Mein Skoda 1U5 hat bei höheren Drehzahlen Leistungsverluste

Diskutiere Mein Skoda 1U5 hat bei höheren Drehzahlen Leistungsverluste im Skoda Octavia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen, Seit kurzem hat mein Octi bei höheren Drehzahlen Leistungsverlusste Und wenn ich den mal auf der Autobahn trete, dann leuchtet...

  1. #1 Marcel Nottebrock, 14.01.2017
    Marcel Nottebrock

    Marcel Nottebrock

    Dabei seit:
    06.01.2017
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia 1U5, 81kw TDI
    Kilometerstand:
    253000
    Hallo zusammen,

    Seit kurzem hat mein Octi bei höheren Drehzahlen Leistungsverlusste

    Und wenn ich den mal auf der Autobahn trete, dann leuchtet das ASR Symbol auf, welches nach dem neuen Starten verschwindet.

    Motor ist der 110er TDI

    Luftmassenmesser?!?

    Gruß
    Marcel


    Gesendet von iPad mit Tapatalk Pro
     
  2. #2 skodabauer, 14.01.2017
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.739
    Zustimmungen:
    392
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Bora 1,9 TDI 74 KW
    Kilometerstand:
    144600
    Fehlerspeicher bitte auslesen (lassen). Alles andere ist Kaffesatzleserei

    mobil geschrieben ...
     
    Streiko gefällt das.
  3. #3 Bruddler, 08.02.2017
    Bruddler

    Bruddler

    Dabei seit:
    20.12.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1u 1.9 TDI 110 Ps
    Kilometerstand:
    278000 km
    Hallo Marcel

    Ich habe auch den 110er TDI, und bei mir ist es die VTG Verstellung, die den Fehler auslöst.
     
  4. #4 Marcel Nottebrock, 08.02.2017
    Marcel Nottebrock

    Marcel Nottebrock

    Dabei seit:
    06.01.2017
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia 1U5, 81kw TDI
    Kilometerstand:
    253000
    Bedeutet neuen Turbo?!

    Jetzt ist es teilweise so das bei Vollgas komplett der Schub fehlt


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
     
  5. BerndV

    BerndV

    Dabei seit:
    20.03.2016
    Beiträge:
    586
    Zustimmungen:
    62
    Ort:
    Ummendorf/Börde
    Fahrzeug:
    Superb II 2.0 TDI Exclusive Bj/Mj 2015
    Werkstatt/Händler:
    ...
    Kilometerstand:
    150000+
    Mach doch erst mal dies und dann sehen was wirklich los ist.
    Lustiges Teiletauschen und Geldverbrennen kannst dann immer noch machen.
     
  6. #6 Sprit(vernichter)², 10.02.2017
    Zuletzt bearbeitet: 10.02.2017
    Sprit(vernichter)²

    Sprit(vernichter)²

    Dabei seit:
    21.01.2015
    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    256
    Fahrzeug:
    S2 CFGB DSG AxA=16
    Lass mich raten - der Wagen sieht viel Kurzstrecke in letzter Zeit? ;)

    Mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit ist das eine festgegammelte VTG (Turbinenverstellung im Turbolader).

    Der dazugehörige Fehlereintrag ist dann sowas wie: "Regeldifferenz Saugrohrdruck"

    Die fehlende Leistung kommt daher, dass er dann in den Notlauf springt, und nur noch gefühlte 40-50PS erlaubt. (~120 km/h maximal).

    Wenn du den Motor per Zündung neu startest, sollte er aus dem Notlauf heraus gehen und bis zum nächsten überschreiten vom Ladedruck wieder normal laufen.

    Man kann (wenn man weiß was man tut), die VTG im Fahrbetrieb wieder freibrennen.

    Alternativ kann einem auch eine vertrauenswürdige Werkstatt helfen, die manuell per Hand das Gestänge ein paar mal hin und her bewegt. Danach hat man mit hoher Wahrscheinlichkeit erstmal lange Zeit wieder Ruhe.
    Hier aber aufgepasst Eine NICHT vertrauenswürdige Werkstatt verkauft einem gleich nen neuen Turbo.

    Wenns daran nicht gelegen hat, ist in nächster Instanz die Unterdruckverschlauchung zu checken, ob da irgendwo was undicht ist, und Luft zieht.

    Lies dir das ma duch:
    https://community.dieselschrauber.de/viewtopic.php?t=2992
     
    Michaberlin gefällt das.
  7. #7 Michaberlin, 21.05.2017
    Michaberlin

    Michaberlin

    Dabei seit:
    21.05.2017
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Oktavia 1,9 tdi 110 ps
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann
    Kilometerstand:
    409000
    Hallo
    Schliesse mich mal hier an da mein octi die selben Symptome hat.

    Werde morgen mal auslesen lassen.

    Meiner ist bhj 2001 Allerdings schon 409tsd auf der uhr.

    Spritvernichter....wie Soll bzw waehre die Vorgehensweise den VTG im fahrbetrieb freizubrennen.

    Gruss
     
  8. #8 Sprit(vernichter)², 22.05.2017
    Sprit(vernichter)²

    Sprit(vernichter)²

    Dabei seit:
    21.01.2015
    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    256
    Fahrzeug:
    S2 CFGB DSG AxA=16
    Ordentlich Hitze in den Auspuff bringen, mehr sage ich hier nicht :-p

    Will das hier nicht ausformulieren, da das Fahrmanöver erfordert, die den ein oder anderen Überfordern. Post#6 nochmal in Ruhe durchlesen, und/oder googeln, dann sollte sich das von selbt erschließen. Falls nicht -> Werkstatt

    Die Laufleistung ist doch okay für den Motor... gerade eingefahren ;-)
    Ich muss noch etwas bis dahin, habe erst 320 tkm
     
  9. #9 Michaberlin, 22.05.2017
    Michaberlin

    Michaberlin

    Dabei seit:
    21.05.2017
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Oktavia 1,9 tdi 110 ps
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann
    Kilometerstand:
    409000
    So.war heute auslesen.
    Siehe fotos.

    Es gibt Wohl bei mir etwas weiter unten das gestaenge was wohl nicht mehr öffnet.
    Frage...rostloeser oder wd 40 koennen die beiden helfen?

    Waere dankbar fuer Tipps

    Spritvernichter...kommt wohl deiner diagnose sehr nahe oder.
     

    Anhänge:

  10. #10 Sprit(vernichter)², 23.05.2017
    Zuletzt bearbeitet: 23.05.2017
    Sprit(vernichter)²

    Sprit(vernichter)²

    Dabei seit:
    21.01.2015
    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    256
    Fahrzeug:
    S2 CFGB DSG AxA=16
    Meine Diagnose ging leider in genau die andere Richtung. Wenn das VTG klemmt, macht der Turbo die VTG bei höheren Drehzahlen nicht auf und erzeugt normalerweise einen zu hohen Ladedruck, der dann das Notprogramm auslöst.

    Bei dir steht allerdings "Saugrohrdruck zu niedrig"

    Im einfachsten Fall ist dein AGR-Ventil zugeschmockt oder der Drucksensor hat einen Weg. im schlechtesten Fall der Turbo gerissen. zu 100% Würde ich die VTG-Verstellung aber auch nicht ausschließen.
    edit: oooooooder dein Ladeluftkühler hat ein Loch

    Google mal explizit nach deinem Fehler 17964, da findest du einiges an Inspiration.

    edit2: Ventil N75
     
  11. #11 Michaberlin, 30.05.2017
    Michaberlin

    Michaberlin

    Dabei seit:
    21.05.2017
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Oktavia 1,9 tdi 110 ps
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann
    Kilometerstand:
    409000
    Danke fuer deine hilfe
    TOP
    KOMME gerade nicht dazu weiter zu suchen

    Überlege xdn Turbo tauschen zu LASSEN
     
Thema:

Mein Skoda 1U5 hat bei höheren Drehzahlen Leistungsverluste

Die Seite wird geladen...

Mein Skoda 1U5 hat bei höheren Drehzahlen Leistungsverluste - Ähnliche Themen

  1. Skoda Octavia 1u5 Benzin im Saugrohr?

    Skoda Octavia 1u5 Benzin im Saugrohr?: Hallo Leute, ich habe folgendes Problem mit meinem Skoda Octavia 1u5 2.0 116 PS (Motorcode:AQY) von 2001. Habe heute bemerkt, dass ein wenig...
  2. Frage zur Ansaugbrücke Skoda Octavia 1U5

    Frage zur Ansaugbrücke Skoda Octavia 1U5: Hallo Leut´s bin neu hier, und habe auch gleich mal eine Frage Will hoffen das ich in der richtigen Abteilung gelandet bin. Ich fahre einen...
  3. Skoda Octavia 1u5 Tacho

    Skoda Octavia 1u5 Tacho: Hallo, ich bin neu und wollte euch mal mein Problem schildern und hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Der Tacho bei meinem Octavia 1u5...
  4. Daily Skoda Octavia 1u5

    Daily Skoda Octavia 1u5: Hallo, heiße Miro und komme aus dm Raum Karlsruhe. Habe mir ein Auto für das Grobe gekauft, um den Andren zu schonen. Es ist ein Kombi mit Bj....
  5. Verkokung / Verrußung SKODA OCTAVIA I Combi (1U5) 1.6 2003 AVU, BFQ

    Verkokung / Verrußung SKODA OCTAVIA I Combi (1U5) 1.6 2003 AVU, BFQ: Hallo, letztens hat immer die Motorkontrolleuchte geleuchtet und beim starten Abgasgeruch im Innenraum. Werkstatt konnte nichts finden hat...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden