mein Skodahändler ist Geldgierig

Diskutiere mein Skodahändler ist Geldgierig im Skoda Felicia Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hi Leute, vor kurzen war mein Anlasser defekt. Als ich beim Skodahänlder deswegen nachfragte sagt er instandsetzen funktioniert nicht beim...

LordMcRae

Guest
Hi Leute,

vor kurzen war mein Anlasser defekt. Als ich beim Skodahänlder deswegen nachfragte sagt er instandsetzen funktioniert nicht beim Felianlasser. Er hat ihn sich sogar vorher angeschaut.
Er wollte mir unbedingt nen neuen für 153Euro netto andrehen.
Als ich dann in meine Freie Werkstatt gegangen bin und deswegen gefragt hab sagte der das der Anlasser sehrwohl instandgesetzt werden kann. Und das ohne anschauen.
Ich hab ihn dann zum Kfz-Elektriker geschafft und der hat ihn innerhalb von 24Std. wieder instandgesetzt.
Preis: 76.73Euro brutto!!!

Ich finde das schon für allerhand. Wenn Skoda so weitermacht vergraulen sie sich auch noch die letzten Kunden. Was mich so aufregt ist ja nicht unbedingt der Preis, sondern das mich der Skodahändler angelogen hat. Sowas ist für mich nen totale Frechheit.

Wollte ich nur mal loswerden.

MFG LordMcRae
 

SIMIE

Guest
Hi

Das bestätigt ja mal wieder, das in ner freien Werkstatt noch Kfz-Mechaniker!- arbeiten, und in ner Vertragswerkstatt halt nur Teiletauscher! Richtig was reparieren können die doch gar nichts mehr, nur tauschen.

mfg Simie

p.s. meine Meinung aus Erfahrung!
 

skomo

Dabei seit
01.07.2002
Beiträge
2.230
Zustimmungen
55
Ort
Chemnitz 09112
Fahrzeug
Rapid 135, S130 LR, Yeti TDi 4x4
Das ist eben das Problem, das auch in den Skoda-Autohäusern die Mechaniker immer mehr zu Teiletauschern degenerieren. Und die Autohändler wollen natürlich auch gern Ihre Ersátzteile verkaufen. Die Flut an "Baugruppenteilen" in den modernen Autos läßt den Werkstätten aber auch keine andere Wahl, als modular zu arbeiten. Mit den Teilen an sich kann man sich dort schon gar nicht mehr beschäftigen.
Der Preis, der Dir gemacht wurde, ist allerdings für Deutschland gar nicht mal soo schlecht.
Aber es ist wie es ist, man kommt eben beim Spezialisten besser weg.

skomo
 

KleineKampfsau

Forenurgestein
Dabei seit
08.11.2001
Beiträge
11.709
Zustimmungen
657
Ort
Quedlinburg (russische Besatzungszone)
Fahrzeug
S 110L "Ludmila", Rapid 130 G "Svetlana", S 105 L "Namenlos", Škoda Scala Style 1.0 TSi, Seat Leon ST, BMW R1200 RS, Suzuki SFV 650, Qek Junior
Werkstatt/Händler
Ich selbst
Kilometerstand
40000
grundsätzlich gebe ich meinen vorrednern recht, nur wie lange hält die instandsetzung ? wenns auf dauer ist, ok, aber wenn der anlasser nach 6 monaten wieder seinen geist aufgibt, wurde vll. am falschen ende gespart. wünsche dir ersteres ... :fahrrad: .

andreas :headbang:
 

Michal

Forenurgestein
Dabei seit
26.11.2001
Beiträge
2.997
Zustimmungen
410
Ort
Ilmenau / Thüringen
Fahrzeug
Skoda Octavia IV 1.5 TSI Style (11/20) / Skoda Favorit 1.3 LX (04/94)
Werkstatt/Händler
mal diese und mal jene Schusterbude...
Kilometerstand
2500
Oftmals ist nur der magnetschalter defekt, den es einzeln zu ersetzen möglich ist... oder der Ausrückmechanismus hängt, der Anlasser spurt dann nicht ein, ist oftmals durch Reinigung und Schmieren der Welle zu beseitigen.

Ich vermute mal, aus dieser Richtung kam auch Dein Defekt ?

SKODA gibt sich mit solch einer Instandsetzung gar nicht mehr ab, da wird dann eben nur getauscht.

Früher hat man auch beispielsweise Stoßdämpfer regeneriert, Öl / Dichtungen usw. neu und alles war wieder gut, frag da mal heute danach, man wird Dich auslachen.
Dumm war das gar nicht, war zwar aus der Not heraus geboren, aber es wurde nicht gleich alles sinnlos weggeworfen, wie es heute üblich ist....

In der Hoffnung, daß Dein RE - Starter nun laaange hält,

Gruß Michael
 

NickWST

Guest
Es gibt auch noch vernünftige Vertragswerkstätten:
meine Stammwerkstatt habe ich bei der letzten Inspektion auf ein sporadisches Geräusch beim Anlassen hingewiesen, der Meister meinte dann, das wird wohl der Anlasser sein, der unsauber ausspult, Austausch würde ca. 250,- Teuros machen, aber fahre damit solange bis er wirklich kaputt ist und ignoriere das Geräusch ersteimal. Der Anlasser ist jetzt ca 3 Monate später immer noch mehrmals täglich im Einsatz. Mal hoffen, das das noch ne Weile so bleibt :anbeten:
 

Michal

Forenurgestein
Dabei seit
26.11.2001
Beiträge
2.997
Zustimmungen
410
Ort
Ilmenau / Thüringen
Fahrzeug
Skoda Octavia IV 1.5 TSI Style (11/20) / Skoda Favorit 1.3 LX (04/94)
Werkstatt/Händler
mal diese und mal jene Schusterbude...
Kilometerstand
2500
oh oh oh, ob das wohl wirklich eine VERNÜNFTIGE Werkstatt ist ?

Wenn der Anlasser nicht sauber ausspult, dann kann er im Extremfall den großen Zahnkranz an der Kurbelwellenscheibe beschädigen oder es werden Teile in den Kupplungsraum geschleudert, und das wird dann sicher "etwas" teurer als ein sinnvollerer vorheriger Austausch des Anlassers.

Irgendwo ist man m.E. da wohl am falschen Ende "vernünftig"...

Möchte Dir keine Angst machen damit, aber irgendwann musst Du eh tauschen, also lieber eher als zu spät !

Gruß Michal
 

Aimee

Guest
Hi,

uiuiui ist ja erschreckend zu lesen.
Also ich bin mit meiner Werkstatt super zufrieden, alles was bisher war, wurde zu meiner Zufriedenheit erledigt. :hoch:
(Ich wohne jetz 200km entfernt und werde sie nich wechseln, ich glaube das sagt alles)


Wenn ich da eine andere seh, ich war im Spreewald auf Besuch und wir guckten uns ein paar Auto´s an (wollen doch bald nen zweiten), fand was für meinen Süßen, wollt das kaufen, aber in dem Autohaus standen wir fast ne dreiviertel Stunde rum, keiner kam :-( ,
Schlüssel und Papiere lagen rum:motzen: , hätten einsteigen und losfahren können... :fahren:

Also da würd ich mein Auto nich hingeben... :nieder:


MFG de Aimee:hexe:
 

LordMcRae

Guest
@Michal
Jo der Magnetschalter war kaputt und die Kohlen warewn runter. Denke das geht jetzt wieder ne weile. Zu DDR Zeiten konnte man das alles noch selber machen, aber bei den neueren Autos isses bissl schwieriger.

Mich regt ja nicht unbedingt das Teileaustauschen auf bei meinem Skodahändler.
Sondern das er mich mehr oder weniger angelogen hat. Er hat stock und steif behauptet das kann man nicht instand setzen. Da muss unbedingt ein neuer rein.
Dabei sagen mir mehrere andere Leute das das instandsetzen kein problem ist und sehrwohl geht.
Also ich find das ne Frechheit und werd in zukunft nen riesen bogen um jeden Skodahändler machen wenns um reperaturen geht.

MFG LorcMcRae
 

CPU

Dabei seit
19.04.2003
Beiträge
288
Zustimmungen
0
Bei welchem Skoda-Haus warst du ?
L-O. oder Brückner ?
 

LordMcRae

Guest
Beim Brückner. An deiner stelle würd ich da net mehr hingehen.
 

CPU

Dabei seit
19.04.2003
Beiträge
288
Zustimmungen
0
Danke für dein Posting.
Wollte dort die Drosselklappe machen lassen.
 
Thema:

mein Skodahändler ist Geldgierig

mein Skodahändler ist Geldgierig - Ähnliche Themen

Unsicher , ist es wirklich ein Superb 3 ?: Hallo @All , Ich hoffe ich bin ab Montag ein stolzer Besitzer eines Superb 3 Limousine ! Letzte Woche fand ich den begehrten "neuen" über...
Unmögliches Verhalten. Betrug? Was würdet ihr tun?: Ich rege mich grad über unseren jahrelang vertrauenswürdigen Skodahändler auf. Seit 16 Jahren haben mehrere Personen in meiner Familie dort Autos...
Mein Fabia ist männlich!: So, gestern ist es passiert. Mein Fabia hat unbedingt einen alten VW Passat "anbumsen" wollen. :( Nein, mal ehrlich: Ich kann froh sein, dass...
Wieviel ist "mein" Fabia I Sport 1.4 16V (Bj.2006, 55kW) ca. wert?: Hallo! Bin brandneu hier im Forum, denn ich stehe kurz vorm Kauf eines Fabia I: Bj. 20061390 ccm 55 kW29000 kmAusstattung: Tempomat...
Skoda Favorit - die Sehnsucht hat gesiegt!: Hallo Leute, ich habe länger überlegt, ob ich hier einen extra Thread erstelle, um meinen neu erworbenen Favorit vorzustellen , es soll weder...

Sucheingaben

ersstzteile skoda

Oben