mit welchen Reparaturen hab ich zu rechnen

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia I Forum" wurde erstellt von hawowe, 01.12.2013.

  1. hawowe

    hawowe

    Dabei seit:
    01.12.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe habe einen Octavia Kombi 1,9 Diesel 109 PS 185.000 km Laufleistung Hat bisher völlig beschwerdefrei funktioniert. Jetzt ist der Turbolader und der Gleichlauf an der Lichtmaschine kaputt. Stelle mir jetzt die Frage ,ob ich nochmal 2000 Eur investiere oder ob ich es lasse.
    Habt Ihr Erfahrung mit welchen weiteren Reparaturen in nächster Zeit zu rechnen sein wird.
    Für Infos wäre ich dankbar ?(
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. matti2

    matti2

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    894
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Rapid 1.2 TSI 77kW Green Tec/ehem. Roomster und Fabia1 Combi Fahrer
    Werkstatt/Händler:
    Auto(h)aus Europa
    Kilometerstand:
    75000
    Nähere Angaben zum Auto und zu deinem Fahrprofil würden eine Analyse unheimlich erleichtern :whistling:
     
  4. hawowe

    hawowe

    Dabei seit:
    01.12.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Baujahr 2004 Der Wagen wird zu 2/3 im Stadtverkehr genutzt. Der Rest ist Autobahn Brauchts noch mehr Infos dann bitte kurze Nachricht. Ist mein erster Beitrag in eine Forum überhaupt.
     
  5. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.355
    Zustimmungen:
    232
    Ort:
    Niedersachsen
    Welche Reparaturen in nächster Zeit an Deinem Auto anliegen oder anliegen könnten, kann von hier aus niemand beurteilen.

    Vielleicht hast Du einen Kfz-Fachmann in Deinem Bekanntenkreis, der das Auto einmal anschaut. Oder Du investierst ein paar Euro für ein Gutachten bei einer Prüforganisation. Schließlich bleibt noch die Möglichkeit, das Auto bei ein paar Werkstätten anschauen zu lassen. Warum ein paar: Einer einzigen würde ich dabei nicht trauen, weil gerne mal etwas verkauft wird, obwohl die Reparatur unnötig ist...

    Und schließlich stellt sich noch die Frage, ob Du ein neues Auto kaufen möchtest bzw. wie das alte nun loszuwerden ist.
     
  6. hawowe

    hawowe

    Dabei seit:
    01.12.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Eigentlich will ich den Wagen nicht loswerden, weil er bisher absolut zuverlässig war. In der WERkstatt hat man mir gesagt, dass der Turbo bei 160.000 -185.000
    kommt.
    Mich interessieren jetzt Erfahrungswerte , ob Kupplung , Lichtmaschine usw die " Sollbruchstelle " bei 190000 bis 200000 haben.
     
  7. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.355
    Zustimmungen:
    232
    Ort:
    Niedersachsen
    Das liegt natürlich sehr stark an den Einsatzbedingungen und am Fahrstil - und ist deshalb schwer zu beurteilen.

    Auch die sonstigen Verschleißteile muss man mit einbeziehen: Stoßdämpfer, Bremsen, Zahnriemen. Liegt das in nächster Zeit an oder sind die Dinge erst kürzlich erneuert.
     
  8. hawowe

    hawowe

    Dabei seit:
    01.12.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Der Zahnriemen ist bei der letzten Inspektion vor ca 15.000 km gewechselt . Stoßdämpfer sind noch die Orginal. Anden Bremsen wurden bei Bedarf die Belege
    ausgetauscht. Das Fahrzeug war im August diesen Jahres beim TÜV. Ohne Beanstandung.
    Die Stoßdämpfer habe ich im Verdacht, dass die bald kommen.
    Mein Fahrstil ist absolut unsportlich. Ich fahre den Wagen mit 5-5,5 l Diesel auf 100 km.
     
  9. matti2

    matti2

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    894
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Rapid 1.2 TSI 77kW Green Tec/ehem. Roomster und Fabia1 Combi Fahrer
    Werkstatt/Händler:
    Auto(h)aus Europa
    Kilometerstand:
    75000
    bei einem gepflegten Auto Bj 2004 mit der Kilometerleistung und keinen weiteren Auffälligkeiten würde ich schon denken, dass er zuverlässig noch mehrere Jahre macht und die 2000€ investieren. :thumbsup:
     
  10. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.713
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    478320
    Ist der Turbo denn aktuell defekt oder schließt du das lediglich aus der Puschalaussage der Werkstatt, dass ein Turbo nach dieser Laufleistung kaputt ist?

    Grundsätzlich sind solche Pauschalaussagen totaler Blödsinn.
    Mein TDI hat jetzt gut 250tkm. Lichtmaschine, Turbo, Radlager usw. ist alles vom Werk aus drin.
    Mein SDI hat jetzt 385tkm gelaufen - auch da ist noch alles vom Werk aus drin mit Ausnahme der Lima. Selbst Stoßdämpfer etc. sind da noch vom Werk aus drin.

    Ich könnte hier endlos weitere Beispiele anderer User auflisten. Pauschal kann man nix sagen. Fakt ist: es kann immer was kaputt gehen, voraussagen kann man da nichts.
    Ich an deiner Stelle würde das Geld investieren. Die Nachfolgemodell werden nur wartungsintensiver ;-)


    ...geTapatalked.
     
  11. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.355
    Zustimmungen:
    232
    Ort:
    Niedersachsen
    Das war ja auch mein Ansatz (s.o.).



    Das allerdings würde ich eben nicht pauschal entscheiden - sondern nach einer entsprechenden Durchsicht des Autos. Ich vermute (!) allerdings auch, dass sich der Betrag lohnt, wenn das Auto sonst gut gepflegt ist und keinen besonderen Belastungen unterlag.
     
  12. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Grisu512, 02.12.2013
    Grisu512

    Grisu512

    Dabei seit:
    17.06.2010
    Beiträge:
    624
    Zustimmungen:
    66
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia TDi 181PS, Skoda Fabia RS TDi 160PS, VW Käfer Typ11 Luxus
    Kilometerstand:
    134000
    Reparieren und am weiter am Auto erfreuen.
     
  14. Husko

    Husko

    Dabei seit:
    11.11.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich habe selbst Probleme mit meinem Skoda Octavia , der Motor dreht und doch springt das Auto nicht an, wie macht sich das denn bei dir Bemerkbar mit dem Turbolader`? Danke im Voraus :thumbup:
     
Thema:

mit welchen Reparaturen hab ich zu rechnen

Die Seite wird geladen...

mit welchen Reparaturen hab ich zu rechnen - Ähnliche Themen

  1. Probleme nach Reparatur

    Probleme nach Reparatur: Moin! Nach Jahre langem "stillen" verfolgen des Forums, muss ich nun leider selber mal aktiv werden. Ich hab mich hier jetzt eine Stunde...
  2. Abweichungen vom Kostenvoranschlag Reparatur u.ä.

    Abweichungen vom Kostenvoranschlag Reparatur u.ä.: Hallo Gemeinde, wie weit geht bei Euch die Schmerzgrenze, wenn die Werkstatt vom vorherigen Kostenvoranschlag nach oben abweicht ? Bei einer...
  3. Reparaturen Felicia

    Reparaturen Felicia: Hallo Leute fahre zurzeit einen 1.3 MPI 54 PS Baujahr 1999 und 135000km gelaufen hat im August 2016 TÜV bekommen und habe einige fragen... kennt...
  4. Reparatur auf Garantie

    Reparatur auf Garantie: Hallo liebe Community, mein F3 Combi brauchte eine neue Wasserpumpe ( nach 16 Monaten ) und ich habe für die Überbrückung einen Werkstattwagen,...
  5. Reparatur Beule / Rücklicht ja/nein?

    Reparatur Beule / Rücklicht ja/nein?: Tollerweise hat jemand Beule + kleinen Rücklichtbruch erzeugt und Unfallflucht begangen :( Hab Versicherung, aber Selbstbeteiligung und frage...