Metallisches Klopfen in Kurven

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von SkodaTobi89, 08.06.2013.

  1. #1 SkodaTobi89, 08.06.2013
    SkodaTobi89

    SkodaTobi89

    Dabei seit:
    04.08.2009
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1,9TDI Combi 2003
    Kilometerstand:
    490000
    Hallo zusammen,

    ich habe an meinem Fabia (MKB: ATD, >400Tkm) heute ein neues Geräusch entdeckt :rolleyes:
    Wenn ich beim niedertourigen (1200 Touren) Kurvenfahren einen leichten Lastwechsel hervorrufe, dann kann ich metallische Schläge vom Unterboden wahrnehmen. Leider sind diese Schläge nicht besonders leise, man hört sie trotz Radio...
    Auf der Geraden habe ich zwar auch Lastwechselreaktionen, aber diese sind eher "weich" und absolut lautlos. Das Schlagen tritt nur bei Kurvenfahrt auf.
    Man kann es allerdings auch durch leichtes Bremsen beim niedertourigen Kurvenfahren (z.B. beim Abbiegen) hervorrufen.

    Aufgrund der Lastwechselruckler werde ich diesen Sommer noch alle Motorlager wechseln, aber ich vermute dieses Geräusch jetzt eher aus der Region Getriebe/Differential.

    Fahrwerksmäßig ist an meinem Fabia eigentlich alles neu, bis auf die Stabilager und die Silentlager der Querlenker. Habe auch sonst keine auffallenden Geräusche beim Fahren.

    Ist dieses Geräusch ein "normales" VW-Geräusch, das mit nur noch nie aufgefallen ist, oder geht mein Getriebe langsam aber sicher über den Jordan?

    MfG Tobias
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dathobi, 08.06.2013
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.201
    Zustimmungen:
    714
    Kilometerstand:
    114500
    Du hast Dir die Antwort schon selbst gegeben, tausche die Querlenkerlager und Pendelstützen und gut iss...
     
  4. #3 SkodaTobi89, 10.06.2013
    SkodaTobi89

    SkodaTobi89

    Dabei seit:
    04.08.2009
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1,9TDI Combi 2003
    Kilometerstand:
    490000
    Hallo,
    dann werde ich die Buchsen und die Pendelstütze wohl demnächst tauschen!

    Eine Frage hätte ich zu dem getriebeseitigen Motorlager:
    Das Gummi des Lager hat keinerlei Risse und sieht auch nicht porös aus. Ist es möglich, dass es innerlich trotzdem nach >400Tkm defekt ist, oder würde man das von außen erkennen?
    Oder kann man das Lager irgendwie selber testen?
    Möchte es nur ungern ohne Grund austauschen...

    Gruß Tobi
     
  5. #4 dathobi, 10.06.2013
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.201
    Zustimmungen:
    714
    Kilometerstand:
    114500
    Ausschließen würde ich es nicht, 400tkm sind schon eine Hausmarke...
     
  6. Barney

    Barney

    Dabei seit:
    08.09.2004
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia I, 2.0
    Kilometerstand:
    120000
    Ich hab ein ähnliches Geräusch wie von dir beschrieben. Bei mir sind Querlenkerbuchsen und Koppelstangen in Ordnung, als Geräuschverursacher hat sich das Außengelenk der linken Antriebswelle herausgestellt. Bevor du also wild Teile tauschst, wackel mal an der Antriebswelle (Fahrzeug sollte auf dem Boden stehen) und schau ob die Gelenke/Welle Spiel hat.
     
  7. R2D2

    R2D2 Guest

    Es kann auch einfach nur die Mutter von der Antriebswelle sein, wenn das noch die alte Blechpressmutter ist/war, dann kalppert die Welle schön in der Radnabe.
     
  8. #7 SkodaTobi89, 10.06.2013
    SkodaTobi89

    SkodaTobi89

    Dabei seit:
    04.08.2009
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1,9TDI Combi 2003
    Kilometerstand:
    490000
    Hallo zusammen,
    also die Koppelstangen sind neu. Die Querlenkerbuchsen sind zwar nicht porös oder rissig, aber der TÜV meinte im Februar, dass sie zu weich wären, weswegen ich sie sowieso tauschen wollte.
    Die Antriebswellenmutter ist bei mir schon die neue Mutter und sitzt auf beiden Seiten absolut fest.

    Zu den Lagern:
    Die Motorlager sehen eigentlich alle gut aus. Das rechte Motorlager wurde vor ca 200Tkm schon erneuert (Mutter hat sich gelöst und Träger kaputt geschlagen), aber selbst die anderen Lager sehen für die Laufleistung zumindest von außen sehr gut aus.
    Ich hätte die Lager (angefangen bei der Pendelstütze) jetzt sowieso gerne erneuert, da mich das Lastwechselruckeln langsam nervt :D

    Zu den Außengelenken:
    Also die Außengelenke haben fühlbares Spiel. Habe damals den TÜV gefragt und der meinte, dass dieses Spiel absolut in Ordnung sei. Ich weis allerdings auch nicht wie viel Spiel diese Gelenke im neuen Zustand haben. Wenn ich die Antriebswelle fest halte und das Außengelenk drehe, dann habe ich am äußeren Umfang des Gelenks ca 1-2mm Spiel.

    Gruß Tobi
     
  9. #8 dieselschrauber, 10.06.2013
    dieselschrauber

    dieselschrauber

    Dabei seit:
    20.10.2012
    Beiträge:
    828
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    31535
    Fahrzeug:
    yeti
    TÜV sagt sie sind zu weich? Was für Idioten...Gummi härtet aus und fängt an zu reißen, diese mikrorisse lassen das Gummi "weich" wirken.
     
  10. Barney

    Barney

    Dabei seit:
    08.09.2004
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia I, 2.0
    Kilometerstand:
    120000
    Neue Außengelenke haben kein fühlbares Spiel, 1-2mm ist wie bei mir und das macht gewaltig Geräusche.
    Fühlt es sich an, als ob das Geräusch in die Pedale übertragen wird? Bei mir spüre ich das Klappern nämlich teilweise auch in den Pedalen.
     
  11. #10 SkodaTobi89, 12.06.2013
    SkodaTobi89

    SkodaTobi89

    Dabei seit:
    04.08.2009
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1,9TDI Combi 2003
    Kilometerstand:
    490000
    Hallo zusammen,

    also die Querlenkerbuchsen habe ich mir gerade nochmal angeschaut und konnte wirklich extrem viele feine Risse erkennen.
    Die Buchsen wurden vor 150Tkm schon einmal von einer Werkstatt erneuert, als mein Vater den Wagen noch fuhr, aber leider wurde nur die Version mit zwei Stegen eingebaut. Diesen Fehler werde ich diesmal nicht begehen und gleich die 4-Stege Version einbauen. Die Vollgummi Buchsen sollen beim TDI ja anscheinend für übles Brummen sorgen, oder?

    @barney
    Was meinst du mit "gewaltigen Geräuschen" ? Treten diese bei dir immer auf oder nur wie bei mir?

    Gruß Tobi
     
  12. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Barney

    Barney

    Dabei seit:
    08.09.2004
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia I, 2.0
    Kilometerstand:
    120000
    Anfangs wie bei dir, mittlerweile sehr oft, vorallem bei schlechten Straßen. Hab das Geräusch jetzt seit rund 2 Monaten und erst vorige Woche rausbekommen woran es liegt. In dem Zeitraum hats sich deutlich verschlechtert, vorallem wenns draußen warm ist.
     
  14. #12 SkodaTobi89, 13.06.2013
    SkodaTobi89

    SkodaTobi89

    Dabei seit:
    04.08.2009
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1,9TDI Combi 2003
    Kilometerstand:
    490000
    Ok danke, dann werde ich das mal beobachten.
    So ein Gelenk kostet von SKF ja um die 60€, ist also noch im vertretbaren Bereich. Die Außengelenke kann man doch einfach "herunterschlagen" und wieder aufpressen, oder?
    Im gleichen Zug könnte ich dann mal die Radlager machen. Denen traue ich bei >400Tkm irgendwie nichtmehr und nachher geben die auf irgendeiner Urlaubsfahrt mal den Geist auf.
    Ist auch eine schöne Beschäftigung für die Semesterferien :thumbsup:

    Gruß Tobi
     
Thema: Metallisches Klopfen in Kurven
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Antriebswelle klopft in kurve

    ,
  2. klopfen beim kurvenfahren

    ,
  3. fabia Schläge unterboden

    ,
  4. kurwe fahren klopfen fabia
Die Seite wird geladen...

Metallisches Klopfen in Kurven - Ähnliche Themen

  1. Skoda Fabia 1.4 metallisches Geräusch

    Skoda Fabia 1.4 metallisches Geräusch: Hallo, Mein Skoda Fabia I 1.4 macht ein merkwürdiges Geräusch. Kommt das Geräusch von den Ventilen? Im Anhang ist ein Link zu einem Video auf...
  2. S3 gefährlich instabil bei schnellen Kurven mit Querrillen

    S3 gefährlich instabil bei schnellen Kurven mit Querrillen: Ich wollte mal eure Erfahrungen dazu hören. Folgendes Problem mein S3 190PS 4x4 mit DCC und 19zoll Felgen versetzt extrem bei Schnellgefahrenen...
  3. Schleifendes metallisches Geräusch / Piepen während der Fahrt - Werkstätten ratlos

    Schleifendes metallisches Geräusch / Piepen während der Fahrt - Werkstätten ratlos: Hallo zusammen, seit einiger Zeit beunruhigt und nervt mich ein schleifendes metallisches Geräusch bzw. ein hohes Piepen / Fiepen während der...
  4. 1.3 Favorit geht nach Kurve manchmal aus

    1.3 Favorit geht nach Kurve manchmal aus: Hallo, bin neu hier. Habe folgendes Problem am 1.3 Favorit (Mono-Motronic), Laufleistung 96.000Km: Wenn man etwas zügig um die Kurve fährt geht...
  5. Beim einfedern um die Kurve Geräusche

    Beim einfedern um die Kurve Geräusche: Hallo, Fahrzeug: 1.4TSI Kombi 103kW Elegance BJ13 Habe festgestellt, dass wenn ich einen Bordstein mit eingeschalgener Lenkung es im...