Mein O3 2.0 TDI gibt von alleine Gas..

Diskutiere Mein O3 2.0 TDI gibt von alleine Gas.. im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Guten Morgen Gemeinde, bin gerade von der Arbeit gekommen und habe ein komisches Phänomen.... Wenn ich im 5 Gang beschleunige, gibt mein Auto von...

  1. #1 GolfCR, 16.08.2019
    Zuletzt bearbeitet: 16.08.2019
    GolfCR

    GolfCR

    Dabei seit:
    17.01.2018
    Beiträge:
    1.296
    Zustimmungen:
    428
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi 5e 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    80000
    Guten Morgen Gemeinde, bin gerade von der Arbeit gekommen und habe ein komisches Phänomen....

    Wenn ich im 5 Gang beschleunige, gibt mein Auto von alleine nochmal Gas, fast so als würde man den Tempomat zusätzlich reinhauen!

    An der Drehzahl tut sich nichts und Fehlermeldung (noch nicht ausgelesen) ist auch keine gekommen, nur das Geräusch vom nochmal beschleunigen ist zu hören ..

    Jemand ne Idee was es sein kann??
     
    Mccarp gefällt das.
  2. Prizo

    Prizo

    Dabei seit:
    25.09.2017
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    111
    Fahrzeug:
    FIII-Kombi, 1.0TSI 70kW <4,9l / 100km
    Kilometerstand:
    18000
    Hallo,
    wieso ändert sich die Drehzahl nicht, wenn das Fzg. von selbst Gas gibt?

    Im schlimmsten Fall saugt er über eine defekte "Dichtung" der Turoladerwelle Motoröl an, was im wiederum schlimmsten Fall mit einem überdrehtem Motor endet. Bekannt unter dem neudeutschen Begriff "runaway diesel".

    Kleine Gasstöße können wegen eines defektem Raddrehzahlsensors vom ESP kommen.
    Grüße, Prizo
     
    Donnerskoda gefällt das.
  3. GolfCR

    GolfCR

    Dabei seit:
    17.01.2018
    Beiträge:
    1.296
    Zustimmungen:
    428
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi 5e 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    80000
    Ja an den Turbolader habe ich auch schon gedacht.

    Ich schalte quasi in den 5 Gang und bin am beschleunigen, nach ein paar Sekunden hört es sich so an als würde er wieder beschleunigen, obwohl ich noch voll am Gas stehe...

    Falls es noch ein Tip ist, habe Anfang Mai eine neue Wasserpumpe bekommen, der Wagen hat jetzt 75.000 runter
     
  4. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    8.526
    Zustimmungen:
    1.679
    Ort:
    Ottweiler
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback Facelift 2.0 TDI 103kW
    Werkstatt/Händler:
    Gekauft: Carpark Nürnberg
    Kilometerstand:
    160000
    Wenn das Geräusch kommt (wie lange hält das an, du meinst bestimmt das kernige nageln?) Drück mal die kupplung durch ob er dann hochdreht. Wenn ja und falls konstant, dringend die werkstatt aufsuchen
     
  5. HHYeti

    HHYeti

    Dabei seit:
    07.05.2016
    Beiträge:
    1.558
    Zustimmungen:
    600
    Ort:
    Raum Ingolstadt
    Fahrzeug:
    Yeti Outdoor Style 4x4 110kW-TDI DSG von 12/2015
    Werkstatt/Händler:
    Auto Götz / Beilngries
    Kilometerstand:
    läuft und läuft und läuft und ...
    in der Situation vielleich nicht zielführend - er schreibt ja, dass er bereits das Gaspedal durchgetreten hat, also am Beschleunigen ist.

    merkst du denn bei Änderung des Geräuschs auch eine Änderung in der Beschleunigung? Und ist das immer bei einer bestimmten Drehzahl/Lastzustand/Pedalstellung - d.h. ist ein Zusammenhang mit einer bestimmten Art der Beschleunigung feststellbar?
    Wenn so, dann könnte ich mir eine unsaubere Turboladerverstellung vorstellen.
     
  6. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    8.526
    Zustimmungen:
    1.679
    Ort:
    Ottweiler
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback Facelift 2.0 TDI 103kW
    Werkstatt/Händler:
    Gekauft: Carpark Nürnberg
    Kilometerstand:
    160000
    Nein er schrieb nachdem er beschleunigt hat, was ja auch grund dafür sein kann das öl in den brennraum gedrückt wird, höhere drehzahl, = höherer öldruck + hohe Turbodrehzahl + ladedruck und ab geht die post

    Ok missverstanden, noch früh am morgen ^^
    Klingt aber ned nach verstellten steuerzeiten durch den wapuwechsel oder? Ladedruckabfall oder so würde im fehlerspeicher stehen bzw gar im notlauf enden
     
  7. GolfCR

    GolfCR

    Dabei seit:
    17.01.2018
    Beiträge:
    1.296
    Zustimmungen:
    428
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi 5e 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    80000
    Es ist immer nur gewesen, sobald ich in den 5 Gang schalte und beschleunige ein paar Sekunden, kommt dann nochmal das Geräusch als würde ich schon wieder beschleunigen, quasi als würde ich vom Gas gehen und wieder beschleunigen, was ich aber nicht mache sondern ich stehe die ganze Zeit am Gas.

    Bei welcher Drehzahl oder Geschwindigkeit habe ich nicht geschaut, aber es passiert auch nichts, Drehzahl und Geschwindigkeit bleiben bei dem Geräusch gleich, nur das erneute aufheulen vom Motor hört man ..
     
  8. HHYeti

    HHYeti

    Dabei seit:
    07.05.2016
    Beiträge:
    1.558
    Zustimmungen:
    600
    Ort:
    Raum Ingolstadt
    Fahrzeug:
    Yeti Outdoor Style 4x4 110kW-TDI DSG von 12/2015
    Werkstatt/Händler:
    Auto Götz / Beilngries
    Kilometerstand:
    läuft und läuft und läuft und ...
    Das sollte sich eine Werkstatt ansehen - meine Vermutung wäre, dass sich der Lader nur verzögert verstellt
     
  9. GolfCR

    GolfCR

    Dabei seit:
    17.01.2018
    Beiträge:
    1.296
    Zustimmungen:
    428
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi 5e 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    80000
    Ja das muss ich wohl :(
     
  10. HHYeti

    HHYeti

    Dabei seit:
    07.05.2016
    Beiträge:
    1.558
    Zustimmungen:
    600
    Ort:
    Raum Ingolstadt
    Fahrzeug:
    Yeti Outdoor Style 4x4 110kW-TDI DSG von 12/2015
    Werkstatt/Händler:
    Auto Götz / Beilngries
    Kilometerstand:
    läuft und läuft und läuft und ...
    viel Glück, dass es nicht unangenehm wird
     
    Keks95 und GolfCR gefällt das.
  11. #11 GolfCR, 16.08.2019
    Zuletzt bearbeitet: 16.08.2019
    GolfCR

    GolfCR

    Dabei seit:
    17.01.2018
    Beiträge:
    1.296
    Zustimmungen:
    428
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi 5e 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    80000
    So Update:
    Auf dem Weg zu Werkstatt, hatte ich wieder dieses Phänomen, aber diesmal schwankte auch die Drehzahl im 5,6 Gang bei ca. 2000 Touren...

    Bei der Werkstatt angekommen wurde direkt eine Probefahrt gemacht und was ist bei der Probefahrt..... Nix.. .. alles wie immer!!!:cursing:

    Ich natürlich alles erzählt, dann wurde mir gesagt das vor kurzem ein ähnlicher Fall war mit einem O3 aus 2016.
    Da wo die Kupplung und das ZMS sind, ist irgendeine Kurbelwelle die mit 8 Schrauben fest ist, davon hat sich eine gelöst und es floß (sehr sehr langsam) Motoröl Richtung Kupplung!
    Fazit die Kupplung musste neu usw...

    Wir sind so verblieben dass ich jetzt erstmal so fahre (es war ja nichts mehr) und wenn es nochmal vorkommt, muss wohl die Kupplung raus :(

    Edith: Wenn ein Modi bitte oben den Titel ändern könnte, in 5,6 Gang Drehzahl Schwankung, wäre echt toll :)
     
  12. HHYeti

    HHYeti

    Dabei seit:
    07.05.2016
    Beiträge:
    1.558
    Zustimmungen:
    600
    Ort:
    Raum Ingolstadt
    Fahrzeug:
    Yeti Outdoor Style 4x4 110kW-TDI DSG von 12/2015
    Werkstatt/Händler:
    Auto Götz / Beilngries
    Kilometerstand:
    läuft und läuft und läuft und ...
    Dann war das möglicherweise ein Rutschen der Kupplung?
     
  13. GolfCR

    GolfCR

    Dabei seit:
    17.01.2018
    Beiträge:
    1.296
    Zustimmungen:
    428
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi 5e 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    80000
    Jupp so ist es.
    Komisch nur das heute morgen, nichts mit der Drehzahl war...
     
