Milotec/MTM Octavia Combi 4x4 in der Autozeitung

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia I Forum" wurde erstellt von saVoy, 23.02.2005.

  1. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.476
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    In der heutigen Autozeitung findet ihr einen Bericht über den Octavia Combi 4x4 welcher optisch von Milotec und powermäßig von MTM getunt wurde.

    Neben den bekannten Milotecscheinwerfern und diversen Spoilern besitzt er auch ein von der Firma Euro-Tuning Prag entwickeltes höhenvariables Fahrwerk, das die Bodenfreiheit hydraulisch auf bis zu 50 mm anhebt.
    MTM stärkte den Motpr auf 235 PS und 340 Nm. Die Fahrleistungen sind ansprechend (6,9s, 231 km/h 60-100: 3,9s...)Die Bremsleitung ist nur mäßig (42,5/41,4)
    Interessant auch der mit Edelholz ausgekleidete Laderaum.

    Zum Grundpreis von 25140 Euro kommen hinzu:
    Leistungssteigerung: 5760 €
    6-Gang: 1800€
    Sachs-Kupplung: 400€
    Brembo-Bremse (VA): 3698€
    Karosserie-Kit 4-Road: 329€
    Das getestet variable Fahrwerk ist momentan noch nicht erhältlich

    In der Wertung wurden 3 von 5 Sternen vergeben.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 octavius, 24.02.2005
    octavius

    octavius

    Dabei seit:
    14.01.2002
    Beiträge:
    1.504
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    oh Gott, fast 6T€ um auf sage und schreibe 231km/h und und 235PS zu kommen. Der hat seine 340Nm vermutlich bei 3000 U/min.

    "Die Bremsleitung ist nur mäßig (42,5/41,4)"
    nun ja, für 3,6T€ kann man auch nicht viel verlangen. :hammer:

    Welche Autozeitung meinst Du?
    Hat selbige eine Webseite?
     
  4. #3 Joker1976, 24.02.2005
    Joker1976

    Joker1976

    Dabei seit:
    11.06.2002
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Kreis Karlsruhe 76661 Philippsburg Deutschland
    Fahrzeug:
    O2 RS 2.0TDI 170PS Combi EZ´08 43500km | Roomster Style Plus Edition 1.2TSI 105PS EZ´10 1200km
    Werkstatt/Händler:
    Jäger&Keppel, Speyer
    Hier die Webadresse *fg*

    http://www.autozeitung.de/




    Weitere interessante AUTO ZEITUNG Themen:

    INTERVIEW
    JÜRGEN VOSS

    NACHRICHTEN
    NEUES VOM AUTO

    GEWINNSPIEL
    MESSE LEIPZIG

    GEBRAUCHTWAGEN
    OPEL AGILA

    TESTBESTENLISTE
    ALLE SPITZENREITER IM ÜBERBLICK

    TECHNIK
    KOMPAKTE AUTOMATIK-GETRIEBE

    MULTIMEDIA
    MP3-GENUSS IM AUTO MIT DEM APPLE iPOD

    TUNING
    TUNING-MELDUNGEN
    SKODA OCTAVIA COMBI 4X4 VON MILOTEC

    SPORT
    FORMEL 1
    ALAIN PROST WIRD 50 JAHRE
    RALLYE SCHWEDEN
    SPORT-MELDUNGEN
     
  5. #4 octavius, 26.02.2005
    octavius

    octavius

    Dabei seit:
    14.01.2002
    Beiträge:
    1.504
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
  6. #5 Occi4x4, 04.03.2005
    Occi4x4

    Occi4x4 Guest

    uuups, kann es sein, das der Bericht entfernt wurde oder bin ich nicht fähig diesen da zufinden ...?? :frage: würde mich über Hilfe freuen, da ich in Gedanken mit solch einem höhenverstellbarem Fahrwerk liebäugel, Luftfahrwerke usw gibts ja nun schon fast wie Sand am Meer ...

    grüße

    Markus
     
  7. #6 octavius, 04.03.2005
    octavius

    octavius

    Dabei seit:
    14.01.2002
    Beiträge:
    1.504
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    lass die Finger von Fahrwerksänderungen beim 4x4. Ich habe eine Menge Lehrgeld gezahlt.
     
  8. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.476
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Auf der Seite ist noch kein Bericht online. Aber das Heft gibts noch.
     
  9. #8 Occi4x4, 04.03.2005
    Occi4x4

    Occi4x4 Guest

    @octavius

    habe da schon so einiges hierzu in den Foren gefunden und bedauere dies, mein "Anliegen" ist, beim normalen fahren das Fahrwerk auf original Höhe zulassen, und wenn ich mal abseits ins Gelände will ( ich bin hobbytechnisch im Motorsport unterwegs, Rallye DM, WM, Rallyechallenge usw und muss, wenns dann doch mal schnell gehen soll, von einer WP zur anderen WP auch mal querfeldein dieseln...) dann den Combi halt um die 50 mm "hochpumpen", weil trotz das der 4x4 schon höher ist, bin ich zum Beispiel bei der Lausitzrallye fast steckengeblieben, weil die vordere Stoßstange sich derart in dem weichen Sand des Tagebaus in der Lausitz festgerammelt hatte, da würden 50 mm schon ´ne Menge ausmachen und ausserdem leidet dieser PVC - Motorschutz nicht so stark, hab noch keinen metallischen drunter, ständig höherlegen sieht ja eh schei.. aus, halt nur bei Bedarf, hatte auf der Motorshow Essen schon mal nen Blick auf Luftfahrwerke usw riskiert ... hat jemand sowas schon drinnen oder ist das jetzt NEULAND ??
     
  10. #9 octavius, 05.03.2005
    octavius

    octavius

    Dabei seit:
    14.01.2002
    Beiträge:
    1.504
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
  11. #10 Occi4x4, 06.03.2005
    Occi4x4

    Occi4x4 Guest

    so, hab grad mal ´ne Stunde damit zugebracht, mich durch diese ganzen Berichte durchzuwurschteln ... man(n) o man(n) ... war gestern, am Samstag, in Wittenberg zur "kleinen" PNEUMANT - Rallye, bin mit dem 4x4 hingefahren, da wir uns immer die Möglichkeit "gönnen", die Wertungsprüfungen der Rallye vorher abzufahren, sei es um den Aufschrieb zu machen oder einfach nur "´ne geile Location" zu finden, zwang ich den Occi über diese Wege, diese waren verschneit und unter dem Schnee das blanke EIS, teilweise heftiger als wie ich es in Schweden bei der "Uddeholm Swedish Rallye" - dem Lauf zur RALLYE WM, erlebt hatte, selbst in den Bereichen, wo die Sonne auf die Wege schien und der Schnee weg war, war unter dem Dreck, was man auch als Schotter bezeichnen könnte, noch das blanke Eis ... die wurde so manchem Rallyeteilnehmer zum VERHÄNGNIS ..., bin mit dem Occi na sagen wir mal zügig drüber gefahren, aufgrund der Spurrillen welche die anderen dort schon hinterlassen hatten, schwänzelte der Occi immermal so hin und her, jedoch auf ebener "Fahrbahn" null Probleme mit Seitenführung usw, ich hab auf dem Occi Serienfahrwerk und Serienbreite drauf, 205 / 60 R 15 und Pneumant Reifen Modelljahr 2003, bin zufrieden, könnte aber auch besser sein, nur der Geldbeutel macht da ja die Vorgabe ... habe dann auf der WP an einem Berg versucht aus ca. 50 - 60 Km/h bergauf anzuhalten, nach fast 60 m stand ich dann, wie gesagt, unterm Schnee NUR EIS, das ABS ratterte wie wild ... das Anfahren mit eingeschaltetem ESP und normaler Gaspedalstellung war absolut kein Problem, die Elektronik hats geregelt, war schneller (!!!) wieder weg als ich gestanden hatte, also in der Beziehung bin ICH mit dem "Allrad" zufrieden ... jedoch fahre ich auch gerne mal QUER, mit meinen "alten" Skoda´s, die Heckmotorbaureihe Typ 130, Limousine und Coupé, lies sich das entschieden einfacher bewerkstelligen als mit diesem "intellegenten" Allradsystem, die ist absolut unberechenbar..., leicht quer einfahren in die Kurve und diese dann mit dem querstehenden Heck und dem Gaspedal auslenken, aber nur da wo Platz ist und keiner entgegenkommen kann ...!!!, ist mit dem 4x4 kaum möglich, wie alle schreiben erst ein typ. Untersteuern und dann wenn die Haldex schließt, ein derart heftig quergehendes Heck, das nur das ESP "retten" kann, mit ausgeschaltetem ESP sind da 360° Drehungen kein Problem, hab ich mit meinem SKODA 130 aber auch schon geschafft und es hat mehr "SPASS" gemacht !!! Hatte mich im vergangenen Jahr in Zwickau beim "MOMENTS OF POWER" - einer supergeilen Motorsportshow - mit Matthias Kahle, amtierender dt. Rallyemeister, darüber mal unterhalten, war im großen und ganzen "ähnlicher" Meinung, sagte aber noch, mit ausgeschaltetem ESP ist beständiges Querfahren kein Problem, allerding tun sich hier halt die Unterschiede auf, er ist Profi Rallyefahrer und ich betreibe das Ganze im Hobbybereich ( www.SkodaMotorsport.com ) und momentan garnicht weil Auto ist Dauerbaustelle ... aber eins weiss ich, werde den 4x4 garantiert NIE Tieferlegen, weil dann brauch ich keinen höheren 4x4 wenn ich den eh wieder runterschrauben will, werde maximal wenn die serien Dunlop - Sommerreifen runter sind, auf 225 / 50 R 16 umsteigen ... und eventuell wenn es das dann schon geben sollte so ein höhenverstellbares FAhrwerk ... das ist noch ganz interessant! Mich würde noch reizen, ob man die HALDEX manuell sperren kann, also das Signal zum schliessen der Kupplung "einfach per Schalter erzeugen" ... aber das wird wohl nur ein frommer Wunsch sein ... !! Wünsche aber allen 4x4 Fahren und dem Rest der "Frontkratzer" allzeit unfallfreihe Fahrt !! Grüße Markus
     
  12. #11 Occi4x4, 19.03.2005
    Occi4x4

    Occi4x4 Guest

    Hallo erstmal,

    hab gestern von Fa. MILOTEC eine Mail bekommen bezüglich des höhenverstellbaren Fahrwerkes für den 4x4 ... mal kurz zusammengefasst wird das nicht vertrieben, zu teuer, schade eigentlich, ich hätte mich sehr dafür interessiert ... na muss ich wohl mal bei den Luftfahrwerken schauen ... schönes WE noch :-)

    Markus
     
  13. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 octavius, 22.09.2005
    octavius

    octavius

    Dabei seit:
    14.01.2002
    Beiträge:
    1.504
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    bin durch Zufall auf den Bericht als PDF gestoßen:
    http://www.autozeitung.de/images/cars/1166/az05_05_096_Tun_Octavia.pdf

    übrigens verkauft Milotec diesen Wagen auf seiner Webseite (Showcar)

    Um 230 zu erreichen, bedarf es wirklich keines 5T€ Tuning. Mit einem einigermaßen gemachten Chip schaffe ich es auch bis auf echte 230 (Tacho 240)
    allerdings nur mit 16".
     
  15. #13 Occi4x4, 22.09.2005
    Occi4x4

    Occi4x4 Guest

    übrigens verkauft Milotec diesen Wagen auf seiner Webseite (Showcar)

    für mich leider vom Preis her nicht relevant ... LEIDER ... !!!! :prost:
     
Thema:

Milotec/MTM Octavia Combi 4x4 in der Autozeitung

Die Seite wird geladen...

Milotec/MTM Octavia Combi 4x4 in der Autozeitung - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Orig. Skoda Octavia III Alu Winterkompletträder / Dunlop Winter Sport 5 - 205/55 R16

    Orig. Skoda Octavia III Alu Winterkompletträder / Dunlop Winter Sport 5 - 205/55 R16: Verkaufe einen Komplettradsatz mit Dunlop Winter Sport 5 auf original Skoda Alufelgen "Star" inkl. Radnarbendeckel in der Dimension 205/55 R16...
  2. Octavia III Diktiergerät über Freisprecheinrichtung

    Octavia III Diktiergerät über Freisprecheinrichtung: Hallo Zusammen, ich bin beruflich viel unterwegs und würde unterwegs gerne ein paar Gedanken über ein Diktiergerät festhalten. Ich will keine...
  3. Von Daihatsu Sirion zu Fabia Combi

    Von Daihatsu Sirion zu Fabia Combi: Achtung: der Post wird lang und chaotisch, aber irgendwie wollte ich das alles los werden, nach dem ich jetzt seit 2 Wochen ein nigelnagelneues...
  4. Privatverkauf felicia-combi lxi nikolausangebot

    felicia-combi lxi nikolausangebot: nur der fairness halber das angebot auch an die communaty-member felicia lxi modell friend ez ende1998 135000km tüv 10/2017 jeden tag im...
  5. Privatverkauf 18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen

    18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen: Hi an alle, biete euch hier unsere gebrauchten Skoda Neptune Felgen in 7,5x18 ET 51 zum Verkauf an. Diese waren auf unserem Octavia RS aus 01.2013...