MIB3 Navi Fragen

Diskutiere MIB3 Navi Fragen im Skoda Scala Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Moin. Ich habe das Amundsen im Scala uns bin teilweise etwas verwundert. Das Abbiegen zum Beispiel: "Biegen Sie die sechste Straße rechts ab."...

  1. iiXii

    iiXii

    Dabei seit:
    08.01.2020
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Scala Style 1.0
    Werkstatt/Händler:
    DIY
    Moin.

    Ich habe das Amundsen im Scala uns bin teilweise etwas verwundert.

    Das Abbiegen zum Beispiel:

    "Biegen Sie die sechste Straße rechts ab." Soll ich jetzt wirklich mitzählen?:huh:

    Auf der Autobahn soll ich "Die dritte Straße rechts fahren." Mensch Navi, dass ist ein Autobahndreieck in 16km Entfernung.8|

    Dann wird auch mal wieder geschwiegen, wenn es um das Abbiegen geht. Gut wenn man die Pfeile im Cockpit hat, so sieht man zumindest was zu tun ist.:cursing:

    Bin ich alleine mit dem Problem, oder geht es anderen auch so?

    Und lassen sich die 3D Gebäude abschalten? Die nerven....
     
  2. #2 Wiggeles, 03.02.2020
    Wiggeles

    Wiggeles

    Dabei seit:
    26.06.2019
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Erlangen
    Fahrzeug:
    Skoda Scala 1.5 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Feser-Biemann GmbH
    Kilometerstand:
    7970
    Mein Navi sagt mir so ziemlich genau folgendes: "Bitte biegen Sie in 250 metern Links ab" und wenn ich kurz davor bin nochmal "Bitte Links abbiegen". Auf der Autobahn sagt mir mein Navi so etwas o. ä. "Bitte nehmen Sie die nächste Ausfahrt" und bei der Ausfahrt "Bitte nehmen Sie die Ausfahrt"

    War bei mir nie der Fall... Kann ich nicht beurteilen. Mein Navi redet mir manchmal zu viel.

    Kann ich dir auch nicht sagen, da es in meiner Stadt kaum 3D Gebäude gibt und diese mich daher noch nie gestört haben.
     
  3. iiXii

    iiXii

    Dabei seit:
    08.01.2020
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Scala Style 1.0
    Werkstatt/Händler:
    DIY
    Noch ne schöne Sache heute auf dem Heimweg.
    Ich musste mehrmals hinhören aber auf den Anzeige steht es auch.

    Es ist 14:57 Uhr und mein Ziel in 42km soll ich um 15:34 erreichen.
    Habe angeblich eine Verkehrsstörung vor mir, die 32min kostet und eine Fahrzeit zum Ziel von 37min.

    NAVI 32min.jpg

    Diese Verkehrsstörung ist ein Stau von 14km Länge. 32min. brauche ich länger, wenn ich diesen Stau durchfahre. Das Navi schafft es aber (welch Glück) mich erst kurz vor dem Stauende auf die A7 zu lotsen. Da ich aber die letzten 500m des Staus mitkriege, werde ich also ständig mit einer Verzögerung von 32min voll gesabbelt.

    Alter....wenn man es nicht kann, warum kauft man so ein System nicht zu? So etwas habe ich über 80.000km TomTom noch nicht erlebt. Selbst GoogleMaps ist besser. :cursing:
     
    Kamiqaze gefällt das.
  4. #4 chaeller84, 04.02.2020
    chaeller84

    chaeller84

    Dabei seit:
    29.04.2017
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    184
    Ort:
    Hünenberg
    Fahrzeug:
    Octavia Combi Soleil 1.5TSI Velvet Rot
    Hält dich ja auch keiner davon ab, dein Smartphone zu nutzen mit google Maps. Ich mach das oft auch. Primär, weil es einfacher ist die Adresse einzugeben oder eben nach Firma XY zu suchen. Natürlich könnte ich auch in der Connect App das ganze suchen und dann ans Fahrzeug senden. Ist mir aber zu umständlich.
     
  5. iiXii

    iiXii

    Dabei seit:
    08.01.2020
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Scala Style 1.0
    Werkstatt/Händler:
    DIY
    Sicher. Es hält mich niemand davon ab Google zu nutzen und nach derzeitigem Stand werde ich das auch wieder machen. Ich finde es nur traurig, was seitens Skoda auf den Markt geworfen wird.
    Es gibt sicher Menschen die sich bewusst für das Amundsen(Navi) entscheiden, dafür tief in die Tasche greifen und dann so einen Rotz vorgesetzt bekommen.
    Ich wollte das Amundsen gar nicht. Wäre mit einem Bolero + SmartLink glücklich gewesen. Insoweit schmerzt es nicht so.
     
  6. #6 chaeller84, 04.02.2020
    chaeller84

    chaeller84

    Dabei seit:
    29.04.2017
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    184
    Ort:
    Hünenberg
    Fahrzeug:
    Octavia Combi Soleil 1.5TSI Velvet Rot
    Nun ja, den "vorgesetzten Rotz" hat man ja hoffentlich zuvor beim Händler mal inspiziert und zur Probe gefahren. Somit dürfte man festhalten, dass die meisten wohl zumindest in einer gewissen Form wussten, worauf sie sich einlassen. Es gibt aber womöglich auch solche, welche mit dem geboteten absolut zufrieden sind und die Funktionen so in Ordnung finden. Jedes Navi hat so seine Eigenarten. Das betrifft sowohl die eingebauten Varianten diverser Autohersteller, wie auch Apps auf Smartphones oder eigenständige Navigeräte.
     
    fuchsi66 gefällt das.
  7. #7 Wiggeles, 04.02.2020
    Wiggeles

    Wiggeles

    Dabei seit:
    26.06.2019
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Erlangen
    Fahrzeug:
    Skoda Scala 1.5 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Feser-Biemann GmbH
    Kilometerstand:
    7970
    Also ich habe mir bewusst das Amundsen rein konfiguriert. Ich bin mit dem System zufrieden.

    In den Einstellungen der Navigation kann man die Ansagen übrigens einstellen, wie häufig das Navi etwas sagt. Wenn es bei dir nur so kurze Ansagen macht, dann würde ich mal den Punkt bei dir überprüfen. Vielleicht steht das ja auf "gekürzt" oder wie das genau heißt.

    Mein Navi ist auf "ausführlich" gestellt und dann sind die Naviansagen auch in Ordnung. Bevor man das System gleich "so schlecht" redet, sollte man sich mal mit dem System genauer beschäftigen. Im Handbuch nachlesen, das es auch im Internet gibt, hilft dabei auch schon sehr.

    Wie man in die Einstellungen kommt findet man im Handbuch auf Seite 114 (auch schon eher). Dort der Punkt "Navigationsansagen einstellen"

    Zu den 3D Gebäuden kann ich nach wie vor nichts sagen, aber vielleicht hilft es auch die Karte im 2D Modus zu betreiben und nicht auf 3D stehen haben.

    Aber wenn du nicht darauf angewiesen bist, dann bleib am besten bei Google. Ich würde auch Google bevorzugen, aber ich habe jetzt ein fest verbautes Navi, welches meiner Meinung nach auch sehr gut funktioniert.

    Und zu dem letzten Punkt, Stau Umfahrung.
    Meistens gewinnt man dadurch keine Zeit, es fühlt sich nur "schneller" an, weil man sich bewegt. Ausnahmen bestätigen die Regeln. Natürlich kann eine Umfahrung auch mal schneller sein, z. B. bei einer Vollsperrung etc.

    Mein Navi hat es bisher auch immer gut angesagt, wenn Stau war. Bin dann aber meistens nicht die Ausweich Route gefahren.
     
    chaeller84 gefällt das.
  8. iiXii

    iiXii

    Dabei seit:
    08.01.2020
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Scala Style 1.0
    Werkstatt/Händler:
    DIY
    Hallo Wiggeles.

