...mein RS ...

Diskutiere ...mein RS ... im User-/Fahrzeug- Vorstellungen Forum im Bereich Skoda Community; Und zur Feier des Jahres könnte man den RS mal polieren Jau, recht hast Du! Hab mir auch schon ein Angebot geben lassen. Bin noch auf der Suche...

  1. #141 ChrisPike, 05.03.2019
    ChrisPike

    ChrisPike

    Dabei seit:
    01.09.2016
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    58
    Ort:
    Henstedt-Ulzburg
    Fahrzeug:
    Octavia 1Z RS TSI
    Kilometerstand:
    99000
    Jau, recht hast Du! Hab mir auch schon ein Angebot geben lassen. Bin noch auf der Suche nach Vergleichsangeboten und wenn ich was hab was mir zusagt wird der Lack mal richtig hübsch gemacht :thumbup:
     
    dom_p gefällt das.
  2. #142 chris193, 05.03.2019
    chris193

    chris193

    Dabei seit:
    21.12.2014
    Beiträge:
    4.120
    Zustimmungen:
    942
    Ort:
    D:\Sachsen\Leipzig
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 3 RS TSI Combi FL
    Kilometerstand:
    12345
    Kannst Du mal die Preise benennen? So zur Referenz.
     
  3. #143 ChrisPike, 11.03.2019
    ChrisPike

    ChrisPike

    Dabei seit:
    01.09.2016
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    58
    Ort:
    Henstedt-Ulzburg
    Fahrzeug:
    Octavia 1Z RS TSI
    Kilometerstand:
    99000
    Ich war bisher bei zwei Anbietern. Beide ab 150 Euro. Drin ist Handwäsche, Lackreinigung, Polieren und wachsen. Für die Dauer sind 3-5 Stunden veranschlagt. Hast Du (oder wer anders) Tipps, worauf ich ggf. achten sollte? Was sollte auf jeden Fall gemacht werden?
     
  4. dom_p

    dom_p

    Dabei seit:
    11.11.2016
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    213
    Ort:
    nähe Heidelberg
    Fahrzeug:
    Kodiaq 140kW 4x4
    Kilometerstand:
    60000
    Was zählt ist die Erwartungshaltung. Ich selber mache das hobbymäßig, also Autos "aufbereiten". Ich setze das mal in Anführungszeichen, weil jeder etwas anderes darunter versteht. 3-5 Stunden kann ich locker nur mit Waschen und Innenraum verbringen. Ohne Politur, Wachs etc. Habe schon Autos aus der Familie da gehabt, da war wirklich eine Grundreinigung notwendig. Bringst du hingegen dein Auto schon gewaschen zum Aufbereiter, wird er da nicht mehr so lange brauchen.

    Mit Lackreinigung ist vermutlich Kneten gemeint. Es gibt spezielle Reinigungsknete, die zusammen mit einem Gleitmittel die Ablagerungen auf dem Lack schonend entfernt. Je nach Verschmutzungsgrad dauert das schonmal 30-60 Minuten.

    Dann polieren. Zwischen 2h und 40h ist eigentlich alles möglich. Es gibt Polituren, mit denen kannst du gröbere Lackdefekte entfernen. Diese hinterlassen aber Spuren im Lack, so dass du hinterher mit einer feineren Politur nochmal drüber gehen musst. Du polierst das Auto somit 2x. Dann gibt es auch Polituren, da reicht ein Durchgang, dafür korrigieren sie nicht so stark. Ein guter Aufbereiter poliert immer nur ein halbes oder viertel Bauteil und legt dann nochmal Politur auf dem Pad nach. Nach jedem Bauteil wird das Polierpad gewechselt. Also unter 5h polieren für einen Kombi halte ich schon für sportlich. Man sollte auch vorher alle Plastikleisten abkleben, weil es sonst helle Rückstände von der Politur gibt.

    Wachs dauert auch nochmal 30-60 Minuten. Man bringt das Wachs mit einem Pad mit der Wand auf, lässt es antrocknen und nimmt dann mit einem Tuch die Rückstände ab.

    Sicherlich gibt es Unterschiede zwischen "ich mache das hobbymäßig und habe alle Zeit der Welt" und "ich mache das effektiv, damit es auch Kunden gibt, die meine Leistung bezahlen". Aber in weniger als 8h einen Mittelklasse-Kombi aufzubereiten muss mit Qualitätsabstrichen einhergehen. Wenn du hinterher z.B. Hologramme auf dem Lack hast, also glänzende Schlieren, dann war die Politur zu grob und es wurde am zweiten Schritt gespart.

    Wenn möglich, schau dir mal Autos an, die von den angefragten Aufbereitern gemacht wurden. Um einen Eindruck zu bekommen. Oder erhöhe dein Budget etwas. Oder senke deine Erwartungshaltung. :) Ich hoffe du hast einen kleinen EInblick bekommen.
     
    fNatic gefällt das.
Thema: ...mein RS ...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda sitze

Die Seite wird geladen...

...mein RS ... - Ähnliche Themen

  1. Zeitrechnung des Octavia RS

    Zeitrechnung des Octavia RS: Hallo zusammen, auch wenn es das Thema hier schon zig-mal gab – ich kapiere die Serviceintervalle nicht so recht. Das letzte Mal hatte mich der...
  2. Probefahrt Kodiaq RS

    Probefahrt Kodiaq RS: Nachdem ich am Dienstag den Kodiaq RS und auch den Cupra Ateca (liegt Preislich in derselben Preisklasse) ausgiebig testen konnte, musste ich es...
  3. Sportline => RS Karosserieteile

    Sportline => RS Karosserieteile: Hallo, hat schon mal jemand von euch mit den Gedanken gespielt, zB den Frontgrill oder die Reflektorleiste vom RS nachzurüsten? Hab mal bei mir...
  4. Bremssattel hinten für Fabia RS

    Bremssattel hinten für Fabia RS: An meinem Fabia RS ist der rechte hintere Bremssattel nicht in Ordnung - stellt nicht richtig zurück und quietscht furchtbar beim Rückwärtsfahren....
  5. Kodiaq RS - Er kann fliegen, aber kann er auch Langstrecke?

    Kodiaq RS - Er kann fliegen, aber kann er auch Langstrecke?: Ich stelle einfach mal die Frage an alle Besitzer eines RS: Kodiaq RS - Er kann fliegen, aber kann er auch Langstrecke? Ich fahre im Schnitt...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden