Mittelausströmer im Heizungsbetrieb "tot"

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von guentherb, 24.10.2011.

  1. #1 guentherb, 24.10.2011
    guentherb

    guentherb

    Dabei seit:
    11.06.2011
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ösiland
    Fahrzeug:
    SC2 Elegance, 2.0, 103 kw
    Werkstatt/Händler:
    Wiesinger, Gänserndorf, Österreich
    Kilometerstand:
    60000
    Seit die kühlere Jahreszeit begonnen hat, fällt mir folgendes auf:

    Im autom. Heizungsbetrieb bläst die warme Luft aus den beiden Seitenauslässen und unten bei den Füssen, aus den Mittelausströmern kommt gar nix, obwohl voll offen !
    Manuell kann ich da wohl hinstellen, aber das ist ja nicht der Sinn der Sache.

    Im Kühlbetrieb bläst es wiederum ganz stark aus den Mittelausströmern, sodass ich sie halb zumachen muss !

    Hab die Automatik und AC an, auch im Heizbetrieb (ist ja empfohlen und mach ich seit Jahren so).

    Ist das nun normal oder hats was mit der Steuerung (Die Stellmotoren können es ja nicht sein, denn manuell gehts ja).

    Günther
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pave

    Pave

    Dabei seit:
    28.09.2009
    Beiträge:
    696
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeug:
    SC 2.0TDI Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Reiser
    Kilometerstand:
    76000
    Ich stell jetzt mal die Behauptung auf dass das thermische Gründe hat:

    Warme Luft steigt auf.
    Deswegen die Ausströmung unten.
    Die Seiten werden beströmt, damit die Scheiben nicht beschlagen. Trau mich auch wetten dass die Frontscheibe im Automatik-Modus permanent mit warmer Luft versorgt wird.
    Die Mitte strömt auch, aber unmerklich. Versuch mal den Finger abzulutschen, so wie bei der Bestimmung der Windrichtung, dann merkst du einen feinen Zug.

    Dämliche Frage:
    Ist dir im Superb dauerhaft kalt? Wenn nein, dann macht die Automatik doch einen guten Job?!?
     
  4. Ameise

    Ameise

    Dabei seit:
    25.11.2009
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI DSG (3T53LD 7R7R TF Callisto)
    unten ist latent fusskalt - sprich kühler als oben. Ob das hier so sein muss, sei dahingestellt...
     
  5. #4 Superb*Pilot, 24.10.2011
    Superb*Pilot

    Superb*Pilot

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Superb II 1,4 L TSI Ketten-Rührwerk + Mathy-M on Board
    Leider fehlen Angaben in der BA, wo und wie die Luftverteilung erfolgt bei "AUTO". Ich nutze diese Einstellung nie.
    Da fehlt noch der Hinweis was du eingestellt hast. ;)
     
  6. #5 guentherb, 24.10.2011
    guentherb

    guentherb

    Dabei seit:
    11.06.2011
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ösiland
    Fahrzeug:
    SC2 Elegance, 2.0, 103 kw
    Werkstatt/Händler:
    Wiesinger, Gänserndorf, Österreich
    Kilometerstand:
    60000
    Aufgefallen ist es mir,weil meine Oberschenkel und das Lenkrad rechts (und meine Hand) kalt waren, das mit den Oberschenkeln ist unangenehm !

    Wenn ich manuell auf die Mittelausströmer schalte, dann ist es super !

    Insgesamt ist es im Auto aber warm und richtig temperiert, da hast du schon recht, jammern muss man nicht, aber es hätte ja auch ein Fehler in der Steuerung sein können, wenn sich etliche melden, die sagen,dass es bei ihnen in der Mitte merkbar rausströmt.


    Günther
     
  7. #6 Kodiakbaer, 25.10.2011
    Kodiakbaer

    Kodiakbaer

    Dabei seit:
    25.04.2010
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Superb Combi Elegance CR-Diesel 103 kW Capuccinobeige/Ivory
    Werkstatt/Händler:
    AH Neubauer Judenburg/Stmk.
    Kilometerstand:
    69000
    @guentherb
    Ich kann Dich beruhigen defekt ist nx, geht mir genauso.
    Wenn ich Wärme aus den Mittelausströmern haben will muß ich sie explizit ein bzw. dazu schalten, in Stellung Auto kommt nur gaanz schwach Wamluft.
     
  8. Ameise

    Ameise

    Dabei seit:
    25.11.2009
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI DSG (3T53LD 7R7R TF Callisto)
    ist auf Auto, 22°C - Mitte links und rechts heizen volle Pulle und unten ist's mau. Auch mit Luft nach unten und Temp auf Max ist es eher kühl im Fußraum...
    Klimaautomatik wurde bereits neu kalibriert, seitdem zieht es wenigstens nicht mehr so eiskalt im Fußraum. Schön isses aber trotzdem nicht.
    Ameise
     
  9. #8 Superb*Pilot, 25.10.2011
    Superb*Pilot

    Superb*Pilot

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Superb II 1,4 L TSI Ketten-Rührwerk + Mathy-M on Board
    Dann probier mal ohne AUTO Stellung und nimm nur den Fußraum. Luft strömt dann auch aus anderen Bereichen, nur schwächer. Kombinieren und Probieren ohne AUTO ist die Lösung. ;)
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Ameise

    Ameise

    Dabei seit:
    25.11.2009
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI DSG (3T53LD 7R7R TF Callisto)
    @Superb*Pilot:
    habe ich schon, aber Füsse angrillen ist nicht - es ist lauwarm, mehr nicht.
     
  12. #10 Superb*Pilot, 26.10.2011
    Superb*Pilot

    Superb*Pilot

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Superb II 1,4 L TSI Ketten-Rührwerk + Mathy-M on Board
    OK, da sollte ja schon ein bischen mehr kommen. Welche Temperatur C° hattest du eingestellt. Welche Stufe läuft dabei das Gebläse.

    Ich plaudere mal aus dem Nähkästchen. :D
    Bei mir steht der Wagen ja in der Garage. Wenn ich abfahre ist die Heizung OFF. Oh, die Heizung ist doch aus, an den Füßen zieht es. Grund, die Steuerklappen bleiben da stehen wo abgeschaltet wurde. Das kann ich nur ändern, wenn ich kurzzeitig eine andere Wahl treffe. (Luft in der Mitte) ON/OFF. Ist genug Temperatur da, wähle ich Fußraum. Dabei fällt auf, das Gebläse ist auf 2 oder 3, einfach zu schwach. Also erhöhe ich auf gewünschte Leistung. Wie bereits gesagt, nur Fußraum, die Luft störmt auch aus anderen Bereichen aus.
    Am besten mal im Stand Gebläse auf Höchststufe und dann mal checken, was kommt bei diversen Einstellungen wo in welcher Stärke raus. So kann man sein persönliches Wohlfühlklima finden. ;)

    Ob bei dir evtl. eine technische Störung vorliegt kann man aus der Ferne nicht beurteilen.
     
Thema: Mittelausströmer im Heizungsbetrieb "tot"
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. yeti fußkalt

Die Seite wird geladen...

Mittelausströmer im Heizungsbetrieb "tot" - Ähnliche Themen

  1. Scheibenwischer vorne tot - Relais? Motor?

    Scheibenwischer vorne tot - Relais? Motor?: Hi, ich bräuchte mal eure schnelle Hilfe, ich brauch das Auto morgen früh wieder: Eben wollte ich losfahren und der Scheibenwischer vorne ist...
  2. Rechter Aussenspiegel TOT

    Rechter Aussenspiegel TOT: Hallo jungs und mädels bei meinem O2 geht seit kurzem der rechte Aussenspiegel nicht mehr... weder die spiegelheizung noch die elektrische...
  3. Tote Winkel Assistent rechts

    Tote Winkel Assistent rechts: Hallo, reagiert Euer Tote Winkel Assistent rechts auch so träge bzw. manchmal gar nicht?
  4. Außenspiegel mit totem Winkelbereich

    Außenspiegel mit totem Winkelbereich: Moin Moin, Haben nun seit einer Woche unseren Rapid Spaceback Joy 1.2 TSI und sind sehr zufrieden! Was mich nur ein wenig stört, ist der...
  5. Skoda Superb II 3T: Tür hinten rechts ist tot

    Skoda Superb II 3T: Tür hinten rechts ist tot: Hallo Zusammen, ich fahre einen Skoda Superb 3T Baujahr 6.2008. Muss eins der ersten Modelle gewesen sein. Seit Wochen ist die Tür hinten rechts...