Meine Pläne: Spur, Federn, Box. Kommentare erwünscht!

Diskutiere Meine Pläne: Spur, Federn, Box. Kommentare erwünscht! im Skoda Fabia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo an alle! Hab' mich gerade hier registriert, dies ist somit mein erstes Posting! Eine tolle Community, wenig Streit, viel Information und...

  1. Igma

    Igma

    Dabei seit:
    13.07.2008
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Grödig, Österreich
    Hallo an alle!

    Hab' mich gerade hier registriert, dies ist somit mein erstes Posting! Eine tolle Community, wenig Streit, viel Information und Hilfe! Vielleicht jetzt auch für mich... :)

    Ich habe vor, mir nächste Woche einen Fabia II Combi Sport 1.9 PD TD zu bestellen (Leasing, Österreich). Meine bisherigen Fahrzeuge hab' ich alle "brav" gelassen, abgesehen davon bin ich kein Freund von übermässig aufgemotzten Autos, eher von Understatement. Im Moment fahr ich noch nen 1er Fabia, die Unterschiede werd' ich ja niemanden erklären müssen. Somit hab' ich mich stark damit auseinadergesetzt, den neuen ein bißchen zu modifizieren. Ein bekannter Mechaniker, der schön länger den neuen Fabia als Kurzheck mit selber Motorisierung fährt, hat mir am Wochenende mal seine Modifizierungen vorgeführt, die da waren:




    • 40/40 Tieferlegung
    • Spurverbreiterung 20mm
    • Eine "Box" (wie er es nannte) mit 6 Einstellungsmöglichkeiten, die am Motor angeschlossen war
    Natürlich nix typisiert... :rolleyes:
    Bei der Box konnte er mir auch nicht sagen, wieviel mehr Leistung sie bringt, aber ich bin damit gefahren, das war schon ordentlich spürbar!

    Ich hab' jetzt folgende Fragen an die Community, ich versuch mal, alles übersichtlich aufzulisten:




    1. Diese "Box"... laut Besitzer hat die keine 200 Euro gekostet. Warum also in ein teures Chiptuning investieren, wenn's so auch geht? Wo ist der Haken? Der Verbrauch ist angeblich um einen halben Liter gesunken (was mein Hauptargument dafür wäre, die erhöhte Leistung wär' ein erwünschter Nebeneffekt :D).
    2. Meine Werkstatt wär zwar nicht prinzipiell gegen die Modifizierungen, hat mich aber darauf hingewiesen, dass Skoda strikt gegen solche Maßnahmen (Box, Chip) ist. Sollte - aus welchem Grund auch immer - der Motor was haben und getauscht werden müssen, können die das scheinbar feststellen, ob da gemurkst worden ist (höhere Verbrennungstemperatur, Spuren am Material). Wird der Motor durch die Box in Mitleidenschaft gezogen? Ist mit höherem Verschleiss / Schäden (nur auf Grund der Box) zu rechnen? Gibt's auch solche Boxen, die die Leistung gleich lassen, aber den Verbrauch optimieren?
    3. Um eine bessere Kurvenstabilität zu erhalten und natürlich auch, um die Optik zu verbessern, interessieren mich sowohl Spurverbreiterung, als auch Tieferlegungsfedern. Ich habe aber bei der Probefahrt weder große Unterschiede bei der Kurvelage, noch Abstriche beim Komfort bemerken können (die Strecke war sehr kurvig!). Einzig optisch machten sich die Federn definitiv bemerkbar. Felgen sind die 16" Atria. Ich würd's trotzdem machen, weil ich mich einerseits sicherer fühlen würde, andererseits ist es ja quasi ein Muß, den Fabia wieder ein wenig runter zu holen. ;) Wie ist eure Meinung da prinzipiell dazu?
    4. Da ich ja einen Combi bestellen werde und hin und wieder auch vor habe, die Ladefläche zu nutzen, würd' mich interessieren, ob es da Probleme mit der Spurverbreiterung und den Federn geben könnte, wenn ich mal etwas schwerer zugeladen habe.
    5. Wenn ich also die Spurverbreiterung und die Federn einbauen würde, würden sich die Modifikationen auch negativ bemerkbar machen? Höherer Verschleiß? In gewissen Bereichen schlechtere Fahreigenschaften?
    6. Da ich vor hätte, mir alles eintragen zu lassen, wie hoch wären da geschätzt die Kosten dafür? Ich nehm' mal an, daß Österreich und Deutschland da nicht so weit aus einander klaffen, oder?
    Das wären mal die Haupfragen. Nebenbei möcht ich mir irgendwann die Frontlippe dranmachen, Nightbreaker einbauen und ein paar Chrom-Zierstreifen dazukleben. Und ein Zenec E>GO (laut ACR möglich)! Ganz dezent, wie gesagt. :D

    So, ich hoff, mein Einstand ist nicht zu heftig... Freue mich jetzt schon auf eure Antworten! Und natürlich auch auf's neue Auto... :)
     
  2. fechi

    fechi

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    Octavia 2 Combi fl 2.0 4X4
    Werkstatt/Händler:
    Prenzlau
    Beim Fahrwerk würde ich dir empfehlen das du nicht vorne und hinten gleich hast 40/40 dann lieber 60/40 oder so!weil der Fabia Combi dazu neigt sowieso hinten tiefer zu hängen als vorne!das auch im unbeladenen zustand!und wenn sich das Fahrwerk erstmal eingefedert hat dann sieht es evtl. ein bißchen sch.... aus!würde ich mir also nochmal genau überlegen!oder ein Gewindefahrwerk!da kannst dann ja nachschrauben!
     
  3. #3 deathdragon, 13.07.2008
    deathdragon

    deathdragon

    Dabei seit:
    23.10.2007
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    0
    großartig agil wird der kombi eh nicht ! dafür ist ein kombi geworden! wenn du dich sicherer fühlen willst in kurven dann leg den kombi an die kette bzw. an die stange- sprich domstreben rein und fahrwerk rein (gewinde wäre top). thema chiptuning ne box für 200 € kann nichts besonderes sein- gabs sicher bei einen bekannten auktionshaus. wenn chippen/box dann bitte richtig! mit garantie und versicherung. was für schäden entstehen können: billig chippen/box : turbo tot, kolbenfresser , kühler tot, krümmer zerheizt und vieles mehr bis hin zu getriebe schaden! was kann der schaden kosten ? darüber brauchst du dir dann keine sorgen mehr machen *fg* aber so im schnitt meist 2000-3000 € (erfahrungswerte der letzten jahre können aber auch geringer ausfallen kommt auf schaden an)



    im großen und ganzen wer hier fuscht wird bestrafft und zahlt später dafür teuer lehrgeld!
     
  4. Igma

    Igma

    Dabei seit:
    13.07.2008
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Grödig, Österreich
    Danke gleich mal für die ersten Rückmeldungen!

    Zur Box: sowas in der Art hab ich mir ja gedacht. Aber gut zu wissen, dass es Anbieter gibt, die Garantie / Versicherung mit anbieten!

    Domstreben und (Gewinde)fahrwerk klingt jedenfalls mal teurer, in welcher Preisregion bewegt sich denn das so? Bringen Domstreben da wirklich so viel bei nem Kleinwagen?

    Gegen die Spurverbreiterung spricht soweit nichts?

    LG
     
Thema:

Meine Pläne: Spur, Federn, Box. Kommentare erwünscht!

Die Seite wird geladen...

Meine Pläne: Spur, Federn, Box. Kommentare erwünscht! - Ähnliche Themen

  1. Kodiaq Kann das Handy immer in der Phone-Box bleiben ?

    Kann das Handy immer in der Phone-Box bleiben ?: Kann man sein Handy (Samsung S7) dauernd in der Ladeschale lassen, also keine spezielle Handyhalterung mehr notwendig ? Wie verbindet sich dann...
  2. Privatverkauf Original Federn Octavia Kombi 1Z FL, BJ 11/2001

    Original Federn Octavia Kombi 1Z FL, BJ 11/2001: 1.8 TSI Kombi Family Bei 84tkm aufgebaut. Technisch einwandfrei. Wegen Sportfedern ersetzt. Macht mir Angebote. Gruß Gesendet von meinem E5823...
  3. Eibach Federn mit Seriendämpfern?

    Eibach Federn mit Seriendämpfern?: Hallo zusammen, ja, mir ist bewusst, dass die Eibach-Federn mehrfach Thema waren und konnte auch schon rausfinden, dass Sie sich bei meinem F2...
  4. Kürzere Federn für Kombi-Heckklappe?

    Kürzere Federn für Kombi-Heckklappe?: Hallo zusammen, leider stößt meine Heckklappe beim öffnen oben immer an das geöffnete Sektionaltor. Ich habe das Tor schon etwas mit Schaumstoff...
  5. Gemini Felgen + H&R Federn (25mm tiefer) + H&R (Trak+)Spurplatten je 15mm hinten

    Gemini Felgen + H&R Federn (25mm tiefer) + H&R (Trak+)Spurplatten je 15mm hinten: Hallo zusammen, ich habe jetzt in meinem Octavia RS Combi (BJ 10.2016) folgendes Fahrwerk: H&R Artikel: 28833-1 nun würde ich gern hinten noch...