MIB = Amundsen II und im Moment nur erhältlich im Octavia 3

Dieses Thema im Forum "Car-Hifi / Navi / App Forum" wurde erstellt von Xelor, 01.09.2014.

  1. Xelor

    Xelor

    Dabei seit:
    03.08.2014
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Dachau
    Fahrzeug:
    O³ 1.4 DSG
    Werkstatt/Händler:
    Auf der Suche...
    Kilometerstand:
    10000
    ...und wo liegt der Unterschied zur Vorgängerversion "Amundsen+"... :?:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 mibraunfels, 07.09.2014
    mibraunfels

    mibraunfels

    Dabei seit:
    07.09.2014
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Wie schon öfter hier im Forum bemängelt wurde, scheint das aktuelle Amundsen ein Rückschritt im Vergleich zum Amundsen+ zu sein. :cursing:
    1. Wohl deutlich langsamer
    2. Routenführung laut einigen Nutzern indiskutabel

    Die Beiträge liegen allerdings auch schon ein paar Wochen zurück.
    Gibt es neue Info über das Amundsen?
    Sind die Probleme mittlerweile (evtl. per Softwareupdate) behoben?

    Ich würde mich auch über einige Meinungen über das aktuelle Amundsen freuen.

    Bin am konfigurieren meines Octis und bin wegen der schlechten Meinungen etwas ins Grübeln gekommen. ?(
    Das Columbus ist mir zu teuer, auch brauche ich die elektr. Heckklappe nicht wirklich.

    Danke im Voraus
     
  4. #3 mibraunfels, 10.09.2014
    mibraunfels

    mibraunfels

    Dabei seit:
    07.09.2014
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Hat hier noch niemand Erfahrungen mit dem MIB Amundsen gemacht oder kann einen Vergleich zum Amundsen+ anstellen?
     
  5. #4 crasy666, 16.09.2014
    crasy666

    crasy666

    Dabei seit:
    15.04.2010
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    3
    Hallo,

    Ich berichte hier mal meine Erfahrungen mit dem Amundsen II im O3 (mit neusten Kartenupdate):

    im Großen und Ganzen bin ich mit dem Amundsen zufrieden, der Aufpreis beim O3 Elegance ist ja nicht so groß und man hat ein Navi mit TMC Pro Empfänger fest eingebaut.

    Der Empfang mit DAB und auch bei FM ist nicht extrem berauschend, z.B. konnte ich in meinem alten Passat 3B mit Becker Traffic Pro an bestimmten Stellen noch locker Nürnberger Privatsender empfangen wo mit dem Amundsen II nicht mehr viel geht, ok bei DAB gibts halt nur "0 und 1" also geht super oder eben gar nicht, aber man merkt bei FM schon eine schlechter Empfangslage als mit dem Becker Traffic Pro (ok der hatte auch eine Stabantenne auf dem Dach).

    Sonst ist die Bedienung von Radio und dem Mediaplayer ganz gut, es werden auch die Album bzw. in den MP3Tag integrierten Cover gezeigt, (musste bei diesen aber die Auflösung reduzieren sonst hat das MIB es nicht angezeigt) bei den Albumcovern mit eigenen jpg File als cover war die Auflösung nicht das Problem. schade dass man keine Playlisten bzw. eine Zufallswiedergabe über die gesamte Speicherkarte wählen kann.

    das Wiedergeben von Musik über BT ist auch schon, es werde auch die Covers und Tags übertragen, sonst gibt es nicht viel zu sagen

    Am Klang muss ich leider etwas nörgeln, ohne Soundsystem ist der nicht überragend, ok da hätte ich evtl das Geld in das CANTON System investieren sollen.

    Nun zum Navi:

    die Auflösung des Displays ist nicht hoch, man merkt das an den Karten, wer von Handys HD oder Full HD, bzw ein Retinadisplay am iPad gewöhnt ist für den ist das Amundsen schon pixelig. und die Katen sind nicht so extrem sauber dargestellt. auch die Aufteilung des Displays, mit den nächsten Abiegebefehlen ist nicht sehr intuitiv. OK hier bin ich von meinem Handy mit der Navigon App verwöhnt, die ist da eindeutig im Vorteil, ok auch dank Full HD Auflösung. aber mit der Abiegeanweisung im MAXI DOT und der Kartenanzeige ist es schon ok.

    Was aber echt nervt sind die langen Wartezeiten, z.B. bei einer langen Strecke dauert die Berchnung der drei Routen schon eine ganze Weile "gefühlt" eine Minute. OK hier bin ich wohl von der Handyapp verwöhnt, und ein Snapdragon 800 SoC spielt hier seine Stärken im Handy aus. für den Preis vom Amundsen hätte man aber auch einen ordentlichen Prozessor einbauen können.
    Hier mal meine Frage, habe gerade mal die Schreib/Lesegeschwindigkeiten der Speicherkarten verglichen, die Skoda SD mit den Navikarten ist deutlich langsamer als meine Sandisk mit der Musik, jetzt wäre es mal ein Versuch wert die Navikarten auf die Schnelle Sandisk zu laden ob das was bringt (vorausgesetzt der SD Reader im Navi ist überhaupt so schnell:

    Original Skoda 8GB SDHC
    Schreibrate: 14,4 MByte/s
    Leserate: 20,4 MByte/s

    Sandisk Extreme 32GB
    Schreibrate: 26,3 MByte/s
    Leserate: 37,1 MByte/s

    Auch die Routen sind manchmal sehr komisch, ich finde gegenüber dem Navigon umständlich, es werden oft sehr kleine Strassen genommen, egal welche Routenoption man nimmt. auf der anderen Seite hatten wir eine positive Erfahrung in einem Megastau auf der Urlaubsrückfahrt (A9 bei Holledau, Navi hat die B13 bis Ingolstadt als Alternative gewählt, wie auch das Antenne Bayern) die B13 war vor Pfaffenhofen absolut überlastet (war ja klar viele so Schlaue), und das Navi hat uns auf einmal rechts abbiegen lassen und auf einen "Feld bzw. Dorfweg" neben der B13 geschickt dann noch einmal die B13 gekreuzt auf einen weiteren Feldweg, so sind wir ca. 5 km am stehenden Verkehr vorgefahren, das war schon cool. ob es aber ein "Versehen" des Navis war weiss ich nicht.

    Hier mal als Summary meine Verbesserungswünsche:

    1. besser auflösendes Display, zumindest 800 *600 sollte möglich sein, der Preisunterschied wäre gering
    2. schnelleren Prozessor, auch hier gibt es genügend günstige Alternativen aus dem Handy / Tabletmarkt . z.B mit günstigen SoC wie Snapdragon 400 600 oder 800
    3. verbesserte Routenführung, die ist etwas "zufällig" gerade wenn man an ein Navigon mit Echtzeitnavi gewöhnt ist.
     
  6. Xelor

    Xelor

    Dabei seit:
    03.08.2014
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Dachau
    Fahrzeug:
    O³ 1.4 DSG
    Werkstatt/Händler:
    Auf der Suche...
    Kilometerstand:
    10000
    DANKE für Deine persönliche Einschätzung :thumbsup:
     
  7. #6 mibraunfels, 16.09.2014
    mibraunfels

    mibraunfels

    Dabei seit:
    07.09.2014
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    DANKE für die Mühe. Interessanter Bericht. Über die etwas seltsame Routenführung des Amundsen war hier schon öfter zu lesen.
    Ist das Columbus eigentlich im Bereich des Navis technisch gleich, nur mit größerem/besseren Display oder besteht die Chance,
    dass das Columbus andere, bessere Routenvorschläge macht?
     
  8. #7 Normalverbraucher, 16.09.2014
    Normalverbraucher

    Normalverbraucher

    Dabei seit:
    11.12.2013
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    58
    Ort:
    Fuldatal
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 Combi 1.4 TSI Elegance GreenTec
    Das wird leider nicht funktionieren. Die Navidaten (auch das Update der Kartendaten) funktionieren (leider) nur mit der originalen SD-Karte. Da wurde mal wieder am falschen Ende gespart. Eine schnellere Karte hätte bei dem Gesamtpreis auch nicht mehr so viel ausgemacht.
     
  9. #8 Mr_Daihatsu, 21.01.2015
    Mr_Daihatsu

    Mr_Daihatsu

    Dabei seit:
    16.10.2014
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3, 1.6 TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Porsche Wien Liesing
    Kilometerstand:
    17000
    Ich werde euch updaten, mein O3 mit Amundsen 2 kommt nächste Woche zu mir.
     
