Meine unendliche roomstergeschichte

Dieses Thema im Forum "Skoda Roomster Forum" wurde erstellt von blutsvense, 15.05.2011.

  1. #1 blutsvense, 15.05.2011
    blutsvense

    blutsvense

    Dabei seit:
    07.05.2009
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ulm
    Fahrzeug:
    skoda roomster 1,2
    Kilometerstand:
    60000
    hi,
    ich fass mal kurz zusammen:
    vor zwei wochen ist mein getriebe an meinem 4 jahre alten roomster verreckt!
    garantie abgelaufen,skoda händler hat blöd getan weil das auto aus italien ist!
    ich also im internet ein ein überholtes austauschgetriebe für 650 gekauft!
    meine werkstatt hat sich trotz großer zweifel bereiterklärt das ding einzubaun!
    nach problemen mit der lieferung und noch andren logistischen problemen wurde das getriebe getauscht!
    ausrücklager war anscheinend noch gut und nicht getauscht!
    ich hab das auto geholt und am nächsten morgen eine öllache unter dem auto bemerkt!
    wieder zurück zur werkstatt!mein meister sah nun seine zweifel berechtigt!
    ich also bei der internetfirma angerufen und gefragt was zu tun sei!
    man sagte mir ich soll ein paar dichtungen besoreb und das tropfen höre auf!
    ich geh los wie mir befohlen zu vw um einzukaufen!
    wieder in meine werkstattmit der bitte um einbau!
    der meister ruft mich ein paar stunden später an und sagt die teile passen nicht und er hat spähne im getriebe entdeckt!
    er bricht mein getriebeumbau an dieser stelle ab!!!
    ich also wieder bei der internetfirma angerufen und die hat bei mir in ulm einen tag eine werkstatt gesucht die sich um mein getriebe kümmert!
    internet firma ist in aachen!500 km
    eine werkstatt der firma "verglöst" nahm also meinen roomster tauschte dichtungen und teile und machte das getriebe dicht!
    die "spähne" im getriebe sei normaler abrieb sagte mir der meister von verglöst!
    soweit so gut!das auto läuft prima und dicht ist es auch!
    gestern abend hab ich dann im leerlauf ein geräusch bemerkt ,das bei getretener kupplung wegging!
    ich im netz geschaut und des öfterern gelesen es könne das ausrücklager sein!
    meine erste werkstatt sagte ja aber das aurücklager sei ok!
    hat jemand eine idee?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Berndtson, 15.05.2011
    Berndtson

    Berndtson

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    2.606
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Yeti, 110 kw, Joy
    Werkstatt/Händler:
    Online gekauft
    Kilometerstand:
    1000
    ?!?

    Edit: der erste Post ließ nur die von mir jetzt durchgestrichenen Satzzeichen zu.
     
  4. revilo

    revilo

    Dabei seit:
    23.10.2009
    Beiträge:
    1.767
    Zustimmungen:
    3
    Und läuft er wieder, oder was ist die Moral der Geschichte?
     
  5. #4 Patrick B., 15.05.2011
    Patrick B.

    Patrick B.

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Roomster 1,6 16V
    Kilometerstand:
    145000
    Idee?
    Klar, das Ausrücklager war wohl doch nicht okay, oder hat den Umbau bei Vergölst nicht überlebt.
    Also, Getriebe wieder raus, Lager und Hülse neu und weiterhin wegen der Späne beten das der Vergölst-Meister recht hat, oder das das Getriebe nun Zeitnah komplett auseinander fliegt.
    Ausrücklager und Hülse erneuere ich IMMER wenn ich ein Getriebe ausbaue und die Historie der Teile nicht kenne.
     
  6. revilo

    revilo

    Dabei seit:
    23.10.2009
    Beiträge:
    1.767
    Zustimmungen:
    3
    Meistens spart man nicht, wenn man zu viel spart. Viel Glück, dass der Wagen bald wieder vernünftig läuft.
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 dathobi, 15.05.2011
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.226
    Zustimmungen:
    716
    Kilometerstand:
    114500
    650€ für ein Austauschgetriebe? Und was kostet eine Anschlussgarantie für EU Fahrzeuge?
     
  9. #7 JulianStrain, 15.05.2011
    JulianStrain

    JulianStrain

    Dabei seit:
    28.07.2008
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia 2 Kombi, 70Ps Dreizylinder
    In einem überholten Austauschgetriebe sollten doch Spähne eher nicht mehr vorhanden sein, würde ich jetzt mal vermuten.
    Undicht auch noch.
    Ich bezweifel, dass das Überholt worden ist.
     
Thema:

Meine unendliche roomstergeschichte

Die Seite wird geladen...

Meine unendliche roomstergeschichte - Ähnliche Themen

  1. Die unendliche Geschichte mit dem Fehlerspeicher / Motorkontrolleuchte

    Die unendliche Geschichte mit dem Fehlerspeicher / Motorkontrolleuchte: Guten Morgen Leute. Ich muss mich wieder erneut an euch wenden da das Problem, was genau genommen schon Wochen - ach was schreib ich- monatelang...
  2. Die unendliche Geschichte.... oder der langsame Tod meines Superb

    Die unendliche Geschichte.... oder der langsame Tod meines Superb: Hallo Freunde, vielleicht erinnert sich ja jemand an meinen Superb 3U4 2.0 TDI aus EZ: 2006, Kilometerstand derzeit 98.500 km.... Ich hab mal...
  3. Ruckelnder Motor - eine unendliche geschichte?

    Ruckelnder Motor - eine unendliche geschichte?: hallo zusammen! habe folgendes problem bzw. folgende frage: nachdem mein fabia seit einiger zeit im zwischengasbereich eine sehr ruckelige...
  4. Unendliche Lieferfrist Roomster mit DSG

    Unendliche Lieferfrist Roomster mit DSG: Guten Tag, wir haben im Dezember 2010 einen Roomster 1.2TSI mit DSG bestellt. Liefertermin war mal März, dann April und nun hat mir mein :)...
  5. Unendlich lange Signaturen - die neue "Mode" ?!

    Unendlich lange Signaturen - die neue "Mode" ?!: Hallo Userinnen und User, in letzter Zeit fallen mir und auch anderen Mitlesern verstärkt ewig lange Signaturen. Meine Eigene ist sicher auch...