"Mit Pauken und Trompeten"

Dieses Thema im Forum "Skoda Vorgängermodelle / Oldtimer Forum" wurde erstellt von saVoy, 20.04.2004.

  1. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.474
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Für was so ein altes Schätzchen alles gut ist.
    Hier seht ihr einen S105/120 ? als "Tourbus"und "Übungsraum", genutzt von der bekannten Roma-Band "Fanfare Ciocarlia" aus Rumänien.
     

    Anhänge:

  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. skomo

    skomo

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz 09112
    Fahrzeug:
    Rapid 135, S130 LR, Yeti TDi 4x4
    Quatsch mit "Tourbus" und "Übungsraum" - bei dem ist nur die Hupe kaputt und er weiß sich eben zu helfen .........
     
  4. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.474
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    :hihi:
    Genau,so kann man auch seine Hupe aufrüsten.

    Aber im ernst, die Kapelle spielt echt diabolisch schnellen Blasmusiksound. Das Foto ist so auch auf dem Plattencover zu sehen...Skoda goes music.
     
  5. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.474
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
  6. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

"Mit Pauken und Trompeten"

Die Seite wird geladen...

"Mit Pauken und Trompeten" - Ähnliche Themen

  1. "Skoda ohne Pauken"

    "Skoda ohne Pauken": Gefunden in der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung vom 13.4.2003 In den Zeiten, die allgemein als schwere Jahre bezeichnet werden, gehen...