  10. #9 Mr_Daihatsu, 21.01.2015
    Mr_Daihatsu

    Mr_Daihatsu

    Dabei seit:
    16.10.2014
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3, 1.6 TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Porsche Wien Liesing
    Kilometerstand:
    17000
    Folgendes habe ich eben vom Händler auf meine Anfrage hin nach dem Unterschied zwischen Amundsen + und Amundsen II erhalten:

    Bezüglich Amundsen II gibt es nur mehr diese Version für den neuen Octavia.
    SD Karte muss im Schacht bleiben man kann die Navi Daten nicht auf eine Festplatte übertragen.
    In den ersten 3 Jahren ist das Update kostenlos.
    Von der Schnelligkeit und Handhabung ist es genau so gut wie das Columbus !!
    Amundsen II hat einen 5,8 " Bildschirm und Amundsen + einen 5 " Bildschirm (Spaceback)
     
  11. #10 Mr_Daihatsu, 27.01.2015
    Mr_Daihatsu

    Mr_Daihatsu

    Dabei seit:
    16.10.2014
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3, 1.6 TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Porsche Wien Liesing
    Kilometerstand:
    17000
    Da ich vom O2 RS mit Columbus umgestiegen bin auf den O3 mit dem Amundsen II kann ich folgendes dazu berichten (im Unterschied immer zum Columbus).

    1. Geschwindigkeit: Das SYSTEM an sich ist deutlich schneller, er reagiert auch weiterhin auf Eingaben im Gegensatz zum Columbus, aufgrund der 3 verschiedenen Routen die er jedesmal vorberechnet das dauert natürlich einen TICK länger, aber ist auf jeden Fall zu vernachlässigen, das Columbus hat VIEL länger gebraucht um zu einer EIngabe bereit zu sein nach dem Start.

    2. Display: Das Dispkay wird für mich (noch) total überladen mit den ganzen Zielen und OVI,

    Was ich aber total geil finde ist dass die unterste Zeile in der man normalerweise z.B. eine neue Route auswählen kann nach ein paar Sekunden verschwindet und so für den Rest Platz macht, Kommt man dann auf 3-4 cm vor das display dann erscheint diese Zeile wieder.

    Hat was, er weiß also wann man etwas von ihm will, wie macht der das eigentlich???

    Genial ist auch dass man nun einstellen kann das während eines Telefongespräches KEINE Ansagen zur Route getätigt werden, das hat mich immer wahnsinnig gemacht, wers will kanns aber natürlich weiterhin so haben.

    Das System an sich versteht nun WESENTLICH mehr Dateiformate wie z.B. m4r von Apple als Musikdatei. Ich muß mal ausprobieren ob er auch AVI's und so abspielt.

    Ich bin aber noch nicht fertig, sobald mir mehr auffällt sage ich bescheid.
     
  12. Lecter

    Lecter Guest

    Das Amundsen hat einen Näherungssensor unter dem Display verbaut. Man kann auch die Berechnung der drei Routen auf die wichtigste reduzieren (Öko/Schnell/Kurz), in meinem Fall auf schnellste Route. Damit dauert die Berechnung nur einen Bruchteil.

    Nach einigen Betriebsstunden habe ich das Amundsen mal ausgiebig getestet. Die Maximallautstärke ist per Software massiv eingeschränkt, es könnte definitiv mehr! Zudem arbeitet das Amundsen mit einer sogenannten Dynamik-Kompression, d.h. es kappt Lautstärkespitzen und Basspegel jeglicher Eingangssignale (USB, Radio, CD). Ich empfehle einmal von CD das Lied "Der Kreis" von Xavier Naidoo (Alles kann bessser werden) mit Maximallautstärke abzuspielen. Das Lied wird dauernd laut und leise, absolutes No-Go! Das Auto stand zu dem Zeitpunkt, GALA war abgeschalten "0"...
     
  13. #12 Mr_Daihatsu, 28.01.2015
    Mr_Daihatsu

    Mr_Daihatsu

    Dabei seit:
    16.10.2014
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3, 1.6 TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Porsche Wien Liesing
    Kilometerstand:
    17000
    Was mir aufgefallen ist dass das erstellen der Ziele zum Importieren NICHT mit dem Kompatibel ist was für das RNS510 ist (http://www.volkswagen.de/de/navigation/rns-510/adressnavigation.html)


    Hier können die eigenen erstellt http://www.volkswagen.de/de/navigation/discover-pro/adressnavigation.html

    EDIT: hab den Link geändert damit keine falschen informationen verteilt werden, damit funktioniert es, achtet nur darauf dass die Ziele auf der SD Karte UNBEDINGT im Verzeichnis "destionations" sein müssen, sonst gehts nicht ;)
     
  14. #13 mibraunfels, 28.01.2015
    mibraunfels

    mibraunfels

    Dabei seit:
    07.09.2014
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    @Mr_Daihatsu
    Danke für deine Einschätzung zum Amundsen II.
    In einem anderen Thread ist die Rede von einem Amundsen OD was wohl die aktuellste Version sein soll.
    Unterschied zum Amundsen II soll der vorbereitete aber im O3 noch nicht funktionstüchtige Mirror Link und ein schnellerer Prozessor sein.

    Seit wann wird denn das Amundsen OD verbaut?

    @Mr Daihatsu... Hast Du einen Hinweis darauf, dass das Amundsen OD bei dir bereits verbaut wurde? Würde ja lt. deinen Ausführungen mit dem schnelleren Prozessor passen.
     
  15. #14 Mr_Daihatsu, 28.01.2015
    Mr_Daihatsu

    Mr_Daihatsu

    Dabei seit:
    16.10.2014
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3, 1.6 TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Porsche Wien Liesing
    Kilometerstand:
    17000
    @mibraunfels


    Die angezeigte Version ist: "5E0051236G 0045 ECE 2015"

    Laut Angebot und laut Kaufvertrag ist ein "Amundsen II" eingebaut. Mit dieser Nummer finde ich aber so bei Google nicht sehr viel...

    Meiner wurde erst am Montag dieser Woche Ausgeliefert, ist also wirklich brand neu....
     

    Anhänge:

  16. #15 mightyphil, 29.01.2015
    mightyphil

    mightyphil

    Dabei seit:
    16.12.2014
    Beiträge:
    1.596
    Zustimmungen:
    291
    Im aktuellen O3 mit Amundsen sind die Karten auf Festplatte, oder?
    Bei der Probefahrt hatte ich Navi an und keine CD drin, ob SD weiß ich nicht...
    Das wäre ja cool, denn dann hat man ja beide SD Slots und CD frei, trotz Navi...

    Wie funktioniert denn das Kartenupdate?
     
  17. #16 mibraunfels, 29.01.2015
    mibraunfels

    mibraunfels

    Dabei seit:
    07.09.2014
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Soweit ich informiert bin sind die Navi-Daten beim aktuellsten Amundsen auf einer SD-Karte.
    Habe gelesen, die Karte mit den Daten muss in Slot 1 gesteckt werden.
     
  18. #17 triumph61, 29.01.2015
    triumph61

    triumph61

    Dabei seit:
    04.07.2013
    Beiträge:
    2.824
    Zustimmungen:
    327
    Ort:
    Ostwestfalen
    Fahrzeug:
    O3 1.4 Combi und MX5 NC
    Das Amundsen aus dem O3 ist nur baugleich/ähnlich mit den anderen aus der MQB Reihe. Sprich Leon, Audi A3 8V, Golf7.
    Zum Navigieren muss die originale SD Karte in einen der beiden Schächte stecken. Mirrorlink wird bis jetzt nicht unterstützt uns soll auch nicht nachrüstbar sein. ML wird, so wie man spricht, erst in der MIB II Generation Einzug finden.
     
  19. #18 mibraunfels, 29.01.2015
    mibraunfels

    mibraunfels

    Dabei seit:
    07.09.2014
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Auf der Updateportal-Seite habe ich gerade diesen Text über das aktuelle Amundsen (wird seit November 2014 verbaut) gefunden:


    Amundsen
    Neben dem Radio und dem Navigationssystem ist durch das
    Infotainment der Navigation Amundsen auch die Fahrzeugeinstellungen
    über die Taste Car im Bedienfeld des MIB möglich. Dieses ist ohne die
    Verwendung der Maxi-DOT-Anzeige möglich. Das
    Infotainment-Navigationssystem Amundsen verfügt über:

    • 6,5" kapazitiver TFT-Farbbildschirm mit Unterstützung der Multitouch-Funktionen des MirrorLink™
    • Bluetooth® und SMS
    • Empfang in den Frequenzbändern AM/FM und DAB Aux-In
    • 2x SD-Karten-Slot
    • 2,5 D Navigation
    • Bluetooth®-Audiostreaming Bluetooth
    • Einstellungen für Surround Bluetooth® Sound


    Das Infotainmentsystem Amundsen kann zusätzlich auch die Web-Anwendung
    MyDestinations
    verwenden. Diese ermöglicht aus der Karte
    Sonderziele (vCard), ein Bild mit GPS-Koordinaten zu generieren (zu
    denen die Navigation gestartet werden kann) und weiter ermöglicht diese
    die Definition von benutzerdefinierten Sonderzielen (Personal POI) für
    den Upload in das Navigationssystem.





    Updates, die für das Infotainment-Navigationssystem Amundsen zur Verfügung stehen.


    • Bluetooth®
    • Kartendaten
    • Unterlagen für die Radiosenderlogos
    • MirrorLink®

    </article>
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 triumph61, 29.01.2015
    triumph61

    triumph61

    Dabei seit:
    04.07.2013
    Beiträge:
    2.824
    Zustimmungen:
    327
    Ort:
    Ostwestfalen
    Fahrzeug:
    O3 1.4 Combi und MX5 NC
    Mirrorlink geht nicht!
     
  22. #20 Mr_Daihatsu, 30.01.2015
    Mr_Daihatsu

    Mr_Daihatsu

    Dabei seit:
    16.10.2014
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3, 1.6 TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Porsche Wien Liesing
    Kilometerstand:
    17000
    @mibraunfels Das kann so nicht ganz stimmen. Meiner ist definitv NACH November 2014 gebaut worden und hat dieses System so nicht drinnen, denn das Mirrorlink müsste ja auch irgendwie dargestellt werden.

    Das mit der "CAR" Taste stimmt.

    Um Ziele vorab auf SD Karte zu speicher und dann zum Importieren, weiß ich seit gestern, funktioniert nur folgende Seite: http://www.volkswagen.de/de/navigation/discover-pro/adressnavigation.html

    Das Amundsen II ist NICHT kompatibel mit den Zielen für das Amundsen +

    Zu deinen Angaben:

    Bluetooth® (JA) und SMS (NEIN, oder hab ich es noch nicht gefunden)
    Empfang in den Frequenzbändern AM/FM und DAB Aux-In (JA)
    2x SD-Karten-Slot (JA)
    2,5 D Navigation (JA)
    Bluetooth®-Audiostreaming Bluetooth (JA)
    Einstellungen für Surround Bluetooth® Sound (JA)
     
Thema: MIB = Amundsen II und im Moment nur erhältlich im Octavia 3
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. amundsen mib 2

    ,
  2. Unterschied navi octavia Amundsen und Amundsen MIB

    ,
  3. mib gen 2

    ,
  4. skoda MIB I,
  5. skoda mib,
  6. wo finde ich ob ich mib1 oder mib 2 im yeti habe,
  7. mib ii amundsen zieleingabe,
  8. unterdchied mib 1 zu mib 2,
  9. 5e0051236g,
  10. mib amundsen generation 2,
  11. mib 2 amundsen,
  12. unterschied amundsen mib 1 und mib 2,
  13. infotainment amundsen 2015,
  14. Columbus MIB 1 und MIB 2 Unterschied,
  15. amundsen ii octavia,
  16. mib 2 infotainment amundsen,
  17. amundsen mbi2,
  18. mbi2 amundsen,
  19. infotainment amundsen mbi2,
  20. navi amundsen pixelig,
  21. amundsen mib2 ,
  22. yeti amundsen mib ii,
  23. business amundsen mib 2
Die Seite wird geladen...

MIB = Amundsen II und im Moment nur erhältlich im Octavia 3 - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Pedalblenden-Set Edelstahl für SuperB 3

    Pedalblenden-Set Edelstahl für SuperB 3: Verkaufe Original Zubehör - Edelstahl Pedalblenden-Set für aktuellen SuperB 3 Preis 50,- mit Versand neu und unbenutzt, sowie...
  2. Amundsen vs. Columbus

    Amundsen vs. Columbus: Hallo allerseits, bei der Konfiguration des Kodiaq ist die Entscheidung, welches der beiden Systeme man nehmen soll, im Vergleich zu den...
  3. Octavia III Navigationsansagen Amundsen ausschalten

    Navigationsansagen Amundsen ausschalten: Hi! Gibt es beim Amundsen tatsächlich keine Möglichkeit, die Navigationsansagen vorübergehend auszuschalten? Also mir ist natürlich klar, dass...
  4. Privatverkauf Orig. Skoda Octavia III Alu Winterkompletträder / Dunlop Winter Sport 5 - 205/55 R16

    Orig. Skoda Octavia III Alu Winterkompletträder / Dunlop Winter Sport 5 - 205/55 R16: Verkaufe einen Komplettradsatz mit Dunlop Winter Sport 5 auf original Skoda Alufelgen "Star" inkl. Radnarbendeckel in der Dimension 205/55 R16...
  5. Octavia III Diktiergerät über Freisprecheinrichtung

    Octavia III Diktiergerät über Freisprecheinrichtung: Hallo Zusammen, ich bin beruflich viel unterwegs und würde unterwegs gerne ein paar Gedanken über ein Diktiergerät festhalten. Ich will keine...