Meine Erfahrungen zum Superb III und Wechsel zum Superb MJ 2021

Diskutiere Meine Erfahrungen zum Superb III und Wechsel zum Superb MJ 2021 im Skoda Superb III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Anfang Oktober 20 bestellt und gebaut wurde er dann Anfang Januar 21

thghh

Dabei seit
11.10.2017
Beiträge
115
Zustimmungen
29
Fahrzeug
S3 FL TDI 200PS 4x4 Combi Sportline
Kilometerstand
1500
Sehr schön! Genau auf den warte ich auch seit 10 Monaten :-( Wann hattest Du denn bestellt?

Anfang Oktober 20 bestellt und gebaut wurde er dann Anfang Januar 21
 

Pinga

Dabei seit
08.04.2017
Beiträge
79
Zustimmungen
32
Ort
Steyr
Fahrzeug
Skoda Octavia Combi 4x4 RS TDI DSG
Werkstatt/Händler
Autohaus Pichler GmbH
Kilometerstand
100.000
Ich hatte vor dem Superb III drei Octavia RS Fahrzeuge (auch jeweils mit dem größten Diesel) mit denen ich, bis auf einen kapitalen Motorschaden, sehr zufrieden war. Gerade der Umstieg vom RS zum Superb war schon sehr gewöhnungsbedürftig, da einfach die Sportlichkeit fehlt.
Warum bist Du 2018 auf den Superb gewechselt, wenn Du mit dem Octavia zufrieden warst und eine sportliche Fahrweise bevorzugst?
 

thghh

Dabei seit
11.10.2017
Beiträge
115
Zustimmungen
29
Fahrzeug
S3 FL TDI 200PS 4x4 Combi Sportline
Kilometerstand
1500
Warum bist Du 2018 auf den Superb gewechselt, wenn Du mit dem Octavia zufrieden warst und eine sportliche Fahrweise bevorzugst?

Weil ich nach drei Octavia Modellen auch mal etwas anderes fahren wollte. Mit dem aktuellen SIII bin ich was das Thema an geht sehr zufrieden. Man wird ja auch älter :-)
 

Pinga

Dabei seit
08.04.2017
Beiträge
79
Zustimmungen
32
Ort
Steyr
Fahrzeug
Skoda Octavia Combi 4x4 RS TDI DSG
Werkstatt/Händler
Autohaus Pichler GmbH
Kilometerstand
100.000
Ok, sehr gut.
Ich habe mich jetzt auch entschieden, nach 4 Jahren Octavia RS 4x4 TDI auf den SL 4x4 TDI zu wechseln. Die Kinder werden größer und wollen mehr mitnehmen und selbst wird man auch älter... ;)
 

tribal-sunrise

Dabei seit
06.03.2020
Beiträge
264
Zustimmungen
128
Fahrzeug
Superb L&K 2.0
Kilometerstand
22000
In fast jedem Thread zum Thema des Tempomaten schreibt irgendjemand den Spruch ‚wirft das Auto den anker‘ und wie ‚gefährlich’ das sei.

Ich finde es wichtig festzuhalten dass das nicht mal ansatzweise stimmt. Das Fahrzeug macht faktisch keine Vollbremsung.

Fährt man beispielsweise 150 und das Fahrzeug erkennt ein 60 Schild kann ich gedanklich locker 21, 22 zählen und in dieser Zeit verliert man auf dem Tacho gerade mal 2-3 km/h. Mit Gegenreaktion aufs Gaspedal ist der Geschwindigkeitsverlust quasi nicht existent.

Ich fahre seit vielen Jahren mit allen Systemen (60-100.000km/J) und hatte nicht eine einzige gefährliche Situation oder Beinahe-Unfall.
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

tribal-sunrise

Dabei seit
06.03.2020
Beiträge
264
Zustimmungen
128
Fahrzeug
Superb L&K 2.0
Kilometerstand
22000
Zeig mir das Assistenzsystem das immer und überall die korrekte Entscheidung trifft wenn mehrere Optionen zur Auswahl stehen die faktisch nur ein menschliches Bewusstsein differenzieren kann. Das gibt es nicht und wird es niemals geben. Wem das nicht passt der darf die Systeme ja gerne abschalten bzw. gar nicht erst bestellen. Sich darüber zu wundern dass ein elektronisches System eben nicht die ‘Weisheit‘ eines Menschen besitzt zwischen mehreren Faktoren situationsabhängig zu entscheiden ist mit Verlaub etwas naiv. Der Fahrer sitzt am Lenkrad und triff die Entscheidungen. Assistenz ist Assistenz und NICHT autonomes Fahren. Und auch diese Systeme haben dieselben Probleme und werden sie immer haben außer es würden zu 100% alle mit einem global vernetzten System fahren. Und selbst dann bleibt noch der Mensch als Unkalkulierbarkeit übrig.
 
Thema:

Meine Erfahrungen zum Superb III und Wechsel zum Superb MJ 2021

Meine Erfahrungen zum Superb III und Wechsel zum Superb MJ 2021 - Ähnliche Themen

Erfahrungsbericht nach 2 Jahren und 50.000 km im Superb III, 190 PS-TDI: Guten Tag in die Runde, nachdem inzwischen etwas mehr als 2 Jahre und 50.000 km mit dem Superb vergangen sind, poste ich einen Erfahrungsbericht...
Skoda Superb III Reimport: Abweichungen von Motor und verf. Ausstattungslinie - Erfahrungen Reimport: Hallo zusammen, ich überlege mir einen Skoda Superb III als EU-Reimport zu kaufen, da es Geld spart. Mir ist jetzt aufgefallen, dass die Angebote...
Privatverkauf Skoda Superb 2 2.0 TDI 170PS DSG: Hallo liebe Forumsgemeinde, ich biete hier meinen Skoda Superb Elegance 2.0 TDI DSG 170PS zum Verkauf an. Mein Chef bot mir letzten Freitag die...
Goodbye Fabia, Hello Superb: Hi Leute, hab seit kurzem den Fabia RS. Vorher fuhr ich 6 Jahre lang einen Golf IV 1.9 TDI mit 105PS. War hochzufrieden mit dem Fahrzeug, nach...
Superb Fahrbericht bei der Netzeitung: Quelle: Netzeitung
Oben