Michl-Fabia!

Diskutiere Michl-Fabia! im Skoda Motorsport Forum Forum im Bereich Skoda Forum; so, noch einmal zum michl-fabia (will ja nicht das superbforum zumüllen) das erstemal war sie bei dem 6stundenrennen in brno 2001 dabei (freie...

pepa

Guest
so, noch einmal zum michl-fabia (will ja nicht das superbforum zumüllen)

das erstemal war sie bei dem 6stundenrennen in brno 2001 dabei (freie klasse - M bis 2000ccm)
somit war dieser fabia bis zum WRC der stärkste weltweit!

wie bereits erwähnt gewann Dan Michl 2002 den ACR-Pokal vor charouz im DTM-CLK!

-verbreitete kotflügel (angenietete verbreiterungen)
total veränderte Front
natürlich sehr starke "Gewichtsabnahme" (z.b. ist wird die nicht verankerte Haube komplett
abgenommen!)
motor:
-längst eingebauter octaviamotor, aufgebohrt auf 2000cm
-geht zwar vom kitcar motor aus, jedoch ist dieser durch das rel.freie M-gr.Reglement noch
verbessert
-elektrik soll sehr gut sein, da michls elektrik im octavia cup verwendet wird (+kroat. octavia
cup, u. weitere teams) wird auch seit 10 jahren bereits weiterentwickelt
-sequentielles 6-gang getriebe Sadev, mit dem typischen Skodaganghebel in T-form
-da es früher probleme an der vorderachse gab, wurde diese komplett neu überarbeitet (McPherson)
-18Zoll felgen, 9zoll breit, aus alu
dunlop 210/65 R18
-vorne AP-bremsen, hinten die normalen serien scheibenbremsen (gelöchert zur besseren kühlung)
-gewicht: 800kg (!) vmax. ung. 250km/h, 0-100km/h ung. 4,5s.

momentan wird (natürlich) noch am fabia weiterexperimentiert, somit werden die bisherigen fabia-spitzenzeiten noch übertroffen (most 2002 1:34.47, Brno 2:14.70)

sfabia-mm_1v.jpg

sfabia-mm_3.jpg

sfabia-mm_6.jpg


gute fotos auf http://www.foltyn.cz/skodafabia-mm.htm
bei michl motorsport gab es fast keine infos dazu :(
 
#
schau mal hier: Michl-Fabia!. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
skomo

skomo

Dabei seit
01.07.2002
Beiträge
2.240
Zustimmungen
56
Ort
Chemnitz 09112
Fahrzeug
Rapid 135, S130 LR, Yeti TDi 4x4
Ich war einmal in Most dieses Jahr, da fuhren Charouz, Janis, Kolar & Co., aber diesen Fabia hab ich da nicht gesehen. Das der kleine Michl aber ACR fährt, weiß ich.
Begeistert hat mich in Most der Ecorra V8 von Hajdusek, einfach .....
Den 1.8er 20V auf 2 Liter aufzubohren ist in CZ gang und gebe. Man versucht, ein gesundes Zwischenmaß vom CUP-Motor zum KitCar-Motor zu finden. Sollten mittlerweile haltbare 260 PS sein.
800 kg ist ein Wort ! Und da spricht man beim Fabia RS mit 1320 kg von "Leichtgewicht" ! Mich schüttelt es !!!!!
skomo
 

pepa

Guest
...stimmt schon mit dem aufbohren, auch der octavia/fabia WRC-motor um den sich lehmann kümmert ist ja so aufgebohrt...
 
Thema:

Michl-Fabia!

Oben