MJ 2021

Diskutiere MJ 2021 im Skoda Superb III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Na sollte es zum 01.01.2021 die neue Variante mit 245 PS geben. Würde quasi direkt zum Jahreswechsel quasi auf die GTE Maschine gewechselt,...

  1. jetol

    jetol

    Dabei seit:
    08.08.2005
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    3
    Na sollte es zum 01.01.2021 die neue Variante mit 245 PS geben. Würde quasi direkt zum Jahreswechsel quasi auf die GTE Maschine gewechselt, bräuchte es ja keinen Produktions und Bestellstop. Das macht ja nur Sinn, wenn es zum 01.01. erstmal nix mehr gibt
     
  2. MikeIV

    MikeIV

    Dabei seit:
    15.06.2020
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    173
    Meines Erachtens klappt das so nicht.
    Wechsel des Antriebs zum Jahreswechsel würde bedeuten, das alle iV, die im Dezember gebaut wurde, vermutlich nicht mehr rechtzeitig dem Kunden übergeben werden, um sie bis 31.12.2020 zuzulassen (Weihnachten usw.) und ab 1.1.2021 wären sie mit 6d-temp nicht mehr erstzulassungsfähig.
     
  3. 4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    9.369
    Zustimmungen:
    3.502
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >90000
    Das er ab dem 1.1.21 nicht mehr zulassungsfähig ist, ist so auch nicht richtig. Es gibt da durchaus auch noch Übergangsfristen.
     
  4. marcusTullius

    marcusTullius

    Dabei seit:
    Donnerstag
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Octavia 3vFL RS Combi TSI 220 PS - bestellt: Superb 3 Sportline Combi FL
    Ich muss hier mal nachhaken... den Motor habe ich auch bewusst gewählt und Ende Juni bestellt. Woher hast du die Info? Ist das belastbar?

    P.S. ich bin neu hier und beantrage Welpenschutz für dumme Fragen :D
     
  5. #685 MikeIV, 30.07.2020 um 14:43 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 30.07.2020 um 15:43 Uhr
    MikeIV

    MikeIV

    Dabei seit:
    15.06.2020
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    173
    Du meinst die Übergangsfrist von Dezember 2018 (da wurde das hier veröffentlicht https://www.kba.de/DE/Statistik/Bek...nntmachung_pdf.pdf?__blob=publicationFile&v=4) bis 31.12.2020? Also zwei Jahre Frist reicht nicht?
    Zumindest steht da auch drin, letzte Zulassung 31.12.2020 (für Fahrzeugklasse M und Euro 6d-temp).

    Hast du da noch andere Details bzgl. weiteren Übergangsfristen? Falls ja, Quelle? Link?
    Danke!!!

    EDIT:
    Hier auch nochmal: https://www.volkswagenag.com/de/group/fleet-customer/WLTP.html
    (fast ganz unten vor FAQ)
     
  6. yellow_ms

    yellow_ms

    Dabei seit:
    20.06.2012
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    57
    Fahrzeug:
    VW Passat Variant Highline 2.0 TDI (190PS)
    stand in dem mittlerweile gelöschten Dokument. der 2.0TSI mit 190PS ab letztem November Drittel gelb markiert mit dem Hinweis: Bestellstopp/Produktionsstopp - Wiederanlauf im Q2 2021
     
  7. marcusTullius

    marcusTullius

    Dabei seit:
    Donnerstag
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Octavia 3vFL RS Combi TSI 220 PS - bestellt: Superb 3 Sportline Combi FL
    Danke, den Post hab ich verpasst. Also ist das höchst inoffiziell und noch nicht klar, wie man das zu werten hat... Na dann bin ich ja mal gespannt, was mein Händler da an Infos hat. Der ist immer recht gut informiert. Ich denke, sie würden nicht einfach einen anderen Motor verbauen. Das ist vielleicht doch etwas zu wesentlich von der Bestellung abgewichen, würde ich mal so als Laie vermuten... ich wäre jedenfalls not amused
     
  8. yellow_ms

    yellow_ms

    Dabei seit:
    20.06.2012
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    57
    Fahrzeug:
    VW Passat Variant Highline 2.0 TDI (190PS)
    eher höchst-offiziell. Es war ein Dokument von Skoda, als intern gekennzeichnet, Verfasserin war die Produktverantwortliche für den Superb in Deutschland. Aber wenn Du jetzt bestellt hast, darfst Du aus meiner Sicht davon ausgehen, dass Deiner so eingetaktet wird, dass er auch gebaut wird. Wenn nicht noch mal ein Lockdown dazwischen kommt, der alles durcheinander würfelt.
     
  9. MikeIV

    MikeIV

    Dabei seit:
    15.06.2020
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    173
    Habe hier ein Superb IV Fahrzeugschein gefunden: https://www.skodacommunity.de/threads/skoda-superb-iv.110735/page-225#post-2029169

    Dort steht: EURO6;WLTP;AM;PI/CI; M, N1

    Das bedeutet die Norm ist Euro 6d-ISC und kein 6d-temp, so wie das im internen Dokument von Skoda Deutschland stand.
    Ändert aber nichts daran, dass der Superb iV auch mit 6d-ISC nur noch bis 30.12.2020 zugelassen werden kann. ABER: Es fehlt ihm nur noch FCM (Fuel Consumption Monitoring) und das ist ein reines Softwarethema. Das sollte Skoda hoffentlich schaffen!

    So wie das also aussieht, sind diverse Unterlagen von Skoda und auch das interne Dokument zum MJ21 für die Abgasnorm des Superb iV falsch.

    (Quelle zum "entschlüsseln" der Abgasnormen: https://www.kba.de/DE/Statistik/Bek...nntmachung_pdf.pdf?__blob=publicationFile&v=4)

    Hat jemand von euch einen "frisch" ausgelieferten iV? Falls ja, was steht da unter 14 (bzw. 14.1) im Fahrzeugschein?
     
  10. #690 Phan, 30.07.2020 um 16:35 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 30.07.2020 um 16:42 Uhr
    Phan

    Phan

    Dabei seit:
    27.03.2020
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    5
    Ich hole meinen morgen ab, habe Ihn heute angemeldet.
    Unter Punkt 14. steht: Euro6; WLTP;AM;PI/CI;M, N1 und unter 14.1: 36AM
    PS: Es ist ein IV
     
  11. MikeIV

    MikeIV

    Dabei seit:
    15.06.2020
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    173
    Vielen Dank!
    Und Glückwunsch zum neuen Auto!

    Also Euro 6d-ISC.
    FCM fehlt aktuell wohl noch... Das bekommen die Softwarespezialisten des VW-Konzerns ganz sicher bis Mitte/Ende November hin. Ansonsten wirds halt mit FCM in den Fahrzeugschein gedruckt und das FCM kommt dann per Over-The-Air-Update irgendwann im Jahr 2040.
     
  12. Super Yeti

    Super Yeti

    Dabei seit:
    15.02.2009
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeug:
    Škoda Fabia Comfort, 1.4 MPI 68 PS
    und deshalb haben interne dokumente nichts in der öffentlichkeit zu suchen. stellt euch mal vor, dokumente die von euch stammen und nur für ein bestimmtes publikum bestimmt sind, landen im internet. wenn das jemand von sad ließt und den händler ermittelt, kann es für ihn böse ausgehen. es gibt für alle hersteller ausnahmegenehmigungen auch nach ablauf der frist, sonst müssten ja alle fahrzeuge, die im dezember gebaut werden, auch zugelassen werden.
     
    Jopi gefällt das.
  13. HUliGS

    HUliGS

    Dabei seit:
    26.05.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    5
    Was hindert die Hersteller daran die Grenzwerte schon vor dem Ablauf der Übergangsfrist einzuhalten? Wenn die Ü-Frist abfgelaufen ist, muss diese auch eingehalten werden. Es ist auch nicht kundenfreundlich (Wiederverkauf.usw...) die "letzten" Käufer mit "schlechteren" Fahrzeugen zu beliefern.
     
    r4v1 und MikeIV gefällt das.
  14. MikeIV

    MikeIV

    Dabei seit:
    15.06.2020
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    173
    Sorry, aber so eine Argumentation könnte 1:1 von einem CEO von einem KFZ-Hersteller kommen und mir persönlich fehlt dafür jedes Verständnis.
    Die Norm, die am 1.1.2021 verpflichtend in Kraft tritt ist seit vielen Jahren gültig und es wurde viele Jahre dank entsprechender Lobbyarbeit nicht auf die Einhaltung der Norm geachtet. Jetzt wurde Schritt für Schritt damit begonnen, dass die Werte auch wirklich (im Fahrbetrieb) eingehaltet werden müssen und die nächste Stufe davon am 1.1.2021 ist schon seit mehr als zwei Jahren Fix.
    Also warum um Himmels Willen sollte man im Dezember noch nach alter Norm bauen?
    Die Stichtage bedeuten, dass die Norm spätestens zu dem Zeitpunkt eingehalten werden muss, nicht frühestens. Und die lange zeit vorher nennt sich Übergangszeit, die genutzt werden sollte, um in dieser Zeit die Fahrzeuge nach neuer Norm an den Kunden auszuliefern, so dass bis zum Stichtag ausschließlich Fahrzeuge nach neuer Norm ausgeliefert werden.

    Sowas erinnert mich dann auch an die Zeit, als WLTP verpflichtend wurde. Es gab dann lange Zeit einige Motoren und zum Teil ganze Modelle von Herstellern, die nicht mehr bestellt werden konnten.
    Ich lehne mich weit aus dem Fenster und das was ich jetzt schreibe ist reine Spekulation ohne Fakten, aber es würde mich nicht wundern, wenn man damals auch darauf spekuliert hat, dass die Bundesregierung Ausnahmegenehmigungen für Fahrzeuge vergibt, die noch nicht nach WLTP geprüft waren. Allerdings hat sich das dann vermutlich keiner getraut (dank Abgasskandal), mal wieder beide Augen zuzudrücken.
     
    Mick777, r4v1, mck und 2 anderen gefällt das.
  15. Super Yeti

    Super Yeti

    Dabei seit:
    15.02.2009
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeug:
    Škoda Fabia Comfort, 1.4 MPI 68 PS
    ja keine ahnung, kannst ja mal ne mail an alle vorstände schrieben. vielleicht bekommst du eine antwort.
     
  16. #696 HUliGS, 30.07.2020 um 20:38 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 30.07.2020 um 20:47 Uhr
    HUliGS

    HUliGS

    Dabei seit:
    26.05.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    5
    Spare ich mir lieber die Luft zum Suppeblasen. Außerdem ist mir meine Zeit um blöde Antworten zu bekommen und zu lesen zu schade.
     
    ChrisH1, r4v1 und ccdmas gefällt das.
  17. tribal-sunrise

    tribal-sunrise

    Dabei seit:
    06.03.2020
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    85
    Fahrzeug:
    Superb (bestellt ;-))
    Kilometerstand:
    0
    Zitiere mich mal selbst. Scheint wohl im Business Columbus Paket mit drin zu sein. War schon kurz geschockt weil ich es in meiner AB nicht finden konnte. Ist schon gemein weil in allem was ich schriftlich habe nur die Gesamtpakete drinstehen aber nirgendwo mehr aufgeschlüsselt wird was da drin ist. Bei unserer Leasingfirma stellen sie das Bestellsystem gerade auf MJ21 um und somit kann ich da auch nicht mehr nachschauen. Habe mal sicherheitshalber beim :) nachgefragt ob die etwas Licht ins Dunkle bringen können ob mein Auto jetzt mit Hands-of-detection kommt oder nicht.
     
    llienenl gefällt das.
  18. PinkyPonky

    PinkyPonky

    Dabei seit:
    26.02.2020
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    163
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi 1,5 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Koch
    Kilometerstand:
    1020
    Das ist so nicht korrekt, da auf Antrag Lagerfahrzeuge noch zugelassen werden können:

    PKW mit der Emissionsnorm Euro 6d-TEMP-EVAP-ISC (Emissionsschlüsselnummer 36DG) und Euro 6d-ISC (Emissionsschlüsselnummer 36AM) können nur noch bis spätestens 31. Dezember 2020 erstmalig zugelassen werden. Für Lagerfahrzeuge kann der Hersteller beim Kraftfahrt-Bundesamt eine Ausnahmegenehmigung beantragen, nach dem 31.12.2021 dürfen aber auch diese Fahrzeuge nicht mehr erstmalig zugelassen werden.

    Quelle: ADAC
     
    r4v1 und MikeIV gefällt das.
  19. MikeIV

    MikeIV

    Dabei seit:
    15.06.2020
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    173
    Danke für die Info und die Quelle!
    Das macht für Lagerfahrzeuge sicherlich Sinn! Da kann auch der Hersteller nicht sooo viel dafür, wenn er auf Halde produziert und dann kauft keiner.
     
  20. PinkyPonky

    PinkyPonky

    Dabei seit:
    26.02.2020
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    163
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi 1,5 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Koch
    Kilometerstand:
    1020
    Und als „Lagerfahrzeuge“ gehen dann halt auch die schon bestellten, aber noch nicht angemeldeten Fahrzeuge durch, die Mitte Dezember gebaut werden und keiner hat ein Problem.
     
    Hansworscht und r4v1 gefällt das.
Thema: MJ 2021
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Skoda superb mj 2021

    ,
  2. skoda kodiaq modelljahr 2021

    ,
  3. skoda superb 2021

    ,
  4. Karoq. Neuerungen Baujahr 2021 www.skodacommunity.de,
  5. superb modelljahr 2021,
  6. skoda kodiaq 2021,
  7. superb mj 2021,
  8. Skoda community superb mj21,
  9. kodiaq modelljahr 2021,
  10. skoda modellwechsel 2021,
  11. skoda ab wann mj 21,
  12. karoq mj 21 2021,
  13. skoda octavia modelljahreswechsel änderungen,
  14. skoda karoq mj 2021,
  15. skoda superb modelljahr 2021,
  16. skoda modeljahr 2021,
  17. skoda superb sportline 2021,
  18. kodiaq 2021,
  19. skoda mj 2021,
  20. skoda kodiaq mj 2021,
  21. skoda kodiaq mj21,
  22. skoda suoerb mj 2021,
  23. skoda karoq modelljahr 2021 änderungen,
  24. Karoq 2021,
  25. Fabia 3 mj2021
Die Seite wird geladen...

MJ 2021 - Ähnliche Themen

  1. Modelljahr 2021

    Modelljahr 2021: So sieht das neue Lenkrad aus. Ich bin mir nicht sicher, ob mir die 2-Speichen-Lösung gefällt, aber zumindest die Walzen wirken hochwertiger.
  2. Ledersitze im Kodiaq Sport 2021

    Ledersitze im Kodiaq Sport 2021: Hallo Forum Ich bin kurz davor den Kaufvertrag abzuschliessen. Nun hat mir mein Verkäufer die neue neue(re) Option von Ledersportsitzen mit...
  3. Lieferung Modelljahr 2021

    Lieferung Modelljahr 2021: Hallo zusammen, Ich habe meinen Karoq am 19.6. bestellt. Der unverbindliche Liefertermin ist November 2020. Werde ich dann schon das Modell 2021...
  4. MJ 2021: Neue Infotainmentsysteme in Karoq, Kodiaq und Superb

    MJ 2021: Neue Infotainmentsysteme in Karoq, Kodiaq und Superb: In die beiden SUV und den Superb baut Skoda künftig den "MIB3" ein, also gibt es einen Onlinezugang. Das Basisradio Swing ist ausgenommen. Ich...
  5. Modelljahr 2021

    Modelljahr 2021: Zitat (Auszug) aus Quelle von Seite "motor1"... kann ich leider nicht verlinken da ich noch keine 10 BeiträgeZ zusammen habe... Allgemein: Neue...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden