Mittelkonsolenproblem

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von FredoG, 19.08.2008.

  1. FredoG

    FredoG

    Dabei seit:
    19.08.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Tag zusammen:-)

    ich habe mir vor ein paar Tagen den Fabia 2 gekauft und bin recht angetan von dem Wagen.
    Was mich allerdings so richtig nervt, ist die Tatsache, dass mein Knie immer an die untere
    Ecke der Mittelkonsole kommt. Um das zu vermeiden kann ich natürlich den sitz zurück/höher/tiefer
    machen und das Lenkrad weiter raus, aber dann ist widerum Gas/Kupplung unangenehm weit weg oder
    der Arm liegt irgendwie ungemütlich auf...
    So richtig zufrieden bin ich bis jetzt leider in keiner getesteten sitzposition.
    Ich bin mit 1,80 überigens nicht sonderlich groß oder klein.

    Ich habe im Form gesehen, dass auch andere von dieser blöden Ecke genervt sind und hab
    jetzt öfters was von einer Din-1 Mittelkonsole gelesen, die so gebaut ist, dass sie nicht mit dem
    Knie kollidiert.
    Kann mir jemand etwas darüber erzählen? Kommt diese Konsole mit einem anderen Radio daher?
    Das wär allerdings schade.
    Oder ist die Sache mit dem Knie reine gewöhnung?

    Hoffe Auf Fedback

    Gruß
    Guido
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 John Smith, 19.08.2008
    John Smith

    John Smith

    Dabei seit:
    10.08.2008
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia2 1.9TDI DPF
    Kilometerstand:
    207000
    Servus,

    ich habe die gleiche Größe wie du und hatte das gleiche Problem. Nach zig Einstellungsversuchen habe ich dann irgendwann die richtige Position rausgefunden. Jetzt passt alles, nur wenn ich mich besonders lang mache, stört das Eck. Das habe ich mir aber schnell abgewöhnt und habe eine bequeme, aufrechte Sitzposition gefunden.

    Erst jetzt, wo ich deinen Beitrag gelesen habe, habe ich mich wieder an das Problenm erinnert, also habe ich mich gut an die Position gewöhnt und finde sie sehr bequem. Und mit dem Knie komme ich mit dem Eck auch nicht mehr in Berührung...

    MfG, John
     
  4. FredoG

    FredoG

    Dabei seit:
    19.08.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    hmm...sonst niemand ne Ahnung wie das mit
    ner alternativen Konsole aussieht?
     
  5. #4 Skoda Wiking NO, 20.08.2008
    Skoda Wiking NO

    Skoda Wiking NO

    Dabei seit:
    01.06.2008
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Haugesund, Norwegen
    Fahrzeug:
    Ab 1. juni 2011: Škoda Octavia Combi, Family :: 1.4 l TSI 122 PS :)
    Werkstatt/Händler:
    Möller Bil Haugesund AS, Haugesund
    Guido:

    Ich bin auch 180 cm, aber ich habe keine Probleme mit dem Konsoleneck. Nach einiger Zeit wird man sich hoffentlich dazu gewöhnen. Mein Knie kommet immer an die Ecke, aber es stört nicht. Aber du weisst natürlich was ist gut oder schlecht für dich. Sitzposition ist immer sehr individuell.

    Alles Gute, und Viel Spass mit deinem Fabia!
     
  6. #5 DiMüHan, 20.08.2008
    DiMüHan

    DiMüHan Guest

    Ich habe da auch meine Probleme mit dieser blöden Mittelkonsole. Immer drückt oder reibt etwas am Bein. Nervig!

    Nach einiger Zeit gewöhnt sich zwar das Bein daran, aber die ersten Tage nach längerer Fabia²-Abstinenz habe ich immer eine druckempfindliche schmerzende Stelle an der Wade, weil ich das Bein oft schräg stelle, um der Ecke an der Mittelkonsole zu entgehen. Dann stoße ich aber nur woanders an ...

    Dummerweise haben fast alle moderneren Autos diese klobige Konstruktion, wohl weil die Konsole optisch symmetrisch besser aussieht als unsymmetrisch. Für die Ergonomie wäre eine unsymmetrische, leicht schräg gestellte Konsole sicher besser.

    Manchmal male ich mir aus, wie mein Knie wohl nach einem Frontalzusammenstoß aussieht, wenn die besagte Konsolenecke mit Gewalt dagegen gedrückt wird ... 8|

    Autos werden halt offensichtlich von eher klein gewachsenen Menschen für ebenso kleine Menschen gebaut.

    Der Fabia² bietet mir (1,96m, 128kg) im Vergleich zu anderen Fabrikaten (etwa Toyota) aber verhältnismäßig viel Raum ... drum habe ich ihn mir auch gekauft. :thumbup:
     
  7. #6 weissahai, 21.08.2008
    weissahai

    weissahai

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei München
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 1,4 16V Cool Edition
    Werkstatt/Händler:
    Auto und Service, München
    Kilometerstand:
    22500
    Auch als "Kleiner" mit 1,76m kann ich nur sagen, das ich beim Fabia2 und vielen neuen Autos mit dem Scheinbein an die überbreite Mittelkonsole stosse. Bei meinem Fabia1 eben nicht...so ein Glück. Wenn ich längere Zeit mit der A-Klasse meiner Eltern fahren muß, kriege ich irgendwann fast einen Krampf in der Hüfte, weil das rechte Bein unnatürlich nach links gedrückt wird... :thumbdown:

    Das mit den breiten Konsolen ist ein Unding, vorallem nimmt es sehr viel Platz und Komfort im Auto weg.
     
  8. #7 roomster58, 21.08.2008
    roomster58

    roomster58

    Dabei seit:
    14.05.2007
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Voerde/Niederhein
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster Scout 1,9Tdi DPF
    Werkstatt/Händler:
    Gühnemann in Wesel
    Kilometerstand:
    19300
    Hallo! Ich kenne dieses Problem auch. Bin ein wenig grösser, 202cm.Es gibt eine ganz einfache Lösung.Die Sitzschienen kann man ca.3cm nach hinten versetzen. Man braucht nur 2 Löcher bohren. Jetzt weiss ich nicht mehr so genau,ob es die vorderen oder hinteren waren. Aber es ist ganz einfach.Und dann klappt es auch mit dem Knie.
     
  9. #8 Balu0412, 21.08.2008
    Balu0412

    Balu0412

    Dabei seit:
    24.01.2008
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 1.9 TDI DPF
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Habinghorst
    Mit meinen 186 cm habe ich keine Probleme...

    Gruß

    Balu
     
  10. FredoG

    FredoG

    Dabei seit:
    19.08.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    so, ich habe den Sitz jetzt relativ weit nach hinten gestellt, lenkrad ganz raus und sitzthöhre ebenfalls
    relativ hoch. Die Kupplung ist nun zwar etwas weit weg und ich muss das linke bei sehr strecken um sie
    durch zu drücken, aber die kante stört nichtmehr und es setzt sich recht bequem.

    Was mich jetzt stört ist die Tatsache, das mein linker Arm keine optimale Ablage
    findet. Festerkante ist zu hoch, "türoffnerablage" zu tief;-)

    tja...man kann scheinbar nich alles haben.
     
  11. jotdee

    jotdee

    Dabei seit:
    02.09.2007
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hamburg Weimarer Straße 78 21107
    Fahrzeug:
    Fabia II Classic 1.4 16V
    Kilometerstand:
    23500
    Moin :)

    Ich bin 1,85m hoch und find's dagegen recht angenehm, dass ich das rechte Bein bei langen Fahrten an der Konsole "einhaken" kann.
    Inwieweit der Beinkontakt nervig bis schmerzhaft werden kann, hängt auch von der indiviuduellen Sitzposition und den Körperproportionen (Beinlänge) ab, denke ich.

    Grüße,
    Jens

    Nachtrag:
    Wie tief und wie weit vorn sitzt ihr denn nur? Bild000.jpg
     
  12. FredoG

    FredoG

    Dabei seit:
    19.08.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    du hast scheinbar ne völlig andere Mittelkonsole, und zwar die
    mit dem kleinen Radio.
     
  13. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 DiMüHan, 21.08.2008
    DiMüHan

    DiMüHan Guest

    Klingt zwar machbar, aber die Folge wäre eine größere Entfernung des Fahrers vom Lenkrad. Dann würde ich zumindest im Falle eines Unfalls wegen der üblicherweise reflexartigen Abstützung am Lenkrad mit ganz durchgedrückten Ellbogen zwischen Lenkrad und Sitz zusammengeschoben werden. Dies hätte ein Brechen der Arme, der Ellbogengelenke oder ein Auskugeln der Arme zufolge. :wacko: Aua!

    Deshalb soll man den Sitz nur so weit zurückstellen, dass die Ellbogen etwas angewinkelt sind, wenn man sich mit den Armen in den Sitz drückt. Bei meinen Körpermaßen müsste ich also auch das Lenkrad noch weiter zum Körper ziehen. Geht aber nicht; bin schon beim Anschlag der Einstellung angekommen.

    Schade! :S
     
  15. jotdee

    jotdee

    Dabei seit:
    02.09.2007
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hamburg Weimarer Straße 78 21107
    Fahrzeug:
    Fabia II Classic 1.4 16V
    Kilometerstand:
    23500
    Ich habe das kleine Radio und wenn es dafür eine andere, kniefreundlichere Mittelkonsole gibt, dann ist das wohl so.
     
Thema:

Mittelkonsolenproblem