Mitdrehende Heckscheibendüse

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von grieche4ever, 05.12.2004.

  1. #1 grieche4ever, 05.12.2004
    grieche4ever

    grieche4ever Guest

    Hallo
    Hab im Forum schon einiges darüber gelesen, aber nix wirklich hilfreiches.

    Hab auch zuerst gedacht es sei ein nettes Feature, ist es aber nicht! Bin eher zufällig draufgekommen nachdem ich mal die Heckverkleidung ausgebaut habe (zwecks Kofferraum-Öffnungsmechanismus) und beim Betätigen des Wischers und Pumpe spritzt mir doch glatt eine Wasserfontäne entgegen! Es war wirklich viel Wasser! Es kam ja auch eigentlich wenig Wasser aus der Düse selbst!
    Hab dann den Wischer zerlegt und siehe da: Ein Kupferröhrchen, dass durch die Wischerachse nach draussen geht, und an der die Düse befestigt ist, ist gebrochen! Dies ist dadurch entstanden, da das Röhrchen sich mit der Achse korrodiert haben! Nun gelangt das Wasser zwischen Wischerachse und Röhrchen und spritzt durch 2 kleine Öffnungen an der Befestigung des Kupferröhrchens raus! Dieses Wasser rinnt nun weiter in die Kofferraumverkleidung und dann in die Kofferraumtür selbst! Rostgefahr!
    Naja jetzt müsste man den ganzen Wischer neu kaufen um dies zu beseitigen, jedoch ist dies relativ teuer nehm ich mal stark an!
    Abhilfe hab ich nun mit ein wenig Isolierband geschaffen, dass ich um das Röhrchen gewickelt habe, sodass es gut in der Wischerachse steckt und damit den Wasseraustritt in die Kofferraumtür verhindert. Es bleibt zwar Wasser zwischen Röhrchen und Achse aber das macht nichts. Jetzt kommt auch wieder Druck auf die Düse, dass auch die Scheibe wieder reinigt! Und natürlich hab ich jetzt noch das Feature der mitdrehenden Düse!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 grieche4ever, 16.02.2005
    grieche4ever

    grieche4ever Guest

    Also Leute, bei dem sich die Heckscheibenwasserdüse mitdreht (und zu wenig Druck) sollte bald was dagegen tun, sonst muss der ganze Heckscheibenwischer ausgetauscht werden! Hab zwei defekte bei Skoda im Schrottcontainer gefunden. Die hab ich dann mal geöffnet und der Anblick war nicht gerade schön! Alles total verrostet! Bei einem war die Achse zum Scheibenwischer festsitzende, also festgefressen und beim Anderen war nichts mehr zu retten. Auslöser war bei beiden der Bruch des Kupferröhrchens für das Wasser in der Scheibenwischerachse. Somit gelangt das Wasser in das Getriebe und Elektronik, und das ist bekanntlich nicht gerader das Beste!
     
  4. #3 jacobs_th, 23.05.2006
    jacobs_th

    jacobs_th Guest

    abhilfe gibts nur mit nem neuen motor. oder man bastelt ein wenig.

    motor auseinandernehmen und das reströhrchen oben an der düse ausbohren und ein neues röhrechen aufsetzen. am besten so dick das es sich gerade in dem ausgebohrten teil bewegen kann. so hab ich das gemacht-einwandtfrei.
     
  5. #4 jacobs_th, 23.05.2006
    jacobs_th

    jacobs_th Guest

    der neue motor kostet ca. 95€
     
  6. R2D2

    R2D2 Guest

    Wieso gräbst du so nen alten Fred aus, zumal es da auch noch nen viel besseren gibt?

    Spritzdüse hinten dreht sich mit.
     
Thema:

Mitdrehende Heckscheibendüse

Die Seite wird geladen...

Mitdrehende Heckscheibendüse - Ähnliche Themen

  1. Waschanlage Heckscheibendüse Problem

    Waschanlage Heckscheibendüse Problem: Hallo, mein Problem ist vergleichsweise klein. Die Brühe aus der Scheibenwaschanlage knallt voll von unten gegen Dachquerholm statt auf die...