Mein OctiRS ist ne üble Nebelmaschine

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia I Forum" wurde erstellt von Eumel_1.8T, 24.09.2012.

  1. #1 Eumel_1.8T, 24.09.2012
    Eumel_1.8T

    Eumel_1.8T

    Dabei seit:
    29.04.2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS 1.8T 20V
    Hallo,

    stehe seit Tagen vor einem Rätsel... Mein RS hat angefangen blauen Rauch zu produzieren, aber nicht ein bissl sondern richtig viel!
    (Muss dazu sagen, dasser gechipt ist)
    Der Rauch kam allerdings erst unter Last... also stark Gas geben oder bergauf.
    Festzustellen war starker Ölverbrauch;) (eine blaue Wolke = 1/2 - 1Liter Öl)
    Hatten uns dann den Lader ins Augenmerk genommen und festgestellt, dasser schon derbe gelitten hat... verschleiß am verdichterrad, 3-4mm Spiel in axialrichtung und Öl drin.
    Also ab zum Turbo-Profi... Der hat ihn mir wieder instand gesetzt und ein größeres Verdichterrad eingepflanzt(inkl. Anpassungsarbeiten), worauf ich trotz Chip auch Garantie bekommen habe. Daraufhin alles wieder zusammen gebaut und den Motor gestartet... bin ein paarhuntert Meter gefahren, alles gut. Bis ich dann mal so bei 2.000rpm aufs Pedal gedrückt hab... Nun hatter übelst viel weißen Rauch ausm Endrohr gejagt und dabei hat man starken Leistungsabfall gemerkt.(Kühlwasserstand hat natürlich nachgelassen) Der Qualm war sehr dicht, weiß, ne riesen Menge und hatte nen beißenden Geruch.
    Bin der Meinung ZKD is durch, aber mein KFZ-Mecha. will dem nicht zustimmen... er hat sowas noch nie gesehn, also die krasse Menge an Qualm...
    Heute willer mal die Kompression in den Zylindern messen...


    Jemand ne Idee was das sein könnte??? ?(
    Also ne Nebelmaschine aus ner Disco kommt nichtmal annähernd an die Qualmmenge!


    Ø Grüße vom Eumel Ø
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.712
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    478320
    Ich vermute das durch den Turboschaden Öl im Auspuff ist. Das kann mal fix zehn Kilometer dauern bis der Rauch verschwindet - so lange hatte es bei meinem TDi gedauert. Allerdings hatte ich den Auspuff angebohrt um das Öl ablaufen zu lassen - sonst hätte das Qualmen natürlich deutlichst länger gedauert.


    Sent from my iPhone using tapatalk.
     
  4. #3 Octavia_TDI, 24.09.2012
    Octavia_TDI

    Octavia_TDI

    Dabei seit:
    17.07.2010
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich Linz
    Fahrzeug:
    Superb 1.8TSI; Octavia RS 1.8T
    Naja aber wenn nur das restliche Öl im Auspuff verbrannt wäre, dann hätte er dabei keinen starken Leistungsabfall und Kühlwasserverbrauch.
     
  5. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.712
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    478320
    Okay, das hatte ich überlesen...


    Sent from my iPhone using tapatalk.
     
  6. pfanne

    pfanne

    Dabei seit:
    13.04.2012
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rieder (Harz)
    Fahrzeug:
    Octavia 2.0 TDI
    Hmmm...
    Kühlwasserverlust, weißer Qualm und Leistungsabfall...Also für mich klingt das ebenfalls nach ZKD.
    Wenn du natürlich Pech hast, kann auch die Zylinderwand durch sein, ich hoffe jedoch nicht.

    Kannst ja berichten, was bei der Kompressionsprüfung rausgekommen ist.

    MfG
    Pfanne
     
  7. #6 Eumel_1.8T, 27.09.2012
    Eumel_1.8T

    Eumel_1.8T

    Dabei seit:
    29.04.2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS 1.8T 20V
    Also die Kompression is laut meinem Schrauber i.O.
    Er hat so um die 15 - 17 Bar gemessen...

    Ich hatte das ganze System auseinander und hab auch alles so gut es ging gereinigt...
    Alle Schläuche und Rohre mit Druckluft und Lappen von Resten befreit.
    Dazu kommt noch, dass ich den Mittelschalldämpfer durch ein Durchgangsrohr ersetzt habe.
    Auch die Menge an Ausstoß spricht deutlich gegen Ölreste im Auspuff.

    Habe mich jez auch darauf festgelegt den ZK runter zu nehmen... dann werd ich ja sehn wie die Brennkammern aussehen:)
    Es bleiben einfach nich viele Optionen was es sonst sein könnte.

    Hoffe dass ich das dieses WE über die Bühne kriege:)
     
  8. #7 Eumel_1.8T, 29.09.2012
    Eumel_1.8T

    Eumel_1.8T

    Dabei seit:
    29.04.2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS 1.8T 20V
    Hab heute angefangen mich durch den Motorraum zu buddeln :/
    Dabei is mir ein guter Liter Öl entgegen gekommen, als ich das untere Rohr vom LLK entfernt habe... Warum warnt mich denn niemand? :P
    Der Turbo war auf jeden Fall fleißig ;)

    Naja jez mal zu meinem Anliegen:
    Habe grade mal 2Liter Kühlflüssigkeit retten können, der Rest hat sich im wahrsten Sinne des Wortes in Luft aufgelöst-.-
    Womit mach ich nun den Kreislauf wieder voll? Teurer VW-Saft oder Alternative ausm KFZ-Handel? Will nix falsch machen!
     
  9. #8 Eumel_1.8T, 03.10.2012
    Eumel_1.8T

    Eumel_1.8T

    Dabei seit:
    29.04.2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS 1.8T 20V
    Operation erfolgreich durchgeführt! Patient lebt, Fahrer glücklich :D
     
  10. #9 Eumel_1.8T, 03.10.2012
    Eumel_1.8T

    Eumel_1.8T

    Dabei seit:
    29.04.2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS 1.8T 20V
    Operation erfolgreich durchgeführt! Patient lebt, Fahrer glücklich :D
     
  11. #10 Eumel_1.8T, 03.10.2012
    Eumel_1.8T

    Eumel_1.8T

    Dabei seit:
    29.04.2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS 1.8T 20V
    Sorry für den Doppelpost, der hat mir beim Absenden iwie nen Fatalerror angezeigt ?!?!
    Also hab ich nomma abgesendet;)
     
  12. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.712
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    478320
    Und was war's nun schlussendlich?


    Sent from my iPhone using tapatalk.
     
  14. #12 Eumel_1.8T, 05.10.2012
    Eumel_1.8T

    Eumel_1.8T

    Dabei seit:
    29.04.2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS 1.8T 20V
    Ich denke mal das Eine hat zum Anderen geführt...

    Der Turbo hatte auf jeden Fall schon vorher Altersschwäche, bei fast 180tkm nicht ganz ungewöhnlich.
    Dann kam das Chiptuning... mehr Drehzahl im Turbo führte zu Undichtigkeit und Lagerspiel.
    Das Öl, welches vom Turbo durch die Luftschläuche gepumpt wurde(zusammengerechnet 6Liter), hat wahrscheinlich zu viel Kompression in den Zylindern erzeugt und so die ZKD beschädigt...
    Nur so kann ich mir das alles erklären:)
    Allerdings bin ich Leie und das sind alles nur Vermutungen :D

    Auf jeden Fall bin ich um einige Erfahrungen reicher geworden und habe mal nen Motorblock von innen gesehen:)
     
Thema:

Mein OctiRS ist ne üble Nebelmaschine

Die Seite wird geladen...

Mein OctiRS ist ne üble Nebelmaschine - Ähnliche Themen

  1. Vorstellung und gleich ne Frage

    Vorstellung und gleich ne Frage: Hallo, ich bin Hoffy, 54 Jahre und komme aus Castrop Rauxel. Ich habe mir letzte Woche einen Spaceback Drive als Zweitwagen gegönnt und finde ihn...
  2. Schon mal ne GoPro

    Schon mal ne GoPro: ans Auto geklebt? Hat Jemand Erfharung damit?
  3. Neu hier und gleich mal ne latte fragen

    Neu hier und gleich mal ne latte fragen: Hallo Skoda-Freunde, ich bin neu hier, und hab gleich mal ne latte fragen. Hab seit ich ein kleines kind bin eine faszination für Autos, an autos...
  4. Nebelmaschine Martin Magnum Pro 2000

    Nebelmaschine Martin Magnum Pro 2000: Hallo. Habe eine Martin Magnum Pro 2000 Nebelmaschine anzubieten. Sie hat schon ein paar Jahre auf dem Buckel. Habe eine neue Pumpe einbauen...
  5. Hat jemand ne Hebebühne und kennt sich mit der VA beim Fabia 6Y aus? Fiasko VA -.-

    Hat jemand ne Hebebühne und kennt sich mit der VA beim Fabia 6Y aus? Fiasko VA -.-: Servus, mein Fabia zieht permanent nach rechts... wurde jetzt schon bestimmt 10 mal vermessen. Immer das selbe Ergebnis. Dann vor 1500 km vorne...