Mein Seitensprung (sorry Octavia...)

Diskutiere Mein Seitensprung (sorry Octavia...) im sonstige Autothemen Forum im Bereich Skoda Forum; Dank einem freundlichen Autohaus, darf ich heute und morgen folgendes sehen, wenn ich durchs Lenkrad schaue... [ATTACH] Ich habe immer gesagt:...

  1. #1 RPGamer, 17.05.2017
    RPGamer

    RPGamer

    Dabei seit:
    10.09.2014
    Beiträge:
    1.270
    Zustimmungen:
    302
    Ort:
    Bad Schwartau
    Fahrzeug:
    BMW X3 20d xDrive (G01)
    Dank einem freundlichen Autohaus, darf ich heute und morgen folgendes sehen, wenn ich durchs Lenkrad schaue...

    IMG_0962.JPG

    Ich habe immer gesagt: Virtual Cockpit, so ein Unsinn, das braucht kein Mensch. Ich muss leider sagen: Doch, braucht man :love:

    fullsizeoutput_c9d.jpeg

    Und das besondere (der Fachmann hat es bereits erkannt): Das Auto kann an die Leine gelegt werden, damit es nicht wegläuft!

    fullsizeoutput_c9c.jpeg

    Ich bin total begeistert! Der A3 e-tron hat sehr sehr gute Chancen nächstes Jahr den Octavia abzulösen. Ich liebe das elektrische Fahren einfach! Bisher konnte ich das immer nur mit meiner heimlichen Liebe, dem BMW i3 über DriveNow ausleben; aber der A3 e-tron ist natürlich (für mich) die bessere Antriebsoption, weil ich doch selten auch mal Langstecke 500-1000km an einem Tag brauche. Das ist mit einem i3 selbst mit Range Extender natürlich nicht möglich.

    Hat sonst noch jemand Erfahrungen mit diesem oder ähnlichen Auto sammeln können?

    Gruß,
    Markus
     
    MrMaus, Caven und Keks95 gefällt das.
  2. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    9.410
    Zustimmungen:
    1.902
    Ort:
    Ottweiler
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback 8PA 2.0 TDI 103kW
    Werkstatt/Händler:
    Gekauft: Carpark Nürnberg
    Kilometerstand:
    171000
    Schickes Ding, darf man dir verzeihen, sofern es dein nächster sein sollte. nicht das dein octi jetzt böse wird und streikt :P
    Videos über den E-Tron habe ich mir bereits angesehen, geile sache auf jeden fall. Würd ich wohl auch gerne fahren.
     
  3. Caven

    Caven

    Dabei seit:
    06.01.2017
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    165
    Fahrzeug:
    2017er Fabia III Combi "Monte Carlo" 1.2 TSI, 110 PS, DSG
    Kilometerstand:
    11111
    Ich bin ja auch ein großer Fan der Elektromobilität und überlege ernsthaft mir in zwei bis drei Jahren ein Tesla Modell 3 zuzulegen. Ich hatte das große Vergnügen eine einstündige Testfahrt mit einem Tesla Model S P90d zu absolvieren und konnte in Ruhe die irrwitzige Beschleunigung und den Autopilot testen . Ich hatte noch nie so viel Spaß mit einem Auto , für mich ist das die Zukunft ! Preislich ist das Model S für Normalverdiener natürlich ein Problem[emoji56] mein Testwagen damals kostete schlappe 140 000 Euro. Was mich in der Überleitung zum Renault Twizy bringt der gerade mal um die fünf bis 6000 € liegt und den ich mir mal eine Woche ausgeliehen habe. Der hat natürlich kaum Platz und mit einem klassischen Auto wenig zu tun macht aber ebenfalls sehr viel Spaß und ist eine tolle Alternative für Menschen die nicht viel fahren müssen aber trotzdem mobil sein wollen. Ich hätte mir den damals tatsächlich als Drittwagen zugelegt einzig und allein an der monatlichen batteriemiete ist das gescheitert. Für mich rentiert sich das in dem Moment nicht mehr wo ich monatlich einen Betrag X zusätzlich zum Kaufpreis zahlen muss.

    Gesendet von meinem Nexus 6 mit Tapatalk
     
  4. #4 HUKoether, 18.05.2017
    HUKoether

    HUKoether

    Dabei seit:
    12.10.2013
    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    246
    Fahrzeug:
    B8-GTE, EscortCabrioCNG, BMW-R80, Pedelec
    Werkstatt/Händler:
    AH G&K NDH
    Kilometerstand:
    15510, 159682, 54234, 12732
    Tja, bei mir ist's kein Seitensprung mehr, ich darf morgen meinen B8-GTE entgegennehmen. Damit ist die Diesel-Ära für mich zu Ende (1x V6 mit 510nm im Benz und einmal EA189 im Superb {den ersteren Motor hätt' ich gern im Superb gehabt}). Leider hat Skoda noch keinen >RSe<.

    Gruß, HUK
     
  5. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    9.410
    Zustimmungen:
    1.902
    Ort:
    Ottweiler
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback 8PA 2.0 TDI 103kW
    Werkstatt/Händler:
    Gekauft: Carpark Nürnberg
    Kilometerstand:
    171000
    Och, der ea189 is doch n super Motor, und so sauber für die Umwelt *breit grins*
     
  6. #6 pelmenipeter, 18.05.2017
    pelmenipeter

    pelmenipeter

    Dabei seit:
    16.08.2006
    Beiträge:
    3.431
    Zustimmungen:
    177
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 5e FL RS TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Zellmann
    Kilometerstand:
    50000
    wär mir nix
    auto muss krach machen, aber keine elektronisch erzeugten töne
     
    Gast108711 gefällt das.
  7. #7 RPGamer, 18.05.2017
    RPGamer

    RPGamer

    Dabei seit:
    10.09.2014
    Beiträge:
    1.270
    Zustimmungen:
    302
    Ort:
    Bad Schwartau
    Fahrzeug:
    BMW X3 20d xDrive (G01)
    Diese Stille ist wirklich so angehehm, wenn man mal das Fenster aufmacht (z.B. weil man die Klimaanlage nicht braucht aber ein wenig Luft nicht schaden kann), fühlt man sich direkt von dem ganzen Verkehrslärm um einen rum gestört. Das passiert mir im Verbrenner eher nicht. Das man bewußt das Radio ausschaltet um die Stille zu genießen ist zwar vermutlich nicht von Dauer, aber ebenfalls erstaunlich.
    Ich bin traurig das ich den e-tron heute Abend wieder abgeben muss. Für mich steht fest, das der e-tron (sofern unsere Diesel-only-policy in der Firma das zulässt) den Octavia ablösen wird (oder ein GTE; aber der Audi sagt mir mehr zu).
     
    Caven gefällt das.
  8. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    9.410
    Zustimmungen:
    1.902
    Ort:
    Ottweiler
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback 8PA 2.0 TDI 103kW
    Werkstatt/Händler:
    Gekauft: Carpark Nürnberg
    Kilometerstand:
    171000
    ich find leise autos auch geiler, ausser man fährt nen sportwagen wie nen ford mustang V8 etc, das darf gerne brabbeln... die stille kann man dann mit musik oder gesprächen sinnvoller erfüllen :P
     
Thema:

Mein Seitensprung (sorry Octavia...)

Die Seite wird geladen...

Mein Seitensprung (sorry Octavia...) - Ähnliche Themen

  1. Sorry...CO2

    Sorry...CO2: Hallo Zusammen, sorry, wahrscheinlich wurde das schon ausdiskutiert. Ich habe meine Tochter einen neuen Citigo mit 75 PS am 01.05.2019 gekauft....
  2. Spiegelfragen (sorry muss sein)

    Spiegelfragen (sorry muss sein): ;( Hallo liebe Experten, ich weiß, dass es bestimmt schon einige Themen zu "Spiegeln" gibt, jedoch würde ich gerne noch einmal mich genauer...
  3. Eine - sorry - Ölfrage....

    Eine - sorry - Ölfrage....: ...Fahrzeug hat gerade mal 4.600 - meist Langstrecken-Kilometer - auf der Uhr. Inspektion - inclusive Ölwechsel - in etwas mehr als 500 Tagen....
  4. Vorstellung, Blabla, Zwischenfazit und Fragen. EDIT: viel Blabla-Gedanken sorry

    Vorstellung, Blabla, Zwischenfazit und Fragen. EDIT: viel Blabla-Gedanken sorry: Hallo, wie der Nick ja schon vermutet lässt, heisse ich Olli, 39 Jahre, geboren in Karlsruhe, wohnhaft nähe Rosenheim. Nach etlichen Jahren BMW...
  5. schon wieder 1,2 tsi - sorry - eine Ahnungslose

    schon wieder 1,2 tsi - sorry - eine Ahnungslose: Hallo, erst einmal sorry, dass ich etwas zum altbekannten Thema 1,2 tsi frage. Habe das Forum durchstöbert, doch mir fehlt eine aktuelle...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden