Metallisches Rasseln - Ursache nicht auffindbar

Diskutiere Metallisches Rasseln - Ursache nicht auffindbar im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Moin liebe Community, in milder Verzweiflung will ich es mal hier versuchen, nachdem bereits 2 Freie und eine Händlerwerkstatt mein Problem nicht...

  1. Dcjx

    Dcjx

    Dabei seit:
    22.05.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Moin liebe Community,

    in milder Verzweiflung will ich es mal hier versuchen, nachdem bereits 2 Freie und eine Händlerwerkstatt mein Problem nicht lösen konnten. Eins vorweg: Ich bin Autoneuling, da ist mein erster Wagen.
    Mein 2012 gebauter Octavia 2 Combi 1.8 TSI DSG Automatik gibt seit einiger Zeit, vermutlich bereits seit Kauf beim Gebrauchtwagenhändler, ein hohes raspeliges metallisches Rasseln von sich. Ab ca. 10km/h gehts mit einzelnen "Rasplern" los und wird häufiger/schneller proportional zur Fahrgeschwindigkeit. Das Rasseln bleibt unverändert, egal ob ich beschleunige, ruhig fahre oder bremse. Es ist nur bei heruntergelassenem Fenster zu hören und wenn der Schall zurückgeworfen wird (andere Autos, Hauswand, Leitplanke). Das Fahrverhalten ist ansonsten bei jedem Wetter oder Fahrstil top, Lämpchen beschweren sich auch nicht.

    Werkstatt 1 sagt: Benzinpumpe, klingt immer so.
    Werkstatt 2 sagt: Bremsblech vorne links locker, war tatsächlich so, gerichtet, trotzdem bleibt das Rasseln
    Werkstatt 3 sagt: Bremsscheiben. Wurden zerlegt und auf Fremdkörper geprüft. Waren z.T. verrostet, wurden vorne komplett getauscht, Geräusch bleibt.

    Falls da tatsächlich was ist, muss ich es flott finden, denn in 2 Monaten ists mit der Gebrauchtwagengarantie vorbei. Hat irgendjemand eine Ahnung, um was es sich handeln könnte?
     
  2. #2 Rigobert, 23.05.2019
    Rigobert

    Rigobert

    Dabei seit:
    06.10.2017
    Beiträge:
    859
    Zustimmungen:
    101
    Wenn es nur bei heruntergelassenen Fenster zu hören ist, dann ist es tatsächlich schwierig. In dem Zustand hast du das Problem einen Infraschall im Wageninnern zu produzieren.
    Vielleicht kannst ein Audiorecorder aussen an dein Fahrzeug kleben...
     
  3. #3 Robert78, 23.05.2019
    Zuletzt bearbeitet: 23.05.2019
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    9.236
    Zustimmungen:
    2.393
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 TDI + Seat Ibiza V FR 1,0 TSI 85kW
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    46000
    Ist es sicher nur wenn du fährst oder auch im Stand wenn du dabei Gas gibst?
    Wenn bei Drehzahl im Stand auch dann evtl. irgendeine Spann- bzw. Antriebsrolle. Die Abscherkupplung des Klimakompressors fällt mir da auch ein.

    Ansonsten könntest du das Auto auch mal auf einer Hebebühne anheben und im 1., 2. und 3. Gang im Standgas laufen lassen und hören ob es dann auch auftritt. Geht, wenn du vorsichtig bist, auch daheim mit zwei Böcken bzw. Wagenhebern.
    Damit kannst du zwar aufgrund der anderen Lastverhältnisse nicht alles nachstellen, vielleicht tritt das Geräusch aber auf und es kann gesucht werden.

    Oder auch mal das Auto auf einem idealerweise abschüssigen Feldweg oder ähnlichem Beschleunigen und dann im Leerlauf den Motor aus machen. Nur eine Stellung drehen oder ganz zurück und gleich wieder vor, sonst kann das Lenkradschloss sperren. Dabei auch auf die fehlende Brems- und Lenkunterstützung achten.
    Hörst du es dann auch kannst du den Motor schon mal ausschließen.
     
  4. Dcjx

    Dcjx

    Dabei seit:
    22.05.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Habe es mal getestet mit geschlossenem Fenster. Meine Freundin konnte bestätigen, dass das auch von außen im vorbeifahren zu hören ist.

    Vorhin getestet, kommt nur beim Fahren und wie erwähnt mit der Geschwindigkeit. Ob ich im unteren oder oberen Drehzahlbereich fahre, macht keinen Unterschied.
    Ich werde am Wochenende nochmal den Feldweg + Aufbocken probieren, danke für den Ratschlag!
    Sorry dass ich so dumm nachfrage aber was meinst du mit "Nur eine Stellung drehen"? Das Lenkrad? Auf dem Feldweg würde ich idealerweise möglichst gerade halten.
     
  5. #5 Robert78, 23.05.2019
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    9.236
    Zustimmungen:
    2.393
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 TDI + Seat Ibiza V FR 1,0 TSI 85kW
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    46000
    Nichts zu danken, dafür ist ein Forum da - sollte es zumindest.
    So wie ich es dir vorgeschlagen habe würde ich es halt machen.

    Zu deiner Frage:
    Wenn du das Auto unterm Rollen ausmachst und den Schlüssel komplett rum drehst kann es dir passieren das dir das Lenkradschloss einrastet.
    Das kann dann auch bei einer kleinen Kurve unangenehm werden. Vor allem ohne Bremsunterstützung.
    Daher entweder nicht komplett aus drehen
    edit: Schalte am besten direkt nach dem ausmachen des Motors die Zündung wieder ein, damt das nicht passiert.
    Nicht das dann mehr zu machen ist als nur das Rasseln, ;)

    Oben habe ich nur "vorsichtig" geschrieben.
    Beim Aufbocken bitte aufpassen das nichts passiert und auch keiner die Haare oder so zu Nahe an drehende Teile kriegt!!!
    Oder gleich einer Werkstatt machen lassen.
     
  6. #6 dünnbrettbohrer, 24.05.2019
    dünnbrettbohrer

    dünnbrettbohrer

    Dabei seit:
    04.11.2010
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    434
    Ort:
    Germering
    Fahrzeug:
    Fabia II RS
    Werkstatt/Händler:
    Auto Bayer FFB
    Kilometerstand:
    155000
    Hat der Wagen das 7-Gang DSG DQ200? Wenn ja, das fällt durch blechern scheppernde Geräusche von der jeweils offenen Kupplung auf. Hört sich ziemlich schrottig an, ist aber normal, weil die Geräusche der Kupplungen nicht durch ein Ölbad gedämpft werden. Merkt man hauptsächlich bei Geschwindigkeiten bis 50 Km/h mit offenen Fenstern und am deutlichsten, wenn eine schallreflektierende Fläche nah genug an der Fahrbahn ist.Es gibt auf der allseits bekannten Plattform einige Videos zu "DSG-rasseln".
    Ansonsten käme noch das Waste-Gate amTurbo in Frage.
     
    Robert78 gefällt das.
  7. Dcjx

    Dcjx

    Dabei seit:
    22.05.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Nur 6-Gang, falls das einen Unterschied macht.
     
  8. Dcjx

    Dcjx

    Dabei seit:
    22.05.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe mir etliche der besagten Videos mal angeschaut und leider triffts keines so richtig. Bei den meißten tritt das Rasseln kontinuierlich auf oder in Abhängigkeit von der Drehzahl. Das ist bei mir nicht der Fall - es kommt allein von der jeweiligen Geschwindigkeit, frühesten bei 10-20 km/h, bis zu einem stetigen blechernden Rasseln bei 80+
     
  9. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    19.066
    Zustimmungen:
    9.648
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb II Combi TDI 103 kW / Fabia II Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    200000
    Nein, nur bei einem defekten Zündanlassschloss (was ich in der VW-Gruppe nicht kenne). Das Schloss rastet erst bei abgezogenem Schlüssel ein.
     
    ChrisPike und Robert78 gefällt das.
  10. #10 Robert78, 25.05.2019
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    9.236
    Zustimmungen:
    2.393
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 TDI + Seat Ibiza V FR 1,0 TSI 85kW
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    46000
    Danke für die Korrektur.
    War mir nicht sicher und probiere das normal auch nie aus, daher lieber den Hinweis das er darauf aufpassen soll. Und mit der Beschreibung wusste ich das nichts passieren kann.
     
    Tuba gefällt das.
  11. ceevau

    ceevau

    Dabei seit:
    14.10.2018
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3
    Grüß Dich.
    Also ich kenne dein Problem, ich habe das selbe nur mit meinem Skoda Octavia 3.
    Nur das dass Problem bei mir auch von Innen zu hören ist im Unterturigen Bereich & hauptsächlich ab 50 km/h & im Gang5+6.

    Nachdem alles geändert worden ist, Getriebe würde überprüft und Ausrücklager wurde gewechselt und es ist immernoch da.
    Also ich bin langsam mit meinem Latein auch am Ende denn normal wie eine freie Werkstatt es sagt, kann es einfach nicht sein.

    Hast schon mal bei einer Vertragswerkstatt nachgefragt? Grüße
     
  12. Dcjx

    Dcjx

    Dabei seit:
    22.05.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Bei den Tests kam leider nur genau das raus, was ich bisher schon geschrieben habe: Geräusch"takt" ist konstant, aber proportional zur Geschwindigkeit.
    @ceevau : Die Skoda Vertragswerkstatt war die, die auf Fremdkörper in der Bremsanlage/Rost tippten, aber wie gesagt: Bremsenwechsel hat nichts gebracht, es war auch nichts drin. Ich kann mich daher nur anschließen: Latein erschöpft. Und beliebig Geld in Werkstätten kann ich deswegen auch nicht nachpumpen ... nur geht schlimmstenfalls irgendwann irgendwas ganz spontan kaputt, was ich gerne vermeiden will, so als Freund der Berechenbarkeit.
     
Thema:

Metallisches Rasseln - Ursache nicht auffindbar

Die Seite wird geladen...

Metallisches Rasseln - Ursache nicht auffindbar - Ähnliche Themen

  1. Rasseln im Leerlauf bei nicht getretener Kupplung

    Rasseln im Leerlauf bei nicht getretener Kupplung: Hallo Zusammen, ich fahre seit kurzem einen Fabia III, 1.0 MPI, 60 PS (BJ 2017) mit rund 10.500 km Laufleistung. Vor ein paar Tagen habe ich...
  2. Nach vielen Reparaturen immernoch Rasseln

    Nach vielen Reparaturen immernoch Rasseln: Moin Moin liebe Skodagemeinde. Ende letzten Jahres hatte ich schon mal einen Post zu meinem Auto gemacht. Wo das Problem war, beim Gasgeben auf D...
  3. Felicia II Kombi '99, 1.6 GLX: ABS wird oft grundlos aktiv - Ursache/Vorgehensweise?

    Felicia II Kombi '99, 1.6 GLX: ABS wird oft grundlos aktiv - Ursache/Vorgehensweise?: Hallo, in meinem Felicia II Kombi, Bj. '99, 1.6 GLX aktiviert sich ABS oft beim Bremsen - nicht immer, aber ohne Grund. Beim Bremsen (ganz...
  4. Getriebe Rasseln

    Getriebe Rasseln: Also. Ich habe mir vor 3 Jahren den Citigo geholt. Da ich ein Studium finanzieren muss kam mir die geringe monatliche Rate grade Recht. Ich war...
  5. Kodiaq Diesel - Rasseln im Motorraum bei Zündung an

    Kodiaq Diesel - Rasseln im Motorraum bei Zündung an: Hallo, normalerweise steige ich ein, drücke den Startknopf und los... Bei meinen Codiersitzungen mache ich die Zündung durch Knopfdruck ohne...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden