Modellpflege 2010

Diskutiere Modellpflege 2010 im Skoda Roomster Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Wieso verkaufen? DSG, wozu ? Ich brauch wohl kein Getriebe das mehr als 10% des Gesamtpreises des Autos ausmacht, plus höhere Unterhaltskosten....

  1. #1 JulianStrain, 28.02.2010
    JulianStrain

    JulianStrain

    Dabei seit:
    28.07.2008
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia 2 Kombi, 70Ps Dreizylinder
    Wieso verkaufen?
    DSG, wozu ?
    Ich brauch wohl kein Getriebe das mehr als 10% des Gesamtpreises des Autos ausmacht, plus höhere Unterhaltskosten.
    1,2 TSI, tja, den würde ich erstmal reifen lassen.
    Der Aufpreis wird vermutlich auch ganz nett sein.
    Ein bissel Facelift, ist doch normal.
     
  2. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    8.432
    Zustimmungen:
    913
    Ort:
    Niedersachsen
    Zustimmung - bis auf einen Punkt: Warum wird hier immer wieder der Eindruck erweckt, die TSI-Motoren müssten reifen. Dieses Argument höre ich, seitdem VW TSI baut. In mechanischer Hinsicht hat es dabei bisher offenbar keine Auffälligkeiten gegeben. Allerdings war die Softwareabstimmung anfangs ein Problem, das uns auch ziemlich genervt hat.

    Nun aber, nach einigen Jahren, dürfte wohl davon auszugehen sein, dass man diese Dinge im Griff hat. Zumal beim 1.2 nicht die besondere Anforderungen besteht, Turbo und Kompressor aufeinander abzustimmen.

    Verkaufen würde ich nun deswegen auch nicht - aber die neuen Motoren sind m.E. die entscheidende Verbesserung bei Fabia und Roomster. Dass DSG im Verkauf eine große Rolle spielen wird, kann ich mir auch nicht so recht vorstellen. In dieser Wagenklasse ist die Preissensibilität hoch, noch dazu dürfte der Aufpreis höher sein als die bisherigen 1000,-- Euro bei der Wandlerautomatik.
     
  3. #3 JulianStrain, 01.03.2010
    JulianStrain

    JulianStrain

    Dabei seit:
    28.07.2008
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia 2 Kombi, 70Ps Dreizylinder
    Naja, der 1,2 ist neu die 1,4 Aufwärts nicht.
    Wobei es natürlich die Frage ist, ob der Motorblock nicht schon etwas älter ist, ein 1,4 mit weniger Hubraum, ist es wohl nicht.
    Wenn ich mich nicht verlesen habe, ist der eine oder andere Schneemensch schon sang und klanglos stehen geblieben, wohl noch nicht alles Perfekt.
    Ich denke mal, das der Umbau des Vorderwagens auch was mit den neuen Motoren zusammenhängt und vorher nicht reinpasste.
     
  4. #4 Berndtson, 01.03.2010
    Berndtson

    Berndtson

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    2.618
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Yeti, 110 kw, Joy
    Werkstatt/Händler:
    Online gekauft
    Kilometerstand:
    20000
    Das waren auch meine ersten gedanken, jedoch reißen die beiden Motoren mich nicht wirklich vom Hocker. Wenn jedoch mindestens ein 1.4er Benziner bzw ein 2.0er Diesel im Angebot ist, wird es für mich interessant. Auch habe ich die neue Optik noch nicht "Live" gesehen.

    mfg Berndtson
     
  5. Mexxin

    Mexxin

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    2.522
    Zustimmungen:
    50
    Ort:
    Wien-Umgebung
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.9 TDI-DPF
    Kilometerstand:
    81018
    DSG (aber nicht das nasse alte 6Gang, sondern das trockene neue 7 Gang) ist ein Grund, vielleicht bei Skoda zu bleiben für mich. Grad wenn ich mit dem Wohnwagen unterwegs bin ist häufiges Schalten nötig, bei 7 Gang obendrein immer ein besseres Drehmoment-Band, und ruckfreies Beschleunigen da auch besonders angenehm - auch im Alltag.
    Klar, Gutes war schon immer teuer gewesen - auch wenn es überbezahlt werden muß. Xenon für 1000 Euro z.b. ist eine Frechheit, weil da ist wenig komplexe Technik dabei. für etwas über 200 Aufpreis hat auch mein Roomy H7 Licht, mit Motoren für alle Richtungen zum Ausgleich. Und Xenon braucht verpflichtend nur die wutom. Leuchtweitenregulierung.
    Dagegen ist ein DSG richtig komplex und mit viel Materialeinsatz verbunden - und damit gar nciht sooo teuer (auch wenns schon heftig ist)
    aber wie immer: das ist halt Ansichtssache
     
  6. #6 quakks72, 01.03.2010
    quakks72

    quakks72 Guest

    Warum eröffnet Ihr diesen Thread???
    Roomster Facelift
    2010...
    nicht gesehen???
     
  7. #7 j_lange, 03.03.2010
    j_lange

    j_lange

    Dabei seit:
    04.07.2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Leider war ich so geschock über die Modellpflege mit den neuen TSI und DSG, dass ich nich bemerkt habe, dass es schon ein Thread gibt... sorry.
     
Thema:

Modellpflege 2010

Die Seite wird geladen...

Modellpflege 2010 - Ähnliche Themen

  1. Yeti 2010 - Tausch Bolero gegen Amundsen+ (wegen DAB+)

    Yeti 2010 - Tausch Bolero gegen Amundsen+ (wegen DAB+): Hallo zusammen, erstmal ein Hallo in die Runde... Ich bin schon lange ein stiller Mitleser, aber jetzt muß ich doch mal was schreiben... Und...
  2. Fabia II 90Ps 1.6l TDI 03/2010 - viel Gas zum Wegfahren, da er sonst abgewürgt wird

    Fabia II 90Ps 1.6l TDI 03/2010 - viel Gas zum Wegfahren, da er sonst abgewürgt wird: Hallo Leute Ich habe einen Fabia II 90Ps 1.6l TDI 03/210, bei welchem ich zum Wegfahren "relativ viel Gas" geben muß, um, ihn nicht abzuwürgen....
  3. Octavia 2 BJ 2010 Zahnriemenwechsel und Inspektionskosten

    Octavia 2 BJ 2010 Zahnriemenwechsel und Inspektionskosten: Hallo ich habe mir einen Octavia 2 BJ 2010 , 1Z5, 1.6 MPI Benziner, mit 75.000 km gekauft. Bisher wurden nur Ölwechsel und Luftfilterwechsel...
  4. Fehlercode P2188 Ocavia 2 1Z5 1.4 TSI Bj.2010

    Fehlercode P2188 Ocavia 2 1Z5 1.4 TSI Bj.2010: Hallo Skoda Intusiasten, mich begleitet seid nun mehr 1,5 Jahren der Fehlercode P2188. Als er das erste mal auftrat wechselte ich den Luftfilter...
  5. Superb 1.8 tsi baujahr 2010

    Superb 1.8 tsi baujahr 2010: Hallo community, habe mir einen skoda superb 1.8 tsi 160 PS, 105000km angeschaut, jetzt meine Frage! Gibt es irgendwelche Probleme die ich wissen...