Mit List und Tücke in die Radarfalle gelockt (Video)

Dieses Thema im Forum "sonstige Autothemen" wurde erstellt von Superb*Pilot, 03.11.2013.

  1. #1 Superb*Pilot, 03.11.2013
    Superb*Pilot

    Superb*Pilot

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Superb II 1,4 L TSI Ketten-Rührwerk + Mathy-M on Board
    Das darf doch alles nicht wahr sein :?:

    Zum Video >>> KLICK

    :cursing: So geht's nicht :!:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. a

    a

    Dabei seit:
    20.07.2008
    Beiträge:
    674
    Zustimmungen:
    4
    Nett, dass sich die ARD meiner Meinung angeschlossen hat. Das war damals mein erster Gedanke, als ich zum ersten Mal das südliche Ende der B252 befahren habe. Aber auch das nördliche Ende in NRW ist ziemlich Blitzer-verseucht, wenn auch lange nicht so heftig und gemein wie im hessischen.

    Aber in Hessen schaffen sie es ja auch, eine Straße (eben diese B252 bei Münchhausen) teilweise als 2+1 auszubauen und dann genau in dem Bereich, wo in Fahrtrichtung zwei Fahrspuren zur Verfügung stehen, ein absolutes Überholverbot für alle einzurichten. Für LKW hätte ich ja verstanden, aber das gilt (galt?) dort für alle, als ich das letzte mal da lang gefahren war.
     
  4. feiter

    feiter Guest

    Klar ist Blitzen meist Abzocke. Denn egal um wieviel man die Höchstgeschwindigkeit übertreten hat, man zahlt immer und ist dann ein unverantwortlicher Raser. Das ärgert. Und was noch mehr ärgert sind extrem niedrige Geschwindigkeitsbegrenzungen, damit man bei Bedarf dort gut blitzen kann. Und dabei weist der heutige Straßenverkehr immer häufiger Merkmale eines Kampfgetümmels auf, in dem alle Rücksichtslosigkeiten praktiziert werden. Vom Parken auf Behindertenparkplätzen oder Blinken im Kreisel oder bei abknickender Vorfahrt ganz zu schweigen. Und wer hütet die Ordnung?
     
  5. #4 blaumuckel, 18.11.2013
    blaumuckel

    blaumuckel

    Dabei seit:
    14.10.2013
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Regensburg
    Fahrzeug:
    Fabia I TDI 1.9 74kW
    Kilometerstand:
    178000
    Auch auf die Gefahr hin, mich unbeliebt zu machen: Man kann viele Tickets vermeiden indem man a)sich an die Begrenzungen hält und b)die Augen offen hält.

    Verkehrsregelungen ändern sich eben manchmal und auch wenn man den Sinn erst nicht erkennt, sind die Maßnahmen oft durchdacht.
    Ausnahmen bestätigen natürlich die Regel!

    Das größte Ärgerniss sind imho nicht-Blinker und extrem-Drängler und generell die steigende Rücksichtslosigkeit.
    Als Motorradfahrer ist man da ja gleich doppelt betroffen.
     
  6. juli29

    juli29

    Dabei seit:
    21.05.2013
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Fahrzeug:
    Volkswagen Golf 7 Variant HL 103kw
    Kilometerstand:
    200
    Jetzt sag bloß nicht, dass du in der Stadt Strich 50km/h fährst - das glaubt dir keiner. Bei uns wird aktuell ab 5km/h geblitzt, das ist einfach lächerlich und Abzocke. Vor Schulen, Kindergärten usw. ok, von mir aus jeder km/h drüber, aber nicht an einem Sonntag im Ruhrhafen auf einer 5 spurigen, menschenleeren Straße. Das ist Geldmacherei.
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 triscan, 18.11.2013
    triscan

    triscan

    Dabei seit:
    25.04.2013
    Beiträge:
    1.837
    Zustimmungen:
    280
    Fahrzeug:
    Skoad Superb 2.0 TDI 190 PS
    Werkstatt/Händler:
    leider
    Kilometerstand:
    20000
    Warum ? Sind Motorradfahrer so viel mehr rücksichtslos als Autofahrer ? Naja, manche schon. Wenn ich da an die Auto-Schlange vor der Baustellenampel zurückdenke.... Ich stand ganz vorne (damals noch im nicht ganz langsamen BMW) und ein Motorradfahrer fuhr an der kompletten Schlange links vorbei und stellte sich links neben mich (Vor mir war kein Platz mehr, dann hätte er die Ampel nicht gesehen). Schön wars. Der Typ dachte wirklich er fährt vor mir durch die Baustelle.... Der war wirklich rücksichtslos.

    Aber ansonsten fallen mir Motorradfahrer nicht als besonders Rücksichtslos auf. Klar Ausnahmen gibts überall. Früher betrachtete ich Motorradfahrer auch mal als Spielkameraden, wenn sie es denn wissen wollten, heute seh ich das etwas gelassener. Wie in der Evolution gibts da ne natürliche Auslese...
     
  9. #7 blaumuckel, 18.11.2013
    blaumuckel

    blaumuckel

    Dabei seit:
    14.10.2013
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Regensburg
    Fahrzeug:
    Fabia I TDI 1.9 74kW
    Kilometerstand:
    178000
    Das habe ich auch nicht behauptet, oder? Je nachdem fahre ich 0-20km/h zu schnell laut Tacho. Manchmal sogar langsamer als erlaubt. Allerdings nicht innerorts, da sind es max. laut Tacho 10km/h.

    Ferner habe ich gesagt, dass es nicht immer Sinnig ist, also wo liegt das Problem an meiner Aussage? Ich fahre jetzt seit mehr als 13 Jahren und habe diesen Monat meinen ersten Unfall überhaupt gebaut. Nicht wegen rasens, sondern weil ich Ordnungsgemäß an einem Stopschild gehalten habe. ;)

    Und zum Thema Augen aufhalten: Ich hab es schon erlebt, dass jemand vor einer Radarfalle, als es auf 80km/h beschränkt wurde war angefangen hat Gas zu geben - er fuhr vorher nur mit etwa 90 bei erlaubten 100! - und dann mit über 100 geblitzt wurde.
    Die Falle war auf freier Strecke und aus ca. 1km Entfernung gut zu erkennen...



    Du hast das genau falsch herum verstanden.

    Ich fahre selber auch Motorrad und man hat erheblich unter Aggressivität von so manchem Autofahrer zu leiden.
    So mancher kann es halt nicht vertragen, wenn er von einem Museumsstück überholt wird, ist immerhin 27 Jahre alt. Kurz vor Ende der Saison dachte ich echt so ein Wahnsinniger will mich zur Revanche vom Hobel fahren. Abstand: ca. 50cm.
    Und das war nicht das erste mal.

    *edit: Nachtrag: Ferner war meine Bermerkung natürlich auch darauf bezogen, dass man nciht eine Tonne Stahl um sich herum hat und Rücksichtslosigkeit einfach gefährlicher ist, für Motorradfahrer.

    Und ja, es gibt leider auch genügend Deppen im Zweirad-Lager.
     
Thema:

Mit List und Tücke in die Radarfalle gelockt (Video)

Die Seite wird geladen...

Mit List und Tücke in die Radarfalle gelockt (Video) - Ähnliche Themen

  1. 1.8TSI komisches Motorgeräusch - 2 kurze quicker - Video

    1.8TSI komisches Motorgeräusch - 2 kurze quicker - Video: Servus, Fahrzeug: Octavia 5E, 1.8TSI, Baujahr 12/2015, 7000km ich habe seit ein paar Tagen nach dem Kaltstart zwei kurze quicker. Ich weis nicht...
  2. S 100 Video - Fernsehwerbung

    S 100 Video - Fernsehwerbung: Viel Spass beim Geniessen dieses Werbespots: [MEDIA]
  3. Mirrorlink bzw. Video in Motion

    Mirrorlink bzw. Video in Motion: Hallo, hat jemand von euch so was (oder Ähnliches) verbaut? [ATTACH] [ATTACH] Hat ja den Vorteil, dass man alle Navi-Apps verwenden kann. In...
  4. Video Präsentation

    Video Präsentation: [MEDIA]
  5. Apple CarPlay nur eine Liste mit Anwendungen

    Apple CarPlay nur eine Liste mit Anwendungen: Habe probiert mein Handy über Apple CarPlay zum laufen zu bringen. Laut BA gäbe es mehrer Seiten mit Anwendungen zur Auswahl. Bei mir zeigt es nur...