Merkwürdiges Verhalten beim Auf- und Zusperren

Diskutiere Merkwürdiges Verhalten beim Auf- und Zusperren im Skoda Fabia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Leute, heute morgen ist mir was komisches passiert: Als ich mich auf den Weg zur Arbeit gemacht habe, ließ sich der Fabia Facelift...

  1. #1 Rochambeau, 11.11.2010
    Rochambeau

    Rochambeau

    Dabei seit:
    13.04.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    heute morgen ist mir was komisches passiert:

    Als ich mich auf den Weg zur Arbeit gemacht habe, ließ sich der Fabia Facelift einwandfrei mit der Funkfernbedienung öffnen. Bei der Arbeit angekommen wollte ich das Auto auch mit der Fernbedienung abschließen, allerdings hat das Auto keine Reaktion gezeigt, außer dass die rote LED in der Fahrertür durchgehend geleuchtet hat.

    Habe mich versichert, dass alle Türen richtig zu sind. Waren sie auch.

    Manuelles Auf- und Zusperren ging. Danach war auch die LED in der Fahrertür aus.

    Anscheinend wird aber die Fernbedienung nicht mehr erkannt. Die Kontroll-LED an der Fernbedienung leuchtet, wenn einer der beiden Knöpfe gedrückt wird. Nur das Auto reagiert nicht.

    Den Neuwagen habe ich ca. ein halbes Jahr. An der Batterie dürfte es also nicht liegen. Während der Fahrt habe ich auch nicht mit der Fernbedienung rumgespielt oder bin aus Versehen an die Knöpfe gekommen. Der zweite Schlüssel liegt zuhause, den kann ich erst heute abend ausprobieren.

    Hat jemand eine Ahnung, was da los sein könnte?

    Gruß

    Rochambeau
     
  2. #2 TSIpfleger, 11.11.2010
    TSIpfleger

    TSIpfleger Guest

    Morgen!

    Hast Du den Schlüssel schon mal neu "synchronisiert"? Vielleicht hilft das. Die Bedienungsanleitung schreibt dazu folgendes:

    Gruß
     
  3. #3 Rochambeau, 11.11.2010
    Rochambeau

    Rochambeau

    Dabei seit:
    13.04.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Danke für den Tipp!

    Habe folgendes gemacht:

    Zuerst mal einen Knopf gedrückt und anschließend aufgesperrt. -> Kein Effekt.

    Dann die Batterie aus dem Schlüssel genommen. Ein bisschen gewartet. Batterie wieder rein. Dann Knopf zum Öffnen gedrückt -> ging!

    Zur Sicherheit habe ich dann gleich noch manuell auf- und zu geschlossen, damit die Synchronisation auch sicher stattfindet.

    Auf jeden Fall funzt jetzt wieder alles! Juhu

    Rochambeau
     
  4. #4 Rochambeau, 19.12.2010
    Rochambeau

    Rochambeau

    Dabei seit:
    13.04.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Nachtrag:

    Nachdem das Verhalten doch wiedergekehrt ist und auch die oben beschriebene Methode nicht mehr funktioniert hat, bin ich mit meinem Fabia in die Werkstatt gefahren.

    Ergebnis: Mechanischer Defekt am Schloss/Zylinder der Fahrertür. Nach Auswechslung desselben bislang keine Probleme mehr.
     
Thema:

Merkwürdiges Verhalten beim Auf- und Zusperren

Die Seite wird geladen...

Merkwürdiges Verhalten beim Auf- und Zusperren - Ähnliche Themen

  1. Steuerung Schiebedach über FB beim S3 Combi

    Steuerung Schiebedach über FB beim S3 Combi: Hallo, ist jemandem schon negativ aufgefallen, daß das Schiebedach beim S3 nicht mehr mit der FB gesteuert werden kann? Weit aus dümmer ist...
  2. Anhängelast beim 7-Sitzer

    Anhängelast beim 7-Sitzer: Hallo zusammen, ich stehe gerade kurz vor der Bestellung eines Kodiaq mit dem 190PS-Diesel, 4x4 und DSG und muss 2,5 Tonnen Anhängelast ziehen...
  3. Benzin läuft beim volltanken raus

    Benzin läuft beim volltanken raus: Seit dem letzten volltanken (hab davor auch immer vollgetankt) läuft aus der rechten Seite irgendwo Benzin raus. Hatte den Tankeinfüllstutzen...
  4. Turbo pfeift beim Beschleunigen.

    Turbo pfeift beim Beschleunigen.: Hallo Leute, seit einer längeren Autobahnfahrt (2 x 500km) habe ich Probleme mit meinem Turbo. Ich habe einen O2 1Z 1.9 TDI mit...
  5. Airbagfehler beim Yeti

    Airbagfehler beim Yeti: Hallo Leute, unser schöner Yeti hat einen Airbagfehler. Anzeige im Maxi-Dot "Fehler im Airbag" , Bedienungsanleitung sagt "ab zum Skoda...