Minimaler Luxus oder maximales Sparmobil: Probefahrt im Kia Picanto

Dieses Thema im Forum "sonstige Autothemen" wurde erstellt von Geoldoc, 25.05.2004.

  1. #1 Geoldoc, 25.05.2004
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    Nachdem unser guter Passat bald seinen 13. Geburtstag feiert, beginnt ganz langsam und allmählich die Suche nach einem Nachfolger.
    So seltsam es klingen mag, hat sie mich als erstes zu einem Kia-Händler geführt. Der Hintergrund ist ganz einfach. Braucht man wirklich noch ein größeres Auto als einen Fabia Kombi, ja vielleicht manchmal. Lohnt es sich, dafür mindestens 20.000 Euro (einigermaßen vernünftig ausgestattet und motorisiert) hinzulegen, ja vielleicht schon, aber wenn man das Geld nicht hat, lieber einen schönen großen Gebrauchten oder was kleines neues? Schwierig.

    Um die Frage zu klären, mit wie wenig Auto (1,87 100kg) ich noch zurecht kommen könnte, gab es also das Experiment Picanto fahren.
    Warum Kia: Schon auf der Suche nach dem Auto, welches jetzt schließlich ein Fabia geworden ist, hatte ich mal mit einem Kia Rio geliebäugelt. Der war eigentlich nicht schlecht, mußte aber vor allem optisch und bei einigen Ausstattungsdetails deutlich hinter dem Fabia zurückstehen. Aber der Rio war auch noch vor dem "Fernost-Premium"-Anspruch der Marke entwickelt worden. Also wollte ich doch mal sehen, wie ein Premiumzwerg aus Korea sich so anfühlt.

    Um eines vorweg zu nehmen das Auto hat mich nicht umgehauen und auch nicht sprachlos gemacht. Aber mal ganz ehrlich wer hätte das bei 3,50 länge und 65 PS auch schon erwartet.
    Trotzdem es ist ein genialer 2-Mann-Kombi oder ein 4 Sitzer mit fats genauso viel Platz wie im Fabia. In der EX-Ausstattung (gut 11.000 Euro Endpreis (inkl Überführung, Metallic, MP3-Radio und Sitzheizung) finden sich eine Menge Dinge, die man bei einem Supermini überhaupt nicht erwarten würde.
    Preise und Ausstattungen

    Egal ob Fenterheber rundum, Lederlenkrad, Alarmanlage, Lautsprecher hinten und das Ding fährt sich erstaunlich gut. Hat ja jetzt auch den Autobild Vergleichstest gegen Panda und Cuore gewonnen. LINK
    Einzig der winzige Kofferraum (Kasten Bier, Kasten Wasser geht, aber dann ist er auch vol)l trübt das Bild, zumindest hat er genug Fächer und einen doppelten Boden, damit man zumindest die Kleinigkeiten des täglichen Bedarfs verstauen kann.

    Ich war ganz angetan. Klein, billig, gut ausgestattet, warum also nicht? Ich bin offen für Kritik.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Superb02, 25.05.2004
    Superb02

    Superb02 Guest

    Ich hab das Teil bei nem befreundeten Autohaus mal gaudihalber ausprobiert - ich muß wirklich neidlos anerkennen : Die machen sich !!! Ein schönes Auto - konkurriert imho aber weniger mit dem Fabia als vielmehr mit dem "Lancia Y".

    Trotz allem - für weniger Geld kriegt man selten mehr Auto ! Ich find das Autochen einfach sympathisch. Was mir nicht gefällt (aber das ist reine Geschmackssache) ist, dass das Logo auf dem Lenkrad billig aussieht. Da noch ein verchromtes KIA-Logo drauf und der Innenraum hat wirklich was !
     
  4. #3 Geoldoc, 25.05.2004
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    Ich hatte auch keinen Vergleich zum Fabia machen wollen. Es ging mir mehr um die Überlegung, ob man sich nicht auch mit einem Fabia Combi und einem Kia Picanto ganz gut motorisiert fühlen könnte und nicht zu dem Fabia noch einen "richtigen" Erstwagen kaufen muss.

    Und der Zubehörmarkt, der einem bei einem Golf so ziemlich jeden Wunsch erfüllen kann, beim Fabia noch die meisten, dürfte bei Kia ziemlich mau aussehen. Das Auto muß schon ab Werk vernünftig sein, später noch was zu ändern, dürfte schwer werden.
     
  5. Lucky

    Lucky

    Dabei seit:
    08.11.2002
    Beiträge:
    2.691
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y5 2.0 Combi Elegance
    Werkstatt/Händler:
    AH Kosian IS
    Kilometerstand:
    171000
    @geoldoc

    Und wenn nicht alles drin ist, Du weisst doch jetzt wie Fremdteile verbaut werden :D

    Michael
    [​IMG]
     
  6. #5 Geoldoc, 25.05.2004
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    @Lucky

    Wollte ich auch schon fast schreiben und bin übrigens gerade dabei, mir zu überlegen, welche becherhalterkonsole wohl in den guten alten Passat passt.
    Immerhin habe ich gelernt: "Keine Angst, keine Angst, keine Angst"

    Aber trotzdem. Der in Wagenfarbe lackierte Picantogrill schreit unbedingt nach einem bischen Chrom, aber ob es da jemals etwas geben wird...?

    Hab übrigens mal versucht ein paar Autos ähnlich wie den Kia auszustatten.
    alles ohne Überführung:

    Fabia extra 1,2 64PS 12890 + Extras 1510 = 14.400
    (kein Lederlenkrad, kein MP3 dafür BC. Extrapreise zum Teil aus normaler Preisliste)
    Größer aber weniger Ausstattungsoptionen beim Sondermodell

    Lancia Y 1,2 8V 60PS: 12.600 + Extras 2290 = 14.890
    (nur 3 Türen, kein Alarm, Sitzheizung dafür BC)
    etwas größer, viel mehr Optionen

    Fiat Panda 1.2 8V 60 PS Dynamic: 9590+ Extras 2630 = 12.220
    (kein eFH hinten, kein Alam, keine Sitzheizung, kein Lederlenkrad dafür BC)
    mehr Optionen

    Zur Erinnerung Picanto 10.350 +Extras 650 = 11.000
    und 3 Jahr Garantie

    EDIT:
    Nur mal zum Spaß:
    VW Lupo 1,4 60PS Comfortline: 12.475 + Extras 4.400 = 16.875
    (3 Türen, kein MP3, kein Lederlenkrad)
     
Thema:

Minimaler Luxus oder maximales Sparmobil: Probefahrt im Kia Picanto

Die Seite wird geladen...

Minimaler Luxus oder maximales Sparmobil: Probefahrt im Kia Picanto - Ähnliche Themen

  1. Versicherung: Haftpflicht und Vollkasko bei Probefahrt durch Werkstatt

    Versicherung: Haftpflicht und Vollkasko bei Probefahrt durch Werkstatt: hallo Gemeinde, ich habe bei der Versicherung meines Fahrzeugs an vielen sinnvollen Stellen geknausert. So bringt die Einschränkung der möglichen...
  2. Batterieladestand (SOC) maximal 80% ....

    Batterieladestand (SOC) maximal 80% ....: Obwohl ich jede Woche zwei lange Strecken BAB (> 100km) und nie Kurzstrecke fahre, beträgt der maximale Ladestand bei meinem Auto 80%, hab auch...
  3. Vom KIA zum OKtavIA... Lernen durch Schmerz :D

    Vom KIA zum OKtavIA... Lernen durch Schmerz :D: Hallo Community. Da meine Frau immer sagt ich laber zuviel will ich mich mal (hoffentlich) kurz halten :D Mein Name ist Christian, komme aus...
  4. Maximale Felgen-Breite beim Forman ??

    Maximale Felgen-Breite beim Forman ??: Hat schonmal jemand eine 8x14 , 9x14 Felgen-Kombi verbaut? Oder 8 Zoll vorn und hinten ? Oder das gleiche in 15 Zoll ?? Auf den Felicia hatte ich...
  5. Maximale Ladelänge

    Maximale Ladelänge: Hallo! Kann mir ein Yeti-Besitzer vielleicht verraten, wie lang denn die maximale Ladelänge ist, wenn der Beifahrersitz auch umgeklappt wird?...