Meine Inspektionslampe leuchtet zu unrecht!

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von einemaus, 28.04.2005.

  1. #1 einemaus, 28.04.2005
    einemaus

    einemaus

    Dabei seit:
    06.07.2003
    Beiträge:
    1.221
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Kiel
    Fahrzeug:
    Fabia 2 best of (86 PS TSI)
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kath Rendsburg
    Kilometerstand:
    27000
    Hallo Leute,

    bei meinem Fabia Limo (Benziner, Limo, 60ps) leuchtet seid heut abend die Inspektionslampe, obwohl er seine erst im Januar bekommen hat und seid dem nur ca. 3200km mehr aufm Tacho. :verwirrt:

    Hat jemand nee Idee was sich dahinter verbergen könnte bzw. was ich am besten nun zu tun wäre. :frage:

    Ich danke schonmal im Voraus!

    Schönen Abend und liebe Grüße von der Ostsee!

    einemaus
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 KleineKampfsau, 29.04.2005
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.000
    Zustimmungen:
    142
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    Würde mal sagen, dass die einfach den Intervall nicht richtig eingestellt haben. Kurz vorbei fahren oder selbst machen:

    Andreas :engelteufel:
     
  4. drache

    drache

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    RLP
    Werkstatt/Händler:
    Creussen und Scherer, Alzey
    Kilometerstand:
    40
    juhuhu mäuslein,
    wahrscheinlich wurde bei der letzten inspektion der zähler nicht zurückgesetzt - klingt zumindest so - ab zum händler zur kontrolle und beseitigung

    LG drachi
     
  5. #4 mcgyver2k, 29.04.2005
    mcgyver2k

    mcgyver2k Guest

    Hab ich auch. der händler hat die inspektion gemacht, als noch keine fällig war, und nun schreit er nach zuneigung. Ich lass es einfach wies ist, mach beim passenden km stand den service und setz dann die Anzeige zurück, damit sie wieder im takt ist.
     
  6. #5 Nase00000, 29.04.2005
    Nase00000

    Nase00000 Guest

    Ok ist`s!!

    Ich habe im "Jetzt helfe ich mir selbst" Buch gelesen, das die Inspektionslampe variabel leuchten kann. Irgentwie wird der Fahrstill kontrolliert und damit die Inspektionsintervalle verkürzt. Was aber genau dran ist, muss ich leider passen. Kauf dir einfach das Buch. Für 19,90 kann man ja nichts falsch machen.

    Außerdem kann man die Inspektionsintervalle grundsätzlich verlängern lassen, wenn man anderes Motoröl nimmt. Auch steht dort beschrieben, wie man manuel die Warnleute für die Inspektion zurück setzten kann.

    Nahezu ist im Buch beschrieben, kann aber das Forum nicht ersetzen.

    Das Buch gibts in jeder Buchhandlung( Ich schwöre halt drauf, weil ich für alle meiner Auto`s das jeweilige Buch hatte )


    Solong
     
  7. BlaSh

    BlaSh

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    1.079
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Octavia II 1.9TDI
    Dann is aber mit der Garantie flöten. Oder es ist LongLife-Service beschrieben, welcher in Deutschland aber nicht angeboten wird (beim Fabia).
     
  8. #7 einemaus, 30.04.2005
    einemaus

    einemaus

    Dabei seit:
    06.07.2003
    Beiträge:
    1.221
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Kiel
    Fahrzeug:
    Fabia 2 best of (86 PS TSI)
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kath Rendsburg
    Kilometerstand:
    27000
    Mein Fabia ist wieder in Ordnung. :sonne:

    Wie KKS schon vermutet hat war der Intervall falsch eingestellt Hat der Händler innerhalb von nen paar Minuten wieder korregiert.

    Ich danke euch für eure Mühe mir zu helfen! :knuddel:

    Liebe Grüße von der Ostsee!

    einemaus
     
  9. #8 KleineKampfsau, 30.04.2005
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.000
    Zustimmungen:
    142
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    Na ja, dann mal munter die Garantie gefährdet. Skoda hat allerdings eine Fabia_Fehlproduktion gehabt (betraf meines Wissens die 54 PS Produktionsdatum Anfang 04). Diese wurden "versehentlich" mit Longlife ausgerüstet. Ansonsten gelten die 15 TKM Intervalle.
    Schade nur, dass SAD hier den Kunden nicht entgegenkommt und verlängerte Intervalle (wegen mir auch gegen Aufpreis wie in AUT) anbietet. Technisch möglich ist es ja. Die 15 TKM Intervalle sind grade bei Vielfahrern, insbesondere beim TDi, pure Abzocke.

    Andreas
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 mcgyver2k, 30.04.2005
    mcgyver2k

    mcgyver2k Guest

    Mir stellen sich sämtliche Nackenhaare auf, wenn jemand sagt, ich könnt das Öl 50.000km im Motor lassen. Allein der Dreck der sich da ansammelt. Und bei den Dieselschraubern liest man ja auch nicht nur gutes über das Longlifeöl, von wegen reduzierter Hochtemperaturstabilität und so. Dann lieber alle 15tkm wechseln, dafür preiswerteres Öl nehmen und dem Motor noch was gutes tun.
     
  12. Chatty

    Chatty Guest

    Also in Österreich gibts ein "Jahresservice"

    Unabhängig vom KM-Stand solltest laut Skoda alle Jahre eine Überprüfung machen (auch wegen der Mobilitätsgarantie). Daher blinkt das "Service" auch nach einem Jahr auf.
    Sollte sich das mit dem Km_stand eines normalen (z.B 45.000er) Service ausgehen: Glück, ansonsten zahlst Jahresservice und normales Service

    lg
    Andy
     
Thema: Meine Inspektionslampe leuchtet zu unrecht!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. service lampe leuchtet trotz angeblich durchgeführter Inspektion

Die Seite wird geladen...

Meine Inspektionslampe leuchtet zu unrecht! - Ähnliche Themen

  1. Xenon leuchtet nur noch schwach orange

    Xenon leuchtet nur noch schwach orange: Guten Morgen, seit heute morgen ist mir aufgefallen das mein rechter Xenon-Scheinwerfer nicht mehr weiß sondern nur noch orange leuchtet....
  2. Beifahrer-Airbag Lampe leuchtet lange

    Beifahrer-Airbag Lampe leuchtet lange: Hallo, hab ein Problem bzw. eine Frage. bei meinem Skoda leuchtet die Passenger On Lampe sehr Lange (knapp 30-40 sec.) Wie lange sollte sie...
  3. "Schummeldiesel"-Update, seit dem leuchtet die Rußpartikelfilter-Kontrollleuchte

    "Schummeldiesel"-Update, seit dem leuchtet die Rußpartikelfilter-Kontrollleuchte: Hallo liebe Leute, wir haben einen Octavia Kombi mit 2.0 L Diesel-Motor BJ 2012. Vor 4 Wochen haben wir das Update für die Motorsteuerung...
  4. Kontrolleuchte Reifenfülldruck leuchtet ständig.

    Kontrolleuchte Reifenfülldruck leuchtet ständig.: Hallo, ich bin neu hier. Habe seit vier Wochen einen Superb II Limousine DTI 125kw DSG Baujahr 11.2009. Die Nutzung der Suchefunktion ergab keinen...
  5. Skoda Fabia Abs Leuchtet dauerhaft

    Skoda Fabia Abs Leuchtet dauerhaft: Moin ! Bei meinem Skoda Fabia bj 2001 75 PS Kombi ,leuchtet dauerhaft das Abs zeichen . Fehler ausgelesen das Resultate war AGR Ventil.. ist das...