    Hab Dank für deine Antwort. Ich möchte mir aber grad' mal obige Stelle herauspicken.

    Wie ich schon einmal in einem anderen Thread erwähnt hatte, Komme ich aus dem IT Sektor und denke eine gewisse Affinität zu solchen Geräten zu haben.
    Vielleicht fallen mir ehr Dinge auf, wo der Otto-Normalo drüber hinweg sieht.
    Wenn ich meinen Weg von der Arbeit zum Wohnort berechnen lasse, welchen ich des öfteren fahre und dafür je nach Verkehrslage 60-80min brauche und auf einmal gesagt bekomme ich habe eine Verzögerung von über 30min, dann wird man schon mal stutzig.
    Da hilft es auch nicht die Ansagen zu kürzen. Das Navi redet Blödsinn.....

    Für diesen Service werde ich jedenfalls keine 60€/Jahr investieren.

    Aber wie schon oft gesagt, jeder wie er mag.
     
  9. #9 Wiggeles, 04.02.2020
    Wiggeles

    Wiggeles

    Dabei seit:
    26.06.2019
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Erlangen
    Fahrzeug:
    Skoda Scala 1.5 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Feser-Biemann GmbH
    Kilometerstand:
    7970
    Ich bin auch aus dem IT-Sektor. Trotzdem erkenne ich in deinem Post nichts darüber, was du schon selbst getan hast um evtl. Probleme zu lösen.

    Ich schrieb auch, dass das System bei DIR evtl. auf "verkürzt" steht und nicht das du es auf das Stellen sollst. Ich schrieb, dass du das vielleicht auf "ausführlich" stellen solltest.

    Mein Navi redet kein Blödsinn, ich bekomme rechtzeitig die Ansagen und kann mich nicht beschweren. Das ganze ist die Einstellung "Ausführlich".
     
    chaeller84 gefällt das.
  10. #10 AndreasK, 04.02.2020
    AndreasK

    AndreasK

    Dabei seit:
    21.03.2016
    Beiträge:
    994
    Zustimmungen:
    267
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Superb III Combi L&K 2.0 TDI 150 PS 7-Gang DSG
    Kilometerstand:
    12.500
    Mal eine Frage, alle Gebäude sind 3D oder nur besondere Gebäude, wie Fußballstadien, kulturelle Einrichtungen usw.?
    Die „besonderen“ Gebäude lassen sich glaube ich nicht deaktivieren. Aber das sind, zumindest in Berlin, nicht so extrem viele und nerven mich nicht.

    Deine Naviansagen sind sehr sehr komisch. Solche habe ich noch nie gehört. Meins redet in Metern und nicht in Anzahl der Querstraßen. Überprüfe mal deine Einstellungen.
     
  11. iiXii

    iiXii

    Dabei seit:
    08.01.2020
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Scala Style 1.0
    Werkstatt/Händler:
    DIY
    Nein, keine besonderen Gebäude.

    Wenn ich durch Hamburg fahre, werden im Innenstadtbereich alle Gebäude dargestellt. Und da ich ja bei diesem Navi auf visuelle Angaben setzen muss, ist das ehr störend.
     
  12. #12 Super Yeti, 04.02.2020
    Super Yeti

    Super Yeti

    Dabei seit:
    15.02.2009
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    Škoda Fabia Comfort, 1.4 MPI 68 PS
    oben rechts in der bildschirmecke ist ein rotierender kompass, dort kann man die ansicht einstellen. dann entfallen auch die 3D gebäude. ansonsten solltest du einfach mal nen blick in die bedienungsanleitung werfen, die gibt es auch als pdf.
     
    chaeller84 gefällt das.
  13. iiXii

    iiXii

    Dabei seit:
    08.01.2020
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Scala Style 1.0
    Werkstatt/Händler:
    DIY
    Der Kompass rotiert nicht. Zumindest nicht bei mir.
    Dort kann ich zwischen 2D/3D wechseln.
    Gebäude, bei 3D, kann ich dort nicht ausblenden.
    Denkt ihr eigentlich ich bin zu doof zum (Bedienungsanleitung-)lesen?

    Und wenn dem so wäre, warum brauche ich es beim TomTom und GoogleMaps nicht?
     
  14. #14 Super Yeti, 04.02.2020
    Super Yeti

    Super Yeti

    Dabei seit:
    15.02.2009
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    Škoda Fabia Comfort, 1.4 MPI 68 PS
    versuch mal folgendes:
    einstellungen der ansagen anpassen
    ansicht einstellen
    aktive stauumfahrung/ routenänderungen aktivieren
    bin mit dem amundsen seit 20.000 km unterwegs und bisher funktioniert es besser als das mib2 columbus.
     
  15. #15 Bierbusta.OE, 04.02.2020
    Bierbusta.OE

    Bierbusta.OE

    Dabei seit:
    12.09.2019
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    8
    Auf jedem Fall (scheinbar) nicht schlau genug was deine eigenen navigatiorischen Fähigkeiten betrifft. Nicht böse gemeint. Das ist halt eine Schwäche der Generation die mit Navi aufgewachsen ist. Ich empfehle dir dringend mal mit einer normalen Straßenkarte zu arbeiten. So verbesserst du auch dein Verständnis für Navigationshilfen wie Google Maps oder teure Navi Systeme in Autos.

    Bei mir kommen im Amundsen normale Ansagen, wie man sie von anderen Systemen kennt. Meistens eine Ankündigung und eine unmittelbare Ansage pro Abbiegevorgang. Will man keine Gebäude, schaltet man halt auf 2D Kartenansicht. Einen Tod muss man da halt sterben.

    Fahre aber immer lieber mit Google Maps in der Routenübersicht und Nordausrichtung was auf dem Amundsen mit dem großen Display ein wahrer Traum ist. Auf Langstrecke nehme ich beides gekoppelt. Man kann sich so wunderbar ein eigenes Bild machen und muss sich nicht blind auf Routen-Änderungen verlassen.
     
  16. iiXii

    iiXii

    Dabei seit:
    08.01.2020
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Scala Style 1.0
    Werkstatt/Händler:
    DIY
    Wie geil :D

    Ich gehe auf die 50 zu. Habe bei den Pfadfindern mit Karte und Kompass gearbeitet und muss mir jetzt die Schwäche der Generation "Navi" vorwerfen lassen.

    Nicht schlecht....:huh:
     
  17. #17 Wiggeles, 04.02.2020
    Wiggeles

    Wiggeles

    Dabei seit:
    26.06.2019
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Erlangen
    Fahrzeug:
    Skoda Scala 1.5 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Feser-Biemann GmbH
    Kilometerstand:
    7970
    Das behauptet niemand, es ist nur ein gut gemeinter Rat.
    Aber z. B. in den Themen:
    Amundsen Symbolerklärung Das steht im Handbuch, Seite 164, Stauräume und Innenraumausstattung -> Ladezustandsanzeige

    Scala Amundsen Komplettausfall „Nutzerdaten werden geladen...“
    Seite 108 und folgende Seiten -> Online-Dienste ŠKODA Connect

    Wie ist "Laura" zu aktivieren
    Seite 91 und folgende Seiten -> Infotainment Amundsen › Sprachbedienung -> Bedienung

    Ich will nicht darauf rumreiten, ich verstehe auch das Menschen wie wir, die in der IT arbeiten, gerne alles versuchen selber herauszufinden und es auch gewohnt sind im Internet nach den Lösungen zu suchen und auch zu erfragen, aber das Handbuch ist wirklich nicht umsonst dabei und wenn es bei dir fehlen sollte, Google: Skoda Scala Handbuch...

    Vielleicht weil es reine Navigationen sind und kein ganzes Infotainment System, welches verstanden werden will.
    TomTom hatte ich auch, das ist selbsterklärend und Google Maps brauche ich nichts zu sagen, Route eingeben bei beiden fertig.

    Beim Amundsen braucht es nunmal das Handbuch, wenn es das erste mal bedient wird. Wobei ich bei meinem von meinem Autohaus eine detaillierte Einführung bekommen habe, welche bei dir leider nicht stattgefunden hat, weil du ein EU-Fahrzeug hast und dein Autohaus sich nicht darum gekümmert hat. Umso mehr lege ich dann das Handbuch einen ans Herz.

    Sorry für den Off-Topic.

    Ich bin gerade wieder einmal mit Navigation gefahren, zwar nur in der Stadt rund 10 Kilometer von A nach B.
    Nach wie vor, "Bitte biegen Sie in 300 Metern Rechts ab" "An der nächsten Kreuzung bitte links halten und danach direkt Links abbiegen"

    "Jetzt Links abbiegen"

    Ich kann die Aussagen noch immer nicht bestätigen und denke wirklich das es nur ein Fehler der Einstellung der Navigationsansagen ist.
     
    Sdominko und chaeller84 gefällt das.
  18. #18 AndreasK, 04.02.2020
    AndreasK

    AndreasK

    Dabei seit:
    21.03.2016
    Beiträge:
    994
    Zustimmungen:
    267
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Superb III Combi L&K 2.0 TDI 150 PS 7-Gang DSG
    Kilometerstand:
    12.500
    Dann solltest du keine Frage stellen. Wir wollen helfen und fragen halt alles mögliche ab. Entschuldige. Dann finde deine Lösung. Viel Erfolg!
     
    Wiggeles gefällt das.
  19. iiXii

    iiXii

    Dabei seit:
    08.01.2020
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Scala Style 1.0
    Werkstatt/Händler:
    DIY
    Moin.

    Zuerst möchte ich mich bei Wiggeles für seine umfangreichen Antworten bedanken aus denen ja hervor geht, dass er keine Probleme mit seinem Gerät hat. :thumbsup:

    Ich musste doch grad nochmal nachgucken ob ich auch wirklich im Scala Forum gepostet hatte.

    Warum? -> weil Scala und Kamiq bisher die einzig beiden Skodas mit dem MIB3 auf dem Markt sind.

    Insoweit sind Informationen welche den MIB2 ,MIB2.5, oder was auch immer betreffen nicht so richtig hilfreich und auch das gebetsmühlenartige verweisen auf die Bedienungsanleitung bringt nichts, wenn man nicht weiß was drin steht.

    Ja. Ich weiß das es das Buch auch als pdf gibt. Das war mit das erste was ich mir besorgt hatte um diese drucken und binden zu lassen (EU-Fz.)

    In dem 191 Seiten umfassenden Werk, wird auf ganzen 6 Seiten die Navigation erklärt und zwar für Jemand der die letzten 15 Jahre eingesperrt war. Diese DInge erschließen sich zum Großteil von selbst.

    @ Wiggeles: welchen Softwarestand hat Dein Amundsen? 156?
    Ich habe mal auf die lange Ansage umgestellt. Bin gespannt.....
     
  20. #20 Wiggeles, 05.02.2020
    Wiggeles

    Wiggeles

    Dabei seit:
    26.06.2019
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Erlangen
    Fahrzeug:
    Skoda Scala 1.5 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Feser-Biemann GmbH
    Kilometerstand:
    7970
    Welch eine Ironie. Ich kann es ja nochmal sagen, ich habe keine Probleme mit meinem Gerät. Ich kann das den ganzen Tag ;) Aber vielleicht liegt es auch daran, dass ich das einfach verdeutlichen will. Im Internet schreibt man leider immer nur wenn man Probleme hat, funktioniert aber etwas, wird es als selbstverständlich angesehen und niemand schreibt darüber. Da es aber auch Menschen gibt, die sich das Auto vielleicht kaufen wollen, werden diese erstmal nur auf die negativen Punkte aufmerksam, da die Positiven nirgends stehen.

    Nichts anderes ist auch dieser Thread.

    Ich denke wenn du im Scala Forum diese Fragen postest, bekommst du auch für das MIB3 die Antworten. Ich konnte nirgendwo erkennen, dass dir jemand Tipps bzw. Hilfen für das MIB2 oder MIB2.5 angeboten hat. Wenn doch, dann entschuldige ich mich, wäre aber über den Link dankbar.

    Das "Gebetsmühlartige" verweisen bringt sehr wohl was, weil in einer Bedienungsanleitung nun mal die, wie der Name es vermuten lässt, Bedienung erklärt wird. Wenn du diese Antworten nicht hören willst dann verweise ich auf den Post von @AndreasK. Das ist leider so, wenn man die Hilfe mit Händen und Füßen tritt und uns dann Sachen unterstellt. Da du in der IT tätig bist, hoffe ich für dich, dass keiner deiner Kunden so darauf reagiert, wenn du versuchst ihre Probleme zu lösen.

    Und da steckt das Problem. Du lässt es nicht zu, dass dir die Bedienungsanleitung weiterhilft. Ich denke auch das ist eine Krankheit aus der IT. "Ich kenne mich doch aus, wieso sollte ich die Anleitung lesen."

    Also versuche es so zu sehen, als wenn du die letzten 15 Jahre eingesperrt warst, dann ist dir auch geholfen bzw. kann dir das Handbuch auch gut weiterhelfen

    Hatte ich auch in einen der Threads erwähnt. Seit Auslieferung Software Stand 156.
    Auch wenn ich nicht glaube, dass das "Problem" der Ansagen vom Softwarestand kommt... Die Einstellung war und ist bestimmt auch schon vorher möglich gewesen.

    Ich komme, wie oben erwähnt, auch aus der IT. Habe mir die Anleitung, trotz der Einführung durch das Autohaus, trotzdem nochmal angeschaut und die Punkte gelesen, die mir unklar waren.
     
    chaeller84 gefällt das.
Thema: MIB3 Navi Fragen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Skoda MIB 3 tipps

    ,
  2. MIB 3 Skoda Scala

    ,
  3. änderung skoda amundsen mib2 und mib3

    ,
  4. infotainment amundsen mib3 aktuellste Bedienungsanleitung,
  5. mib3 verkehrsmeldungen,
  6. mib 3 ohne navi superb,
  7. mib 3 ohne navi amundsen,
  8. mib 3 navi höhenangabe,
  9. tipps mibiii,
  10. skoda mib 3 navi,
  11. skoda superb mib 3
Die Seite wird geladen...

MIB3 Navi Fragen - Ähnliche Themen

  1. Modellübergreifend Mib3 und Skoda Connect Strecke hochladen

    Mib3 und Skoda Connect Strecke hochladen: Mit der Skoda Connect app kann man ja Ereignisse planen. Wenn man dort eine Zieladresse eingibt sagt die App ja wann man losfahren muss. Ich hatte...
  2. Octavia IV USB-C Stick Absturz MIB3

    USB-C Stick Absturz MIB3: Liebe Community, hat noch wer das Problem dass beim Versuch Musik von einem USB Stick abzuspielen das Infotainmentsystem abstürzt bzw....
  3. MIB3 - Skoda Connect Ziele per App senden

    MIB3 - Skoda Connect Ziele per App senden: Hallo Community, mein S3 aus der Produktionswoche 30 wurde (leider) mit dem MIB3 geliefert. Mit an Bord habe ich das Columbus Navi und natürlich...
  4. MJ21 / MIB3 / Digitales Combiinstrument

    MJ21 / MIB3 / Digitales Combiinstrument: Hallo zusammen, nach langer stillschweigender "Leserei" nun doch mal ein aktiver Beitrag. Ich habe am 10.7 einen SUPERB SPORTLINE 2,0 TSI 140 kW...
  5. Modellübergreifend Smartlink (Wireless) MIB3 iVm Virtual Cockpit

    Smartlink (Wireless) MIB3 iVm Virtual Cockpit: Hallo zusammen :) ich habe mich gefragt, ob es möglich ist, zB Carplay auf das virtuelle Cockpit zu bringen, um so bspw. auch die Navigation im...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden