Mein octavia ist zu und der Schlüssel steckt auf dem Zündschloss

Diskutiere Mein octavia ist zu und der Schlüssel steckt auf dem Zündschloss im Skoda Octavia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Freunde Ich habe ein großes Problem. Mein octavia hat sich abgeschlossen und der Schlüssel steckt im Zündschloss. Leider ist auch der...

  1. #1 Jollz87, 17.11.2018
    Jollz87

    Jollz87

    Dabei seit:
    02.10.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neustadt (Wied)
    Fahrzeug:
    Skoda octavia 1,6l 102PS 1u2
    Kilometerstand:
    221000
    Hallo Freunde
    Ich habe ein großes Problem. Mein octavia hat sich abgeschlossen und der Schlüssel steckt im Zündschloss. Leider ist auch der Ersatz Schlüssel im Fahrzeug. Wie bekomme ich ihn auf????????!!!!.
     
  2. #2 dathobi, 17.11.2018
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.11.2018
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    30.694
    Zustimmungen:
    2.397
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
    Wie geht das den?
    Da wird doch wohl ein Defekt vorliegen.

    Zur Lösung: da hilft nur ein Pannendienst/Schlüsseldienst.
     
  3. #3 SuperBee_LE, 17.11.2018
    SuperBee_LE

    SuperBee_LE

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    7.222
    Zustimmungen:
    1.463
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Škoda SuperB Combi 3,6
    Wie denn das?
     
  4. #4 mrbabble2004, 17.11.2018
    mrbabble2004

    mrbabble2004

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    5.099
    Zustimmungen:
    1.284
    Ort:
    Bad Lobenstein
    Fahrzeug:
    Fabia I RS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Räthel
    Kilometerstand:
    200
    Vermutlich Türschloss/Mikroschalter defekt. Dadurch hat das Fahrzeug nicht gemerkt, dass die Tür geöffnet wurde und hat wieder verriegelt...

    Dass natürlich beide Schlüssel im Fahrzeug sind, ist mehr als ungünstig... am besten den ADAC verständigen. Die bekommen das auch auf...


    Mit freundlichen Grüßen
     
    tipofi gefällt das.
  5. O2005

    O2005

    Dabei seit:
    19.04.2015
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    188
    Wie kann man so blöd sein?!
     
    Janusz, RoomsDDer und Keks95 gefällt das.
  6. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    19.362
    Zustimmungen:
    9.806
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb III Combi TDI 110 kW / Fabia II Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    1100
    Extrem hilfreich, so ein Gelaber :thumbdown:

    ADAC/AVD/ACE rufen. Wenn Du kein Mitglied bist, kannst Du beim Pannenhelfer eine Beitrittserklärung unterschreiben. Das ist immer noch billiger, als eine Seitenscheibe einzuschlagen.
     
    bjmawe, Marc_81, Rapid-Tom und 3 anderen gefällt das.
  7. #7 chris193, 17.11.2018
    chris193

    chris193

    Dabei seit:
    21.12.2014
    Beiträge:
    4.484
    Zustimmungen:
    1.133
    Ort:
    D:\Sachsen\Leipzig
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 3 RS TSI Combi FL
    Kilometerstand:
    13337
    Je nach Versicherungsschutz > Frontscheibe...
     
  8. Erzi

    Erzi

    Dabei seit:
    24.09.2017
    Beiträge:
    1.034
    Zustimmungen:
    218
    Schonmal versucht eine Frontscheibe einzuschlagen?
     
    chris193 gefällt das.
  9. #9 chris193, 17.11.2018
    chris193

    chris193

    Dabei seit:
    21.12.2014
    Beiträge:
    4.484
    Zustimmungen:
    1.133
    Ort:
    D:\Sachsen\Leipzig
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 3 RS TSI Combi FL
    Kilometerstand:
    13337
    Ja, erfolgreich.
     
  10. #10 dathobi, 17.11.2018
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    30.694
    Zustimmungen:
    2.397
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
    Könnte man hier nicht das Problem Lokalesieren?
    Eine Scheibe einzuschlagen ist zu keinem Zeitpunkt nötig, abgesehen von Gefahr für Leib und Leben, aber das liegt ja nun mal nicht vor und der Tipp mit der Versicherung ist auch schon wieder Richtung Betrug.
     
  11. #11 chris193, 17.11.2018
    chris193

    chris193

    Dabei seit:
    21.12.2014
    Beiträge:
    4.484
    Zustimmungen:
    1.133
    Ort:
    D:\Sachsen\Leipzig
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 3 RS TSI Combi FL
    Kilometerstand:
    13337
    Gefahr für Leib und Leben - beim Einschlagen einer Scheibe? Ähm ja... :rolleyes:
     
    bjmawe gefällt das.
  12. Cairus

    Cairus

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Beiträge:
    4.543
    Zustimmungen:
    621
    Ort:
    Österreich/Stmk/Graz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z5 Elegance 1.4TSI
    Kilometerstand:
    125000
    Bei mir wurde mit einem glashalter, also so einem Saugnapf Ding, die Türe weggezogen und mit einem langen gebogenen Blech die Türe entriegelt

    Laguna 2 Kombi damals
     
  13. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    19.362
    Zustimmungen:
    9.806
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb III Combi TDI 110 kW / Fabia II Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    1100
    Man kann jede Tür aufbiegen und versuchen, den Türöffner zu betätigen. Man kann damit auch jede Tür verbiegen. Wir können jetzt auch noch drei Wochen über Einbruchsmöglichkeiten in einen Octavia diskutieren. Ich würde einen "gelben Engel" rufen.
     
    bjmawe gefällt das.
  14. #14 triumph61, 17.11.2018
    triumph61

    triumph61

    Dabei seit:
    04.07.2013
    Beiträge:
    6.658
    Zustimmungen:
    1.369
    Ort:
    Ostwestfalen
    Fahrzeug:
    Astra K ST und MX5 NC
    Dem würde ich zustimmen, Einbruchtips öffentlich geht nicht.
     
  15. #15 schwukele, 17.11.2018
    schwukele

    schwukele

    Dabei seit:
    13.07.2013
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    Audi A4 Avant und Skoda Fabia III
    Wieso nicht einfach mit 2 Luftkissen die Tür einen Spalt öffnen und dann mit einem Draht den Türöffner betätigen? So machen das die ADAC-Typen auch.

    Material kostet im Baumarkt 10€.
     
  16. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    8.490
    Zustimmungen:
    1.037
    Ort:
    MV
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, A4 B8, 1er Cabrio G60, T5 Business
    Kilometerstand:
    420.087
    Ich bin gespannt wie der TE es gelöst hat.
    Meine erste Wahl wäre auch der ADAC gewesen, wenns eilig wäre Seitenscheibe einschlagen. Kostet nicht die Welt und ist einfach selbst zu ersetzen.

    Was mich aber wirklich interessiert - absolut vorwurfsfrei: Wie kommt es, dass beide Schlüssel im Wagen sind?

    Achso, die technische Begründung für das fehlerhafte Verschließen wurde zu Beginn schon erwähnt.
     
    RoomsDDer gefällt das.
  17. #17 2fast4u, 17.11.2018
    2fast4u

    2fast4u

    Dabei seit:
    29.12.2005
    Beiträge:
    1.388
    Zustimmungen:
    89
    Ort:
    nähe Rostock
    Wenn du weiterliest, war offensichtlich nicht gemeint, dass beim Einschlagen eine Gefahr für den Handelnden besteht, sondern dass es in Situationen, die eine Gefahr für Leib und Leben (zbs. für Personen im Fahrzeug) darstellen, nötig sein kann die Scheibe einzuschlagen.
     
    Tuba gefällt das.
  18. #18 Robert78, 18.11.2018
    Zuletzt bearbeitet: 18.11.2018
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    9.408
    Zustimmungen:
    2.477
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 TDI + Seat Ibiza V FR 1,0 TSI 85kW
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    46000
    Drücke die Daumen das dir ein Fachmann helfen kann.
    Vermutlich wird sich der ADAC und Co. mit Draht etc.aber dennoch schwer tun. Stichwort Safe Verriegelung die im O1 ja noch serienmäßig dabei war.
    Türgriff betätigen ist da also nicht. Da hilft also nur den Schlüssel direkt rausfischen. Die Taste fürs Verriegeln von innen funktioniert bei verschlossnem Auto glaube ich nur mit Zündung an.

    Vor etwa einem Jahr hat meine Mutter mal den Schlüssel im Kofferraum ihres Polos 9N liegen gelassen. Der 2. Schlüssel war zu dem Zeitpunkt nicht greifbar..
    Haben dann auch beim ADAC angefragt, dieser hat aber wegen der ebenfalls verbauten Safe Verriegelung abgewunken mit der Aussage keine Chance.

    Es wurde dann auch geraten eine kleine Scheibe einzuschlagen und dann natürlich auf eigene Kosten, z.B. mit einer Schiebe vom Schrottplatz, zu reparieren. Idealerweise halt eine Scheibe der Tür die ja nur in den Fensterhebern eingesteckt ist.

    Gelöst wurde das dann durch einen äußerst glücklichen Zufall der hier aber nichts bringt da eher unüblich.;)

    Da vermutlich eh gleich gefragt wird:
    Das Auto hatte paar Wochen zuvor einen unverschuldeten Heckschaden. Die Kostenübernahme durch die gegnerische Versicherung war schon durch und der Wagen hatte eine Wochen nach dem Schlüssel Vorfall einen Termin in der Werkstatt, unter anderem für eine neue Heckklappe,
    Daher wurde, mit Co² Feuerlöscher abgesichert, eine etwa 12x12 cm großes Loch im seitlichen Bereich des Heckklappenschlosses ins Blech geflext. Nur 3 Schnitte so das man das Blech aufbiegen konnte. Dann konnten wir das Schloß mechanisch entriegeln und der Kofferraum war offen.
    Wäre das nicht gegangen hätten wir dann noch die Innenverkleidung der Heckklappe durchtrennt und den Schlüssel raus geholt.
    Blech danach wieder runter gebogen und mit Klebeband abgeklebt.

    Gut das kein Nachbar in der Nähe war, der hätte uns für verrückt erklärt.
    Entstandene Kosten dadurch aber bei 0 Euro, aber wie gesagt nur weil mal ausnahmsweise viel Glück im Spiel war.
     
  19. #19 Marcel1978, 18.11.2018
    Marcel1978

    Marcel1978

    Dabei seit:
    18.11.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Das ging meinem Sohn auch mit laufenden Motor so. Wir haben ADAC gerufen. Er hat die Tür mit einen kleinen Holzkeil ein Kleinen Spalt geöffnet um dann mit einen langen starren Draht die Fensterheber betätigt.
     
  20. #20 bigtorsti1, 18.11.2018
    bigtorsti1

    bigtorsti1

    Dabei seit:
    10.11.2007
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Sachsen
    Fahrzeug:
    Octavia 1.6, 4x4 Style
    Ging mir beim Polo meiner Mutter so, aus Garage gefahren, ausgestiegen und bei laufenden Motor verriegelte er sich. Die Zeit bis dahin war aber definitiv länger bis zum automatischen verriegeln der Türen, beim nichtöffnen der Türen.
     
Thema: Mein octavia ist zu und der Schlüssel steckt auf dem Zündschloss
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wie öffnet der adac einen skoda octavia 1u5 wenn der schlüssel steckt

Die Seite wird geladen...

Mein octavia ist zu und der Schlüssel steckt auf dem Zündschloss - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Skoda Octavia 1U 1,6i Ambiente Combi

    Skoda Octavia 1U 1,6i Ambiente Combi: Hallo, Wir (meine Schwester primär) verkaufen unseren ersten Skoda. Er war immer treu und hat in der Familie seit 2002 gute Dienste geleistet. Nun...
  2. 150 cm langer Grunddachträger-Paar für Skoda Octavia III Kombi

    150 cm langer Grunddachträger-Paar für Skoda Octavia III Kombi: Ich will einen Alurahmen 191 x 135 cm transportieren (ca. 12...16 kg schwer) - und nicht im Kofferraum. Die Dachreling ist ja 92, resp 98 cm...
  3. DSG Schaltknauf vom Karoq auf Octavia 3

    DSG Schaltknauf vom Karoq auf Octavia 3: Hallo, besteht die Möglichkeit den DSG Schaltknauf vom Karoq auf den Octavia Bj. 2018 zu montieren? Mir gefällt dieser breitere irgendwie besser....
  4. Skoda Octavia Tour und Octavia RS60 zum 60 Geburtstag!

    Skoda Octavia Tour und Octavia RS60 zum 60 Geburtstag!: Hier eine Übersicht zum Geburtstagsjubiläum von Skoda: https://autonotizen.de/neuigkeiten/skoda-octavia-tour-rs60-sondermodell-preis-vorteil-2019
  5. Milotec Heckspoiler Ansatz für Octavia RS

    Milotec Heckspoiler Ansatz für Octavia RS: Moin zusammen, bin neu hier und gehöre seit einigen Tagen zu den Skodabesitzern. Da alle meine Autos in der Vergangenheit (mal mehr, mal weniger)...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden