Mobilitätsgarantie und Freie Werkstatt

Diskutiere Mobilitätsgarantie und Freie Werkstatt im Skoda allgemein Forum im Bereich Skoda Forum; Hi, am 26.8.2003 habe ich einen Skoda Fabia bei meinem örtlichen Skoda Händler erworben - inklusive Mobilitätsgarantie. Nach einem Jahr und...

  1. gp

    gp Guest

    Hi,

    am 26.8.2003 habe ich einen Skoda Fabia bei meinem örtlichen Skoda Händler
    erworben - inklusive Mobilitätsgarantie.

    Nach einem Jahr und 15000 km war nun die Jahresinspektion incl Ölwechsel fällig
    und ich musste feststellen, dass das Autohaus bzw. die angeschlossene Werkstatt
    nicht mehr das Skoda Logo führen, sondern ein freies Autohaus bzw.
    eine freie Werkstatt geworden sind - was ja nicht unbedingt ein Nachteil sein muss.

    Ich habe die Inspektion durchführen lassen, frage mich aber, welche Auswirkungen
    dies auf die Mobilitätsgarantie hat. Besteht diese weiterhin bzw. was muss nun geschehen,
    damit ich die Mobilitätsgarantie nicht verliere bzw. wieder erhalte?

    Ich habe einen kompletten Bericht, was für Arbeiten durchgeführt worden sind.
    Im Service Hft ist nun ein neuer Stempel - natürlich aber nicht mit Skoda-Logo.

    Welche Voraussetzungen müssen eigentlich erfüllt sein, damit die Mobilitätsgarantie
    erhalten bleibt?

    gp
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. popans

    popans Guest

    Grds. ist das eigentlich egal. Weil Inspektion durchgeführt und damit Gewährleistung gewährleistet (schönes Wortspiel ;-) ).

    ABER: Sowohl die sog. "Kulanz" als auch die Mobilitätsgarantie sind freiwillige Leistungen, d.h., daß der Hersteller die an seine Bedingungen knüpfen kann, z.B. auch Inspektionen bei einem Vertragshändler.

    Aber letztendlich ist wohl klar, daß jeder, der in einem Autoclub ist, im Grunde auf die Mobilitätsgarantie verzichten kann und außerdem der Service bei Skoda Auto Dtl - und damit vermutlich genauso die Kulanz - unter aller Sau ist.

    In diesem Sinne....
     
  4. gp

    gp Guest

    Hi,

    habe auf meine schriftliche Anfrage nach 5 Werktagen eine schriftliche Antwort von SAD bekommen:

    Also, dass bedeutet wohl, dass man in freien Werkstätten inspektionieren darf, wodurch aber dann die MOB wegfällt. Wenn mann aber dann eine Inspektion bei Skoda machen läßt, ist die MOB wieder da ... bis zur nächsten Inspektion.
    Nur müssen die Inspektionsintervalle eingehalten werden.

    gp
     
  5. SIMIE

    SIMIE Guest

    Hi

    Also ne Mobilitäts-Garantie bietet heut so ziemlich jede gute freie Werkstatt! Z.b Bosch-Service, 1a-Autoservice usw.

    Simie

    P.s Hab meinen Longlife Service auch beim Bosch Dienst machen lassen, (hab da aufs Auto ne 2 Jahres Garantie abgeschlossen), und ne 2 Jahres Mobilitätsgarantie bekommen.
     
  6. #5 turbo-bastl, 15.07.2004
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    Nicht mal die Inspektionsintervalle müssen gehalten werden.

    Sobald du einmal beim SkodaAH warst, hast du für 1 Jahr Mobilitätsgarantie. Gehst du im nächsten Jahr nicht mehr zum SK-AH, hast du die SK-MOB nicht mehr. gehst du im übernächsten Jahr wieder zum SK-AH hast du wieder 1 Jahr MOB.

    Allerdings lohnt sich bei neueren Autos eine Inspektion woanders eigentlich nicht.
    Denn die Kulanzregeln bei SK sind so was von kundenfeindlich, dass die dir daraus garantiert einen Strick drehen. Selbst bei Teilen, die überhaupt nicht bei der Inspektion gecheckt werden.

    Also geh lieber zu SK, der Klügere gibt nach. Und bete, dass du nie Kulanz oder MOB brauchst, ich weiß, wovon ich spreche!
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Kaufmaennchen78, 19.07.2004
    Kaufmaennchen78

    Kaufmaennchen78 Guest

    Nun ja nach dem neuen EU-Recht besitzt du auch, wenn
    du deine Inspektion in einer freien Werkstatt gemacht hast.

    Aber wie auch schon erwähnt worden war - SAD kann natürlich dir immer einen Strick ziehen, wenn du nicht weiterhin den Freundlichen besucht hast. Doch ich kenne schon viele, die SAD daraufhin den Rücken gekehrt haben, denn beim Kosten-Verhältnis SkodaWerkstatt vs. Freie Werkstatt konnte auch die gelegentliche Kulanz von SAD nichts mehr ausmachen.

    Die freie Werkstatt war besser und billiger und somit hat SAD verloren...
    denn man sucht sich dann nicht mehr einen Skoda aus, sondern einen anderen mit mehr Kulanz und freundlicheren Service im Allgemeinen.

    Kaufmaennchen78
     
  9. Juri

    Juri Guest

    Ich habe meinen Skoda Fabia TDI (EZ 10/2000) im Juni 2004 gekauft.
    Das Auto wurde regelmäßig gewartet, letzte Inspektion wurde im April 2004 gemacht, jedoch in einer freien Werkstatt.
    Nachdem ich das Auto gekauft habe, musste ich den Zahnriemen wechseln.
    Obwohl ich Student bin, und nicht gerade viel Geld habe, habe ich diesen Zahnriemen bei einer Skoda-Wekstatt in meiner Nähe wechseln lassen.
    Nach nur einem Monat und ca. 3800km gefahrenen Kilometer habe ich ein Problem mit meinem Fabia (näheres dazu siehe hier ).
    Ich habe um Kulanz gebeten, da aber der Vorbesitzer das Auto bei einer freien Werkstatt gewartet hat (45tkm-, 60tkm-, 75tkm-Inspektionen), habe ich nur 50% Übernahme durch Skoda auf Ersatzteil und Material (!ausnahmsweise!) gekriegt.
    Ich weiss, dass eine freie Werkstatt um einiges billiger als eine Skoda-Vertragswerkstatt sein kann, jedoch wer sein Auto nicht bei Skoda wartet, kann auch nicht mit Kulanz rechnen (da nach dem geltenden Gesetz es sich um eine frewillige Leistung des Herstellers handelt).
    Andere Hersteller sind nicht viel besser, Z.B. (Erfahrung der letzten Woche, ein Kumpel musste mit seinem Almera zur Werkstatt) Nissan-Autohaus/Werkstatt in meiner Nähe gibt höchstens 25 Euro Rabatt für Stammkunden.
     
Thema: Mobilitätsgarantie und Freie Werkstatt
Die Seite wird geladen...

Mobilitätsgarantie und Freie Werkstatt - Ähnliche Themen

  1. Klimaanlage leer und die Werkstatt hat kein passendes Werkzeug

    Klimaanlage leer und die Werkstatt hat kein passendes Werkzeug: Moin Moin in die Runde, Seit Juli 2016 fahre ich meinen als Neuwagen gekauften O3 Combi. Seit ein paar Tagen kühlt die Klimaanlage nicht mehr. Und...
  2. Berlin: kompetentes Autohaus/Werkstatt f. Wartung/Inspektion

    Berlin: kompetentes Autohaus/Werkstatt f. Wartung/Inspektion: Hallo zusammen, meine Suche hier im Forum ergab nicht mehr so ganz taufrische Beiträge. Ich suche in Berlin für meinen Octavia 5E ein kompetentes...
  3. gute Werkstatt

    gute Werkstatt: Hallo zusammen, kann jemand eine gute Werkstatt im Potsdam und Umgebung empfehlen? Bin jetzt mit meinem Superb mit der 90.000 Durchsicht dran. Bin...
  4. Suche Yeti 1,4l und Radio Swing Werkstatt Handbuch

    Suche Yeti 1,4l und Radio Swing Werkstatt Handbuch: Hallo zusammen. Suche mir seit Stunden einen Wolf. Hat jemand *pdf Dateien zum Ausbau Radio Swing und Demontage Verkleidungen o.ä Skoda Yedi 1,4l...
  5. Octavia III - 100.000 km ohne Werkstatt

    Octavia III - 100.000 km ohne Werkstatt: Hallo Octavia-Fans, aufgrund der kurzen Garantiezeit von Skoda, der mehr als offenen Hand der Vertragswerkstätten und aus reiner Neugierde habe...