meine persönliche Mängelliste Skoda Roomster 1,9TDI

Diskutiere meine persönliche Mängelliste Skoda Roomster 1,9TDI im Skoda Roomster Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Roomster Freunde, ich fahre mittlerweile den 2. Roomster. Mein erster war der 1,4TDI mit 70PS. Da der Wagen viel zu lahm (auch wegen...

french20

Dabei seit
12.07.2009
Beiträge
1
Zustimmungen
0
Ort
Wuppertal
Fahrzeug
Roomstr 1,9TDI
Kilometerstand
26000
Hallo Roomster Freunde,

ich fahre mittlerweile den 2. Roomster. Mein erster war der 1,4TDI mit 70PS. Da der Wagen viel zu lahm (auch wegen Hängerbetrieb) war wurde es nach 70000km der 1,9TDI. Mittlerweile hat dieser auch rund 72000km runter und ich kann eine Menge an Mängeln berichten die meist nicht auf Kulanz repariert werden mussten.

1. Klimakompressor bei rund 30tkm im Hochsommer kaputt
2. Radlager hinten!!! nicht vorne nach ca. 50tkm
3. komplette Antenne defekt
4. Motorelektronik spinnt immer wieder gerne, alle möglichen Lampen leuchten immer wieder gerne Mal auf um den Fahrer bei Laune zu halten. Im Ausland kommt das ganz besonders gut auf der linken Spur wenn alles angeht und der Motor aus :-) und dann auch nicht mehr angeht.
5. innerhalb 1 Monat ist mir 2mal das Handbremsseil gerissen. Meine Werkstatt hatte so etwas wohl auch noch nie erlebt. Ich auch nicht!
6. Achslager nun nach 70tkm defekt
7. im rechten Scheinwerfer befindet sich ein Aquarium
8. An den ein oder anderen Stellen wie am Kotflügel und auch im Einstiegsbereich machen sich die ersten Rostbläschen breit. Ich fahre regelmäßig in die Waschstrasse und auch zur Inspektion. Also daran kann es kaum liegen!!!
9. Seit neustem stinkt der Wagen gerne nach längeren Autobahnfahrten nach verbranntem Kunststoff.
10. Der fahrersitz fängt auch mittlerweile an sich unterhalb aufzulösen. Da ich den Wagen min. 1-2 Mal pro Woche aussauge finde ich jedes Mal unterm Sitz weisse Krümmel wie aus Schaumstoff.
11. mein Gebläse quietscht auf Stufe 1.
12. Die stoßdämpfer von der Heckklappe sind auch schonmal gebrochen gewesen.
13. Parksystem spinnt auch immer wieder gerne, mal piept es mal nicht.
14. Skoda Bluetooth Freisprech macht auch gerne was Sie will.

So, das war es fürs erste....Mehr fällt mir auf die Schnelle nicht mehr ein. die anderen Dinge waren alles mehr oder weniger Kleinigkeiten wie das lösen der Fensterdichtungen an Fahrer und Beifahrertür.

Mein nächstes Auto wird alles, nur kein ROOMSTER!!!!! 3,5 Jahre ROOMSTER und nichts als Ärger sind zu viel des Guten.
 
motophil

motophil

Dabei seit
04.09.2006
Beiträge
86
Zustimmungen
0
Ort
Karlsruhe
Heftig, heftig. Ich habe auch einen 1.9TDI von 9/2007 - der hatte aber bisher (65000km) nur die bekannten Probleme mit dem "Dance"-Radio und den schwergängigen hinteren Fensterhebern. Mein Beileid...

- Philip
 

feiter

Guest
Mir scheint, da hast Du wirklich Pech gehabt. Wie man so sagt: Das erste Auto einer Marke wird vom Verkäufer verkauft, das zweite von der Werkstatt.
 
Mexxin

Mexxin

Dabei seit
27.03.2008
Beiträge
2.612
Zustimmungen
64
Ort
Wien-Umgebung
Fahrzeug
Roomster Scout 1.9 TDI-DPF
Kilometerstand
90909
so heftig habe ich es zum glück auch nicht,
aber ad 11) - ich warte seit Juni 2010 auf meinen 4. Innenlüfter, da der bei Stufe 1 surrt/quietscht/pfeifft (und wenn draußen recht kalt ist bei Stufe 2 dann singt!) - ANgeblich gibts ein Lüfter Redesign, auf das isch warten soll.
Aber anscheinend pfeifft nicht nur der Lüfter, sondern auch die Werkstatt auf Kunden :cursing: .
Dazu kommen noch verrottete Hintere Bremsen.

Auch wenn ich das Auto an sich nciht schlecht finde, scheint VW/Skoda zuviele Kunden zu haben, und man braucht sich daher um Kunden nicht kümmern. in meinen 30 Autojahren hab ich so eine Verhalten gegenüber dem Kunden noch nie erlebt. Für mich wohl der Hauptgrund, die Marke zu wechseln - dummerweise ist der Roomy inseiner Art ziemlich einzigeartig, und erst der nächste Sprung auf den Yeti, erlaubt mehr Auswahl, wobei die entnehmbaren Einzelsitze schon wieder zu genial sind (ich fah immer ohne die hinteres Sitze) - da wirds dann wieder eng.
Aber Yeti mit DEM schlechten Kundenservice - das ist auch keine Option.
 
wiesenthaler

wiesenthaler

Dabei seit
13.09.2010
Beiträge
353
Zustimmungen
3
Fahrzeug
Octavia³ VRS TDI in raceblue
Kilometerstand
42674
@french

Das hört sich stark nach Montagsauto an. Manchmal erwischt man eben ein Fahrzeug, wo nach und nach lauter Mängel zutage treten. Ein anderer kauft die nächstfolgende Seriennummer und hat überhaupt keine Probleme, mal von konstruktionsbedingten Schwachstellen abgesehen. Solche "Problemkisten" gibt es aber bei jedem Hersteller. Der Klimakompressor ist mir bei meinem Audi A3 auch um die Ohren geflogen (samt Kupplung), während z.B. der Turbo klaglos 300.000 km abgespult hat. Stabibuchsen und Luftmassenmesser mussten mal getauscht werden, na ja und nach 250.000 km kamen die ersten Radlager bzw. die Hinterachslager. Da man bei dieser Inspektion auch gleich noch Rostbefall im Bereich der Dachpfalze bzw. Beifahrertür unten festgestellt hat, wurde es insgesamt eine knapp 3.000 Euro teure Reparatur (wobei bei der Rostbeseitigung Audi 70% auf Kulanz übernommen hatte).

Ein Auto ist nunmal ein sich abnutzender Gebrauchsgegenstand. Es macht auch nochmal einen Unterschied, ob man Garagen- oder Laternenparker ist und wie das persönliche Fahr-/Nutzungsprofil aussieht. Von daher sollte man den Roomster nicht pauschal als Mängelauto hinstellen. Schade, dass es Dich so hart getroffen hat. Vielleicht hast Du mit dem nächsten Auto (was auch immer es wird) mehr Glück.
 
Blaubär

Blaubär

Dabei seit
05.01.2010
Beiträge
502
Zustimmungen
4
Fahrzeug
Fabia III Combi Monte Carlo, 1,2 TSI 81 kW
Kilometerstand
30000+
Da kann man sich nur wundern, dass er überhaupt noch fährt... Zumindest für Punkt 9 hab ich einen Tipp- fahr mal auf irgendeine Hebebühne und kontrolliere die Auspuffanlage. Ich hab mir schon mehrfach während der Fahrt herumfliegende Plastiktüten eingefangen, die dann langsam und genußvoll auf dem Kat verschmoren. Gröbere Rückstände kann man mit einem Spachtel oder Schaber entfernen, Aschereste mit der Drahtbürste. Ist zwar fummelig, aber dann stinkt er wenigstens nicht mehr.
 

shorty2006

Guest
bin mit meinem 1.9er so weit zufrieden, auch wenns nur der fabia ist so sind meine sitze nach 70.000km i.o. und die scheinwerfer sowie baugleiche sachen die bei dir defekt sind ebenfalls i.o., außer pfeifende lüftung hatte ich beim 1.4er auch, beim 1.9er nicht mehr (anderes baujahr)

rest siehe mein tagebuch -> signatur
 
Thema:

meine persönliche Mängelliste Skoda Roomster 1,9TDI

meine persönliche Mängelliste Skoda Roomster 1,9TDI - Ähnliche Themen

Entscheidungshilfe Superb oder Oktavia, Erfahrungen: Hallo zusammen, bin neu hier, und erhoffe mir hier ein paar hilfreiche Antworten oder Tips. Bis 2018 hatte ich immer einen Passat als...
Blöde Anfängerfragen zum Enyaq: Moin in die Runde, ich hoffe ich werde jetzt nicht gleich geteert und gefedert wegen meiner Fragen. Ich habe hier und in anderen Foren was...
Motor geht unvermittelt aus - elektrisches oder Kraftstoffproblem?: Hallo, mein treuer Laubfrosch ärgert mich nach langer Zeit mal wieder und ich bitte um fachkundige Hilfe. Der Motor des Favorit (1.3 BMM 40kW)...
Nun ist er endlich da! Erste Eindrücke unseres Skoda Karoq 2.0 TDI: Hier für alle Interessierten unsere ersten spontanen Eindrücke vom Karoq 2.0 TDI 85 kW bei Kilometerstand 2.500. Wer selbst dieses Modell fährt...
1.6 TDI Injektor Exitus / Späne im Diesel: Moin allerseits, mein Octavia II ist 9 1/2 Jahre alt und hat 119.000 auf der Uhr. Vor zweieinhalb Jahren blieb ich bei Km-Stand ~ 87.000 zum...

Sucheingaben

skoda roomster mängelliste

,

Mängel Lüftung Skoda

Oben