MJ Wechsel zwischen Kaufvertrag und Abholung

Diskutiere MJ Wechsel zwischen Kaufvertrag und Abholung im Skoda Kodiaq Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Moin, Ich hätte paar Fragen, wie Skoda den Wechsel der Modeljahre handhabt. Kurz zur Situation: -Ich habe in Juni einen Kodiaq bestellt. (zu...

Tommy2424

Dabei seit
03.06.2020
Beiträge
76
Zustimmungen
47
Fahrzeug
Kodiaq 1.5 TSI DSG
Moin,

Ich hätte paar Fragen, wie Skoda den Wechsel der Modeljahre handhabt.

Kurz zur Situation:
-Ich habe in Juni einen Kodiaq bestellt. (zu jenem Zeit punkt war noch das "alte MJ" aktuell)
-Der Händler meinte im Verlauf des Kundengesprächs, dass wir *vielleicht* schon das neue Modeljahr im Herbst bekommen, dies habe aber in der Regel nur kosmetische Änderungen ("mal ein neuer Schaltknüppel, mal andere Felgen vielleicht ein neues Lenkrad") keine großen technischen Veränderungen. Unsere Antwort war, dass dies in Ordung sei, solange es keine nennenswerten Technischen Änderungen gibt und wir würden mal hoffen, dass die Schaltwippen bei MFL und DSG wegfallen werden.
-Bestellt ist der Kodiaq mit Bussiness-Pakt Admunsen und Virtuelem Cockpit. Der Verkäufer sicherte zu, dass die Kombi es erlaubt die Navi-Karte auf dem VC darzustellen. Beides haben wir nur reingenommen, wegen der Funktion mit der Navi-Karte im VC (ja, ich hätte eh einige Elemente des Businesspakets genommen und das Admunsen, aber ohne diese Funktion nicht als Paket und ohne VC)

Ich habe die Tage mal gegoogelt, was das Modeljahrwechsel nun hervorgebracht hat:
-tatsächlisch haben wir wohl Glück, und die Schaltwippen fallen weg, soweit so gut und der Kodiaq wird mit dem MIB3 ausgerüstet.
-Zufälig bin ich aber auf folgendes gestoßen:

https://www.skodacommunity.de/threads/amundsen-kartendarstellung-digitales-cockpit.130526/

Hiernach würde das Virtuelle Cockpit ab MIB-3 nicht mehr die Karte des Admunsens anzeigen, zumindest nicht beim Superb (beim Kamiq scheint es wieder zu laufen, oder einer der Foristen hat was durcheinander gebracht)!

Daher meine Frage(n):
-Besteht die Einschränkung (keine Karte im VC mit Admunsen mit MIB-3) auch beim Kodiaq?
-Falls "JA": hat Skoda für Kunden in der Übergangsphase eine Handhabung, die Funktion dennoch freizuschalten (Laut dem Thread muss man in der Software wohl nur ein Häckchen setzen) um die beim Unterschreiben des Kaufvertrags möglichen Funktionen auch zu gewährleisten?
-Falls "NEIN": Darf die dem Händler angegeliederte Skoda-Vertragswerkstatt "das Häckchen setzen" (dass Sie "können" setzte ich mal vorraus)
-Falls "NEIN": Ist dies ein Sachmangel gemäß §434 BGB, da eine Funktion, die das Model zum Zeitpunkt des unterschreibens des Kaufvertrages konnte bei Lieferung nicht mehr funktionierte?

Wollte mich erstmal ein wenig hier erkundigen, bevor ich ein Fass aufmache und den Händler frage. Vielleicht sind meine Sorgen ja nicht begründet.

Grüße
 

Lutz 91

Dabei seit
14.01.2013
Beiträge
18.530
Zustimmungen
5.527
Fahrzeug
SIII 280, L&K Lava-Blau
Werkstatt/Händler
Autohaus
bevor ich ein Fass aufmache und den Händler frage.

Aber fragen beim Händler kostet doch auch nichts?!
Das kann man ja auch genauso machen wie hier einen Zeilenlangen Text verfassen.
 

andi62

Dabei seit
23.11.2003
Beiträge
10.814
Zustimmungen
3.507
Ort
Niedersachsen
-Falls "NEIN": Ist dies ein Sachmangel gemäß §434 BGB, da eine Funktion, die das Model zum Zeitpunkt des unterschreibens des Kaufvertrages konnte bei Lieferung nicht mehr funktionierte?

Da könnte man nun ganz viel schreiben. Nach der Rechtsprechung sind - vereinfacht - bestimmte Änderungen hinzunehmen, solange sie nicht maßgeblich den Kaufgegenstand verändern. Solche Modelljahreswechsel treten häufiger auf zwischen Bestellung und Lieferung.
Bei einem Rechtsstreit dürftest Du hier mit hoher Wahrscheinlichkeit keine Anspruch erwirken.

Ich würde das aber nun erst einmal ganz sachbezogen angehen - und bei den inhaltlichen Fragen kann Dir nur der Händler helfen.
 

Tommy2424

Dabei seit
03.06.2020
Beiträge
76
Zustimmungen
47
Fahrzeug
Kodiaq 1.5 TSI DSG
Huch, nene, nein, also ich habe natürlich kein Interesse an einem Rechtsstreit. Also, ich will halt nur, bevor ich mit dem Händler spreche wissen, wo ich stehe. Und mir ist auch klar, dass der Händler selber nicht viel dafür kann, wenn Skoda das Produkt umstellt.

Dennoch bin ich der Meinung, dass ich ne Frage habe, die man in einem Forum stellen kann (betrifft sicher nicht nur mich und es gibt Andere die das auch interessiert und wieder Andere, die Ihren neuen Kodiaq abgeholt haben und bei denen es geht oder eben nicht), die Frage habe ich auch runtergeschreiben, in der Zeit hätte ich noch nichtmal die Telefonnummer des Händlers rausgestöbert. ... dafür sind Foren doch da?

Wenn hier keiner Antworten weiß, kann ich mir die Mühe immer noch machen anzurufen. Und auch hier würde ich hoffen, dass die Antwort ein "Keine Sorge, das funzt alles" ist, aber dennoch möchte ich vorbereitet sein, falls die Antwort "Pech gehabt" lautet. (also das sind die beiden denkbaren Extremfälle).

Also ja, wie auch bei meinem anderen Thread, möchte ich möglichst im Invormationsvorteil sein, bevor ich aktiv werde.

Mein (un)rechtsbewusstsein hält es zumindest für problematisch, wenn ich Zusatzausstattung bei einem Neufahrzeug wähle und zahle und diese ist dann abgeschaltet...
 

Lutz 91

Dabei seit
14.01.2013
Beiträge
18.530
Zustimmungen
5.527
Fahrzeug
SIII 280, L&K Lava-Blau
Werkstatt/Händler
Autohaus
Dann lies mal im Superb IV Thread nach.

Es gibt mehrere Aussagen, Am Anfang ging es beim iV MIB 3 nicht, das das Amundsen beides kann.
Nach den letzten Aussagen, soll es wohl ab Werk gehen ohne Codierung.

Da scheint es aber auch schlauere Leute zugeben, die das genau wissen.
 

kanadische_axt

Dabei seit
20.12.2014
Beiträge
1.527
Zustimmungen
423
Ort
Südwest-Deutschland
Fahrzeug
Kodiaq Scout 2.0 TDI 200PS 4x4 DSG
Kilometerstand
1000
Ein MIB müsste doch in jedem Auto das gleiche können, oder? Falls ja, dann schaut doch in der BA des O4 nach, der hat MIB 3 und es gibt auch das Amundsen.
 

superb-fan

Dabei seit
08.07.2005
Beiträge
9.655
Zustimmungen
631
Ort
PM
Fahrzeug
Arteon R-Line, Polo AW GTI, Clio V (Scala TGi bestellt)
Werkstatt/Händler
So einige
Kilometerstand
12500
warum freust du dich denn darüber, dass die Schaltwippen wegfallen, oder habe ich was falsch interpretiert?
 

teich28042

Dabei seit
03.09.2005
Beiträge
674
Zustimmungen
77
Fahrzeug
Skoda Octavia 3 Combi Elegance 1.6 TDI DSG / Kamiq 1.0 TSI DSG / Kamiq 1.5 TSI DSG
Kilometerstand
86000 / 5600 / 100
Hallo,

habe das Bussiness-Pakt Admunsen und Virtuelem Cockpit im Kamiq (MIB 3)

Natürlich wir die Karte sowohl auf dem VC als auch auf dem "Hauptdisplay" angezeigt, anders würde das ja auch keinen Sinn ergeben. Denke das ist beim Kodiaq wohl auch so. Außerdem kommen die Updates beim MIB 3 "on AIR" und somit können Fehler in der Darstellung durch den Hersteller ständig gepatcht werden. (Funktioniert bei mir ganz gut.

Es gibt allerdings noch einen Fehler im MIB3, daß die Navi Ansicht unter bestimmten Bedienungen im VC nicht dargestellt wird. In so einem Fallt hilft nur Zündung aus und 5 sek warten. Problem ist aber bekannt, tritt sehr selten auf und wird hoffentlich bald gepatcht.
 

teich28042

Dabei seit
03.09.2005
Beiträge
674
Zustimmungen
77
Fahrzeug
Skoda Octavia 3 Combi Elegance 1.6 TDI DSG / Kamiq 1.0 TSI DSG / Kamiq 1.5 TSI DSG
Kilometerstand
86000 / 5600 / 100
Natürlich gleichzeitig, außer der vorher bereits von mir beschriebene Fehler tritt auf.
 

Tommy2424

Dabei seit
03.06.2020
Beiträge
76
Zustimmungen
47
Fahrzeug
Kodiaq 1.5 TSI DSG
dann schaut doch in der BA des O4 nach,

Tatsächlich ist inzwischen auch das 2020/07 Handbuch des Kodiaqs raus (das letzte mal, dass ich nachgeschaut hatte gab es das noch nicht), da steht unter Infotainment System Admunsen:

"Kartenanzeige im digitalen Kombi-Instrument
Die Karte kann im digitalen Kombi-Instrument oder im Infotainmentbildschirm angezeigt werden."

Das hätte dann ja meine Frage beantwortet, zufriedenstellend.

warum freust du dich denn darüber, dass die Schaltwippen wegfallen, oder habe ich was falsch interpretiert?

Jupp, ich freue mich, dass die Schaltwippen wegfallen. Meine persönliche Ansicht ist, dass ich mir nicht ein DSG kaufe, um dann doch selbst zu schalten. Bei meinem alten Skoda (auch mit DSG) konnte man durch Umlegen des Schaltknüppels aus der "D"-Position nach rechts "quasi per Hand" hoch und runter schalten (ich vermute mal, so was Ähnliches bleibt drinne). Eine Funktion, die ich selber 2-3 zum "spielen" benutzt habe - in 8 Jahren - ansonsten für unnötig empfunden hab. Schaltwippen am Lenkrad empfinde ich daher eher als ein "Schau-Mal-Ich-Schalte-Wie-In-Der-Formel1-Angeber-Spielzeug". Hätte mich nicht gestört, wenn es das als zubuchbare Option gäbe (ich hätte es dann dennoch nicht mitgenommen). Tut mir leid für Alle, die die Dinger unbedingt brauchen und sich jetzt ärgern, dass es die nicht mehr geben soll aber ich vermute das ist eine totale Minderheit sonst hätte Skoda/VW die nicht aus dem Programm genommen und die Mehrheit der Kunden sieht das ähnlich wie ich.
 

Elliot

Dabei seit
05.04.2013
Beiträge
487
Zustimmungen
180
Ort
Norddeutschland
Fahrzeug
Kodiaq Style 2.0 TSI Mj. 2018 / Kamiq Ambition 1.0 TSI Mj 2020
Kilometerstand
59000 / 3000
Aber du musst die Schaltwippen doch nicht benutzen.
 

Elliot

Dabei seit
05.04.2013
Beiträge
487
Zustimmungen
180
Ort
Norddeutschland
Fahrzeug
Kodiaq Style 2.0 TSI Mj. 2018 / Kamiq Ambition 1.0 TSI Mj 2020
Kilometerstand
59000 / 3000
Wo sind die Informationen her das die Schaltwippen wegfallen?
Ich hab im Netz nichts darüber für den Kodiaq gefunden, nur das das DSG mit Schaltwippen und mit beheizbaren Lenkrad ausgeliefert wird.
 

superb-fan

Dabei seit
08.07.2005
Beiträge
9.655
Zustimmungen
631
Ort
PM
Fahrzeug
Arteon R-Line, Polo AW GTI, Clio V (Scala TGi bestellt)
Werkstatt/Händler
So einige
Kilometerstand
12500
Im konfigutator stand vorher "Multifunktionslenkrad (bei DSG mit Schaltwippen)
Jetzt steht nur noch Multifunktionslenkrad da
Auch auf den Bildern kann man keine Schaltwippen erkennen.
Wenn man das beheizbare Lenkrad für 136€ anklickt, sind welche abgebildet zumindest dann. Aber in der Beschreibung zum Beheizbaren Lenkrad steht es trotzdem nicht, sollte dann aber zumindest dabei sein. Hab jetzt beim Style geguckt.

Der Sportline zum Beispiel hat das beheizbare Lenkrad Serie ab MJ 2021, also hat er auch Schaltwippen .
 

Anhänge

  • Screenshot_2020-09-16-21-13-11-836_com.android.chrome.jpg
    Screenshot_2020-09-16-21-13-11-836_com.android.chrome.jpg
    172,6 KB · Aufrufe: 128
  • Screenshot_2020-09-16-21-14-56-578_com.android.chrome.jpg
    Screenshot_2020-09-16-21-14-56-578_com.android.chrome.jpg
    172,6 KB · Aufrufe: 120
Zuletzt bearbeitet:

Tommy2424

Dabei seit
03.06.2020
Beiträge
76
Zustimmungen
47
Fahrzeug
Kodiaq 1.5 TSI DSG
Aber du musst die Schaltwippen doch nicht benutzen.
Ja, fand die aber bei der Probefahrt schon dezent störend ... nichts woran ich mich nicht schnell gewöhnen würde, aber ohne wäre mir lieber. Meiner Frau störten die sogar noch mehr....

Im konfigutator stand vorher "Multifunktionslenkrad (bei DSG mit Schaltwippen)
Jetzt steht nur noch Multifunktionslenkrad da
Jepp, so habe ich das auch bemerkt, ich glaube dann aktiv danach gesucht zu haben und irgenwo eine Bestätigung gefunden zu haben....

Aber in der Beschreibung zum Beheizbaren Lenkrad steht es trotzdem nicht, sollte dann aber zumindest dabei sein.
Och, das wäre jetzt ärgerlich...habe ein beheiztes bestellt :D ...
 

superb-fan

Dabei seit
08.07.2005
Beiträge
9.655
Zustimmungen
631
Ort
PM
Fahrzeug
Arteon R-Line, Polo AW GTI, Clio V (Scala TGi bestellt)
Werkstatt/Händler
So einige
Kilometerstand
12500
Mit beheizbaren Lenkrad solltest du auch Schaltwippen haben, laut konfigutator muss man aber ACC und Spurwechsel Assistent dazu buchen. Zu 99% wirst du also Schaltwippen bekommen :)
 

Elliot

Dabei seit
05.04.2013
Beiträge
487
Zustimmungen
180
Ort
Norddeutschland
Fahrzeug
Kodiaq Style 2.0 TSI Mj. 2018 / Kamiq Ambition 1.0 TSI Mj 2020
Kilometerstand
59000 / 3000
Lustigerweise wird bei ACTIVE, AMBITION, STYLE, SCOUT und L&K bei Interieur von einem Multifunktionslenkrad gesprochen, bei DRIVE 125 und SPORTLINE wird das Multifunktionslenkrad überhaupt nicht erwähnt.
@Tommy2424, beim Fahren stören die Schaltwippen doch nicht. Ich wüsste nicht bei welcher Handstellung/Griff ans Lenkrad (ich weiß nicht wie ich es formulieren soll) die Schaltwippen im Weg sein sollten oder man sie ausversehen benutzt.
Außerdem finde ich sie ziemlich dezent.
 

superb-fan

Dabei seit
08.07.2005
Beiträge
9.655
Zustimmungen
631
Ort
PM
Fahrzeug
Arteon R-Line, Polo AW GTI, Clio V (Scala TGi bestellt)
Werkstatt/Händler
So einige
Kilometerstand
12500
Man kann die Schaltwippen auch ab montieren theoretisch.
 

Elliot

Dabei seit
05.04.2013
Beiträge
487
Zustimmungen
180
Ort
Norddeutschland
Fahrzeug
Kodiaq Style 2.0 TSI Mj. 2018 / Kamiq Ambition 1.0 TSI Mj 2020
Kilometerstand
59000 / 3000
Zuviel Aufwand für kaum sichtbare und kaum spürbare Dinge.
Ich würde sie einfach nicht benutzen.
 

Tommy2424

Dabei seit
03.06.2020
Beiträge
76
Zustimmungen
47
Fahrzeug
Kodiaq 1.5 TSI DSG
Huch, jetzt habe ich aber was losgetreten, wegen einem unbedachten Nebensatz

Zu 99% wirst du also Schaltwippen bekommen
Tja, schade, aber das hätte jetzt nichts an der Kaufentscheidung geändert ... habe ihn ja dadurch in dem Zusatand, in dem ich ihn auch bestellt habe.

bei DRIVE 125 und SPORTLINE wird das Multifunktionslenkrad überhaupt nicht erwähnt.
(Unsicher) haben die nicht das Sportlenkrad serienmäßig?

Neu Man kann die Schaltwippen auch ab montieren theoretisch.
Komm, wir wollen mal die Kirche im Dorf lassen.

Siehe Aussage zu Dorf und Kirche. ;-)

Kommt, können wir uns alle drauf einigen: Einige finden die toll, andere nicht, jeder soll nach seiner Facon selig werden.
 
Thema:

MJ Wechsel zwischen Kaufvertrag und Abholung

Oben