  14. HHYeti

    HHYeti

    Dabei seit:
    07.05.2016
    Beiträge:
    1.558
    Zustimmungen:
    600
    Ort:
    Raum Ingolstadt
    Fahrzeug:
    Yeti Outdoor Style 4x4 110kW-TDI DSG von 12/2015
    Werkstatt/Händler:
    Auto Götz / Beilngries
    Kilometerstand:
    läuft und läuft und läuft und ...
    Hab mich auch gewundert, aber vermutlich ist das Anzeigeinstrument zu träge um nicht permanent hin und her zu zittern
     
    Keks95 gefällt das.
  15. #15 Bruckner, 17.08.2019
    Bruckner

    Bruckner

    Dabei seit:
    04.10.2005
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    26
    Kann es sein, dass Kupplung rutscht?
     
  16. GolfCR

    GolfCR

    Dabei seit:
    17.01.2018
    Beiträge:
    1.296
    Zustimmungen:
    428
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi 5e 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    80000
    Ja.. siehe oben
     
  17. dirk11

    dirk11

    Dabei seit:
    20.07.2014
    Beiträge:
    2.408
    Zustimmungen:
    964
    ...was völlig wurscht ist, er schreibt ja, dass er das Problem hört.
     
  18. #18 Octavianer26, 21.08.2019
    Octavianer26

    Octavianer26

    Dabei seit:
    02.07.2017
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    123
    Fahrzeug:
    O3 2.0TDI DSG Elegance
    es gibt sie also doch noch. die zeiten in denen ich froh bin ein 6dsg zu fahren ..
    hilft dir natürlich nicht weiter. trotzdem alles gute!
     
  19. Mccarp

    Mccarp

    Dabei seit:
    23.07.2019
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    63
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi RS 3 2,0
    Kurze Geschichte
    Freund hatte sich einen Audi A4 mit DSG gekauft
    Nach 1/2 Jahr hat die Kiste Sporadisch bei Hoher Geschwindigkeit runter geschaltet
    Ab in den Begrenzer war teilweise sehr gefährlich
    Nach etlichen Reparatur versuchen ( Paddel , DSG Hebel und und ) immer noch sporadisch das selbe
    Nach Einschalten des Anwaltes und Drohung / Wandlung Fahrzeug ist „Spezial Team „ aus Ingolstadt angerückt , Kiste wurde ziemlich zerlegt und ta ta
    Im Mitteltunnel im Kabelstrang ein Kabel beschädigt und bei Kontakt mit Karosse hat DSG geschaltet
    Neuer kompletter Kabelstrang und Fehler war Behoben
    Krasse Geschichte
    Gut das es in der Garantie war sonst bist du ausgeblutet
     
  20. GolfCR

    GolfCR

    Dabei seit:
    17.01.2018
    Beiträge:
    1.296
    Zustimmungen:
    428
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi 5e 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    80000
    Jetzt ist es bei mir eine Woche her, seit dem Vorfall nicht wieder aufgetreten....
    Werde es weiter beobachten :)

    Oder es wird vielleicht doch ein neuer RS oder GTD, obwohl ich letzteres nicht so schön finde :D
     
Thema: Mein O3 2.0 TDI gibt von alleine Gas..
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. audi 2.0TDI gibt alleine gas

Die Seite wird geladen...

Mein O3 2.0 TDI gibt von alleine Gas.. - Ähnliche Themen

  1. 2.0 Diesel

    2.0 Diesel: Weiß jemand ob für den Kamiq in naher Zukunft ein 2.0 Diesel Aggregat angeboten wird?
  2. 1.4 TDI: Spannelement für Ölpumpe wechseln.

    1.4 TDI: Spannelement für Ölpumpe wechseln.: Hallo Zusammen, Über SuFu etc. nichts wirklich gefunden, deshalb hier die Frage an die Experten: Auto ist ein Fabia II, 1.4 TDI Greenline, 80PS,...
  3. Modellpflege O3 - 2020 Skoda Logo

    Modellpflege O3 - 2020 Skoda Logo: Ich habe hier im Forum zwar einen Link gesehen mit einem PDF Anhang der leider nicht mehr funktioniert. Haben die 2020 ausgelieferten O3 schon das...
  4. Fenster gehen alleine auf, ZV spinnt

    Fenster gehen alleine auf, ZV spinnt: Hallo liebe Leute ich habe einen Fabia 5j bj 2009. Folgendes: vor ca 1 Monat hat plötzlich die zv und die Fensterheber gesponnen. Man merkte...
  5. Ledersitze O3 belüftet?

    Ledersitze O3 belüftet?: Die Ledersitze beim O3 sind doch nicht belüftet oder? Hat jemand Erfahrungen damit? Habe Sorge das man da wie Sau schwitzt.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden