Mein Wagen hat mich im Stich gelassen !!!

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia I Forum" wurde erstellt von Brando, 08.08.2003.

  1. Brando

    Brando Guest

    Hallo Leute,

    gestern war ein wirklich toller Tag. Mitten während der Fahrt ging einfach der Motor (ohne Vorwarnung oder Leistungsabfall) aus und sprang auch nicht wieder an.
    Nach 15 Minuten warten ein neuer Versuch, das Auto läuft und schafft es in die Skodawerkstatt.
    Der Meister kann nichts finden, tauscht aber ein Relais aus und meint alles ist wieder in Ordnung.
    Also ab nach Hause. Auf diesem Weg ging der Motor noch 3 mal aus und sprang auch erst nach 15 Minuten wieder an. Super Werkstattservice oder ?
    Ab in die Werkstatt mit dem Oci. Heute Mittag ein Anruf vom Skodameister, der meinte zu 99,9 % ist das Steuergerät kaputt. Kostet angeblich 1000 Euro.
    Prost Mahlzeit!
    Irgendwie kann ich mir nicht vorstellen, das es das Steuergerät ist. Ich habe schwer den Eindruck, das jetzt einfach nur getauscht wird und mal gucken, ob der Wagen dann läuft.

    Habt Ihr einen Tipp ?

    Gruß
    Brando
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 olbetec, 08.08.2003
    olbetec

    olbetec

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.897
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24568 Kaltenkirchen bei HH
    Fahrzeug:
    Fabia I RS EZ04/05 und Octavia II 2.0TDI Elegance EZ11/06 mit wirklich allen orderbaren Extras...
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kath
    Kilometerstand:
    160000
    Herzliches Beileid... Pannen sind ja selten, kommen trotzdem immer ungelegen...
    Ich kann mir einfach nicht vorstellen, daß überhaupt kein Fehler eingetragen wurde... Geht die Wegfahrsperrenlampe bei den Startversuchen aus?
    Daher auch mal in allen Steuergeräten und besonders im Kombi den Fehlerspeicher auslesen lassen. Falls sich der Tausch nicht vermeiden läßt, solltest Du zumindest den Chip retten... :D
    Deine WS hat vermutlich das Relais 109 getauscht?
    Munter bleiben
    OlBe
     
  4. Örnie

    Örnie

    Dabei seit:
    04.01.2002
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Nortorf
    Fahrzeug:
    VW Caddy 1.6 TDI (75 KW) BMT (Reimport)
    Werkstatt/Händler:
    Hinterhofschrauber / AH Ihle, Nortorf
    Kilometerstand:
    29616
    Da ich in Kiel arbeite, kenne ich die Werkstatt ... ich war dort genau einmal ... da sich nicht an Terminabsprachen gehalten wurde und ich den somit notwendigen Ersatzwagen selber zahlen sollte, bin ich jetzt in Rendsburg bei AH Kath ... großer Laden mit reichlich Erfahrung ... hol doch erstmal eine zweite Meinung von dort ein. :megaphon:

    Nordische Grüße

    Örnie
     
  5. #4 TDI-Schrauber, 09.08.2003
    TDI-Schrauber

    TDI-Schrauber

    Dabei seit:
    02.10.2002
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Brando!

    Deiner Signatur entnehme ich, dass Du ein Chiptuning hast durchführen lassen. Üblicherweise werden hier die ROM's ausgelötet und durch modifizierte ersetzt.

    Leider zeigt die Erfahrung, dass SMD-Lötungen nur sehr selten fachgerecht erledigt werden.

    Ich mutmasse daher, dass das Steuergerät abstürzt weil eine Lötstelle aufgebrochen ist und bei Erwärmung den Kontakt verliert. Das liesse sich verifizieren, indem man per Diagnosegerät versucht das Steuergerät anzusprechen wenn sich der Motor nicht starten lässt.

    Es ist ratsam den Tuner mit diesem Problem zu konfrontieren.

    BYE
    TDI-Schrauber
     
  6. Brando

    Brando Guest

    @olbtec

    ja genau er hat das Relais 109 getauscht aber nur auf Verdacht. Hat ja leider nichts gebracht.

    @örnie

    mit dem Autohaus muß ich Dir Recht geben, ich werde wohl in Zukunft nach RD fahren. Ich habe so das Gefühl, das die in Kiel recht wenig Ahnung haben.

    @TDI-Schrauber

    danke für den Tipp. Bevor meine Werkstatt morgen ein neues Steuergerät einbaut, fahre ich erstmal zu meinem
    Tuner und lass die Sache überprüfen. So eine Lötstelle kann passieren, obwohl ich echt einen sehr seriösen und guten Tuner habe. Hoffentlich kriegt er es hin. Ich habe wieder Hoffnung.


    Danke an alle für die Antworten bis jetzt.
     
Thema:

Mein Wagen hat mich im Stich gelassen !!!

Die Seite wird geladen...

Mein Wagen hat mich im Stich gelassen !!! - Ähnliche Themen

  1. Neuen Wagen "Einfahren"? (Diesel/DSG/140kw)

    Neuen Wagen "Einfahren"? (Diesel/DSG/140kw): Hallo, ist es eigentlich immer noch so, das man neue Autos die ersten 1000km behutsam einfahren sollte, oder betraf das nur die älteren Neuwagen?...
  2. Wagen wird noch gebaut, aber ein Hallo kommt schon

    Wagen wird noch gebaut, aber ein Hallo kommt schon: Hallo Leute... da wird er noch gebaut..der erste Skoda den ich selber fahre..bzw vornehmlich meine Frau Wir das sind meine Frau, mein Sohn (6)...
  3. Wagen säuft mit DSG ab?

    Wagen säuft mit DSG ab?: Hi Leute, habe vor ein paar Tagen den Wagen gestartet und dann direkt wenden müssen (ergo vor/zurück etc). Als ich dann in R war, ist der Karren...
  4. "Let op Drempels" - Jemand Erfahrung mit tiefem Wagen in Holland?

    "Let op Drempels" - Jemand Erfahrung mit tiefem Wagen in Holland?: Hi @All, ich weiß evtl. bisschen blöde Frage, aber ich fahre Montag nach Port Zealand und weiß das auf dem Weg dorthin jede Menge "Drempels"...
  5. Einfahrphase was macht der Wagen?

    Einfahrphase was macht der Wagen?: Hallo Zusammen Mechanisch ist mir klar, dass die Teile sich aufeinander einarbeiten werden. Es gab da auch mal was vom "dritten körper" oder so...