Mein privater dauertest RS

Diskutiere Mein privater dauertest RS im User-/Fahrzeug- Vorstellungen Forum im Bereich Skoda Community; Hallo Nachdem ich heute die 100.000km überschritten habe, wollte ich meinen auch mal Zeigen: Es ist ein tausend Fach verkaufter vRS in weiß....

  1. batz

    batz

    Dabei seit:
    03.06.2015
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Kassel
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia VRS
    Kilometerstand:
    >100.000
    Hallo

    Nachdem ich heute die 100.000km überschritten habe, wollte ich meinen auch mal Zeigen:

    Es ist ein tausend Fach verkaufter vRS in weiß. Anfang 2014 noch sehr selten zu sehen, mittlerweile Standard auf deutschen Straßen.

    Durch einen Jobwechsel im Jahre 2015 und übernahm das Auto meine Frau.
    Dort lies ich die Scheiben 85% Tönen, da meine Kinder das angenehmer empfinden.
    Sie sind es von meinen anderen Autos gewohnt.
    Meiner Frau war er aber zu groß für die täglich fährt in die Innenstadt und ich vermisste ihn auch, Sodas ich meiner Frau einen Polo kaufte und den vRS wieder selbst fuhr.
    Da ich jetzt aber nur noch 12.000km im Jahr das Auto bewegte, sollte er nicht Serie bleiben. Und so wurde der schwarze Grill eingebaut und Alus 18" für den Winter besorgt.
    Von meinem Scirocco hatte ich noch die 19" über. Die nach Rücksprache mit BBS auf den Skoda kamen. 8,5 x 19 ET 35.

    Aber ohne tieferes Fahrwerk sah es bescheiden aus.
    Da kam mir die Aktion von KW gerade recht. Nach vielem überlegen würde es (doch nur) das Var. 1.
    alles andere ergab für mich keinen Sinn.

    Ich bin absolut kein Frejnd von zusätzlichen Plastik am Auto, daher wird optisch wohl nichts weiter dran gemacht.

    Sound suche ich noch.
    Leistung ist okay, brauche ich nicht mehr.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. batz

    batz

    Dabei seit:
    03.06.2015
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Kassel
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia VRS
    Kilometerstand:
    >100.000
    Mein 100.000km Fazit vielleicht noch.
    Alle 30.000km brav zur Inspektion.
    Beim letzten Ölwechsel habe ich mein Öl selbst mitgebracht. Castrol Edge 5W 30.
    ich habe seitdem einen Ölverbauch von Ca. 1L auf 10.000km. Ob das am Öl liegt oder am vielen Stadtverkehr, oder ob der Turbo bei 100.000 nicht mehr der Beste ist, keine Ahnung. Stört mich nicht, mein Audi hat mehr verbraucht, laut Audi normal...

    Bei 80.000km kamen zwei Neue Vorderreifen drauf und die Bremsanlage vorne wurde neu gemacht. Und Bremsbeläge hinten.
    Defekte: keine!

    Letztes Jahr begann er vorne rechts, ich vermute in der Beifahrertür, zu vibrieren.
    Seit dem Winter ist wieder Ruhe.

    Ab 200km/h wird er sehr laut von den Windgeräuschen her.

    Verbrauch bin ich absolut zufrieden. 9,2L auf langzeit. In der Stadt sind es 10l über Land schaffe ich auch mal 7,X.
    Autobahn häufig linke Spur 9,3

    Bin auch von Super auf Super+ umgestiegen.
    Haben zwar keinen geringeren Verbrauch bemerkt, aber ab 4000U/min läuft er wesentlich besser. Auch wenn man mal im 6. aus 1000U/min raus beschleunigt ruckelt es nicht mehr. Er zieht sauber hoch. Kann wohl mehr Drehmoment erzeugen.

    Wo wir echt bei einem Manko sind.
    Der Tank ist zu klein !!!
    Da bin ich anderes von meinem Audi gewohnt.

    Jetzt die Frage: warum kein Diesel?
    Er lohnt sich meiner Meinung nach nicht.
    Selbst bei 40.000km im Jahr.

    Dafür fährt sich der Benziner zu gut!
    Selbst wenn er mich ein paar Euro mehr kosten sollte.
    Was jetzt eh egal ist.

    Bei Fragen, fragen...
     

    Anhänge:

    michnus und ShutUpAndDrive gefällt das.
  4. #3 Egonson, 28.07.2016
    Egonson

    Egonson

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    2.029
    Zustimmungen:
    619
    Ort:
    Regnitzlosau
    Fahrzeug:
    Superb Combi TDI (190) . . Roomster 1.2 . . . . . . . . . . . Octavia 2,0 TDI Best Of . . . Yamaha XTZ 750 ST . . . . . . Yamaha XT 600Z Tenere . .
    Na, ich kann über den Diesel nicht meckern, der Verbrauch vom Diesel ist deutlich geringer. Der Diesel geht auch wie " Zau".
     
Thema:

Mein privater dauertest RS

Die Seite wird geladen...

Mein privater dauertest RS - Ähnliche Themen

  1. Motorkontrolleuchte brennt bei RS-TSI

    Motorkontrolleuchte brennt bei RS-TSI: Hallo, seit gestern brennt bei meinem Dumbo RS-Super die Motorkontrolleuchte. Sonst ist mir nix aufgefallen wie etwa Leistungsverlust oder so....
  2. Octavia RS in Moonwhite

    Octavia RS in Moonwhite: Hallo Zusammen, wollte hier mal mich und meinen RS vorstellen. Habe den Wagen im Februar 2016 als Tageszulassung mit 11km auf dem Tacho gekauft....
  3. Dauertest Octavia RS TDI Autozeitung

    Dauertest Octavia RS TDI Autozeitung: Hallo, in der gestrigen Autozeitung war ein 100tkm - Dauertest veröffentlicht. Das Ergebnis ist deutlich suboptimal: - 0.3l/1000km Ölverbrauch...
  4. Octavia II Nexus passt das so ?? Octavia RS

    Nexus passt das so ?? Octavia RS: Hallo, Ich habe mir einen Octavia RS gekauft.BJ2007 .Der Wagen hat soweit voll Ausstattung bis auf das Radio [IMG] habe das Standard-Radio mit...
  5. 60.000er Inspektion Octavia III RS TDI DSG - Öl

    60.000er Inspektion Octavia III RS TDI DSG - Öl: Hallo Freunde, bei mir steht nun bald die 60.000er Inspektion an. Auf diese würde ich mich gerne vorbereiten und wie immer die Schmiermittel ala...