Fabia II Milotec LED Tagfahrleuchte undicht / Reparatur

Diskutiere Milotec LED Tagfahrleuchte undicht / Reparatur im Reparatur- und Umbau-Anleitungen Forum im Bereich Skoda Forum; [ATTACH] Hallo, ich habe vor ca. fünf Jahren in unseren Fabia Milotec LED Tagfahrleuchten eingebaut. Leider ist die linke Tagfahrleuchte...

  1. #1 matthias-od, 17.04.2016
    matthias-od

    matthias-od

    Dabei seit:
    23.01.2011
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    22949 Ammersbek Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia II Kombi 1.9 TDI
    image.jpg

    Hallo,

    ich habe vor ca. fünf Jahren in unseren Fabia Milotec LED Tagfahrleuchten eingebaut. Leider ist die linke Tagfahrleuchte undicht und es sammelt sich mittlerweile Wasser im Scheinwerfer.

    Es sind keine offensichtlichen Beschädigungen am Scheinwergehäuse ersichtlich. Auch die Scheibe ist intakt.

    Milotec zeigte sich nicht kulant und bot eine neue Tagfahrleuchte für knapp € 90 + Versand an.
    Milotec wies auf eine beschädigte Membran am Tagfahrlicht hin, welche vermutlich gelegentlich zu Undichtigkeiten führt.

    Ich habe den Scheinwerfer ausgebaut, geöffnet, getrocknet und neu abgedichtet - bislang ist alles trocken.

    Ausbau in umgekehrter Reihenfolge, wie in der Anbauanleitung beschrieben:
    http://milotec.de/index.php?cat=c341_led-tagfahrleuchten.html
    image.jpeg
    Ich habe die beiden äußeren und versiegelten Verschraubungen auf der Gehäuserückseite geöffnet. Unter der werkseitigen Versiegelung, ähnlich Heißkleber, sitzen zwei Kreuzschlitzschrauben: Diese habe ich herausgeschraubt.

    Mittig ist die besagte Membran als Versiegelung über der dortigen Gehäuseöffnung verklebt. Diese habe ich abgekratzt.

    Ich habe das Gehäuse im Backofen auf 60 Grad erwärmt und es, durch die hergestellten Hffnungen, mit Pressluft ausgeblasen. Auch mit einem Fön habe ich nachgeholfen und warme Luft in das Gehäuse geblasen. Ein Wechsel zwischen Fön, Pressluft und Backofen führte zu dem gewünschten Ergebnis:
    Keine Feuchtigkeit im Gehäuse mehr erkennbar.

    Dann habe ich die Kreuzschlitzschrauben wieder eingedreht. Da die Öffnung, welche durch die Membran abgedeckt war, recht groß war, habe ich eine gekürzte Schraube in die Öffnung gesteckt.
    Ich wollte verhindern, dass die im Anschluss aufgebrachte Heißklebe in das Gehäuse fließt.

    Dann habe ich mit Heißkleber die drei hergestellten Öffnungen wieder versiegel.

    image.jpeg

    Abschließend habe ich die Naht zwischen Glas und Gehäuse mit Sanitärsilikon zusätzlich versiegelt.

    Endergebnis:
    image.jpeg
    Dann die Leuchte wieder eingebaut -- fertig.

    Zeitansatz: zwei Stunden

    Viel Erfolg beim Nachmachen und Geldsparen!
     
    Oyko Miramisay gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Milotec LED Tagfahrleuchte undicht / Reparatur

Die Seite wird geladen...

Milotec LED Tagfahrleuchte undicht / Reparatur - Ähnliche Themen

  1. Voll - LED und Garantie(Verlängerung)

    Voll - LED und Garantie(Verlängerung): Guten Abend zusammen, Leuchtmittel gehören ja nicht zum Garantieumfang, aber wie sieht es denn mit LED aus? Geht da was kaputt, muss ja gleich...
  2. Privatverkauf Apple Original Leder Case IPhone 7 Schwarz

    Apple Original Leder Case IPhone 7 Schwarz: Apple Original Leder Case IPhone 7 Schwarz...
  3. Octavia LED Abblendlicht

    Octavia LED Abblendlicht: Ich bin gestern hinter dem neuen Octavia Combi gefahren und muss sagen,von weiten glaubt man es ist ein superb wegen den schmalen LED...
  4. Kfz Ladegerät mit LED im Zigarettenanzünder

    Kfz Ladegerät mit LED im Zigarettenanzünder: Hi zusammen, Ich habe mir einen ordentliches Ladegerät für mein Handy gekauft und jetzt bemerkt, dass immer Strom durch den Zigarettenanzünder...
  5. Milotec Griffmuscheln, Erfahrungen?

    Milotec Griffmuscheln, Erfahrungen?: Hat einer der Roomster-Fahrer unter uns, vielleicht aber auch Citigo oder auch Fabia2, Erfahrung mit den Griffmuschel von Milotec?...