Meinung zu Komplettsystem

Dieses Thema im Forum "Car-Hifi / Navi / App Forum" wurde erstellt von thundi, 08.11.2004.

  1. thundi

    thundi Guest

    Jo Freaks!

    Bin letzte Woche mal bei meinem ACR Händler vorbeigeschnellt zwecks Anschaffung eines Komplettsystem (nur Musik). Vorgeschlagene Komponenten:

    Subwoofer:
    HELIX Deep Blue 12 Single, geschlossene Kiste, 350W RMS, Empfindlichkeit 90dB, Impedanz 4 Ohm, 30cm Membran

    MP3 Radio:
    ZENEC ZE-20MP3, MOSFET 4x45W, 4 Kanal Preout, DSP

    Frontsystem:
    HELIX Blue Komponentensystem, 50W RMS, 70Hz-22kHz, Empfindlichkeit 91 dB 1W/1m, Impedanz 4 Ohm, Tiefe 62mm

    Endstufe:
    Entweder
    AXTON C508, 4 Kanal, 4x60W RMS @ 4 Ohm, 4x90W RMS @ 2 Ohm
    ODER
    RODEK R4100A2, 4 Kanal, 4x95W RMS @ 4 Ohm, 4x140W RMS @ 2 Ohm


    Auf was ich Wert lege sind guter Klang auch bei geringer Lautstärke, Musikrichtungen quer durchgemischt von Trance bis Hip Hop und Charts, einen Bass der mir den Rücken massiert. Ja, das ist wichtig. Natürlich soll alles auch klingen wenn mans bis zum Anschlag aufdreht :D

    Die Entscheidung zwischen RODEK und AXTON hängt davon ab ob sich die 120 € mehr auszahlen, d.h. ob ich wirklich klanglich, lautstärkenmäßig, bassig *g* usw... davon profitiere oder obs der AXTON auch tut. Und ob die anderen Komponenten überhaupt zu dem stärkeren RODEK passen.

    Dämmzeug lass ich erstmal weg, mal schaun wie sich mein Felicia verhält. Hat wer Erfahrung damit??? Zudem plane ich einen doppelten Kofferaumboden, wo dann die Endstufe reinkommt und der Sub veranktert werden kann damit er nicht in der Gegend rumrutscht (oder soll ich Kiste weglassen und Subwoofer gleich in den doppelten Boden integrieren??? Klangliche Vor-/Nachteile????).

    Würde gerne eure Meinung zum System, Anregungen und alles was ihr auf dem Herzen habt hören :freuhuepf:

    Keep movin'
    Christoph
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Rene & Alexandra, 08.11.2004
    Rene & Alexandra

    Rene & Alexandra

    Dabei seit:
    06.11.2004
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fellbach Uhlandstr. 19 70736 Deutschland / BW
    Fahrzeug:
    O2 FL RS TFSI DSG Kombi gelb Fabia 1.9TDI gelb
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Autohaus Töpner Nelmersbach (sehr zu empfehlen)
    Kilometerstand:
    28000
    Hallo

    Es ist eine Preisfrage aber ich kann Dir eztwas empfehlen. Ich selbst habe da selbe und bin zufrieden.
    Schau einfach mal dort vorbei www.audio-system.de

    Mfg Rene
     
  4. Fabse

    Fabse Guest

    Hi!

    Wenn ich zwischen den Endstufen wählen müsste, liegt der Vorteil ganz klar bei der Rodek!

    Ich betreibe mit einer Rodek R480i ein Phonocar Compo System + Phonocar Kicker und Syrincs Subwoofer und die Endstufe ist richtig gut....Rodek ist generell nicht schlecht...auch Subwoofer sind nicht schlecht....

    Hast du dir bei dem ACR Händler mal das Rodek 165er Compo System angeschaut?.....

    Wenn du dir n Composystem und n Sub von Rodek, plus Endstufe holst klingts bestimmt auch nich schlecht....Rodek baut sehr audiophile Sachen...


    Achja...Radio....Ich würd dir das Radio JVC KD-G801 empfehlen, ist n Markending mit ner guten Ausstattung (Subout z.B)...kostet 147 Euros bei Netonnet...bei ACR meines Wissens immernoch über 200....

    Ansonsten spare ein bischen und hole dir ein gebrauchtes Alpine bei Ebay für etwas über 200...da haste dann Referenzklasse mit Laufzeitkorrektur

    Greez,
    Bennat
     
  5. #4 mauwges, 09.11.2004
    mauwges

    mauwges Guest

    Hi thundi,

    Auf jedenfall ein gescheites Radio wenn du WErt auf guten Klang legst.
    DIeses neue Panasonic (das Silberen - weiss gerade den Modelnamen nicht) ist ziemlich geil - also wirklich geil und du bekommst es schon ab ca. 350.-

    Bei den Endstufen würde ich auch auf jeden Fall zur Rodek tendieren aber wenn du eh schon so auf Helix setzt dann schau dir doch mal ne Helixstude an zB: HXA 400 MKII - sehr feines Teil - dann bekommst du echt geilen Sound. Auch die Dark BLUE 4 von Helix Blue soll ziemlich gut sein. Spielen beide die Rodek locker an die Wand.

    Grüße
     
  6. thundi

    thundi Guest

    Daaaanke für die Antworten.

    @Rene: Also vom Geld her schauts bei mir als Schüler eher laff aus, daher möchte ich/kann ich ned so viel investieren.

    @Fabse: EBay lass ich lieber, hab lieber Garantie und einen guten Service von Händler. Ein komplettes RODEK System ist sicher gut aber vom Preis her wirds nicht mit meinem mithalten können nehm ich an. Das JVC werd ich mir aber genauer ansehen, danke!

    @mauwges: Radio VIEL zu teuer, HELIX deto, für "Absolute Spitzenklasse" is einfach der Geldbeutel zu klein, leider :)

    Also das Frontsystem steht eigentlich schon fest, wird ziemlich sicher das HELIX Blue (Preis 90 Euro, Qualität soll auch nicht schlecht sein)VORAUSGESETZT die Endstufe ist nicht zu stark dafür. Kann das überhaupt sein, dass die RODEK Endstufe zu stark ist und die Boxen crasht oder geht das garnicht?

    Ich habe dem ACR Händler bewusst gesagt dass ich Geld sparen und gute Qualität haben möchte. Das System wie beschrieben mit AXTON Endstufe kommt auf 580 €, mit RODEK Endstufe auf 700 €. Und mehr will ich auch nicht ausgeben. Die Frage für mich ist, zahlt sich die RODEK Endstufe nun wirklich aus wenn alles andere gleich bleibt (Front, Sub) oder tuts die AXTON auch?

    Greets 8-)
    Christoph
     
  7. #6 mauwges, 09.11.2004
    mauwges

    mauwges Guest

    Hi,

    Von der Axton würde ich auf jedenfall die Finger lassen - da ist die Rodek schon besser. Aber ich sag mal so wen der Händler dir schon so ein Angebot macht dann höre einfach beide Endstufen an und entscheide nach deinem Gehör.
    Mit Anhören meine ich natürlich wenn alles andere in deinem Auto schon verbaut ist - dann einfach mal die Axton und dann die Rodek dranhängen und du wirst sehen.

    Grüße
     
  8. thundi

    thundi Guest

  9. #8 mauwges, 09.11.2004
    mauwges

    mauwges Guest

    Hi,

    ich meine in erster Linie klanglich.
    Das mit dem nichtverwöhnten Ohren änder sich ziemlich schnell. Am Anfang ist es immer sehr geil. Mit der ZEit gewöhnen sich deine Ohren daran und dir fallen immer mehr SAchen auf die nicht passen - bis - ja bis man am Schluss kein Geld mehr hat und die Anlage im Auto 50% des Gesamtwertes ausmacht ;-)

    Grüße

    PS:
    Wie gesagt - frag deinen Händler mal wegen dem Probehören. Du kannst ja auch zuerst alles Kaufen inkl. der Endstufe (Rodek oder Axton) mit der OPTION dann Probezuhören und dann evtl die Stufe doch gegen die jeweils andere zu tauschen - verstehst?
     
  10. thundi

    thundi Guest

    @mauwges: Ja verstehe, ich kauf mir das System zB mit AXTON Endstufe, verbaue alles und tausch nachher die axton mit der Rodek falls mir die axton nicht gefällt.
    Das heisst du bist auch mit den anderen Komponenten (Sub, Front) einverstanden. Würden die auch wirklich zu der RODEK passen, oder muss ich mit stärkerer Endstufe=RODEK auch neues Front/Sub System kaufen?

    MfG, Christoph
     
  11. #10 mauwges, 09.11.2004
    mauwges

    mauwges Guest

    Die Komponenten sind gut.

    Und mit der Leistung brauchst du dir auch keine Sorgen machen.
    Denn du musst die Leistungsreserve auf Seiten der Endstufe haben; d.h. Leistung der Endstufe > Leistung der LAutsprecher.

    NATÜRLICH muss dann die Endstufe soweit runtergedreht werden dass sie deine Lautsprecher nicht grillt. Der Vorteil ist ein geringer Klirrfaktor und somir besserer Klang.
    Denn wenn du einen Verstärker am Limit betreibst produziert ehr sehr viel Klirr - das tut dann in den Ohren weh und zersört deine Hochtöner.
    Beim Bass jedoch kannst du die Endstufe ruhig ausfahren weil hier a) das Ohr nicht so empfindlich ist und b) die meisten Klirrkomponenten soweiso überhalb der Bassfrequenzen liegen und garnicht wiedergegeben werden.

    Grüße
     
  12. thundi

    thundi Guest

    @mauwges: Ok das klingt gut. Denkst du, dass ich einen Kondensator benötigen werde?

    @Alle: Bei dem von Fabse empfohlenen JVC Radio sind folgende Angaben:
    • Für Lenkrad-Bedientasten bereit
    • Ausgangsleistung: 4 x 50 W
    • 1-Bit D/A-Wandler von Burr-Brown mit 24 Bit Auflösung
    • MP3/WMA-kompatibel
    • CD-/CD-R-/CD-RW-kompatibel
    • Parametrischer 3 Band iEQ
    • Line-Ausgangspegel: 5 V
    • Line-Ausgänge (2 Paar)
    • Subwoofer-Ausgänge mit Lautstärke-/Übernahme-Frequenzregler
    • Mehrfarbiges Punktmatrix-Display mit Kontrastregler
    • DAB Basic Control II
    • Motorbetriebene Bedienteil

    Für was sind die LineAusgänge und -Ausgangspegel? Ist das wichtig? Und ist mit dem Subwoofer-Ausgänge Lautstärke-/Übernahmefrequenzregler gemeint, dass ich vom Radio aus den Frequenzbereich und die Lautstärke des Subs einstellen kann??

    Greets :D
     
  13. Sillek

    Sillek

    Dabei seit:
    16.04.2003
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Kamenz/München
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi, 2,0 TDi 125kw 6-Gang
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kamenz
    Kilometerstand:
    59800
    mal ne andere Frage was sollen die Rodek bzw. Axton kosten? denn eine Helix MKII liegt auch unter 200 € und is weit aus besser :)

    Grüsse Sillek
     
  14. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. thundi

    thundi Guest

    @Sillek: Die AXTON kostet 179€, die RODEK 299€. Möchte eine gute Kombination aus Klangqualität und Wattleistung, vor allem am Subwoofer. Macht die MKII mehr Druck als die Axton? Hab auch HELIX H400 Exprit gefunden um 269€. Würd mir auch gefallen!!

    MFg, Christoph :headbang:
     
  16. Fabse

    Fabse Guest

    Nebenbei: Die Helix HXA 400 MkII kannst du klanglich nicht mit der Axton und der Rodek vergleichen...das is schon was sehr feines....

    Hätte mein Geld für die Endstufe gereicht und ich hätte nicht eine gebrauchte ebenso gute für weniger haben können, wäre die HXA 400 MkII meine erste Wahl gewesen....

    Mit Helix kannst du nix falsch machen.....Auch dein Composystem ist gar nicht so übel...

    Du kannst dir aber auch mal anschauen ob du nicht eine Xetec 4Kanal Endstufe günstig bekommst...auch was feines....gravity 4g-300 zum beispiel....

    ich bin mit meiner Rodek R480i sehr zufrieden...hat Leistung und klingt sehr fein auflösend und gut.....hab sie mit ner Emphaser und ner Audiosystem verglichen und fand sie besser...aber wie gesagt....das ist SUBJEKTIVES Empfinden...das wichtigste ist Probehören über einen längeren Zeitraum....mindestens 15 minuten um einen ERSTEINDRUCK zu bekommen....von leiser bis gehobener Lautstärke.....


    Ansonsten...wenn du dich auf Helix Compos eingeschossen hast, solltest du dir das Esprit HXS 136 anschauen...ist meiner Meinung nach n Tacken besser als das Blue....

    Die Ground Zero GZTA 4000 ist auch ne solide Endstufe für kleines Geld...hab sie gestern in Verbindung mit nem Eyebrid System in nem Clio gehört....klang gar nich so übel....

    Sogar der Spectron Subwoofer von dem ACR Typen für 145 Euro war richtig gut dabei....Ultra schnell und sehr tief....papiermembran.....Spectron ist zwar sehr günstig, aber der war echt nicht übel....

    Und das JVC 801 sollte für deine Bedürfnisse und Vorstellungen mehr als ausreichen!

    Naja...hörs dir am besten an!

    Grüsse
     
Thema:

Meinung zu Komplettsystem

Die Seite wird geladen...

Meinung zu Komplettsystem - Ähnliche Themen

  1. Dann möchte ich mal eure Meinung zu dem Angebot

    Dann möchte ich mal eure Meinung zu dem Angebot: Habe mir jetzt einen Octavia Combi Style bestellt. Farbe Race-Blau Metallic, Innen Stoff. 1.4 TSI mit 150 PS (Benziner) Als Zusatzausstattung...
  2. Meinungen zum Octavia Kombi 1.2 TSI DSG ?

    Meinungen zum Octavia Kombi 1.2 TSI DSG ?: Hallo, Ich möchte mir einen Octavia Kombi zulegen und habe ein schönes Angebot von meinem Händler erhalten. Es ist eine Tageszulassung: Octavia...
  3. Meinungen zu navidvds.com

    Meinungen zu navidvds.com: Servus zusammen, ich hab etz mal im internet geforscht und bin auf navidvds.com gestoßen. Da bekommt man die neue V13 Version fürs columbus I für...
  4. Vergleich und Meinungen Sportabgasanlage

    Vergleich und Meinungen Sportabgasanlage: Da ich am überlegen bin mir eine Sportaga nachzurüsten, brauche ich eure Hilfe. Was führ AGA habt ihr verbaut und wie sieht es mit der Qualität,...
  5. Octavia Joy 1,4 TSI Combi, eure Meinung?

    Octavia Joy 1,4 TSI Combi, eure Meinung?: Eigentlich müsste unser Octavia-I (2,0 115PS) noch nicht wirklich ersetzt werden aber Schatzi will den Neuen. Gut, ein wenig hat er uns schon...