu verbessern.

    Ich habe gelesen, dass man 15 und 16 " problemlos und teilweise sogar 17" draufmachen kann. Jetzt frage ich mich aber, was ich mit meinen rel. schwachen Motor (1.4mpi) und dem normalen originalen Fabia Design draufmachen soll. Ich glaube nur 17" draufzuhauen und es dabei belassen wirkt übertrieben, oder? Ich denke 16" dürfte reichen. 15" wird wohl zu klein sein, oder?

    Mein nächstes Problem: Im Schein steht eine max. Größe von 15". Jetzt weiss ich als Anfänger nicht welche Probleme ich bekomme, wenn ich 16" fahren möchte. Reicht die ABE der Felgen für den TÜV aus? In manchen ABEs steht bei 16" schon was von Umbau an Vorder- und Hinterachse!? Das hat mich alles ein bisschen verwirrt....

    Was ich möchte: 16" Alus problemlos kurz eintragen lassen und fahren ;-)

    Kann mir jemand dabei behilflich sein? Danke schon mal....

    Grüße vom Niederrhein

    Marcel aka mymazl
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. paschi

    paschi Guest

    Guten Abend,

    Also zu deiner Beruhigung, 16" passt ohne Probleme auf deinen Fabia.
    Ich persöhnlich fahre 17" Felgen mit einer Teiferlegung von 40mm und selbst das war kein Problem eingetragen zum bekommen, sprich Freiheit in den Radkästen!

    Ich jedoch würde 17" auf dem Fabia auch nich empfehlen, jedenfalls nicht auf dem MPI (den ich auch habe) Das Auto hat 0 Beschleunigung und der Benzinverbrauch innerorts geht bis auf 9.5L unter umständen hoch.

    Bei dem Kauf solltest du auf den Lochkreis + Einpresstiefe achten.
    Bei 16" würde ich jetzt einfach mal sagen 5x100 (Lochkreis) -
    6.5j 16" ET35. (Felgendaten)

    Dabei solltest du ausserdem darauf achten das dein Fahrzeug in der ABE vorhanden ist und die Reifengrösse die du haben möchtest auch.

    Schau einfach mal bei eaby nach, dort gibs schöne Felgen für oft mehr als billig.

    Mfg

    Paschi
     
  4. #3 Feliciakombi, 15.03.2006
    Feliciakombi

    Feliciakombi Guest

    Achte nur auf die Reifenbreite ! sprich rollwiderstand , wenn du dir 16 zoll mit 205 holst, dann kannst du auch 17 zoll mit 205 holen. Das macht dann so keinen unterschied. Weshalb auch. Ich werde dieses Jahr von meinen 195/45 R15 auf 215/ 35 R17 umsteigen. Dort werde ich nur durch den etwas größeren abroll umfang und denn breiteren Reifen einbussen haben
     
  5. #4 MarkusRS, 15.03.2006
    MarkusRS

    MarkusRS

    Dabei seit:
    04.10.2004
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    Fahrzeug:
    Fabia RS
    Kilometerstand:
    110000
    Das ist falsch. Die Felgengröße macht einen gewaltigen Unterschied. Größere Felgen haben ein höheres Massenträgheitsmoment und sind dazu in der Regel auch noch schwerer, was die ganze Sache nur noch verschlimmert. Daraus resultiert eine merkbar schlechtere Beschleunigung und höherer Spritverbrauch. Der Rollwiderstand spielt dabei nur eine untergeordnete Rolle. Grade den Umstieg von 15 auf 17 Zoll merkt man deutlich!
     
  6. #5 Feliciakombi, 15.03.2006
    Feliciakombi

    Feliciakombi Guest

    Das würde auch gedeuten das ich einen unterschied zwischen 13 und 15 zoll merken müsste ! gabs aber nicht. der spritverbrauch ist genauso.

    Das mit dem Massenträgheitsmoment stimmt zwar . aber schau mal wieviel gewicht unterschied zwischen einer 16 zoll und einer 17 zoll felge ist !

    Ich habe mich seit einem Halbenjahr mit dem thema beschäftigt bin zwar kein experte, lass mich auch gerne belehren doch der Rollwiederstand spielt da die größte rolle !
     
  7. #6 MarkusRS, 15.03.2006
    MarkusRS

    MarkusRS

    Dabei seit:
    04.10.2004
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    Fahrzeug:
    Fabia RS
    Kilometerstand:
    110000
    Der springende Punkt ist, dass das Rad mit der größeren Felge wegen der ungünstigeren Gewichtsverteilung immer ein höheres Massenträgheitsmoment hat, selbst wenn es gleich schwer ist.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Massenträgheitsmoment

    Bei kleineren Felgen mag der Unterschied noch eher gering sein, aber bei größeren merkst du den Unterschied immer stärker (Radius geht quadratisch ins Massenträgheitsmoment ein).

    Viel Theorie, in der Praxis merkst du es auf jeden Fall. Auf meinem alten Auto bin ich von 16 auf 18 Zoll umgestiegen, und der Unterschied war extrem.
     
  8. #7 Feliciakombi, 15.03.2006
    Feliciakombi

    Feliciakombi Guest

    Naja ist ja auch egal ! Die Felgen müssen einem gefallen und zum gesamt bild passen. Sprich nicht zu klein und je nach aufmachung vom Auto auch nicht zu groß ! Finde ich.
     
  9. #8 MarkusRS, 15.03.2006
    MarkusRS

    MarkusRS

    Dabei seit:
    04.10.2004
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    Fahrzeug:
    Fabia RS
    Kilometerstand:
    110000
    Seh ich doch genauso. Hab entgegen aller Vernunft sogar 18 Zoll im Keller liegen... :LOL:
     
  10. mymazl

    mymazl Guest

    Also schau ich mal nach 16 " Felgen mit ET von ca 40 und 100/5 Lk.
    Dazu eine Bereifung von 195/50 wenn es sowas gibt.

    Habe ich das richtig zusammengefasst?!?!?

    Das habe ich mal gemacht und bin auf "Storm" der Marke Alutec gestoßen. Das sind 7.0x16" Felgen. In der Zuordnungsliste ist allerdings "3,4,6" unter Auflagen eingetragen. Diese stehen für Radabdeckung herstellen Achse 1 und 2 sowie für Radhaus nacharbeiten Achse 2. Was hat das zu bedeuten? Wie gehe ich da vor?

    Danke für eure Antworten
     
  11. BlaSh

    BlaSh

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    1.079
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Octavia II 1.9TDI
    Das bedeutet die Felgen, oder besser die Räder, dürfen nicht nach außen stehne. Sie müssen also vom Kotflügel abgedeckt sein. Den Auflagen nach entnehme ich das 'Bördeln und Ziehen' notwendig ist, glaube nicht das du das willst ;). Allerdings gibt es ja auch von Skoda original 6,5Jx16 ET42. Ich würde mal Alutec anschreiben oder besser noch deinen örtlichen Felgenhändler fragen ob das wirklich notwendig ist.
     
  12. #11 MarkusRS, 16.03.2006
    MarkusRS

    MarkusRS

    Dabei seit:
    04.10.2004
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    Fahrzeug:
    Fabia RS
    Kilometerstand:
    110000
    Diese Auflagen stehen in jedem Gutachten drin (Radabdeckung, Freilauf, etc. pp), die müssen sich halt irgendwie absichern. In der Praxis kommen diese Auflagen nur bei extremen Rad-/Reifenkombinationen oder extremer Tieferlegung zum tragen. Schaut doch einfach mal in der Galerie, wieviele Fabias hier mit 17 Zoll und Tieferlegung rumdüsen, und absolut nichts an der Karosserie verändert haben (mit TÜV-Segen natürlich). 16 Zoll und bördeln oder gar ziehen ist absoluter Quatsch, auch wenn Felgen- oder Reifenhändler sowas gerne erzählen. Fahrt mal lieber zu nem ortsansässigen Tuner, die haben Erfahrung mit sowas.
     
  13. R2D2

    R2D2 Guest

    Man merkt es definitiv und wie gesagt, bei kleineren Felgengrößen noch nicht sehr, weil der Radius halt quadratisch ein geht. Muß man halt leichte Felgen nehmen, die meisten Felgen auf dem Markt sind ja eher optikoptimiert, auf das Gewicht wird nicht so geschaut.

    Ich würde auf dem Fabia zu 16" Bereifung raten, denn der Fabia ist halt einfach eine Komfortschaukel und wird es immer bleiben. Bezahlbare, leichte Felgen gibt es ja auch auf dem Markt z.B. OZ Superleggera (sofen man noch welche bekommt) oder das Nachfolgemodell Ultraleggera so um die 250 Euronen/Stk oder von Team Dynamics (http://www.teamdynamics.de) die, die den Superleggeras von OZ recht ähnelt.
     
  14. BlaSh

    BlaSh

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    1.079
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Octavia II 1.9TDI
    Genau das dachte ich auch. Was mich wunderte das das bei den meisten anderen Fahrzeugen im Gutachten nicht stand.
     
  15. #14 DukeBigTime, 18.03.2006
    DukeBigTime

    DukeBigTime

    Dabei seit:
    14.09.2004
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    So ein Bullsh... von wegen Bördeln und Ziehen bei 16" Felgen... Ich habe selbst im Moment noch Alutec Storm in 7x16 drauf und da ist noch mehr wie genug Platz im Radkasten (auch seitlich betrachtet). Der Fabia hat sehr grosse Radkästen so dass sogar 8x18 bei gegebener ET ohne Ziehen passen. Damit bei einer 16 Zoll Felge die Kotflügel bearbeitet werden müssen, muss sie schon etwa 9x16 sein und zusätzlich muss die ET < 32 sein. Und 9x16 finde ich sehr bescheiden weil kleine und megabreite Gokarträder finde ich absolut hässlich...
     
  16. #15 Björn_R, 18.03.2006
    Björn_R

    Björn_R

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zwischen Cux. und HH.
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.4TSI DSG Combi Family
    Wir haben auf unserem Fabia 7.5x16 ET35 mit 215/40R16 drauf. Das mit dem börteln etc. stand auch im Gutachten drin. Es musste aber nicht gemacht werden. Da ist noch sehr viel Platz.
    Hat alles so drunter gepasst und wurde so eingetragen.
    Gruss
     
  17. mymazl

    mymazl Guest

    Hallo,

    kurze Frage: habe einen silbernen fabia 6y in classic edition.

    meint ihr die felgen sehen gut drauf aus oder ist das schon ein zu "Krasser" Typ für eine Felge. Möchte sonst erstmal ncihts weiter am Fahrzeug machen.

    Hier der Link:ebay Link - Borbet Felge

    Was meint ihr? Die scheinen mir gut und günstig aber optisch ein bisschen gewagt...

    liebe grüße

    mazl

    Falls der Link oben nicht geht:
    http://cgi.ebay.de/Alufelgen-16-5-Loch-frei-Haus-NEU_
    W0QQitemZ8047340121QQcategoryZ9888QQrdZ1QQcmdZViewItem
     
  18. SFE

    SFE

    Dabei seit:
    29.10.2005
    Beiträge:
    596
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia I 1.4 16V
    Beide Links funktionieren bei mir nicht! Könntest du mal ne Artikelnr. geben?
    Mfg
     
  19. #18 MarkusRS, 19.03.2006
    MarkusRS

    MarkusRS

    Dabei seit:
    04.10.2004
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    Fahrzeug:
    Fabia RS
    Kilometerstand:
    110000
    Das soll ein Link sein, Artikelnummer ist 8047340121. Direktlink geht irgendwie nicht.

    Zum Thema:
    Ist Geschmacksfrage, deshalb wirst du hier auch zig unterschiedliche Antworten bekommen. Ich persönlich find die alles andere als gewagt, fast schon langweilig. Dazu kommt, dass meiner Meinung nach 16 Zoll zu klein sind fürn Fabia.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 EMS-DH 112, 20.03.2006
    EMS-DH 112

    EMS-DH 112 Guest

    Hab seit heute 205/45 R 16 auf 7.0x16 gingen natürlich problemlos durch den TÜV auch wenn im Gutachten stand "ggf. Radabdeckung herstellen"....
     
  22. makall

    makall Guest

    @feliciacombi

    Wenn ich in Physik damals aufgepasst habe, spielt die Reifenauflagefläche (also die Reifenbreite) keine Rolle für den Rollwiderstand, welcher lediglich von der Gewichtskraft des PKW (und die bleibt bei gleicher Masse konstant) und dem Rollwiderstandskoeffizienten (bleibt bei selbem Material und Untergrund ebenfalls konstant) bestimmt wird.

    Das mit der Masseträgheit stimmt allerdings. Wie weit sich das tatsächlich bemerkbar macht überlasse ich der Einschätzung der Praktiker :wink:
     
Thema:

Möchte mir Alufelgen kaufen!

Die Seite wird geladen...

Möchte mir Alufelgen kaufen! - Ähnliche Themen

  1. Verkauft 4x 215/45 R16 auf Antia Alufelgen

    4x 215/45 R16 auf Antia Alufelgen: Moin, Verkauft werden hier 4 quasi nagelneue Kompletträder. 215/45 R16 Bridgestone Reifen mit der Original Antia Felge in schwarz. Die Räder...
  2. Original 18 Zoll Alufelgen Neptune auf Octavia 3

    Original 18 Zoll Alufelgen Neptune auf Octavia 3: Hallo zusammen, hat jemand hier einen O3 und die Neprune Felgen vom O2 montiert? Soll ohne Abnahme passen da von den Daten identisch mit den...
  3. Privatverkauf SKODA Superb2 Alufelgen original

    SKODA Superb2 Alufelgen original: Hallo hier stehen 4 Original SKODA Felgen zum Verkauf. 7,5Jx16H2 ET35 Lochkreis 5x112 Z5275635 R.O.D Hersteller Aluet VB 120 Euro...
  4. Verkauft Alufelgen 7x17

    Alufelgen 7x17: Biete hier einen Satz Original Skoda Alufelgen in der Größe 7J x 17 ET 41 Lochkreis 5x100 die nachträglich komplett in schwarz Seidenglanz...
  5. Privatverkauf Orginal Skoda Fa 2 Alufelgen mit 205/45R16

    Orginal Skoda Fa 2 Alufelgen mit 205/45R16: Da ich auf 15" umrüsten will biete ich hier an: 4 Orginalfelgen 6 1/2J 16 H2 ET43 mit montierten Bridgestone Turanza 205/45R6 83W. Profil gemessen...