Mietwagen: Citroen C3 Aircross

Diskutiere Mietwagen: Citroen C3 Aircross im sonstige Autothemen Forum im Bereich Skoda Forum; Momentan fahre ich als Mietwagen einen Citroen C3 Aircross mit 110 PS, über den ich kurz stichwortartig berichten möchte: Positiv: + gute...

  1. #1 tehr, 08.04.2019
    Zuletzt bearbeitet: 08.04.2019
    tehr

    tehr

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Beiträge:
    5.524
    Zustimmungen:
    2.242
    Ort:
    Landkreis DH
    Fahrzeug:
    S3 Style Limo, 110 kW TDI
    Kilometerstand:
    60000
    Momentan fahre ich als Mietwagen einen Citroen C3 Aircross mit 110 PS, über den ich kurz stichwortartig berichten möchte:

    Positiv:
    + gute Federung für einen Kompaktwagen
    + die per Kamera erkannte Geschwindigkeitsbegrenzung lässt sich per Knopfdruck auf den Tempomaten übertragen
    + gut gedämpftes Motorgeräusch, der Dreizylinder tritt nur in Erscheinung, wenn das Gaspedal weit durchgetreten wird, das Motorgeräusch wird dann deutlich hörbar, bleibt aber angenehm
    + Unterstützung für Android Auto und Car Play
    + Anzeige für eingeschaltetes Abblendlicht!

    Neutral:
    o noch angenehme Geräuschkulisse im Innenraum, vor Allem Abrollgeräusche fallen auf
    o bequeme Sitze, die aber wenig Seitenhalt bieten
    o Verbrauch nach Anzeige: 5,9 Liter Benzin / 100 auf bisher ca. 800 km
    o Klima-Einstellungen nur über Menü, für Defrost vorne und hinten sind Tasten verbaut. Für mich ist diese Lösung durchaus akzeptabel, da die Automatik vernünftig arbeitet


    Negativ:
    - kleiner Kofferraum, ein Koffer und ein Handgepäckstück passen gerade so hinein
    - Design, sowohl innen als auch außen. Die Haptik innen ist in Ordnung
    - keine Pixel-Anzeige, sondern nur Segment-Anzeigen in der MFA
    - kein brauchbarer Getränkehalter, die vorhandenen können keine 0,5-Liter-Flasche zuverlässig halten
    - "Spurhalte-Assistent" nervt nur durch Piepsen beim Überfahren von Fahrbahnmarkierungen und lässt sich nicht permanent abschalten
    - wurde über Bluetooth Musik gehört, so ist beim nächsten Start immer das Radio aktiv
    - das Radio schaltet schon ab, wenn der Zündschlüssel auf Aus-Position gedreht wird

    Fazit: Optisch gefällt mir der Wagen überhaupt nicht. Technisch gibt es einige gute Lösungen. Vom Fahrwerk und Geräuschniveau ist der Citroen C3 Aircross einem Fabia III Combi deutlich überlegen. Der Dreizylinder arbeitet so harmonisch, dass man den vierten Zylinder überhaupt nicht vermisst.
     
    felicianer gefällt das.
  2. Cairus

    Cairus

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Beiträge:
    3.810
    Zustimmungen:
    478
    Ort:
    Österreich/Stmk/Graz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z5 Elegance 1.4TSI
    Kilometerstand:
    125000
    Die Citrone muss man mögen optisch eben...

    Der große Bruder also C5 gefällt mir aber ganz gut. Und finde C3 sowie C5 sind gute Alternativen wenn man die Optik mag
     
  3. #3 Octarius, 08.04.2019
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    10.358
    Zustimmungen:
    1.373
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Citroen war schon immer ein sehr innovatives Unternehmen und hatten wirklich einen Vorsprung durch Technik, auch wenn ein anderer Autokonzern das für sich gepachtet hat. Allerdings hat Citroen auch ein Dauerabonnement für außergewöhnlich hässliche Designs abgeschlossen.

    Ich glaub Dir gerne dass der C3 ein hochwertiges Auto ist.
     
  4. tehr

    tehr

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Beiträge:
    5.524
    Zustimmungen:
    2.242
    Ort:
    Landkreis DH
    Fahrzeug:
    S3 Style Limo, 110 kW TDI
    Kilometerstand:
    60000
    Der C5 hat nur einen ganz großen Nachteil: Er wird nicht mehr hergestellt. Citroen baut nur noch Kompaktwagen und kleiner.
     
  5. #5 felicianer, 08.04.2019
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    12.760
    Zustimmungen:
    1.369
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 1Z FL 2.0 TDI 103 kW
    Kilometerstand:
    204060
    Dafür der "Bruder" Peugeot 508.
    Finde schön, wie die bei PSA die Marken Peugeot und Citroen jetzt deutlicher diversifizieren. Weg vom kopieren (Berlingo vs. Partner, 106 vs. Saxo, usw.) hin zur deutlichen Abgrenzung und verschiedener Positionierung.
     
  6. #6 Fireheart, 08.04.2019
    Fireheart

    Fireheart

    Dabei seit:
    12.06.2013
    Beiträge:
    1.646
    Zustimmungen:
    273
    Ort:
    Wesseling Berzdorf
    Fahrzeug:
    SEAT Leon ST Style 1.4 TSI 125 PS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Thomas Brühl
    Kilometerstand:
    13500
    Den 508 hab ich vor ein paar Monaten mal gefahren, eine saugeile Karre. Gewöhnungsbedürftig ist nur, das mit dem Lenkrad und dem Kombiinstrument...datt iss irgendwie komisch so versetzt :D

    Aber Qualitativ und Ausstattunsgtechnisch sehr gut und echt schick.
     
  7. #7 felicianer, 08.04.2019
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    12.760
    Zustimmungen:
    1.369
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 1Z FL 2.0 TDI 103 kW
    Kilometerstand:
    204060
    Ja, das Interieur ist durchaus gewöhnungsbedürftig. Ich finde es aber richtig gut. Beim 3008 und 5008 ist das ja ähnlich. Der Schaltknauf bei der manuellen Variante ist merkwürdig, aber geht schon irgendwie. Als Automatik ist das ja fast egal.
     
  8. Cairus

    Cairus

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Beiträge:
    3.810
    Zustimmungen:
    478
    Ort:
    Österreich/Stmk/Graz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z5 Elegance 1.4TSI
    Kilometerstand:
    125000
    Meinte den C5 Aircross
     
  9. tehr

    tehr

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Beiträge:
    5.524
    Zustimmungen:
    2.242
    Ort:
    Landkreis DH
    Fahrzeug:
    S3 Style Limo, 110 kW TDI
    Kilometerstand:
    60000
    Ja, von außen gefällt mir der 508. Aber von innen? Ich weiß nicht.

    Die Franzosen versuchen immer gerne, etwas anders als die anderen zu machen. In meinen deutschen Augen gelingt das aber leider selten.

    Grüße aus Frankreich
     
  10. #10 schmdan, 08.04.2019
    schmdan

    schmdan

    Dabei seit:
    15.06.2012
    Beiträge:
    2.468
    Zustimmungen:
    303
    Ort:
    96450 Coburg
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Family 1,6 TDI, Seat Altea XL 1,4 TSI
    Für alles "drüber" gibt es die nächste Tochter DS
     
  11. tehr

    tehr

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Beiträge:
    5.524
    Zustimmungen:
    2.242
    Ort:
    Landkreis DH
    Fahrzeug:
    S3 Style Limo, 110 kW TDI
    Kilometerstand:
    60000
    Hmm, nicht wirklich. DS baut auch keine mit dem C5, C6 oder dem XM vergleichbaren Fahrzeuge. Erst recht nicht in Europa.
     
  12. #12 schmdan, 08.04.2019
    schmdan

    schmdan

    Dabei seit:
    15.06.2012
    Beiträge:
    2.468
    Zustimmungen:
    303
    Ort:
    96450 Coburg
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Family 1,6 TDI, Seat Altea XL 1,4 TSI
    Ich meinte nur von der Markenpositionierung.
     
  13. tehr

    tehr

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Beiträge:
    5.524
    Zustimmungen:
    2.242
    Ort:
    Landkreis DH
    Fahrzeug:
    S3 Style Limo, 110 kW TDI
    Kilometerstand:
    60000
    Ja, das mag sein. Die Markenpositionierung interessiert mich nicht. Ich fahre Skoda. ;)

    Schade, dass der Trend immer mehr weg geht von den fahrdynamisch klar überlegenen niedrigen Limousinen und immer mehr SUVs auf den Straßen rumkurven, die immer schwerer werden und die Aerodynamik einer Schrankwand haben. Dank riesiger Motoren, die Unmengen Sprit verbrauchen, merkt man ihnen das aber nicht an. Auf der anderen Seite soll der CO2-Ausstoß vermindert werden.
     
    Cordi gefällt das.
  14. #14 schmdan, 08.04.2019
    schmdan

    schmdan

    Dabei seit:
    15.06.2012
    Beiträge:
    2.468
    Zustimmungen:
    303
    Ort:
    96450 Coburg
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Family 1,6 TDI, Seat Altea XL 1,4 TSI
    Da bin ich voll bei Dir! Suche auch schon mit einem halben Auge nach einem Nachfolger für meinen AlteaXL. Hatte immer ein bisschen Citroen oder Peugeot im Auge! Aber auch da macht sich diese SUV-Scheiße immer breiter.
     
Thema:

Mietwagen: Citroen C3 Aircross

Die Seite wird geladen...

Mietwagen: Citroen C3 Aircross - Ähnliche Themen

  1. Audi A4 1.4 Mietwagen

    Audi A4 1.4 Mietwagen: Nachdem ich vor rund zwei Monaten einen A3 als Mietwagen hatte, ist es dies Mal ein A4 mit 1.4 Litern und 110 kW als Handschalter geworden. Beim...
  2. Entertainmentsystem Columbus beim Mietwagen spinnt

    Entertainmentsystem Columbus beim Mietwagen spinnt: Hallo. Ich hab gerade einen Superb von Europcar geholt. Also ich noch schnell das Telefon nachdem Parken einrichten wollte wurde das Display...
  3. Verkauft Citroen C4 Diesel, Tendance Klimaauto, Tempomat, PDC, BT, EURO5

    Citroen C4 Diesel, Tendance Klimaauto, Tempomat, PDC, BT, EURO5: Hallo, zum Verkauf steht mein Citroen C4 an. Das Fahrzeug habe ich im November 2012 als Jahreswagen mit 13.000km direkt beim Citroen gekauft. Das...
  4. Ex-Mietwagen als Gebrauchtwagen kaufen

    Ex-Mietwagen als Gebrauchtwagen kaufen: Ihr kennt das sicher alle: Da kennt man sich ein wenig mit Autos aus und schon wird man im Bekanntenkreis zu allerlei Dingen befragt. Konkret geht...
  5. Der neue Citroen C4 Picasso - der neue Multipla..

    Der neue Citroen C4 Picasso - der neue Multipla..: Der neue C4 Picasso von Citroen hat beste Chancen den Multipla als hässlichstes Auto zu folgen :D...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden