mein werkstatt besuch....

Diskutiere mein werkstatt besuch.... im Skoda allgemein Forum im Bereich Skoda Forum; morgen zusammen, hier einer kleiner bericht von skoda in k***spe... ich versuche sachlich zu bleiben und nehme keinen bezug auf andere...

wador

Guest
morgen zusammen,

hier einer kleiner bericht von skoda in k***spe...

ich versuche sachlich zu bleiben und nehme keinen bezug auf andere erfahrungsberichte...

wer samstags morgens um 8uhr einen termin macht, kann sie einfach nicht alle haben... oder?
der superb brauchte aber einen neuen tieftöner, der hatte nämlich ziemlich schnell seinen geist aufgegeben.
also raus aus dem bett.... es lebe die gewährleistung!
noch schnell an die tanke ne zeitung gekauft und ab zum händler....
die normale prozedur ... guten morgen.... ihr name... (bin da noch nicht so bekannt)....
kaffee? ja bitte.....bla,bla.....
da ich beim letzten mal schon gesehen habe, wie es unter einer türverkleidung aussieht, habe ich mich meiner zeitung gewidmet....
30minuten später wünschte mir man eine gute fahrt und frohe ostern.
in der zeit hatte ich im touran alle knöpfe und hebel mindestens einmal bewegt...
und die zeit genutzt um mich nochmal von meinem cabrio zu verabschieden, die trennung schmerzt immer noch.
kaum im auto angekommen trifft mich der schlag ( so schlimm war es in wirklichkeit nicht )
zwei fette kratzer auf der abdeckung für den hochtöner.
gut! wieder rein und den meister ans auto gezerrt ( in wirklichkeit freundlich gebeten).
reklamation sofort anerkannt und vereinbart das, beim nächsten werkstattbesuch, der schaden behoben wird. das neue teil ist direkt bestellt worden. ärgerlich das man den schaden nicht direkt gemeldet hat.
vielleicht hat der monteur es garnicht gemerkt... wer geht schon gerne zwischen den feiertagen arbeiten.

war das jetzt ein positives oder ein negatives erlebnis?

ich fand es ok... und das ist die hauptsache!


schöne (f)eiertage....


ich habe nachträglich, den ort verfälscht... ich möchte keine schleichwerbung machen.
oder irgendjemand positiv/negativ beeinflussen!!
 

Benni

Dabei seit
08.11.2001
Beiträge
1.487
Zustimmungen
0
Ort
Deutschland; Braunschweig
Also ich denke das war okay.

Ich mein, es arbeiten halt auch nur menschen dort, und was machen menschen öfter mal? Jo genau Fehler.

Solange das zwischenmenschliche ok ist und sowas unbürokratisch erledigt wird kann man doch nicht meckern.

Also ich erwarte von niemanden mehr als ich auch von mir erwarte, ich bau auch mal misst und steh dann halt auch dazu, genauso muss es dann auch bei solchen dingen sein.

Also Frohe Ostern und gute fahrt mit bass :biker:

Benni
 

sledge

Dabei seit
28.03.2003
Beiträge
106
Zustimmungen
0
Ort
Karlsruhe
Kann nur zustimmen. Ich mach sowas lieber selbst am Auto, dann hab ich's notfalls selbst verbockt. Im Garantiefall gehe aber auch ich zur Werkstatt, und wenn man auf freundlichen Hinweis sofort die Behebung des "Schadens" angeboten bekommt sollte das in Ordnung sein. Kann ja mal passieren...

Frohe Ostern,

Rolf
 

Nonaminus

Guest
Hi,

also in einem Punkt sind wir uns alle einig: Das sowas passieren kann.

Aber: Ich hätte dem Meister den Kopf abgerissen, weil sie es nicht von sich aus gemerkt haben.
Sind wir uns doch mal ehrlich:

Hättest du die 2 Kratzer erst am nächsten Tag gesehen, hätte die Werkstatt nie und nimmer den Schaden übernommen! :stinkig: Und dann??

Ich erwarte von meinem Werkstattmeister, dass er den Wagen endabnimmt. Und da sollte er sowas bemerken und von sich aus den Schaden melden!!!

Ich gebs zu: Von meinem Skodahändler bin ich sehr verwöhnt :bluemchen:

Und das er den Schaden behebt: So ist einfach nur die rechtliche Lage. Da kann er nix gegen machen (wär ja auch noch schöner...)

NN
 
Thema:

mein werkstatt besuch....

mein werkstatt besuch.... - Ähnliche Themen

Vorstellung, Blabla, Zwischenfazit und Fragen. EDIT: viel Blabla-Gedanken sorry: Hallo, wie der Nick ja schon vermutet lässt, heisse ich Olli, 39 Jahre, geboren in Karlsruhe, wohnhaft nähe Rosenheim. Nach etlichen Jahren BMW...
Vergleich Superb Combi zu meinem vorherigen A4 Avant: Nachdem ich meinen Leasing A4 Avant Bj. 2007 nach 105.000 km zurückgeben musste, hatte ich mich im Januar für den 2.0 TDI, DSG, Elegance...
Oben