Mittagspause beim :)

Dieses Thema im Forum "Skoda allgemein" wurde erstellt von FeliciaFriend99, 28.12.2009.

  1. #1 FeliciaFriend99, 28.12.2009
    FeliciaFriend99

    FeliciaFriend99

    Dabei seit:
    17.08.2008
    Beiträge:
    594
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeug:
    Opel Astra 1.7 CDTI Innovation Caravan
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Günther
    Kilometerstand:
    143000
    Hallo zusammen!

    Mich würde mal interessieren, wie das bei eurem :) so ist mit der Mittagspause. Bei meinem wird man knallhart weggeschickt bzw. gebeten doch nach der Mittagspause zu nochmal kommen. Ist das die Regel oder eine Frechheit? Ich empfinde es als letzteres, da ich das bisher noch bei keiner anderen Marke erlebt habe. Bei einem meiner letzten Besuche ist mir dann auch der Kragen geplatzt, als ich 15 Minuten :!: VOR der Mittagspause da war und darum gebeten haben, dass man mal bitte einen Blick auf meine Bremsscheiben vorne werfen soll, da man mir geasgt hatte beim Reifenwechsel, sie seien verschlissen und müssten gewechselt werden. Da war die Antwort kommen sie bitte später wieder, sonst kann der Meister nicht pünktlich Mittag machen :cursing:

    Was sind da eure Erfahrungen?

    Grüße und ich bin gespannt!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Akkroma, 28.12.2009
    Akkroma

    Akkroma

    Dabei seit:
    13.04.2009
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II RS - 1.4 TSI - 180 Ps
    Kilometerstand:
    108000
    halli hallo =)
    also ich hab da komplett andere Erfahrungen gemacht.
    Weder beim Mittag noch gegen Ladeschluss gabs Probleme.
    ich bin 5Min vor 6 (Ladenschluss) mit nem Kumpel hingefahren, da er ein Emblem geklebt haben wollte.
    Außerdem wollten wir dann noch einen "Tankstellentuning"-Rückstand des Vorgängers entfernt haben.
    Trotz Einsatz des Heißluftföns dauerte es 15 minuten. Mit anschließendem Gespärch waren wir knapp bis 20 Minuten NACH Ladenschluss da und es gab keinerlei Probleme^^

    Gru ß Andy
     
  4. #3 Arnedre, 28.12.2009
    Arnedre

    Arnedre

    Dabei seit:
    26.12.2009
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Wir waren an einem Tag da, da hatte der Händler sogar abgeschlossen. Ich muss dazu sagen, dass die Werkstatt bei dem Schwesterhaus ist, und bei Skoda selber arbeiten nur zwei Leute. Ist trotzdem blöd, vor allem wenn man sich extra frei nimmt. Da macht einem der Händler die Entscheidung einfach, ob man lieber bei ihm wegen dem "guten Service" oder über einen Internetvermittller kauft.
     
  5. rburi

    rburi

    Dabei seit:
    11.05.2009
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hockenheim 68775
    Fahrzeug:
    Golf 6 GTD in Candy White und Fabia 1.2 60 PS in Sprintgelb ist da seit 01.10.09 nach 7 Monaten aber super Auto !!!!
    Werkstatt/Händler:
    Jäger und Keppel
    Kilometerstand:
    28
    Also ich finde, Pausen sind Pauesn, wenn der Chef nicht flexible Pausenzeiten ausarbeitet ist das dann sein Problem. Es wird immer irgendein Kunde in der Pause da sein der nur "schnell" was möchte, kenn das von der Lieferanten LKW die immer nur schnell noch 2-3 Paletten abladen möchten. Man sollte sich die Frage selber stellen ob man wirklich jeden Tag in seiner eigenen Pause gestört sein möchte :!: Deshalb finde ich es richtig das der Kunde in den Pausen warten muß oder sich vorher über die Öffnungs und Pausenzeiten Informieren wenn ich als Kund ins blaue zum Händler fahre. :!: :!:
     
  6. #5 FeliciaFriend99, 28.12.2009
    FeliciaFriend99

    FeliciaFriend99

    Dabei seit:
    17.08.2008
    Beiträge:
    594
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeug:
    Opel Astra 1.7 CDTI Innovation Caravan
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Günther
    Kilometerstand:
    143000
    Ja nachdem ich den Herren dann klar gemacht habe, dass das ja wohl nicht ihr Ernst sei, zeigt man sich seit dem auch spürbar kooperativer ;)
     
  7. #6 pietsprock, 28.12.2009
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.598
    Zustimmungen:
    249
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1130075
    Bei meinem Freundlichen ist es wie bei Akkroma...

    Weder Mittags noch zum Ladenschluss hin gibts da Probleme... da wird sich immer Zeit genommen...

    Allerdings finde ich auch, dass man als Kunde ein wenig Verständnis haben muss, dass auch Mitarbeiter
    eines Autohauses ein "Recht" auf eine Mittagspause haben.

    Es ist ja nicht wie im Supermarkt, wo die Mitarbeiter im Schichtdienst arbeiten, sondern die Mitarbeiter
    fangen morgens früh an und haben demzufolge dann irgendwann ihre Mittagspause und ihren Feierabend.

    Meistens ist es ja sogar so, dass morgens um 7 schon jemand da ist und auch nach 18 Uhr noch der Wagen
    abgeholt werden kann.

    Wie gesagt, weder beim jetztigen noch bei vorherigen Skodahändlern hatte ich da Probleme

    Gruß
    Peter
     
  8. #7 Berndtson, 28.12.2009
    Berndtson

    Berndtson

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    2.606
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Yeti, 110 kw, Joy
    Werkstatt/Händler:
    Online gekauft
    Kilometerstand:
    1000
    Zum einem ist es ja so: Wie man in den Wald.... so schallt es herraus.
    Wenn ich mich noch nicht in meiner Pause befinde, dann kann ich sie auch für einen absehbaren Zeitraum (10 min) verschieben. Wenn ich jedoch in meiner Pause bin, dann bewege ich mich nur um gesetzlich vorgeschriebene Sachen zu erledigen (erste Hilfe; Brandbekämpfung am Arbeitsplatz) Immerhin ist meine Pausenzeit meine Zeit und wird vom AG nicht bezahlt. Da ich aber nicht in einem Bereich mit Publikumsverkehr arbeite, habe ich auch leicht reden. Vorstellen kann ich mir jedoch, das der Chef, um Übersicht zu behalten anweist, das die festen Pausenzeiten einzuhalten sind. Und dazu zählt nicht nur das Pausenende sondern auch der Beginn.

    Ausserdem: Wer möchte schon von einem Stulle kauendem gegenüber bei der Frage "Sie wünschen bitte" mit Brotkrumen bespuckt werden?

    Berndtson

    P.S. das Arbeitsklima spielt auch noch eine gewichtige Rolle
     
  9. #8 klaus1201, 28.12.2009
    klaus1201

    klaus1201

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    0
    Ich gönne ja jedem seine Mittagspause,
    aber müssen die denn immer alle gleichzeitig in die Pause gehen ?(
    Ich geh auch dann in die Mittagspause wenn's von der Arbeit am besten passt...

    Ich stand auch schon öfters vor verschlossener Türe und da mir 30 Minuten warten
    zu doof war haben die dann mit mir auch kein Geschäft gemacht.
    Inzwischen schau ich erst im Internet nach den Öffnungszeiten bevor ich losfahr,
    aber meistens wenn ich Zeit hab hat die Werkstatt grundsätzlich zu (z.B. vor 7:30, nach 18:00, Samstag).
    Für mich einer der Gründe daß ich vieles selber mach da ich nicht wegen jeder Kleinigkeit gleich Urlaub nehmen
    will nur um das Auto mal bei offener Werkstatt abliefern/abholen zu können.
    Ein 2 Schichtsystem (z.B. 6-14 / 14 - 22Uhr) wie in anderen Branchen auch üblich - das wär kundenfreundlich.
     
  10. #9 Berndtson, 28.12.2009
    Berndtson

    Berndtson

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    2.606
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Yeti, 110 kw, Joy
    Werkstatt/Händler:
    Online gekauft
    Kilometerstand:
    1000
    Und wer soll die Mehrkosten tragen? Strom, Versicherung, Personalkosten usw?
     
  11. #10 Dodger77, 28.12.2009
    Dodger77

    Dodger77

    Dabei seit:
    14.06.2009
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lehrte 31275 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi Style Edition
    Werkstatt/Händler:
    Rindt und Gaida
    In der heutigen Zeit kann sich niemand mehr soetwas leisten. Es liegt an der Geschäftsleitung ein entsprechendes Vertretungsmodell auszuarbeiten und seine Mitarbeiter zu briefen. Ich bin bei meinem Arbeitgeber auch flexibel und agiere im Sinne des Unternehmens das ich repräsentiere. Hier mal fünf Minuten in die Pause gearbeitet oder da mal 10 Minuten über den Feierabend, kein problem. Wir sind als Mitarbeiter selbst verantwortlich für eine laufende Vertretung zu sorgen. Das sichert meinen Arbeitsplatz, denn ist der Kunde mit mir nicht zufrieden, ist er mit dem Unternehmen nicht zufrieden, ergo er sucht sich beim nächsten Mal einen Mitbewerber aus... und da dies meine Einstellung ist und mein Anspruch an mich selber, erwarte ich nicht weniger von anderen.

    edit:
    Ach ja, und eine Mittagspause gibt es bei meinem Händler auch nicht...
     
  12. rabbit

    rabbit
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    5.709
    Zustimmungen:
    253
    Ort:
    Wolfsburger Umland
    Fahrzeug:
    Yeti "FAMILY" 1.4 TSI & Fabia² "COOL BLACK EDITION" 1.2 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Škoda Zentrum Wolfsburg
    Kilometerstand:
    94000
    Bei meinem Freundlichen wird im Zwei-Schicht-System gearbeitet. Dort ist die Werkstatt von 07:00-18:00 durchgehend besetzt.
    Dort arbeiten zwei Teams mit verschiedenen Serviceberatern. Sie haben im wöchentlichen Wechsel Früh- bzw. Spätschicht.
    Von daher gibt es dort auch keine einheitliche Mittagpause, ein Team arbeitet immer.
    Nur um Weihnachten und Sylvester herum arbeitet ein Team (immer jährlich wechselnd), da kann es schon mal zu Wartezeiten kommen, wenn man ohne Termin vorfährt (ist aber auch kein Problem, wie ich heute feststellen durfte :thumbsup: ).
    Und kurz vor Feierabend kommen ist auch kein Problem.
     
  13. Redfun

    Redfun

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    2.584
    Zustimmungen:
    96
    Ort:
    Drayton (Hampshire, UK)
    Fahrzeug:
    Škoda 100, Felicia 1.6 GLX( bis 16.1.13) Citigo Elegance, 5 door, 75bhp Green Tec
    Werkstatt/Händler:
    Sparshatts of Fareham
    Kilometerstand:
    45282
    Es sollte kein Problem sein, einen MA da zu haben, der/die einfach als Ansprechpartner über die Pause da ist. Durcharbeiten würd ich von keinem verlangen, das hat was mit Respekt zu tun. Hier bei uns gibt es ein interessantes Modell (bei Peugeot glaub ich) - da kann man sein Auto abends bringen, der Service wird dann über Nacht gemacht und morgens kann man wieder zur Arbeit fahren.
     
  14. #13 Zzyzx_Rd, 28.12.2009
    Zzyzx_Rd

    Zzyzx_Rd

    Dabei seit:
    03.07.2009
    Beiträge:
    878
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Salt Lake City, UT
    Fahrzeug:
    '94 Pontiac Trans Am / '97 Škoda Felicia 1.3 MPi
    Werkstatt/Händler:
    Murkser&Co. AG
    Kilometerstand:
    137000
    Ich arbeite in der Werkstatt und kann es verstehen.

    Versetze dich nunmal in die andere Seite, manche Leute hätten den ganzen Tag Zeit zu kommen und müssen immer auf die letzten 10 min kommen. Klar kleine Sachen wie Öl nachfüllen etc. sind ja kein Problem, aber wenn der dann einfach sagt er hat ein Geräusch dann erst mal aufbocken und diagnostizieren etc. und dann gehts immer weiter und weiter und dein Mittag geht flöten und bezahlt oder eingezogen können Überstunden bei uns auch nicht. Sonst wärs nochmal etwas anderes ;)



    Bei uns ist es normalerweise kein Problem, wenn Kunden einen Notfall haben oder eine Kleinigkeit dann machen wir auch mal 5min länger für den ;)
     
  15. #14 klaus1201, 28.12.2009
    klaus1201

    klaus1201

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich wegen einem Werkstattbesuch nicht extra Urlaub nehmen muss dann ist mir das finanziell auch was wert,
    außerdem sind die Mehrkosten nicht so groß - das Personal wird ja nicht mehr und die Werkstattausrüstung kann
    besser ausgelastet werden.
     
  16. #15 Zzyzx_Rd, 28.12.2009
    Zzyzx_Rd

    Zzyzx_Rd

    Dabei seit:
    03.07.2009
    Beiträge:
    878
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Salt Lake City, UT
    Fahrzeug:
    '94 Pontiac Trans Am / '97 Škoda Felicia 1.3 MPi
    Werkstatt/Händler:
    Murkser&Co. AG
    Kilometerstand:
    137000
    Das wäre jetzt zum Beispiel bei uns nicht möglich.

    Ich weiss normalerweise muss man Überstunden bezahlt bekommen oder einziehen als Freizeit, dennoch ist das nicht so. Und wenn man länger bleibt, kann man nicht später kommen oder früher gehen, da wir geregelte Arbeitszeiten haben. Liegt wahrscheinlich auch daran dass wir nicht soo eine Riesen Garage sind eher Mittelmass.
    Das geht einfach von deiner Pause/Freizeit weg.
     
  17. #16 klaus1201, 28.12.2009
    klaus1201

    klaus1201

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    0
    Klar dass ich von keinem Mechaniker erwarte unbezahlten Überstunden zu machen oder auf seine
    Pause zu verzichten.
    Es ist eine Sache von der Geschäftsführung durch andere Arbeitszeitmodelle für besseren Service zu sorgen.
     
  18. #17 Yeti Treiber, 28.12.2009
    Yeti Treiber

    Yeti Treiber

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    6436 Muotathal Schweiz
    Fahrzeug:
    Yeti TDI 4x4 170Ps
    Werkstatt/Händler:
    Gianella Seewen-Schwyz
    Kilometerstand:
    41500
    Grüezi
    Ich arbeite auch in einer Werkstatt, zwar für Landmaschinen, aber auch ich habe gern meine Mittagspause.
    Sicher kann mal was kleines kurz vor Mittag noch erledigt werden, aber bei gewissen Kunden gibts auch so ne blöde Angewohnheit, nur schnell mal vor dem Mittag.

    Wie siehts bei euch selbst aus? macht ihr nicht auch gern pünktlich Pause, Mittag oder Feierabend?
    Es soll ja Leute geben denen spielts keine Rolle wann sie nach Hause kommen, ich hab aber zuhause eine Familie die mir was bedeutet und wenn das Mittagessen bereit ist will ich die auch nur in wirklichen Ausnahmefällen warten lassen.

    Es kommt sonst noch soweit dass mann als Angestellter rund um die Uhr jederzeit für alles bereit sein muss, wo bleibt da die Freizeit????

    Gruss aus der Schweiz ein Mechaniker der auch gern seine Freizeit geniesst wie die meisten andern :thumbup:
     
  19. campr

    campr

    Dabei seit:
    03.06.2009
    Beiträge:
    721
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    83404
    Fahrzeug:
    Altea 1.2 TSI/105PS, Golf 6 1.4/80PS
    Ich erwarte auch, dass es keine Mittagspause gibt, wo niemand ansprechbar ist -- hatte aber bisher auch noch nie Probleme. Warum ich das erwarte? Weil meine Kunden das von mir auch erwarten, sie freuen sich auch, wenn man am Sonntag für sie da ist. Feiertage? Kenn ich nicht -- da wir viel Kontakt mit nichtdeutschen Unternehmen haben, interessiert die auch kein deutscher Feiertag. Ich arbeite ca. 50-60 Stunden die Woche, wenn auch sehr unregelmäßig verteilt und kann es deshalb einfach nicht ab, wenn jemand ganz genau weiß, dass es 17:00 ist und er/sie nach Hause muss. Wenn ich meine Arbeit nicht mache, bleibt sie liegen und muss später gemacht werden. Und wenn ich am Tage keine Zeit hatte, muss ich halt abends noch ungeliebte Angebote schreiben.

    Klar, ich würde auch gern eine ruhige Kugel schieben, aber bei der Marktsituation (wir konkurrieren mit kostenlosen Alternativen) kann ich mich dann gleich um Hartz-4 bewerben.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Berndtson, 28.12.2009
    Berndtson

    Berndtson

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    2.606
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Yeti, 110 kw, Joy
    Werkstatt/Händler:
    Online gekauft
    Kilometerstand:
    1000
    das nicht, aber nach 20 Uhr ist Nachtzuschlag zu bezahlen.
     
  22. #20 Skoda Felicia Fahrer, 28.12.2009
    Skoda Felicia Fahrer

    Skoda Felicia Fahrer

    Dabei seit:
    05.01.2008
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Deutschland Mecklenburg-Vorpommern Mecklenburg-Vo
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1,6 8V GLX
    Kilometerstand:
    250000
    Ich wurde auch schon öfter weggeschickt

    Nun habe in meiner Nähe kein Skoda Händler mehr der eine wurde im Januar dicht gemacht und der andere jetzt im Sommer. Mit Begründung es werden zu wenig Autos verkauft!Schade.
    Nun muss ich noch mehr selbst machen oder weiter fahren
     
Thema:

Mittagspause beim :)

Die Seite wird geladen...

Mittagspause beim :) - Ähnliche Themen

  1. 3x Piepen beim abbiegen und beschleunigen

    3x Piepen beim abbiegen und beschleunigen: Hallo zusammen, ich hoffe Ihr könnt mir helfen... Habe seit gestern Abend das Problem, dass wenn ich Kurven schnell fahre...
  2. Felgen zerkratzt beim Reifenwechsel?

    Felgen zerkratzt beim Reifenwechsel?: Hab heute meine Felgen gereinigt, um sie danach zu imprägnieren. Dabei ist mir aufgefallen, dass der Rand voll so schwarzem Schmierkram war -...
  3. Leichte Vibrationen beim beschleunigen bis ca. 100kmh und aufwärts weg

    Leichte Vibrationen beim beschleunigen bis ca. 100kmh und aufwärts weg: Hallo zusammen, Habe netzt einen "neuen" Superb Bj 2012. Beim Abholen auf dem Heimweg ist mir das erst garnicht aufgefallen, da ich dachte ich...
  4. Geräusche beim leichten Bremsen auf unebener Fahrbahn

    Geräusche beim leichten Bremsen auf unebener Fahrbahn: Hallo an Alle. Ich habe seit einiger Zeit, ein klapperndes Geräusch beim leichten Bremsen auf unebener Straße. Wenn ich leicht bremse gibt es ein...
  5. Ölsensor beim 1.8 TSI (Superb II DSG)

    Ölsensor beim 1.8 TSI (Superb II DSG): Guten Morgen, habe ein Problem. Weil bei jedem Anlassen Warnleuchte "Ölsensor Werkstatt" auf leuchtete, hat mein Händler den Ölsensor...