Mikrokratzer im Lack, ist das unvermeidlich?

Diskutiere Mikrokratzer im Lack, ist das unvermeidlich? im Skoda allgemein Forum im Bereich Skoda Forum; Mein Superb ist jetzt 8 Monate alt. Heute als die Sonne Tiefstand, habe ich gesehen das der Lack viele vom diesen hauchfeine winzig kleine...
monstar-x

monstar-x

Dabei seit
06.04.2010
Beiträge
699
Zustimmungen
7
Fahrzeug
Skoda Superb Combi 1.4 TSI Elegance DK
Kilometerstand
26500
Mein Superb ist jetzt 8 Monate alt.
Heute als die Sonne Tiefstand, habe ich gesehen das der Lack viele vom diesen hauchfeine winzig kleine superdünnne Kratzer hat, ich nenn es einfach mal Mikrokratzer, erscheint mir am passendsten.

Da das Auto immer nur von Hand gewaschen wurde, kann ich das irgend wie nicht ganz so verstehen, wie so etwas zu Stande kommt.
Ich bin die Straße entlang gelaufen und hab jedes Auto beim vorbei gehen, genau betrachtet, alle hatten diese feinen kleinen Kratzer.
Dann könnte ich mir die jedes mal die ca. 2,5 Stunden für eine Handwäsche sparen und gleich in die Waschstraße fahren.

Meine Frage an die die sich damit auskennen.

A) Ist das normal und unvermeidlich oder
B) du musst bessere Produkte verwenden oder
C) Ab in die Waschstraße da es sowieso unvermeidlich ist und das auch nicht schlimmer aussieht als jetzt.

Bin echt Ratlos und ein wenig angepisst.
Danke.
 
Scanner

Scanner

Offizieller Partner für Aufkleber/Beschriftungen
Dabei seit
01.12.2002
Beiträge
3.022
Zustimmungen
27
Ort
Schmiechen 86511 Deutschland
du kannst das sehen, wie du es willst.
Die Umwelt ist nun mal ein Reibeisen ... und bei der Handwäsche machst du auch "Schleifspuren".
Zwei mal im Jahr gut Wachsen und polieren, und du hast viele Jahre Freude am Lack.

Mein Lack ist jetzt schon "fast" 14 Jahre alt und es gibt weder Rost noch Riefen oder Kratzer.
 

flotter Bremsklotz

Dabei seit
27.04.2009
Beiträge
555
Zustimmungen
46
Ort
Hannover
Fahrzeug
Rapid SB Clever & Fabia Combi Style
Werkstatt/Händler
vorhanden
Moin, ist völlig normal und nicht zu vermeiden :S . Waschstrasse ist aber möglicherweise schonender, weil dort gleichmäßiger "Waschdruck"(hoffe ihr wisst, was ich meine...)herrscht. Kommt natürlich auch immer auf den Waschstrassentyp an. Selbstwaschbox mit Sprühlanze ist wohl der beste Kompromiss. Gruß Ralf
 
digidoctor

digidoctor

Gesperrt
Dabei seit
07.06.2003
Beiträge
8.157
Zustimmungen
557
Ort
Lübeck
Fahrzeug
Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
Werkstatt/Händler
Autoservice Peters, Barth, MVP
Kilometerstand
35000
2,5 h? wow. ihr müsst Freizeit haben. Ich habe das Auto jetzt nach Monaten mal in die Waschanlage geschickt. So eine bessere allerdings. Fünf Minuten und das Auto sah aus wie neu bald. Leute wacht mal auf. Ihr habt ein Auto und keinen Polierfetisch.
 
Faritan

Faritan

Dabei seit
13.01.2010
Beiträge
2.913
Zustimmungen
11
Fahrzeug
O3 Combi Bj.2014 150 PS TDI DSG
digidoctor schrieb:
Ich habe das Auto jetzt nach Monaten mal in die Waschanlage geschickt
...das ist im Winter aber keine gute Idee! Oder was bedeutet "Monate" für Dich?
 
ByteVRS

ByteVRS

Dabei seit
25.01.2010
Beiträge
1.194
Zustimmungen
57
Fahrzeug
Citigo Style, 2017, 75PS
Kilometerstand
72000
Ist das wirklich so das die Waschstraße schonender für den Lack ist?? Ich dachte andersherum wäre es richtiger??
 

skoda-dental

Dabei seit
19.10.2008
Beiträge
887
Zustimmungen
1
Ort
Klammstr. 30, 82481 Mittenwald
Fahrzeug
Skoda Superb Combi TDI, Alfa Giulietta 1.4 TB
Werkstatt/Händler
Autohaus Heitz, Garmisch-Partenkirchen / Alfa Grill Sportivo, München
Kilometerstand
1500
Irgendwo gab es mal einen Test mit dem Ergebnis: Waschanlage macht mehr, aber feinere Kratzer, Handwäsche ergibt weniger, dafür tiefere Kratzer. Bin mit meinem SC bisher nur in einer bestimmten Waschstraße gewesen (Allguth Tankstelle, Triebstr.,München), ist sicher Top Anlage mit sehr starker Vorwäsche, viel Wasser und sehr weichen Wasch- und Polierschwabbeln und trotzdem sehe auch ich am Auto ganz feine Spuren.
 
revilo

revilo

Dabei seit
23.10.2009
Beiträge
1.767
Zustimmungen
8
EIne Waschstraße macht gleichmäßige Kratzer in einer Richtung. Beim Handwaschen kann man Kratzer vermeiden, indem man den Lappen so oft wie möglich auswäscht und natürlich viel Wasser benutzt. Aber wichtig ist die Konservierung des Lacks. Ein guter Wachs ist wichtig.
 
Faritan

Faritan

Dabei seit
13.01.2010
Beiträge
2.913
Zustimmungen
11
Fahrzeug
O3 Combi Bj.2014 150 PS TDI DSG
...also wenn ich mir meinen Superb nach einem Jahr und 45.000 km so anschaue, dann ist der Lack in einem
schlechteren Zustand als mein vorheriger Passat nach drei Jahren und 165.000 km!!! Werde nun mal versuchen
die vielen feinen Kratzer heraus zu polieren, da mich das schon stört, wenn man bei Sonneneinstrahlung seitlich
auf den Lack schaut. Die Lackqualität gehört wohl nicht zu den Stärken dieses Wagens...
 
kojum

kojum

Dabei seit
09.03.2009
Beiträge
714
Zustimmungen
14
Fahrzeug
fabia II-combi-1.4/16v/ ambiente/ eu-fahrzeug direkt von der quelle
auch bei der handwäsche kann leider einiges schief laufen, feinste micro-kratzer sind auch bei noch so viel mühe unvermeidlich,
das wichtigste ist, die 2-eimer-waschmethode anzuwenden,damit der dreck nicht unnötig "verrieben" ,sondern effektiv "abgewaschen" wird.
dann ist eine handwäsche auch sicher schonender,als eine maschinelle wäsche...

eine sehr gute abhandlung zum thema wäsche gibt es hier:
(Quelle: autopflege24.net)

http://www.autopflege24.net/pdf/Fahrzeugwaesche%20FAQ.pdf
 
digidoctor

digidoctor

Gesperrt
Dabei seit
07.06.2003
Beiträge
8.157
Zustimmungen
557
Ort
Lübeck
Fahrzeug
Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
Werkstatt/Händler
Autoservice Peters, Barth, MVP
Kilometerstand
35000
Monate eben. Das lohnt ja gar nicht im Winter. Gleich wieder dreckig. Jetzt nach der Wäsche strahl der Lack wieder und das Wasser bildet wieder schöne Tröpchen.
 
kojum

kojum

Dabei seit
09.03.2009
Beiträge
714
Zustimmungen
14
Fahrzeug
fabia II-combi-1.4/16v/ ambiente/ eu-fahrzeug direkt von der quelle
noch was zur handwäsche ...
in den o.g. "waschhinweisen" wird auch der grit guard (eimer-einsatz) erwähnt.
ein geniales tool für die handwäsche... kann ich aus eigener erfahrung wirklich nur empfehlen...
hiermit wird erreicht,dass der dreck überwiegend im (spül)eimer bleibt und nicht immer wieder neu verschmiert wird, und damit die genannten micro-kratzer verursacht.

hier mal ein video ,wo man am ende gut sehen kann,daß (vor allem) durch den "grit guard" der dreck vom auto überwiegend im eimer nr.2 (ausspülwasser) bleibt und das wasser im eimer nr.1 (waschwasser) sehr sauber bleibt.
(ton am besten aus machen,die musik nervt etwas...)

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=_MsaeGKUahw[/youtube]
 
Faritan

Faritan

Dabei seit
13.01.2010
Beiträge
2.913
Zustimmungen
11
Fahrzeug
O3 Combi Bj.2014 150 PS TDI DSG
digidoctor schrieb:
Monate eben. Das lohnt ja gar nicht im Winter. Gleich wieder dreckig. Jetzt nach der Wäsche strahl der Lack wieder und das Wasser bildet wieder schöne Tröpchen.
Lohnt nicht von der Optik, aber sehr wohl hinsichtlich
der Entfernung des Salzes!
 
digidoctor

digidoctor

Gesperrt
Dabei seit
07.06.2003
Beiträge
8.157
Zustimmungen
557
Ort
Lübeck
Fahrzeug
Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
Werkstatt/Händler
Autoservice Peters, Barth, MVP
Kilometerstand
35000
Ich frage mich, um wieviel schlechter mein Auto nach vier Jahren aussieht, wenn ich dann nach vier Jahren nur ein einziges Mal den Wachs-Zirkus machen lasse und man dann das ständig gepflegte Auto dazu sieht.

Mich hat jedenfalls noch niemals einer bei einer Inzahlungnahme nach meiner Lackpflege gefragt. Null, Null
 
revilo

revilo

Dabei seit
23.10.2009
Beiträge
1.767
Zustimmungen
8
Es gibt Menschen die ihr Auto viel länger als vier Jahre fahren, da sieht man solch einen Pflegestau gut und diesen kann man auch nicht mit einemal polieren kompensieren.
 
digidoctor

digidoctor

Gesperrt
Dabei seit
07.06.2003
Beiträge
8.157
Zustimmungen
557
Ort
Lübeck
Fahrzeug
Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
Werkstatt/Händler
Autoservice Peters, Barth, MVP
Kilometerstand
35000
Das bezweifle ich, dass man den Pflegestau nicht annähernd aufholen kann mit einem Bruchteil des gesammelten Aufwands in dem anderen Fall. Ich behaupte, dass man den Rückstand jederzeit aufholen kann. Das zeigt mirein Blick auf den Gebrauchtwagenhof der meisten Händler. Ich rede nicht von so einer 1200 Euro-Schesen-Bude natürlich.
 
Faritan

Faritan

Dabei seit
13.01.2010
Beiträge
2.913
Zustimmungen
11
Fahrzeug
O3 Combi Bj.2014 150 PS TDI DSG
digidoctor schrieb:
Ich behaupte, dass man den Rückstand jederzeit aufholen kann.
...von unten in keinem Fall! Aber das interessiert ja die wenigsten...
 
blauer_Fabia

blauer_Fabia

Dabei seit
23.02.2009
Beiträge
102
Zustimmungen
1
Fahrzeug
Fabia2 Cool Edition 1.2
Zu der Fahrzeugpflegediskussion möchte ich auch mal etwas beitragen:

Früher hat man immer gesagt: "Wie der Herr, so´s Gescherr." -> Zammelkarre = auch sonst nicht der Ordentlichste.
...und da ist was Wahres dran!!!!!!!!
 

Nikdo

Dabei seit
08.02.2011
Beiträge
14
Zustimmungen
0
blauer_Fabia schrieb:
Zu der Fahrzeugpflegediskussion möchte ich auch mal etwas beitragen:

Früher hat man immer gesagt: "Wie der Herr, so´s Gescherr." -> Zammelkarre = auch sonst nicht der Ordentlichste.
...und da ist was Wahres dran!!!!!!!!
Und was hat diese Verallgermeinerung hier zum Thema Microkratzer zu tun? Ganz abgesehen davon, dass es absolutes Schubladendenken ist. Nur wenn man sein Auto nicht jede Woche wäscht, heißt das noch lange nicht, dass man im Leben unordentlich ist.
Gruß
Nikdo
 
Thema:

Mikrokratzer im Lack, ist das unvermeidlich?

Mikrokratzer im Lack, ist das unvermeidlich? - Ähnliche Themen

Handwäsche Pflegeprodukte für den "empfindlichen" Superb Lack?: Ich möchte nächstes Wochenende mein Auto wieder von Handwaschen, das passiert alle 3-4 Wochen. Bei genauen betrachten ist mir aufgefallen das der...
Kratzer im Lack: Ich war gestern in der Waschanlage. Und da das Auto dann natürlich sauber war (also so einigermaßen) und die Sonne schien, hab ich mal den Lack...
Erste Wäsche des neuen Autos und schon Kratzer eingefangen --- Hilfe!!!: Hey ihr Autopflege-Experten, ich brauche mal ein paar gute Ratschläge von euch zum Thema Auto waschen und Kratzer vermeiden. Nachdem ich mein...
Lack"schlieren"/Kratzer an der Dachkante: Hallo, habe heute beim Waschen und auch beim letzten Waschen festgestellt, dass ich in dieser "Leiste" zwischen Türoberkante und Dach lauter...
Alufelgen und Lack in Waschanlage zerkratzt: Moin moin Community! Ich bin total verzweifelt. Seit genau einer Woche habe ich nun endlich meine Winterräder mit den lange angekündigten...

Sucheingaben

mikrokratzer

,

mikrokratzer autolack

,

mikrokratzer waschanlage

,
mikrokratzer im lack
, mikro kratzer nach waschanlage, mikrokratzer polieren, feine kratzer nach waschanlage, mikrokratzer auto entfernen, waschanlage mikrokratzer, lack mikrokratzer, waschanlage feine kratzer, mikrokratzer im lack normal, kleine kratzer nach autowäsche, kratzer im lack, mikrokratzer entfernung mit swissöll, microkratzer, feine kratzer nach autowäsche, microkratzer im lack, waschanlage loc:DE, mikrokratzer auspolieren , feine kratzer im lack, mikro kratzer autolack entfernen, micro kratzer im lack, waschstrasse ohne kratzer, polieren quarzgrau
Oben