Miese Reifen, gute Reifen - Abrollgeräusche

Diskutiere Miese Reifen, gute Reifen - Abrollgeräusche im Skoda Superb III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo! Ich habe diese Woche einen neuen Superb Sportline bekommen und war die ersten zwei Tage ziemlich unzufrieden, weil die Abrollgeräusche...

  1. Stril

    Stril

    Dabei seit:
    13.10.2010
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    4
    Hallo!

    Ich habe diese Woche einen neuen Superb Sportline bekommen und war die ersten zwei Tage ziemlich unzufrieden, weil die Abrollgeräusche richtig nervig waren. Hatte schon befürchtet, dass das "einfach so ist" und hatte überlegt, die Kotflügel mit irgendwelchen "Dämmmaßnahmen" zu behandeln.

    Dann kamen gestern die Winterreifen und plötzlich ist Stille!

    Ich habe leider nicht geschaut, welche Reifen drauf waren, aber die Neuen sind prima:
    Continental WinterContact TS 860S in 225/45R18

    Gefühlt haben sich die Fahrgeräusche halbiert - gerade auf schlechten Asphalt.

    Grüße
    Stril
     
  2. #2 goetzuwe, 14.12.2019
    goetzuwe

    goetzuwe

    Dabei seit:
    21.02.2014
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    395
    Ort:
    W
    Fahrzeug:
    Superb III Limo FL 140KW TDI DSG L&K,...ab 10/19
    Auch wenn jetzt ein Aufschrei durch die 19“ /20“ Fraktion geht.
    Sicher mag einigen die Optik dann auch nicht gefallen.

    Habe 17 Zoll Winterreifen
    Das bringt eine Steigerung des Fahrkomforts ( trotz DCC).
    Es ist nochmals leiser und Schlaglöcher/ Spurrillen
    werden ruhiger ausgefedert.

    Das ist meine S3 Erfahrung nach 4 Jahren >180.000 km
    mit 18“ Sommerreifen und 17“ Winterreifen.
     
  3. #3 Joogie1, 14.12.2019
    Joogie1

    Joogie1

    Dabei seit:
    24.01.2018
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    92
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Kombi 3V, 110KW, 6Gang DSG
    Ich fahre auch die TS860S allerdings in 235/45/18. Im Vergleich zu den Sommerrädern mit den Michelin Reifen sind die Conties unglaublich laut. Bin froh wenn die runter sind..
     
  4. TinyT

    TinyT

    Dabei seit:
    08.12.2011
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    299
    Fahrzeug:
    Fabia III Combi Joy 1.2TSI, Superb III Combi Style 1.4 ACT
    Welchen Typ Michelin fährst du aktuell? Auch in 18"?
     
  5. MrMaus

    MrMaus

    Dabei seit:
    14.02.2016
    Beiträge:
    11.801
    Zustimmungen:
    3.469
    Ort:
    Emmental
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III L&K 2.0 TSI 4x4 DSG 2016/ Outlander PHEV 2019
    Kilometerstand:
    50 000 ++
    Fahre die in 17 und die sind wirklich in Ordnung.
     
  6. #6 Joogie1, 15.12.2019
    Joogie1

    Joogie1

    Dabei seit:
    24.01.2018
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    92
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Kombi 3V, 110KW, 6Gang DSG
    Selbe Größe, den Michelin Primacy 4.
     
    TinyT gefällt das.
  7. #7 Slavi_W, 15.12.2019
    Slavi_W

    Slavi_W

    Dabei seit:
    07.10.2015
    Beiträge:
    997
    Zustimmungen:
    206
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Škoda Superb FL 2.0 TSi [email protected] PS
    Werkstatt/Händler:
    Porsche Wien
    Kilometerstand:
    8600
    @Stril
    Mit welchen Reifen wurde das Fahrzeug ausgeliefert?
    Meiner aus 2016 wurde mit Pirelli ausgeliefert und die waren sehr laut, die neuen kommen mit Bridgestone Reifen.
     
  8. cs90

    cs90

    Dabei seit:
    24.10.2011
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    252
    Ort:
    Laatzen
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid
    Werkstatt/Händler:
    Rindt & Gaida GmbH
    Ich fahre im Sommer jetzt Nexen 19 Zoll. Die sind tatsächlich nicht nur sehr günstig sondern auch extrem leise.
    Meine Dunlop Winterreifen in 17 Zoll sind da deutlich älter. Aber ok die sind auch noch immer die ersten Winterreifen und entsprechend alt. Die Nexen sind gerade mal einen Sommer alt (und werden den nächsten vermutlich eher nicht mehr überstehen ;))
     
  9. #9 Zeppelin, 15.12.2019
    Zeppelin

    Zeppelin

    Dabei seit:
    09.05.2019
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    4
    Ich habe die selbe Erfahrung gemacht.
    Mein Superb ist 06/2019 produziert. Originale Sommerräder Bridgestone auf 19" Trinity Felgen.
    Als ich ihn bekommen habe war ich echt erschüttert über die Abrollgeräusche mit den Sommerreifen. Ich dachte das ist echt ein krasser Klassenunterschied bezüglich der Geräuschkulisse im Vergleich zu meinem vorherigen A4 B8. Der war mit 18" 235/40 Nexen unterwegs. Also ähnlich viel Restgummi wie bei 19" 235/40.
    Ich hatte echt Angst wie laut es mit Winterreifen wird. Und nun! Flüsterleise wie vorher im Audi mit Sommerreifen. Es sind Kleber Kristalp 18" 235/45. Hoffentlich fahren sich die grottigen Bridgstone schnell runter.
    Im Audi waren es 16" Conti Winterreifen, die waren unglaublich laut.
     
  10. Stril

    Stril

    Dabei seit:
    13.10.2010
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    4
    Hallo!

    Das weiß ich leider nicht - hatte nicht geschaut und jetzt sind sie beim Reifenhändler eingelagert... Ich befürchte aber, die 4 neuen Reifen will ich so nicht fahren. So macht mir das Auto kein Spaß...
     
  11. skosu

    skosu

    Dabei seit:
    10.01.2017
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    79
    Ich meine mein Sportsline 2017er wurde mit Pirelli gliefert... auch bei mir - SEHR laut... im Vergleich zu meinen Winterreifen, irgendein anderer Hersteller (keine ahnung was..)
     
  12. #12 Steff75, 16.12.2019
    Steff75

    Steff75

    Dabei seit:
    29.04.2018
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    13
    Hallo,
    hatte auch die Pirellis ab Werk montiert. Von km zu km wurden sie immer unerträglicher. Habe jetzt Sommer und Winter Michelin drauf und muss sagen, es ist ein Träumchen. Die Michelin halten auch bedeutend länger von der KM-Leistung.
    Meiner Meinung Preis/ Leistung ist gut.
     
  13. #13 irixfan, 16.12.2019
    irixfan

    irixfan

    Dabei seit:
    17.03.2012
    Beiträge:
    2.859
    Zustimmungen:
    1.096
    Ort:
    Stralsund
    Fahrzeug:
    Škoda Superb 3V3 Sportline (vFL) - TSI 2.0 (162 kW)
    Kilometerstand:
    52789
    fliegen bei mirauch runter, wenn die hinüber sind. Dann bekommt "Goodyear Eagle F1" seine Chance. Damit fuhr ich jahrelang im Sommer rum und habe auch Goodyear 18" als Winterräder. Warum, zumindest gefühlt, die Hersteller nicht gleich "anständige" Reifen aufziehen, bleibt unverständlich. Die Serienpneus sind im Regelfall zu laut und auch sonst nicht so wirklich gut.
     
  14. #14 Spooner, 18.12.2019
    Spooner

    Spooner

    Dabei seit:
    06.10.2016
    Beiträge:
    1.518
    Zustimmungen:
    452
    Ort:
    Saalfeld
    Fahrzeug:
    Superb III Style 2.0TSI, EZ: 04/2017
    Kilometerstand:
    60000
    Ich bin mit meinen Goodyear Eagle F1 ziemlich zufrieden. Fahren sich besser als die Pirelli und sind zudem leiser, obwohl sie mit abnehmendem Profil glaube inzwischen auch etwas lauter geworden sind.
    Im Winter fahre ich Vredestein, die sind leiser als die Goodyear im Sommer. Beides je 235/40R19.
     
  15. FB1

    FB1

    Dabei seit:
    18.01.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Superb Kombi 3V5 , SL , 2.0 TSI , 140 KW , 7 Gang DSG , Empire grey
    Hallo,
    habe jetzt auch nach 7 monatiger Wartezeit endlich meinen SL ausgeliefert bekommen.
    Bereifung vom Werk ,235 40 19 Bridgestone Potenza .
    So laute Innengeräusche bei der Fahrt habe ich noch nie in einem Fahrzeug gehabt.
    Es ist wirklich kaum zu ertragen und ich werde mich definitiv von diesen Reifen trennen .
    Welche Reifen könnt ihr empfehlen , die wirklich "leise" , also nicht störend sind.
    Mir ist bekannt , dass es Reifen gibt, die auf dem einen Fahrzeug "leise" , aber auf dem anderen Fahrzeug wiederum "laut" sind.
    Deshalb meine Frage an euch superb 3v Fahrer.
    Welche Erfahrungen habt ihr , mit welchem Reifenfabrikat gemacht.
    Interessant wären Goodyear F1 asymetric 5 , Michelin , Dunlop in der o.a. Größe .
    Danke schonmal im voraus

    Frank
     
  16. #16 irixfan, 11.07.2020
    irixfan

    irixfan

    Dabei seit:
    17.03.2012
    Beiträge:
    2.859
    Zustimmungen:
    1.096
    Ort:
    Stralsund
    Fahrzeug:
    Škoda Superb 3V3 Sportline (vFL) - TSI 2.0 (162 kW)
    Kilometerstand:
    52789
    Es gibt hier reichlich threads mit dem Thema Bereifung und der Tenor ist überall gleich: Die Serienbereifung ist Mist. Dann kommen die empfehlungen und die sind so unterschiedlich, wie die Emfehlenden. Mit wirklichen "Markenreifen" (wie von dir aufgezählt) gibt es offensichtlich weniger Probleme. Preislich als nicht zu tief ansetzen ...
     
  17. #17 Joogie1, 11.07.2020
    Joogie1

    Joogie1

    Dabei seit:
    24.01.2018
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    92
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Kombi 3V, 110KW, 6Gang DSG
    Ich hatte Pirellis als Serienbereifung drauf. Laut, wenn es feucht wurde rutschten die bei jeder gelegenheit, auch bei 120 km/h in den kurven auf der AB.
    Jetzt sind Michelin Primacy 4 drauf, ich bin sehr zufrieden. Leise, gripp ist reichlich vorhanden. Und nach gut 30.000km kann ich kaum abrieb vermelden. 0,4mm um genau zu sein, aber das ist eher meßtoelranz.

    Was aber auffällt, der Michelin ist sehr Luftdrucksensibel. Angafangen habe ich mit den Eco Werten 2.5Bar vorne/hinten. Da lief der Reifen den Spurrillen nach, ich fahre täglich 100 - 150km Autobahn.
    Auf 2.2 Bar vorne/hinten gesenkt, gut aber noch nicht perfekt, bissl schwammig. Ich rief Michelin an, und wir diskutierten ein wenig.
    Der nette Mensch am anderem Ende der Leitung meinte, die Gummiemischung ist recht empfindlich im bezug auch Temperatur und gewicht. Versuchen Sie mal 2.3bar und im Urlaub 2.6Bar vorne/hinten.

    Das jetzt 0,1 Bar so einen unterschied ausmacht hätte ich nie gedacht. Ich bin sehr zufrieden mit den Michelin ;)
     
  18. #18 Chris83, 12.07.2020
    Chris83

    Chris83

    Dabei seit:
    23.06.2020
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Künzell
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3V 1.8 L&K
    Ich hatte bei Kauf auch die Pirelli P7 drauf. Die waren nach 5 Jahren so hart und porös gewesen, dass ich sie jetzt entsorgt habe. Gute Erfahrungen hab ich mit Hankook gemacht. Diese sind jetzt auch wieder drauf. Variante S1Evo3.
     
    detti gefällt das.
Thema:

Miese Reifen, gute Reifen - Abrollgeräusche

Die Seite wird geladen...

Miese Reifen, gute Reifen - Abrollgeräusche - Ähnliche Themen

  1. Skoda Superb 3V Hintere Bremsen rubbeln und sehen mies aus.

    Skoda Superb 3V Hintere Bremsen rubbeln und sehen mies aus.: Hallo zusammen, ich habe mir einen gebrauchten Skoda Superb 3V Kombi L&K mit 220PS (18Monate alt) gekauft mit einer Laufleistung von 40tkm. Beim...
  2. Freisprecheinrichtung, Sprachqualität mies

    Freisprecheinrichtung, Sprachqualität mies: Hallo zusammen, ich habe bei meinemRS das problem, das sich ganz viele Gesprächspartner beschweren das ich ziemlich mies zu verstehen bin, wenn...
  3. Pioneer DEH 1400 in Fabia 2 -> mieser Radioempfang

    Pioneer DEH 1400 in Fabia 2 -> mieser Radioempfang: Salut zusammen :) Mein Kernproblem steht in der Überschrift: Ich habe ein Pioneer DEH1400 (normalerweise ein Gerät mit guten...
  4. Climatronic - Display blinkt - miese Kühlung - Problem beseitigt

    Climatronic - Display blinkt - miese Kühlung - Problem beseitigt: Seit ein paar Tagen blinkt das Display der Climatronic nach einschalten der Zündung 14x, danach schien stets alles zu funktionieren. Heute waren...
  5. Stoßdämpfer Feder vorn gebrochen - miese Qualität der Originalfedern

    Stoßdämpfer Feder vorn gebrochen - miese Qualität der Originalfedern: Vorgestern hats unseren Fabia mal wieder erwischt. Ich wollt grad auf Arbeit ins Auto steigen und nach Hause fahren, als es nen tierisch lauten...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden